Ragley Marley Eigenbau

Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
1
Einen schönen Feiertag wünsche ich 😊

Ich hab vor mir demnächst ein Hardtail selbst zusammen zu bauen.
Momentan liegt die Wahl auf nem Ragley Marley in Gr. L.
Allerdings ist hier der empfohlene Federweg seitens Ragley mit 130mm angegeben, ich hatte allerdings vor ne Yari mit 160mm zu verbauen.
Daher wollte ich mal nach eventuellen Erfahrungen bzw. Tip‘s hier fragen.

Danke schon mal im vorraus 😊
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5.521
Ort
Allgäu
Servus,

bist wahrscheinlich hier am besten aufgehoben.


Als grobe Hausnummer sagt man 10mm mehr Federweg an der Gabel machen 0,5° aus. Somit würden 30mm mehr ca. 1,5° den Lenk- und Sitzwinkel abflachen.
Das Ragley ist mit einem 73° SW nicht im SAG angeben, was etwa 71,5° SW wäre. Im SAG dürfte es dann vermutlich 73-73,5° wieder sein. Ist nicht besonders viel in meinen Augen. Gerade bergauf mit entlasteter Gabel bis wieder bei 71,5° je nach Auszug vielleicht sogar bei nur 70,5°. Wäre mir persönlich zu wenig.

Natürlich verkürzt sich der Reach ebenfalls, wenn eher am oberen Ende von L ist könnte das sehr unpraktisch sein.

Sind aber alles grobe Schätzung, kannst selbst hier genau nachrechnen
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
1
Danke schon mal für deine Antwort, dann werde ich mir mal noch ein bisschen weiter Gedanken machen, zur Not kann ich die Gabel ja auf 140mm traveln.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5.521
Ort
Allgäu
Hab auch eine Yari mit Charger, Debon 21 und 140mm in meinem Trail-HT. Kann schon richtig was ab mit 140mm. Unter 130 mm würde ich nicht wollen, 140mm finde ich top. Der Rahmen ist bei mir aber auf 140mm ausgelegt. Mehr brauch ich persönlich nicht, hab aber noch ein großes Bike.
 

Aninaj

Red Devil Rider :D
Dabei seit
17. März 2015
Punkte Reaktionen
2.291
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Einen schönen Feiertag wünsche ich 😊

Ich hab vor mir demnächst ein Hardtail selbst zusammen zu bauen.
Momentan liegt die Wahl auf nem Ragley Marley in Gr. L.
Allerdings ist hier der empfohlene Federweg seitens Ragley mit 130mm angegeben, ich hatte allerdings vor ne Yari mit 160mm zu verbauen.
Daher wollte ich mal nach eventuellen Erfahrungen bzw. Tip‘s hier fragen.

Danke schon mal im vorraus 😊

Wäre da nicht der große Bruder - das Mmmbop - passender? Das ist für 150mm Gabeln ausgelegt. Einige hier fahren es auch mit 160mm, ich habe es mit 140mm aufgebaut.
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
1
Vielen Dank, das MMMbob scheint dann für mein Vorhaben besser geeignet zu sein.
Leider lässt die Verfügbarkeit im Moment sehr zu wünschen offen…
 

null-2wo

materialeinsatzbereichsgrenzposten
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
47.904
Ort
null-8cht-n9un
is echt übel momentan. hol, was du kriegen kannst, und bau es auf. den air shaft zu tauschen is keine raketentechnik und die dinger gibts eher mal irgendwo gebraucht...
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.541
Ort
Nordbaden
Vielen Dank, das MMMbob scheint dann für mein Vorhaben besser geeignet zu sein.
Leider lässt die Verfügbarkeit im Moment sehr zu wünschen offen…
Da dürfte es aber doch keinen Unterschied geben zwischen den beiden Lumpis, oder? Beide nicht zu kriegen.

Das Podsol ist ja 29". Wenn's darum geht, ne vorhandene 650b-Gabel zu verwursteln (so hatte ich die Anfrage verstanden), ist das eher schwierig.

Aber klar, das hat natürlich den unbestreitbaren Vorteil, dass es in nahezu allen Varianten sofort verfügbar ist.
 
Dabei seit
12. März 2021
Punkte Reaktionen
1
Da dürfte es aber doch keinen Unterschied geben zwischen den beiden Lumpis, oder? Beide nicht zu kriegen.

Das Podsol ist ja 29". Wenn's darum geht, ne vorhandene 650b-Gabel zu verwursteln (so hatte ich die Anfrage verstanden), ist das eher schwierig.

Aber klar, das hat natürlich den unbestreitbaren Vorteil, dass es in nahezu allen Varianten sofort verfügbar ist.
Das Marley würde ich in meiner Größe noch bekommen, LR 27,5 oder 29 ist egal, hab beides da.
Es geht tatsächlich um das „verwurschteln“ der 160er Yari 😄
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.541
Ort
Nordbaden
Laufrad ja, aber die Gabeln unterscheiden sich ja auch in ihrer Länge.
Ich würde an Deiner Stelle dann das Marley und nen Airshaft auf 130 oder max 140 mit der vorhandenen Gabel nehmen. Den bekommst Du wahrscheinlich sogar gebraucht zum vernünftigen Preis hier im Bikemarkt.
 

Bjunior

.... würde ich anders machen
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
1.335
Ort
Irgendwo zwischen Worms und Frankenthal
Beim Tausch des Airshafts bietet sich auch gleich das Upgrade auf Debonair an, falls gewünscht und noch nicht vorhanden, kostet nämlich das selbe.

Aber ja, die 20-30€ um den Federweg anzupassen (lowerleg Service machst im gleichen Zuge ja mit) würde ich definitiv in Erwägung ziehen anstatt wegen einer unpassenden Gabel einen anderen Rahmen zu nehmen.
 
Oben