Slayer 2017

Dabei seit
26. April 2016
Punkte Reaktionen
3
Ort
Remse
Servus zusammen,

mein Slayer 750 in XL sucht ein neues Zuhause. Vielleicht weiß ja jemand was ob jemand eins sucht!
 

Anhänge

  • 89B1308A-3907-4BE0-ABFB-100545709CE7.jpeg
    89B1308A-3907-4BE0-ABFB-100545709CE7.jpeg
    3,5 MB · Aufrufe: 115
Dabei seit
4. Februar 2013
Punkte Reaktionen
28
Ich benötige ein eyelet kit.
Hat jemand vielleicht noch was auf Lager oder weiß welcher Händler lagerführend ist?

Dankeeee
 
Dabei seit
4. Februar 2013
Punkte Reaktionen
28
So, eyelet kit ist da. Danke an @marg!!

Jetzt habe ich hier den Rock shox super deluxe Coil Dämpfer aus einem Transition hier liegen und es passt nicht :-(

Die obere Aufnahme am Rocky Rocker ist ca 4 cm breit. Der transition Dämpfer ca 3,5 cm.
Das eyelet kit ist offensichtlich für den Umbau ungeeignet (hätte ich mal besser recherchiert) doch frage ich mich wie der Kerl hier das bewerkstelligt hat?

https://www.worldwidecyclery.com/bl...er-deluxe-coil-rct-rear-shock-customer-review
 

Anhänge

  • Screenshot_20190327-075309.jpg
    Screenshot_20190327-075309.jpg
    792,4 KB · Aufrufe: 120
  • IMG_20190326_193721.jpg
    IMG_20190326_193721.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 66
Dabei seit
11. September 2007
Punkte Reaktionen
1.541
Ort
markgräflerland
Da müssten noch zwei recht Decke unterleg Scheiben dabei sein. Zumindest beim montierten Dämpfer sollten die sichtbar sein.
Damit kommst dann vielleicht schon auf die Breite die du brauchst?!
 
Dabei seit
4. Februar 2013
Punkte Reaktionen
28
Sorry hab vergessen zu erwähnen das ich als Standard den fox x2 Dämpfer drin habe. Da ist an der oberen Aufnahme lediglich das eyelet kit eingepresst, ohne weitere Unterlegscheiben.

Die Aufnahme für das transition patrol scheint breiter zu sein als normal und ist zudem bereits mit Lagern versehen.

https://images.app.goo.gl/Fd9wxJHSQGqF4LDC9
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. September 2007
Punkte Reaktionen
1.541
Ort
markgräflerland
Ich fahre eben auch den x2 float und da ist auf jeden Fall eine Scheibe rechts und links welche einen kleinen Bund hat. Sonst kannst du ja auch gar kein Druck aufs Lager ausüben wenn du es Lager auf Rocker montieren würdest...
Mach die obere Schraube mal raus, Klappe den Dämpfer nach vorne und nimm die Scheiben mal raus.
Dann kannst nochmal die Breite ohne Scheiben am Fox messen
 
Dabei seit
6. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
395
Ort
daheim, am Bodensee
Ich brauche mal ne Entscheidungshilfe.... Ich bau gerade einen 2017er Rahmen auf. Da ich die Vyron wieder verwenden werde, habe ich lediglich die Bremsleitung und den Schaltzug, die/ der nach hinten geht. Momentan habe ich in den dafür vorgesehenen Rahmenlöchern rechts der Schaltzug und links die Bremsleitung. Passt das, oder würde es doch mehr Sinn machen, beide Züge/ Leitungen auf dei linke Seite rüber zu nehmen, da so alles bequemer nacht rechts zum Lenker läuft?
Oft läuft rechts ja der Zug für die Sattelstüzte und links dann Bremse/ Schaltung.
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte Reaktionen
409
Ort
Wadgassen
Hallo Jungs und Mädels .
Nach längerer Abstinenz melde ich mich hier mal wieder.:winken:
Ich hatte vorher das slayer 730 Rot/Schwarz in XL dieses Bike habe ich verkauft und nach langem suchen und testen habe ich mir einen Rahmen in L gekauft und aufgebaut .
Anfangs wollte ich mir ein ganz anderes Fabrikat kaufen doch ich war mit dem Slayer zufrieden also bin doch wieder bei rocky mountain gelandet....:hüpf:

Was mich am 730 in xl gestört hat waren die Grösse,Felgen, der Dämpfer sowie die Bremsanlage....
Diese "Schwachstellen "habe ich jetzt geändert

20190430_195426.jpg
20190506_130208.jpg
20190430_152644.jpg
20190506_170400.jpg
20190506_170252.jpg
Momentan sind verbaut,

Yari 170mm
Super deluxe
Dtswiss M1700
OneUp 170 mit ztto remote
MT5 vorne und hinten performance Beläge mit Storm HC Scheiben in 203mm und 180mm
Xt Schaltung 11Fach.
Xt Kette
Race Face next R mit 34 Kettenblatt
Answer Carbon Protaper Lenker mit 810mm
Maxxis HR2 vorne und DHF hinten.

Soweit bin ich ganz zufrieden einige Anpassungen werden noch getätigt.
Ein neuer Vorbau, Kettenblatt sowie Pedale kommen noch, an Gabel, Griffen und spacer/vorbau muss ich noch die Farbe ändern......

Gruß Andreas
 

Anhänge

  • 20190430_195426.jpg
    20190430_195426.jpg
    3 MB · Aufrufe: 382
  • 20190506_130208.jpg
    20190506_130208.jpg
    3,7 MB · Aufrufe: 388
  • 20190430_152644.jpg
    20190430_152644.jpg
    3,6 MB · Aufrufe: 374
  • 20190506_170400.jpg
    20190506_170400.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 390
  • 20190506_170252.jpg
    20190506_170252.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 379
Dabei seit
11. September 2007
Punkte Reaktionen
1.541
Ort
markgräflerland
Moin Leute,

Ich beginne so langsam mit dem Abschied. Würde das Rad so langsam Verlaufsfertig machen. Hab gedacht ich schreib davor mal hier rein.

Slayer Size L 17‘ (Hauptrahmen letzten Sommer getauscht)
Fox X2 Float
Formula Selva R 170mm (Grünes und blaues CTS / Neopos 2x)
Tune GT35 Vorbau
Renthal Fatbar Lite Carbon 30mm
Shimano Saint Bremse 203mm Swissstop Scheiben
Tune Enduro Rider LRS mit CXray Speichen
Cushcore VR + HR
XTR Shifter + Schaltwerk
XT8000 Kurbel 170mm
Absolute Black 32T KB
E.13 TSR Race Kassette
KMC DLC Kette
Fox Transfer 150mm
Michelin Wild Enduro VR + HR

Also wenn jemand jemanden kennt der Bock auf eins hat...bla bla ihr wisst ja wie das ist.

Cheers Fred


B51B8A8D-1F28-4E74-9FF9-A89442BDD239.jpeg
 

Anhänge

  • B51B8A8D-1F28-4E74-9FF9-A89442BDD239.jpeg
    B51B8A8D-1F28-4E74-9FF9-A89442BDD239.jpeg
    3,6 MB · Aufrufe: 381
Dabei seit
7. Januar 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Großhansdorf
Hallo, nach langer langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von mir.

Brauche ich, wenn ich X01 DUB Eagel im Slayer verbauen möchte, immer noch diesen Spacer auf der Antriebsseite zwischen Innenlager und Kurbel? Weiß da jemand drüber Bescheid?
 
Dabei seit
12. September 2016
Punkte Reaktionen
0
Moin Leute...
ich habe ein mega Problem bei meinem 2018er Slayer. Und zwar hat sich an der Wippe ein eingepresstes Lager gelöst und somit wackelt die Strebe an der Wippe.
@kneesliding hatte anscheinend auch mal das Problem....
Glaube das ist nicht normal odeer.......

Bin leider kein Erstbesitzer und mein Händler hatte schonmal bei Bikeaction angefragt wegen einer neuen Wippe. Die meinten nur über Crash Replacement und das sie wenn eine in Canada ordern müssen. Mein Händler meinte das ich bei Bikeaction dann defintiv mit sehr sehr langen Wartezeiten rechnen muss, wenn überhaupt was passiert.

Daher meine Frage: Hat einer von euch eventuell noch einen defekten / geschrotteten Slayer Rahmen (2017-2019), in dem die Wippe noch voll funktionsfähig ist, den ich euch abkaufen könnte bzw. nur die Wippe? Will mir ungern für viel Geld ein neuen Rahmen kaufen.
 
Dabei seit
6. April 2012
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wendelsheim
Moin Leute...
ich habe ein mega Problem bei meinem 2018er Slayer. Und zwar hat sich an der Wippe ein eingepresstes Lager gelöst und somit wackelt die Strebe an der Wippe.
@kneesliding hatte anscheinend auch mal das Problem....


Bin leider kein Erstbesitzer und mein Händler hatte schonmal bei Bikeaction angefragt wegen einer neuen Wippe. Die meinten nur über Crash Replacement und das sie wenn eine in Canada ordern müssen. Mein Händler meinte das ich bei Bikeaction dann defintiv mit sehr sehr langen Wartezeiten rechnen muss, wenn überhaupt was passiert.

Daher meine Frage: Hat einer von euch eventuell noch einen defekten / geschrotteten Slayer Rahmen (2017-2019), in dem die Wippe noch voll funktionsfähig ist, den ich euch abkaufen könnte bzw. nur die Wippe? Will mir ungern für viel Geld ein neuen Rahmen kaufen.

Moin, leider hört man sehr oft genau solche Aussagen über Bikeaction welche alles andere als erfreulich sind.
Auch ich hatte da bei teilen so meine nicht so tollen Erfahrungen gemacht. Bei meinem Element „Problem“ auch wenn ich als Erstbesitzer im Garantie bin, hat sich BA wiederum sehr bemüht und nach einigen warten und Problemchen (nicht BA schuld) wurde hier sehr positiv geholfen.

Manchmal glaube ich auch, dass die Händler einfach nicht so die Lust auf sowas haben. Es ist viel Arbeit, bringt wenig Ertrag und dauert auch noch recht lang. Hier fängt eigentlich Service an!

Mein Tipp für sowas.
Wenn der Händler sowas sagt, wende dich direkt an BA schildere dein Problem und es wird Dir ein Vorschlag gemacht.
In deinem Fall sollte es doch absolut möglich sein eine Wippe als Ersatzteil zu kaufen?
Scheitert auch das, wende dich an Rocky in Canada! Im aller letzten Fall konnten die bisher immer problemlos freundlich und schnell helfen.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.225
Moin, leider hört man sehr oft genau solche Aussagen über Bikeaction welche alles andere als erfreulich sind.
Auch ich hatte da bei teilen so meine nicht so tollen Erfahrungen gemacht. Bei meinem Element „Problem“ auch wenn ich als Erstbesitzer im Garantie bin, hat sich BA wiederum sehr bemüht und nach einigen warten und Problemchen (nicht BA schuld) wurde hier sehr positiv geholfen.

Manchmal glaube ich auch, dass die Händler einfach nicht so die Lust auf sowas haben. Es ist viel Arbeit, bringt wenig Ertrag und dauert auch noch recht lang. Hier fängt eigentlich Service an!

Mein Tipp für sowas.
Wenn der Händler sowas sagt, wende dich direkt an BA schildere dein Problem und es wird Dir ein Vorschlag gemacht.
In deinem Fall sollte es doch absolut möglich sein eine Wippe als Ersatzteil zu kaufen?
Scheitert auch das, wende dich an Rocky in Canada! Im aller letzten Fall konnten die bisher immer problemlos freundlich und schnell helfen.
Genau das ist der richtige Weg.
 
Dabei seit
6. April 2012
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wendelsheim
Gestern im Bikepark Whistler das erste mal mit Slayer runter. Meine Frau und ich sind ziemlich verliebt! War doch überrascht wie deutlich am Ende der Unterschied zu meinem geliebten Altitude ist.
Hat schon jemand Infos zum 2020er ?
 
Oben