Santa Cruz Hightower LT CC (Aufbau)faden

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Gabel, Lenker, Bremshebel, Kurbeln, Reifen, Griffe, weniger Milch, Schaltwerk, Schraubentuning, ...

    Muss einfach jeder für sich wissen.
    Wenn du die Gewichte der Komponenten einzeln postest kann man genauer helfen. Aber den Sinn von Schraubgriffen verstehe ich zum Beispiel nicht. Ich höre immer wieder dass andere sich verdrehen. Keine Ahnung, ich muss meine runterschneiden, da bewegt sich nach der Montage nix mehr, nicht mal wenn man will.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Hast Recht.
     
  4. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Fox 36 oder Selva.
    XTR Bremshebel oder gleich 9120er Bremse.
    Lenker ohne Kompromisse Syntace Superlight.
    Next R oder Sixc als Kurbel sollte auch schon deutlich leichter sein.
     
  5. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Die Gabeln sind doch nicht leichter als meine.
     
  6. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Die 35 ist zumindest deutlich leichter. Selva weiß ich nicht auswendig, und auch 36 ist glaube ich unter 2kg.
     
  7. Mir kam meine 140er Yari am Fully total hölzern vor, als ob man wieder Hardtail fahren würde nur mit starrer Front. Weiß jetzt nicht wie sich das Hinterbau vom Santa anfühlt, könnte aber auch unharmonisch werden Zwischen Front und Heck.
     
  8. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Mit dem Tuning ist es eine ganz andere Gabel.

    Fox 36 ist über 2kg glaube ich.
     
  9. sb9999

    sb9999

    Dabei seit
    02/2013
    Das dürfte sich mit Debonair erledigt haben bzw. spätestens mit der fast Kartusche. Damit halte ich die Gabel für das derzeit Beste aufm dem Markt was Preis/Leistung/Gewicht/Steifigkeit/Dämpfung angeht. Ja. Es gibt bessere, die sind aber viel teurer.
     
  10. Osti

    Osti Gurkencommander

    Dabei seit
    08/2002
    ist sie!
     
  11. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Mag sein aber sinnvoll ist das Tuning an dieser Stelle nicht. Dann lieber einen Lrs der leichter ist.
     
  12. mike79

    mike79

    Dabei seit
    09/2009
    1850g ist für einen breiten Laufradsatz doch echt sehr OK...

    Diese ganze Gewichtstuningssache bringt doch nicht sooo viel... außer man investiert richtig viel
     
  13. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Wofür ich ja bekannt bin. Na mal sehen. Vorerst wird das Rad mit den Teilen gefahren die oben benannt sind.
     
  14. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Ja, und dann bei Schnäppchen zuschlagen und optimieren.
     
  15. Osti

    Osti Gurkencommander

    Dabei seit
    08/2002
    das meinte ich ja, da ist nicht so viel um, dass es sich deswegen lohnt

    genau so habe ich es auch gemacht. Ich habe mein Hightower übern Winter aufgebaut und immer wieder auf Schnäppchen (Kurbel, LRS, usw) gewartet. Bin jetzt bei 12,8kg gelandet und wüsste im Moment auch nicht wirklich, was sich noch optimieren liesse. Gut, die Griffe sind ziemlich schwer, aber dafür taugen sie mir.

    iDr ist es ja die Summe aller Teile, die dann ein gutes Gesamtgewicht ausmacht. Es muss aber meiner Meinung nach trotzdem immer realistisch bzw dem Einsatzzweck angepasst sein.
     
  16. dario88

    dario88 Gravity Pilots

    Dabei seit
    07/2013
    Nur so nebenbei, ich fahre die Newmen Laufräder, sind schön leicht, aber ich bin zu unfähig dieses Lagerspiel einzustellen oder häufig zu kontrollieren und muss nun das 2te mal einschicken. .. Das nächste mal wieder weniger aufs Gewicht achten sondern auf Stabilität.
     
  17. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Gut. Das sind meine und ich bin ja auch nicht grade leicht. Bikepark wird auch ein wiederkehrendes Thema sein.
     
  18. Die 35 liegt je nach Ausführung um die 1800gr. (knapp drunter bzw. drüber), die Selva knackt die 2 kg Marke.
    Wobei im Formula Forum jemand schrieb, seine läge noch drunter, vielleicht Serienstreuung.
    Meine 35 wiegt definitiv unter 1.800gr., irgwndwas um 1.780gr (29#, 150mm).
     
  19. Sansibar73

    Sansibar73 Rookie of the year Forum-Team

    Dabei seit
    12/2007
    Mein Norco Range 29 passt auf den Thule EasyFold 931 (so heißt der glaub ich) ohne Probleme, sowohl von der Länge, als auch der Reifenbreite :)
     
  20. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
  21. Wie immer die Frage wer bzw. welche Waage was misst... Will nicht ausschließen, dass die Ungenauigkeit bei meiner Waage liegt oder dass sich technische Änderungen von Modelljahr zu Modelljahr auch aufs Gewicht auswirken.
    Meine 35 ist Bj. 2016. Nichtsdestotrotz ist es so dass die 35 deutlich unter 2 kg bleibt.
     
  22. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    So. Fast fertig. Mal schnell zusammengebaut und dabei nur auf die wichtigen Sachen wie die Drehmomente des Links/Dämpfers geachtet. Das war wirklich so wenig, man hätte es mit der hand festdrehen können. Das sollte eigentlich nicht so sein bei einem Rahmen dieser Preisklasse.

    Kurbel passt und Kettenlinie ist super. Schaltung war in wenigen Minuten perfekt eingestellt. Leider war die kette zu kurz aber das war ja zu erwarten. Die interne Zugverlegung ist schon geil. Die Züge kommen so fest aus dem Rahmen, dass man nicht mal diese kleinen Clips braucht, um sie vom Aneinanderschlagen zu hindern.

    Spacerturm bleibt erst einmal. Der HR Reifen passt gut durch aber ich kann mir vorstellen, dass der bei Matsch dann doch etwas zu viel schleift. Wenn der Rahmen an der Stelle gut abgeklebt ist, kann doch trotzdem nix passieren oder?

    Abgeklebt wird morgen. Die Folien kommen dann zumindest und dann werde ich wohl auch mal die erste Fahrt machen. Kurz drauf gesessen hat es sich auf jeden Fall verspielter angefühlt als das Bardino.

    [​IMG]

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 5
    • Gewinner Gewinner x 1
  23. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Die früheren 35 waren etwas leichter weil das Casting anders war.
     
  24. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Ach. Die Gabel ist das Tuning, wo ich vorerst überhaupt nicht dran denke. Eigentlich finde ich es auch so schön, wie es gerade ist. So in der Hand fühlt es sich nicht schwerer an als das Stahlbardino.
     
  25. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Ist richtig gut geworden. Zugverlegung bei Santa Cruz ist aber eine Zumutung - an meinem Bronson auch, sogar noch viel schlimmer.
    Sogar schlimmer als die Specialized Schlaufe :D

    Bzgl. Abkleben - nö, reicht nicht. Das ist ruckzuck durch, Sand hat ja eine recht grobe Körnung zum Beispiel. Früher gab es dünne Kettenschutzbleche zum Ankleben, sowas würde ich an solche Stellen machen wenn es wirklich eng ist.
     
  26. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Danke.

    Ich fand die Zugverlegung eigentlich super. Mit ein wenig Spüliwasser brauchte ich nicht einmal die Gummitüllen aus dem Rahmen nehmen.

    Ich habe jetzt den Kaiser Projekt 2.4 drauf gezogen in der Hoffnung, dass der schmaler baut aber denkste... da muss ich mal schauen, wie da der Lack drunter leiden wird.

    Meine Rechnungen stimmen übrigens. Habe gerade noch den Zug für die Revive verlegt und alles montiert. Das Rad ist bei 13.9kg (Personenwaage) gelandet. Gar nicht so schlecht. Mit der Folie dann sicherlich bei 14 glatt.