RAAW Madonna V1 / V2

Dabei seit
19. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
186
Wie oben schon beschrieben.. ich bin letztendlich nur von den fertigen Folienkits weg, da das Ergebnis am Alu Hinterbau einfach nicht meinen Ansprüchen an ein so teueres Foliekit genügt hat!
An meinem ehemaligen Nomad hatte ich auch ein easy/invisframe (weiß es nicht mehr genau..) Kit und fands echt toll!
Die Zeit für's kleben selbst ist gleich!

Mehraufwand ist ganz klar das Zuschneiden! Im Endeffekt hat es mich aber bei weitem mehr überzeugt!
Deinen Stundenlohn darfst du bei soetwas nicht berechnen.. ich denke auch sehr, sehr oft so.. Allerdings ist es auch mein Hobby, da Opfere ich sehr gerne Zeit!

Noch etwas andres.. rein aus Neugier: Baut ihr alle selber auf oder hat auch wer ein Komplettbike bestellt?
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.882
Standort
CH
Ich baue seit Jahren nur selbst auf. It's part of the game. Eigene Werkstatt und Freude daran. Und ich will die Anbauteile selbst bestimmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Winterthur - Schweiz
Bis mein Madonna bei mir ankommt hab ich ja noch Zeit n paar Sachen zu besorgen.
  • Wie verstaut ihr Ersatztschlauch, C02, Pumpe und so (bzw. plant ihr am V2) ? Bin da ein bisschen skeptisch mit nur nem Wolf Tooth Strap unter dem Oberrohr. Das saut sich ja sofort ein?
  • Was für ne Kettenführung / Bash Guard passt, hält und schaut gut aus?
  • Was macht sonst noch Sinn?
 
Dabei seit
19. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
186
Ich werd es erst einmal mit dem Wolf Tooth Strap probieren.. -liegt auch schon hier, weil er vor paar Wochen irgendwo im sale war.
Dort ist dann Schlauch, Reifenheber und CO2 Kartusche drinnen
Schaltauge schraube ich mir auf eine Kabelführung
Kettenführung kommt bei mir eine Oneup dran, ich mag deren Produkte ganz gerne. Für die richtigen Farbfetischisten gibts dort die Führung auch in verschiedenen Farben-
Ich hab zwei kleine Multitools, die ich in der Jacken/Hosentasche oder mal im Trikot mitführe..

Mehr halte ich pers. nicht für sinnvoll.. irgendwann ist die Karre so zugemüllt mit Sachen/Werkzeug/whatever für den Fall der Fälle, der vlt 1x im Jahr Eintritt..
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
116
Meine Frau näht mir eine kleine Tasche aus LKW Plane. Die wollte ich mit anschraub-Druckknöpfen an den beiden Verschraubungen befestigen. Vorteil: ist die Tasche ab fällt der Rest nicht mehr auf. Bleibt noch zu evaluieren welche Druckknöpfe der Belastung standhalten. Es gibt aus dem Boots und Segelbereich „Tenax“ Druckknöpfe die man aktiv entrasten muss bevor man sie lösen kann. Das wäre optimal.
C8D17082-D18D-43BA-ACD8-6B9DCB18B9CB.jpeg
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte für Reaktionen
1.527
Taugt das Raaw eigentlich auch für Leute mit eher kürzeren Beinen? Da ist das mit dem steileren Sitzwinkel ja eh nicht so dramatisch und man sitzt dann vlt. doch etwas zu kompakt auf dem Rad?!
ich denk es ist ne gute option in deinem fall.
Hat ja kurze sitzrohre.
Kannst ja auch die nächst grössere rahmengrösse wählen...
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.882
Standort
CH
wie verstaut ihr Ersatztschlauch, C02, Pumpe und so (bzw. plant ihr am V2) ? Bin da ein bisschen skeptisch mit nur nem Wolf Tooth Strap unter dem Oberrohr. Das saut sich ja sofort ein?
Bei Bedarf z.B. in ein Minigrip einpacken? :) Ansonsten beim Waschen einfach dran lassen, dann ist's wieder sauber. ;)
Ich packe wohl das und das ran. Und einen Schlauch unten überm Tretlager rein.
Was für ne Kettenführung / Bash Guard passt, hält und schaut gut aus?
Ich werde eine OneUp Bash Guide V2 montieren. Kollege hat die schon am Megatower. Robust, zuverlässig, nicht zu schwer. Anfangs etwas friemelig mit den Spacern bis die Distanzen stimmen. Danach problemlos.
Was macht sonst noch Sinn?
Jedenfalls wieder mein EDC Tool im Steuerrohr. Ich mag das Teil, war schon so oft hilfreich. :daumen:

Ansonsten hängt's halt von der Situation ab, was und wieviel ich mitführe. Rennen eher CO2, Tour eher Pumpe, ansonsten Kleinteile wie Schaltauge, Bremsbeläge, Schaltzug, paar Kabelbinder, Food usw. im Hip Bag.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
6.256
Standort
WR
Ich baue seit Jahren nur selbst auf. It's part of the game. Eigene Werkstatt und Freude daran. Und ich will die Anbauteile selbst bestimmen.
Das ist doch eh das geilste und der Kauf eines neuen Werkzeugs macht genauso Spaß, wie der eines neuen Radteiles.
 

WWWWW

rad-am-see.de
Dabei seit
26. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
118
Meine Frau näht mir eine kleine Tasche aus LKW Plane. Die wollte ich mit anschraub-Druckknöpfen an den beiden Verschraubungen befestigen. Vorteil: ist die Tasche ab fällt der Rest nicht mehr auf. Bleibt noch zu evaluieren welche Druckknöpfe der Belastung standhalten. Es gibt aus dem Boots und Segelbereich „Tenax“ Druckknöpfe die man aktiv entrasten muss bevor man sie lösen kann. Das wäre optimal.
Anhang anzeigen 984107
Coole Idee, gibt von 3M auch so eine Plane wo die viereckigen Ortlieb Rucksäcke draus sind! Die kann ich dir empfehlen, Wasserdicht und extrem strapazierfähig.
 
Dabei seit
17. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
198
Da sie schon wieder ausverkauft sind, hätte jemand Interesse sein v1 in xl zu veräußern, am liebsten komplett.
Gerne auch per PN.
 
Dabei seit
9. August 2014
Punkte für Reaktionen
40
Jemand hier der noch einen Dpx2 rumliegen hat und ihn verkaufen möchte?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
186
Jemand hier der noch einen Dpx2 rumliegen hat und ihn verkaufen möchte?
Eventuell (bin noch nicht sicher ob ich einen Ersatzdämpfer haben möchte) würd ich meinen aus dem bald kommenden Rahmen (KW9) abgeben.. Logischerweise ungefahren!
Aber: 65 statt 60mm Hub, da die größere Wippe montiert sein wird.
 
Dabei seit
9. August 2014
Punkte für Reaktionen
40
Eventuell (bin noch nicht sicher ob ich einen Ersatzdämpfer haben möchte) würd ich meinen aus dem bald kommenden Rahmen (KW9) abgeben.. Logischerweise ungefahren!
Aber: 65 statt 60mm Hub, da die größere Wippe montiert sein wird.
65mm Hub wäre Perfekt. Das hatte ich sowieso vor. Du kannst dich ja nochmal melden wenn du dir sicher bist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
186
So machen wir's!

Jetzt ist es "endlich" bald so weit ?

Ich kanns kaum abwarten die Mühle aufzubauen:hüpf:
 
  • Like
Reaktionen: pat
Dabei seit
3. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
14
Gemäß Raaw´scher Zeitrechnung müssten die Rahmen entweder bereits deutschen Boden unten den Achsen haben oder zumindest im Anflug sein...Es bleibt spannend!
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
116
Coole Idee, gibt von 3M auch so eine Plane wo die viereckigen Ortlieb Rucksäcke draus sind! Die kann ich dir empfehlen, Wasserdicht und extrem strapazierfähig.
So war auch der Plan, die wird am Ende auch zum aufrollen wie diese Ortlieb Beutel nur in "minimini"... ☺
 
Oben