RAAW Madonna V1 / V2

Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
80
Habe mal bisschen weitergesucht, es gibt ein Rotor BSA30 Stahllager das hat nur 46,5mm Aussendurchmesser, das könnte noch gut gehen. Ich weiß nur nicht ob dieses Tretlager mit der Hope Kurbel kompatibel ist. Habe selbst keine Ahnung von der ganzen BSA Geschichte grade im Bezug auf die Breite und eventuelle Unterschiede bei dem Hope Lager zum Rotor BSA30.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.860
Standort
CH
Ich habe ein RaceFace Tretlager für Cinch30 montiert. Lagerschale Aussendurchmesser 46mm. Geht sich mit ner Kevlarbremsleitung (d=5,1mm) gerade noch aus. Optisch berührte die angezippte Bremsleitung voll ausgefedert knapp die Tretlagerschale, eine Quetschung der Bremsleitung Fand aber nicht statt. Z.G. Goodridge Stahlflex (6mm) wäre hingegen bereits too much.
Sicherheitshalber habe ich im betreffenden Bereich ein bisschen Material von der Lagerschale abgetragen, so dass nun stets ein Luftspalt zur Bremsleitung besteht. Waren bloss wenige Feilenstriche notwendig, Funktion/Festigkeit des Tretlagers unbeeinträchtigt.

Tretlager Bremsleitung 2 mark.jpg


Tretlager Bremsleitung 1.JPG
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
80
Ich habe ein RaceFace Tretlager für Cinch30 montiert. Lagerschale Aussendurchmesser 46mm. Geht sich mit ner Kevlarbremsleitung (d=5,1mm) gerade noch aus. Optisch berührte die angezippte Bremsleitung voll ausgefedert knapp die Tretlagerschale, eine Quetschung der Bremsleitung Fand aber nicht statt. Z.G. Goodridge Stahlflex (6mm) wäre hingegen bereits too much.
Sicherheitshalber habe ich im betreffenden Bereich ein bisschen Material von der Lagerschale abgetragen, so dass nun stets ein Luftspalt zur Bremsleitung besteht. Waren bloss wenige Feilenstriche notwendig, Funktion/Festigkeit des Tretlagers unbeeinträchtigt.
Tipp von mir, schraub mal den Dämpfer los und feder komplett ein, sieht auf den Bildern so aus als würde deine Bremsleitung nicht lang genug sein um im eingefederten Zustand noch genug länge zu haben. Habe mich auch gewundert das beim einfedern noch so viel Zug "nachgezogen" wird. Im Manual von RAAW sieht man im Bereich wo die Leitungen im Unterrohr verzippt werden auch die bögen mit extra-Leitung die man einhalten sollte um nicht beim bottom out die Bremsleitung abzureißen. Hoffe man versteht was ich meine.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.860
Standort
CH
War die Bremsleitungsführung beim V1 auch schon so gelöst?
Meines Wissens hat sich da nichts geändert. Also ja. Raaw verbaut Shimano Kurbeln, die haben 24mm Achsen. Da ist alles bestens und hat genügend Luft. Baut man sich sein Rahmenkit mit ner Kurbel mit 30mm Achse auf, kann's knapp werden, geht aber noch (Sram DUB, RF Cinch) oder eben nicht (Hope).
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.860
Standort
CH
Tipp von mir, schraub mal den Dämpfer los und feder komplett ein, sieht auf den Bildern so aus als würde deine Bremsleitung nicht lang genug sein um im eingefederten Zustand noch genug länge zu haben.
Danke für den Hinweis. :) In diesem Fall aber täuscht das auf den Bildern. Habe die Leitungen bewusst in voll eingefedertem Zustand verlegt und angezippt/-schraubt und geprüft, dass alles passt resp. lang genug ist.
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
80
Was das "mixen" von Tretlagern in Verbindung mit der Hope 30mm Kurbel angeht hat aber keiner eine Erfahrung oder? Müsste doch schon ein paar Madonna Nutzer geben die nicht auf die Kurbel verzichten möchten so wie ich...
 
