Sennes als Freerider

Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
922
Hi
Noch mal eine Frage, welche Einstellung beim Dämpfer ist für 200 bzw 220 mm gedacht? Wie wirkt sich das eigentlich aus bzw wodurch werden die 2 cm mehr an FW generiert?

Gruß
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
922
Gude
Eine Frage hab ich noch. Hab mir jetzt nen Fox Float X2 gekauft, nur welche Buchsen brauch ich denn dann für das Sennes?

Gruß
 
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte Reaktionen
215
Ort
76855 Annweiler
Gude. Mal ne Frage.
Sennes 2.0 hat ja keinen Chip zum verstellen. Da liegen mit dem 241x76 ja immer 204mm an. Kann mir hierzu jemand eine 180mm Gabel empfehlen? (also EBL und Rake). Gibt ja durchaus verschiedene.

Achtung: reines Parkbike
 
Dabei seit
5. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
62
Gude. Mal ne Frage.
Sennes 2.0 hat ja keinen Chip zum verstellen. Da liegen mit dem 241x76 ja immer 204mm an. Kann mir hierzu jemand eine 180mm Gabel empfehlen? (also EBL und Rake). Gibt ja durchaus verschiedene.

Achtung: reines Parkbike
Also ich fahre die Sennes seit 3 Jahren mit einer 180er Lyrik 29" fast ausschließlich im Park. Macht wirklich Laune. 38er Fox wäre natürlich auch Mal nice.
 
Dabei seit
10. August 2015
Punkte Reaktionen
922
Also ich hab mein Sennes jetzt mit 180 mm vorne und hinten in Schladming richtig ausprobieren können und muss sagen das mir das Fanes viel besser gefällt als das Sennes. Vom gesamten Eindruck her finde ich mein 5er Fanes viel angenehmer und einfacher zu fahren
 
Dabei seit
5. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
62
Also ich hab mein Sennes jetzt mit 180 mm vorne und hinten in Schladming richtig ausprobieren können und muss sagen das mir das Fanes viel besser gefällt als das Sennes. Vom gesamten Eindruck her finde ich mein 5er Fanes viel angenehmer und einfacher zu fahren
Geschmackssache.
Ich mag die Sennes im Park um einiges lieber als die Fanes. Hatte auch schon beides. Wenn ich flowige Trails fahren will nehme ich eh mein Last Clay ?. Wenn es rumpelig und schnell dann die Sennes.
 
Dabei seit
5. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
62
Kannst mir mal per PN deine Seriennummer zusenden? Dann schau ich bei RS mal nach den Daten. 29er Gabel mit 650b Rad oder auch mit 29" Rad aufgebaut?
Mit 29er Vorderrad fahre ich sie. Habe an allen Bikes seit 3 Jahren Mullet. Finde ich bei meiner Körpergröße 180cm top.
Ich habe im Endeffekt folgende Gabel:
 
Dabei seit
25. Februar 2014
Punkte Reaktionen
215
Ort
76855 Annweiler
Mit 29er Vorderrad fahre ich sie. Habe an allen Bikes seit 3 Jahren Mullet. Finde ich bei meiner Körpergröße 180cm top.
Ich habe im Endeffekt folgende Gabel:
Mullet fahre ich im Decoy und das sagt mir gut zu.

Kann ich denn mit einem anderen Dämpfermaß hinten auf weniger Federweg (ausgehend von den 204mm) kommen?

In meinem Rahmen ist ein 241x76mm verbaut. Aktuell wird der ja mit 250x75mm verkauft. Wurde dafür was an der Aufnahme geändert oder passen die beiden Maße mit der selben Aufnahme?
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
Mullet fahre ich im Decoy und das sagt mir gut zu.

Kann ich denn mit einem anderen Dämpfermaß hinten auf weniger Federweg (ausgehend von den 204mm) kommen?

In meinem Rahmen ist ein 241x76mm verbaut. Aktuell wird der ja mit 250x75mm verkauft. Wurde dafür was an der Aufnahme geändert oder passen die beiden Maße mit der selben Aufnahme?

