Santa Cruz Megatower CC (Aufbau)faden

Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
Ich bin verwirrt. Wer ist nun der ImagetrĂ€ger, das Rad oder der Radler? đŸ€Ż
Na ganz klar das Rad. :p

Bin gerade von der ersten Ausfahrt zurĂŒck. Alles richtig gemacht wĂŒrde ich sagen. Super Ergonomie im Vergleich zum XTR Shifter (es gibt keinen gescheiten Adapter fĂŒr die DRT Hebel seit Ispec EV) und noch schnellere SchaltvorgĂ€nge.

Ich bin neulich eine reine AXS gefahren und war sofort angetan. Die LautstÀrke ist bei der Mischgruppe jedoch geringer. D.h. Shimanos weiche SchaltvorgÀnge gepaart mit der schnellen AXS. Ein Traum! Ich muss mich nur noch an den Shifter gewöhnen. Ich nehm die Hand immer noch vom Griff um zu schalten, merke dann aber, dass das gar nicht mehr nötig ist. Beim Uphill habe ich mich auch zwei mal verschalten, da der Shifter so schnell schaltet. D.h. wenn es holprig wird und man schalten will, kann es passieren, dass man aus Versehen zu viel schaltet. Da muss der Daumen noch schneller werden.
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte fĂŒr Reaktionen
1.592
Standort
Bonn
Na ganz klar das Rad. :p

Bin gerade von der ersten Ausfahrt zurĂŒck. Alles richtig gemacht wĂŒrde ich sagen. Super Ergonomie im Vergleich zum XTR Shifter (es gibt keinen gescheiten Adapter fĂŒr die DRT Hebel seit Ispec EV) und noch schnellere SchaltvorgĂ€nge.

Ich bin neulich eine reine AXS gefahren und war sofort angetan. Die LautstÀrke ist bei der Mischgruppe jedoch geringer. D.h. Shimanos weiche SchaltvorgÀnge gepaart mit der schnellen AXS. Ein Traum!
Ich habe auf den Akku Mist am Bike keine Lust; spontane Ausfahrt mit leerem Akku nicht möglich und ich muss mir bei noch einem GerÀt mehr Gedanken machen, ob es aufgeladen ist.
Und perfekt schalten kann ich auch analog. FĂŒr die inkrimentelle Verbrsserung bin ich nicht bereit, die Nachteile in Kauf zu nehmen.
Bei Gabel und DĂ€mpfer erwarte ich durch Elektronik viel grĂ¶ĂŸere Verbesserungen. Wenn die dann auch funktionieren ohne Strom, werde ich mir das anschauen
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte fĂŒr Reaktionen
61
Na ganz klar das Rad. :p

Bin gerade von der ersten Ausfahrt zurĂŒck. Alles richtig gemacht wĂŒrde ich sagen. Super Ergonomie im Vergleich zum XTR Shifter (es gibt keinen gescheiten Adapter fĂŒr die DRT Hebel seit Ispec EV) und noch schnellere SchaltvorgĂ€nge.

Ich bin neulich eine reine AXS gefahren und war sofort angetan. Die LautstÀrke ist bei der Mischgruppe jedoch geringer. D.h. Shimanos weiche SchaltvorgÀnge gepaart mit der schnellen AXS. Ein Traum! Ich muss mich nur noch an den Shifter gewöhnen. Ich nehm die Hand immer noch vom Griff um zu schalten, merke dann aber, dass das gar nicht mehr nötig ist. Beim Uphill habe ich mich auch zwei mal verschalten, da der Shifter so schnell schaltet. D.h. wenn es holprig wird und man schalten will, kann es passieren, dass man aus Versehen zu viel schaltet. Da muss der Daumen noch schneller werden.

alter Hut haben wir bei uns schon paar mal so verbaut und lÀuft ohne Probleme
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
alter Hut haben wir bei uns im Laden schon paar mal so verbaut und lÀuft ohne Probleme
Mag sein, hier wurde es bisher nur mit der Mechanischen dokumentiert und meist steht ein "mĂŒsste" vor dem "funktionieren".

Ich seh hier keinen Nachteil. Eine Ersatzakku ist keine schlechte Idee und mal schauen, ob der Akku noch geladen ist, ist doch kein Akt, auch nicht spontan. Ich hab das Set heute bekommen und der Akku war leer. D.h. beim Einbau ging gar nix. Eigentlich wollte ich fahren. Ich habe das Ding dann 10 min. geladen und konnte meine Tour ohne Probleme fahren. Ich sehe das weniger problematisch.
 

Ahija

Mein Name ist Hase
Dabei seit
30. MĂ€rz 2011
Punkte fĂŒr Reaktionen
1.613
Standort
Koblenz
Man darf auch nicht vergessen, dass die Akku- und Ladetechnik ebenfalls nicht stillsteht. So ein kleiner Akku wird mit QuickCharge in ein paar Minuten voll sein. Ich hab eh schon mein Handy, meine BT Kopfhörer und das Rad GPS zu laden.. ob ich da nun noch ein GerÀt mehr anhÀnge ist doch komplett Wurscht.

Du hast nun die XTR Kassette dran, richtig? Ist die SLX Baugleich bzgl der technischen Maße? Obwohl eine GX 10-50 sicher gĂŒnstiger ist, da lĂ€nger auf dem Markt.
Was kosten AXS Shifter und Schaltwerk?
 
Dabei seit
27. August 2003
Punkte fĂŒr Reaktionen
149
Standort
Zirndorf
Man darf auch nicht vergessen, dass die Akku- und Ladetechnik ebenfalls nicht stillsteht. So ein kleiner Akku wird mit QuickCharge in ein paar Minuten voll sein. Ich hab eh schon mein Handy, meine BT Kopfhörer und das Rad GPS zu laden.. ob ich da nun noch ein GerÀt mehr anhÀnge ist doch komplett Wurscht.

Du hast nun die XTR Kassette dran, richtig? Ist die SLX Baugleich bzgl der technischen Maße? Obwohl eine GX 10-50 sicher gĂŒnstiger ist, da lĂ€nger auf dem Markt.
Was kosten AXS Shifter und Schaltwerk?
Bester Preis den ich gefunden habe waren 650,-... Kann mich aber noch nicht durchringen.
 

Ahija

Mein Name ist Hase
Dabei seit
30. MĂ€rz 2011
Punkte fĂŒr Reaktionen
1.613
Standort
Koblenz
Ich hab Zeit. Noch schaltet die X01 11fach problemfrei - Verschleiß ist auch noch keiner zu erkennen. Wenn ich da Kassette und Kette erneuern muss, schau ich mir das AXS Thema nochmal an.

HĂ€tte Shimano das mit dem Microspline nicht wieder so glorreich verkackt, hĂ€tte SRAM auch mehr Druck was GX AXS angeht. So wirds wohl noch etwas lĂ€nger dauern bis das nachrĂŒcken wird.
Wobei ich mir nun wirklich die Frage stellen, was man da noch anders anbieten soll. Den Trigger aus Blei gießen ist sinnfrei und das Schaltwerk um ein paar Gramm erschweren bringt auch nicht viel mehr Balast.
Naja - lassen wir uns ĂŒberraschen. Wird sicher wieder ein Ass aus dem Ärmel gezogen!
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
Du hast nun die XTR Kassette dran, richtig? Ist die SLX Baugleich bzgl der technischen Maße? Obwohl eine GX 10-50 sicher gĂŒnstiger ist, da lĂ€nger auf dem Markt.
Ja. Ich habe die XTR dran. Die SLX hat die gleichen Maße und wenn meine XTR runter ist, ĂŒberlege ich auch, auf die XT umzusteigen. Ist billiger und hĂ€lt wahrscheinlich genauso lange. Bisher zeigt die Kassette aber keine Verschleißerscheinungen. Die XTR Kette hĂ€lt auch ewig.

Billigster Preis im Netz ist 650€. Richtig.

20191228_145606.jpg
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte fĂŒr Reaktionen
565
Hab das mittlerweile auch festgestellt,
dass vor allem Kette und Kassette bei den Top Gruppen deutlich lÀnger halten und auch die Funktion viel lÀnger beibehalten.
Meine XX1 Eagle Kassette und Kette haben jetzt schon 4000km runter und schaltet sich alles noch wie neu und keine KettenlÀngung messbar...

Hab die Woche mal ne Runde mit dem neuen Formula Coil DĂ€mpfer gedreht. Hat sich schon nicht so schlecht angefĂŒhlt und die CTS Technik macht am Hinterbau ja mindestens genauso viel Sinn. Denk das könnte durchaus interessant werden. Und da du ja jetzt wieder auf formula unterwegs bist..... :)
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte fĂŒr Reaktionen
565
In Finale...
Keine weiteren Infos. Sah aber schon recht fertig aus....

Auf dem
DĂ€mpfer stand was von Prototyp 19 und eben CTS....
Versteller sah nach LSC und LSR aus.
und ein climb switch.
Die kommende lila Feder passt dann aber nicht zu deinem Farbkonzept :)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
In Finale...
Keine weiteren Infos. Sah aber schon recht fertig aus....

Auf dem
DĂ€mpfer stand was von Prototyp 19 und eben CTS....
Versteller sah nach LSC und LSR aus.
und ein climb switch.
Die kommende lila Feder passt dann aber nicht zu deinem Farbkonzept :)
Die Lila Feder hatte ich auch gesehen. Das ist ja einfach mit schwarz zu besprĂŒhen. Das Blau der RS Feder hĂ€lt auch ohne Macken.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
Waaas? Schon auf die dritte Seite gerutscht. Kann ja gar nicht sein.

Ich habe gestern mitgeteilt bekommen, dass die ‚firm‘ Feder meiner Selva erst Ende Februar lieferbar sein wird. Tolle Firmenpolitik von den Italienern. Schnell die Selva Coil rausgehauen und dann aber nur eine Feder verbaut, die fĂŒr etwas schwerere oder leichtere Fahrer nicht funktioniert.

Ich werde heute wohl mal die Gabel auseinander bauen und schauen, was fĂŒr Maße die Feder hat. Vielleicht bekomme ich auch einen Hinweis auf den Hersteller der Federn und kann woanders kaufen. Auf der anderen Seite bin ich eigentlich, wenn ich nicht gerade in den Bikepark fahre, sehr zufrieden mit der ‚medium‘ Feder und wenn das Abnehmen weiter so gut klappt, auch bald gewichtstechnisch am oberen Ende deren HĂ€rte.

Andere Sache. Habt ihr das Madonna V2 gesehen... :D

Im Übrigen bin ich gerade bei einem kleinen Filmprojekt, wo ein paar Trial Elemente dabei sind. Das geht mit dem MT richtig gut, gemessen daran, dass es ein langes 29er ist.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte fĂŒr Reaktionen
565
das mit den Federn hat mich bei der coil Gabel auch immer genervt.
irgendwie war man gefĂŒhlt immer zwischen zwei HĂ€rten und dann noch die Versuche mit Federn anderer Hersteller etc.
wurde mir irgendwann zu blöd und ich bin wieder auf Luft.

Madonna V2....ja wĂŒrde dir schon auch gut stehen :)
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
Hast du schon einen Liefertermin? Wenn du diese Frage hier so stellst, ist es doch schon bestellt... 🙄
Ehrlich gesagt nicht. Ich bin sehr zufrieden mit dem MT zumal ich jetzt wirklich mal drauf setze, dass ich ein Rad lÀnger fahre um richtig damit umzugehen. Ich habe dieses Jahr einige Enduro Rennen, die ich bestreiten will. WÀre das V2 eher rausgekommen, hÀtte ich es gekauft und nicht das MT.
 

MichiP

Sportsfreund
Dabei seit
26. Dezember 2005
Punkte fĂŒr Reaktionen
3.245
Standort
Region Hannover
Bike der Woche
Bike der Woche
Ehrlich gesagt nicht. Ich bin sehr zufrieden mit dem MT zumal ich jetzt wirklich mal drauf setze, dass ich ein Rad lÀnger fahre um richtig damit umzugehen. Ich habe dieses Jahr einige Enduro Rennen, die ich bestreiten will. WÀre das V2 eher rausgekommen, hÀtte ich es gekauft und nicht das MT.

Hab es mal fĂŒr das Forum in Klartext ĂŒbersetzt ;)

:winken:
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte fĂŒr Reaktionen
4.221
Standort
WR
Ohne das V2 zu kennen? Widerspricht sich etwas, finde ich.
Nicht ganz. Das MT hatte ich schon bestellt, bevor ich es gefahren bin. Das V1 war auch in der nÀheren Auswahl, aber da war ja das Thema mit schwereren Fahrern, welches jetzt durch den optionalen Rocker beim V2 behoben wurde.
 
Oben