Dabei seit
10. August 2014
Punkte für Reaktionen
15
@Mtb-Joe Erzähl mal paar Worte zur Bremsleitung beim Tretlager. :) Ist das ne Hope Kurbel/Tretlager? Passt nicht wie vorgesehen unter der Schwinge durch? Oder weshalb die abweichende Leitungsführung?
Korrekt - das ist die schlimmstmögliche Kombination:
30mm Hope Lager und Stahlflex-Leitung. Ist nicht schön, aber funktioniert :D
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte für Reaktionen
5.853
Standort
WR
Was das "mixen" von Tretlagern in Verbindung mit der Hope 30mm Kurbel angeht hat aber keiner eine Erfahrung oder? Müsste doch schon ein paar Madonna Nutzer geben die nicht auf die Kurbel verzichten möchten so wie ich...
Ich bin an einem anderen Rad das rotor Lager mit der Hope Kurbel gefahren. Funktioniert.
 
Dabei seit
19. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
32
Vlt. hat das V3 ja dann etwas mehr Freiraum um die Hope Lageschalen + Stahlflexleitung unter zu bekommen :D
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.860
Standort
CH
Vlt. hat das V3 ja dann etwas mehr Freiraum um die Hope Lageschalen + Stahlflexleitung unter zu bekommen :D
Mir wär's ohnehin sympathischer, wenn die Bremsleitung auf der - nicht exponierten - Oberseite der kettenstrebe geführt würde. Nicht auf der Unterseite. Dann müsste die Leitung auch nicht mehr durch diesen Engpass beim Tretlager...
 
Dabei seit
19. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
32
Ja, leider werden die Komplettbikes nicht wie abgebildet mit zwei zusätzlichen Zughaltern ausgeliefert.
Ich würde entweder selbst was basteln oder einfach zwei zusätzliche Zugahalter ordern.
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.860
Standort
CH
Man kann Aluspacer von ca. 4-5 mm verwenden. Insb. bei der unteren Schraube, da ist der ohnehin vorhanden Zughalter nur wenige cm entfernt. Bei der oberen Flaschenhalterschraube macht der Einsatz eines zusätzlichen Zughalters imo schon Sinn. Hatte es erst ohne montiert, Züge verlaufen mit aber besser und können nicht gegen das Unterrohr klappern.
War nicht sicher, wie ich das lösen will, habe mir daher vorsorglich mit dem Rahmenkit zwei zusätzliche Zughalter bestellt.
 
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
73
Standort
Bad Liebenzell
Man kann Aluspacer von ca. 4-5 mm verwenden. Insb. bei der unteren Schraube, da ist der ohnehin vorhanden Zughalter nur wenige cm entfernt. Bei der oberen Flaschenhalterschraube macht der Einsatz eines zusätzlichen Zughalters imo schon Sinn. Hatte es erst ohne montiert, Züge verlaufen mit aber besser und können nicht gegen das Unterrohr klappern.
War nicht sicher, wie ich das lösen will, habe mir daher vorsorglich mit dem Rahmenkit zwei zusätzliche Zughalter bestellt.
Hab mir gestern Abend auch noch 2 Halter bestellt. Wird wohl die sauberste Möglichkeit sein.
 
Dabei seit
15. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
80
Wie haben denn die Fidlock-User den Halter angebracht? Gibt es Distanzstücke die man verwenden kann?
Ich habe mir wie auf Seite 21 geschrieben Spacer selber gedruckt.
Nun möchte ich die nicht massenweise verkaufen, drucken etc. (zeitlich nicht drin) und bitte deswegen von Anfragen abzusehen. Aber ich habe hier die STL Dateien hochgeladen vom meiner Meinung nach besten Design das ich mir so ausgedacht habe. Wenn jemand Zugriff auf einen 3D Drucker hat oder jemanden kennt, kann er sich da gerne bedienen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben