Orbea Rallon R6 2022

Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.411
Ort
Regensburg
Hat zufällig jemand bei slik graphics schonmal einen stickersatz im Gold des m20 bestellt ? Was kommt da am nähesten? Ggf das vom Bronson v4?
 
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
173
Ich weiß sogar nicht was Standard für ein Vorbau montiert ist…

Zwei mal 10mm Spacer unter dem Vorbau ab Werk.

Lenker ist glaube ich 12mm Rise, 8* Backsweep und 5* Upsweep.

Ich würde sehr gerne mal je einen der Spacer ober- und unterhalb des Vorbau montieren und mit einem von mir sehr geschätzten Renthal Fatbar Lite, den ich am alten Bike geliebt habe, starten. Ich muss aber erst wieder einen neuen kaufen. Da der aber nicht geschenkt ist wollt ich sicher gehen ob 20mm Rise passen…

Meinst du das wäre also ein gutes Start-Setup?

Renthal mit 20mm Rise ist an den Griffen auch nicht gleich wie ein Syntace mit 20mm Rise. Die fühlen sich ja auch wieder anders an.

Aber vielen Dank für deine Erfahrungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
173
Zweite Frage;

bei Bike24 ist der DHX2 gerade in Aktion mit 645€.

Welche Feder brauche ich da?

Wiege im Adamskostüm 92 Kilo. Ich bin aber noch nie Coil gefahren… daher bin ich auf Ratschläge angewiesen 🤌🏻😂😅

Ich bin ganz fit aber fahre keine arg brutalen Trails und keine Jumps mit 3m Luftstand.

Quasi Anfänger mit Materialverliebtheit ^^
 

x-o

Dabei seit
20. April 2005
Punkte Reaktionen
350
Ort
Rostock
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
173
Ich weiß , da wäre ich bei 550.

Wollte aber fragen ob jemand Erfahrungen mit verschiedenen Federhärten hat der ebenfalls nicht allzu extrem fährt.

550 mit flowigen Trails ist evtl. nicht notwendig während jemand anderes mit selber Gewicht die Streif hinunterballert und 600+ braucht da er so aggressiv fährt.

Ich wollte Coil vor allem weil mir das Heck etwas zu harsch ist mit Luft…

Danke 🙂
 
Dabei seit
9. Januar 2014
Punkte Reaktionen
65
Ort
Köstendorf
Hi,
hat jemand schon erfolgreich einen Shockwiz am Dämpfer montiert? Ohne dass der Rahmen beim Einfedern beschädigt wird?
Falls ja kann, kannst du bitte wenn möglich Bilder ins Forum einstellen.
Dankeschön
 
Dabei seit
23. Oktober 2021
Punkte Reaktionen
165
Ich weiß sogar nicht was Standard für ein Vorbau montiert ist…
40 oder 45 soweit ich weiß.

Meinst du das wäre also ein gutes Start-Setup?
Jede Kombination, die ähnlich zum Standardsetup ist, ist ein gutes Start-Setup. Fang doch erstmal mit dem an, was du hast. Wenn dir dann was auffällt, Stück für Stück rantasten. Spacer würde ich beide unten drunter lassen für den Anfang. Ob nun 12mm rise oder 20mm sind ohne Vergleich nicht spürbar.

Ich wollte Coil vor allem weil mir das Heck etwas zu harsch ist mit Luft…
Mit Coil wird es nur noch "unbequemer" laut Kennlinie und Tuner. Egal welche Feder du reinbaust, habe ich dir aber auch schon öfters gesagt.
Der DHX2 wäre mir auch zu teuer, der RS SD Coil reicht da voll aus. Laut Tuner ist der alte Coil ohne HBO allerdings besser bzw. weniger anfällt und daher seine Wahl.

Wollte aber fragen ob jemand Erfahrungen mit verschiedenen Federhärten hat der ebenfalls nicht allzu extrem fährt.
Auch hier gilt: Selbst probieren. Die einen Mögen es so, die anderen so. Wenn dir der Air aber zu hart ist, wird der Coil das nicht ändern. Erst recht nicht, wenn man noch härtere Federn nimmt. Also da anfangen, was die Empfehlung ist, und dann ggf. noch +-25 oder +-50 probieren nachdem man selbst es probiert hat.
 

x-o

Dabei seit
20. April 2005
Punkte Reaktionen
350
Ort
Rostock
Ich weiß , da wäre ich bei 550.

Wollte aber fragen ob jemand Erfahrungen mit verschiedenen Federhärten hat der ebenfalls nicht allzu extrem fährt.

550 mit flowigen Trails ist evtl. nicht notwendig während jemand anderes mit selber Gewicht die Streif hinunterballert und 600+ braucht da er so aggressiv fährt.

Ich wollte Coil vor allem weil mir das Heck etwas zu harsch ist mit Luft…

Danke 🙂
Es schadet auch nicht mehrere Federn zu haben für verschiedene Strecken-/Witterungsbedingungen.
 
Dabei seit
5. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.216
Ort
Soest
Fährt hier eigentlich jemand ein Rallon mit den Mavic Crossmax Laufrädern und kann mir sagen, obdie Centerlock- oder 6-Loch-Befestigung für die Bremsscheibe verbaut haben.
 
Dabei seit
5. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.216
Ort
Soest
Fahrt ihr am Rallon R 6 einen Bashguard und wenn ja, welchen?
Hab auch lange überlegt, ob ich einen dran bauen werde, hab mich aber dagegen entschieden.
Ist mein erster Carbon-Rahmen und auch wenn es vielleicht Quatsch ist, hab ich ein besseres Gefühl, wenn ich mir, sollte es dazu kommen, das Kettenblatt schrotte die Energie auf das Innenlager und den ganzen Tretlagerbereich "verteile", anstatt auf drei kleine Punkte der ICGS-Aufnahme...
Ist wahrscheinlich völliger Quatsch und in ein/zwei Monaten denke ich vielleicht anders....:ka:
 
Dabei seit
11. Januar 2012
Punkte Reaktionen
170
Ort
Innsbruck
Hab auch lange überlegt, ob ich einen dran bauen werde, hab mich aber dagegen entschieden.
Ist mein erster Carbon-Rahmen und auch wenn es vielleicht Quatsch ist, hab ich ein besseres Gefühl, wenn ich mir, sollte es dazu kommen, das Kettenblatt schrotte die Energie auf das Innenlager und den ganzen Tretlagerbereich "verteile", anstatt auf drei kleine Punkte der ICGS-Aufnahme...
Ist wahrscheinlich völliger Quatsch und in ein/zwei Monaten denke ich vielleicht anders....:ka:

Sehe ich auch so...
 

x-o

Dabei seit
20. April 2005
Punkte Reaktionen
350
Ort
Rostock
Hab auch lange überlegt, ob ich einen dran bauen werde, hab mich aber dagegen entschieden.
Ist mein erster Carbon-Rahmen und auch wenn es vielleicht Quatsch ist, hab ich ein besseres Gefühl, wenn ich mir, sollte es dazu kommen, das Kettenblatt schrotte die Energie auf das Innenlager und den ganzen Tretlagerbereich "verteile", anstatt auf drei kleine Punkte der ICGS-Aufnahme...
Ist wahrscheinlich völliger Quatsch und in ein/zwei Monaten denke ich vielleicht anders....:ka:

Ich habe auf die Art schon mehrere ISCG Aufnahmen gekillt. Lieber ein neues Kettenblatt, als beim Rahmen 1k€ Wiederverkaufswert abziehen zu müssen.
 
Dabei seit
3. August 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
der Schweiz
Fahrt ihr am Rallon R 6 einen Bashguard und wenn ja, welchen?
Ja den von Absolutblack (ISCG05). Und ich würde ihn immer wieder montieren. Hatte vor ein paar Monaten eine Begegnung mit einem Baum, den Bashgard hats bei den Schrauben abgebrochen (Also nur den PVC Teil). Gut der Aufprall war leicht schräg von daher ging nicht die Volle Energie auf die 3 Schrauben. Aber hat mir die restliche Fahrt gerettet. Fels Kontakt war auch schon vorhanden....
 
Dabei seit
5. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.216
Ort
Soest
Hmm, jetzt ist mein M10 gestern angekommen und hat statt der bestellten Laufräder (Mavic, der Händler hatte mir zu denen geraten) die Race Face Turbine-R dran.
Die Bewertungen zu denen auf der RaceFace Seite, sprechen nicht wirklich für die Felgen bzw. die Speichen.
Händler bietet mir an, die Laufräder zu tauschen.
Wie sind hier die Erfahrungen zu den Laufradsätzen?
 
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
29
Hmm, jetzt ist mein M10 gestern angekommen und hat statt der bestellten Laufräder (Mavic, der Händler hatte mir zu denen geraten) die Race Face Turbine-R dran.
Die Bewertungen zu denen auf der RaceFace Seite, sprechen nicht wirklich für die Felgen bzw. die Speichen.
Händler bietet mir an, die Laufräder zu tauschen.
Wie sind hier die Erfahrungen zu den Laufradsätzen?
Waren die Turbine-R nicht immer beim Mullet Aufbau dabei?
 
Oben Unten