Re-Evolution eines 90er Merlin

Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.774
Es ist vollbracht und es ist ein richtig unspektakuläres absolut authentisches Ergebnis dabei rausgekommen - genau wie es ich mir vorgenommen hatte. Leider habe ich hier sicher keinen "echten" Aufbaufaden geliefert, möchte mich aber nochmals für die Tipps oben bedanken.

Es ist tatsächlich gelungen, mich bis auf die Tretlagerachse von @yo_felix komplett aus eigenen (Alt-)Beständen zu bedienen und selbst Schaltwerk und Werfer mit "O"-Kennung verbauen zu können - die Daumenhebel stammten übrigens vom Sperrmüll. Erfreulich war auch, dass die " zweite Wahl" Pinarello Gabel sogar auf den Millimeter mit dem Kuwahara Kabelstopper passte, und nach dem Korundstrahlen (wg. Pulvern) saß auch der Gabelkonus spielfrei. Der Merlin Lenker, der in den frühen 90ern an meinem Xizang verbaut war, und der ausgefallene TBone haben endlich ein angemessenes Zuhause gefunden. Und die XC Rollercam sowie die ungewöhnlichen XC Bremshebel sind nun ebenfalls angekommen ... gefallen mir auch besser als die "flippigen" IRD Bremsen.

Einzig der Rolls mit der wunderschönen Patina ist mit Bj. 91 nicht timecorrect, aber er gefällt mir einfach besser als der Mountain Pro. Genug geschwafelt, hier kommen Bilder ...

Merlin 1990 11.jpg
Merlin 1990 10.jpg
Merlin 1990 12.jpg


Mir ist klar, dass da noch etliche Feineinstellungen vorzunehmen sind und die Kette zu kürzen ist ...

Gruß Frank
 
Dabei seit
9. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.104
Sehr geil geworden! Den Sattel SS habe ich auch immer auf der Seite. Finde ich ergonomischer, wenn man nach links absteigt.

Hast Du schon proberollen können? Der große Vorteil bei so einem Aufbau ist ja, dass man sich um Gebrauchsspuren kein Sorgen machen muss. Also hau rein ;)
 
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.774
Dank @mcada im folgenden eine kleine Bildergeschichte von links nach rechts ... verstehe allerdings nicht, warum derselbe Rahmen auf Bild 3 so viel kleiner wirkt?

Evolution b.jpg


Und nein - ich bin damit noch nicht gefahren, denn um den Haussegen einigermaßen im Lot zu halten, habe ich heute reichlich erkältet Gartenarbeit geleistet (morgen liege ich dann sicher im Bett).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.774
....Bild 3 bitte.

Damit kann ich leider nicht (mehr) dienen, denn so sah es beim direkten Vorbesitzer aus ... und dürfte alleine wegen der WTB Teile min. 4x so viel gekostet haben.

Hast Du schon proberollen können?

Nachdem mich die Feinarbeiten heute daran erinnert haben, dass das mit den 24 UG Gängen doch nicht so einfach wie in Erinnerung zu schalten und eine Rollercam eher umständlich einzustellen war, musste ich schon auf den ersten Metern feststellen, wie lange ich nicht mehr in so einer gestreckten Position mit 145er 0° Vorbau gesessen habe. Zum Glück habe ich während Corona ca. 15kg ab- und nicht zugenommen, so dass kein Bauch im Weg war, aber die zum Rad passende Fitness fehlt gänzlich ... Sattel dann noch 1cm nach vorne und Lenker leicht nach oben gedreht - gar nicht schlecht: erinnert mich an meine Kuwaharas von damals.

Merlin 1990 22b.jpg
 
Oben Unten