Das interessiert mich auch.
Welche dämpfergrößen könnten in den Sennes2 eingebaut werden? Normal ist 240x76, es könnte 222x70 mit Tofane dämpferaufnahme gemacht werden (wo kann man es bekommen? Ich kann es nicht auf der Alutech website finden). Was ist mit 250x75? Benötigen Sie dort auch eine zusätzliche dämpferaufnahme?

Zweite frage - was ist mit 29 gabel auf 27,5 Sennes2? Ist BB nach der installation von 180 29 fork nicht zu hoch? Ich mag das gefühl, dass ich "im fahrrad" bin, nicht "auf dem fahrrad", deshalb ist es dieses element in meinem kopf.
...oder im grunde ist es nicht BB auf Sennes2 27,5 höher als ideal sein könnte?
 

Bjunior

Qualitätscontent seit 2009
Dabei seit
19. August 2009
Punkte Reaktionen
2.976
Ort
Irgendwo zwischen Worms und Frankenthal
Das interessiert mich auch.
Welche dämpfergrößen könnten in den Sennes2 eingebaut werden? Normal ist 240x76, es könnte 222x70 mit Tofane dämpferaufnahme gemacht werden (wo kann man es bekommen? Ich kann es nicht auf der Alutech website finden). Was ist mit 250x75? Benötigen Sie dort auch eine zusätzliche dämpferaufnahme?

222x76 aus den alten Capras funktioniert auch, mit ~175mm.
Tofane Dämpferaufnahme gibt's bei Alutech direkt für ~50€ zzgl. Versandkosten.

Hab da vor Jahren mal was gebaut, damit passt alles Mögliche von 241 bis 216mm Einbaulänge (und das metrisch Zeug dazwischen) und ist in 3mm Schritten einstellbar. Wenn du Zugang zu ner CNC hast (oder einen 3d Drucker und ganz dicke Eier) kann ich dir die Dateien zukommen lassen.

20181202_143239.jpg
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
222x76 aus den alten Capras funktioniert auch, mit ~175mm.
Tofane Dämpferaufnahme gibt's bei Alutech direkt für ~50€ zzgl. Versandkosten.

Hab da vor Jahren mal was gebaut, damit passt alles Mögliche von 241 bis 216mm Einbaulänge (und das metrisch Zeug dazwischen) und ist in 3mm Schritten einstellbar. Wenn du Zugang zu ner CNC hast (oder einen 3d Drucker und ganz dicke Eier) kann ich dir die Dateien zukommen lassen.

Anhang anzeigen 1129447

Danke für die tolle antwort! :)
Ich dachte darüber nach, eine benutzerdefinierte kämpferaufnahme auf CNC zu machen. Aber ich bin neugierig auf die 3D-druck option - welches material hast du gewählt, nur "normales" plastikfilament oder irgendetwas besonderes? In jedem fall können sie mir dateien (PM) senden.
 
Dabei seit
26. August 2012
Punkte Reaktionen
24
...hat jemand versucht, BB Drop "normaler" zu machen (10-15 mm Drop)? Oder ist es OK wie es ist (-3 oder 0 mm)?
Wie geht es Sennes mit 29 180 mm gabel? Es ist nicht BB zu hoch?
 
Dabei seit
26. Juni 2009
Punkte Reaktionen
24
Ort
südlichstes Deutschland
Mit 29er Vorderrad fahre ich sie. Habe an allen Bikes seit 3 Jahren Mullet. Finde ich bei meiner Körpergröße 180cm top.
Ich habe im Endeffekt folgende Gabel:
Die Mullet-Kombi habe ich auch auf dem Sennes 2.0 FR
DT Swiss 1900 Hybrid 29" mit Lyrik Ultimate 180mm und Offset 42mm (ergibt einen 62° LW)
Für mich das "all-in-one" Bike von Enduro bis Park. Durch den kurzen Offset ist der Nachlauf trotz flachem LW nicht zu lang und das Bike fährt sich schön agil. Allgäu Spitzkehren etc. kein Thema.
Fährt sich mega. :i2:
Sennes FR.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten