Specialized Sammelthread - Teil 2

Dabei seit
15. November 2014
Punkte Reaktionen
702
War ja mit Augenzwinkern. Aber in der Schlechtwetterperiode nicht zu fahren ist ja auch keine Lösung. Und mein Antrieb ist da eher sauberer als im Sommer. Dass der Verschleißt da höher ist, ist mir natürlich klar.
 
Dabei seit
2. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
11
Bist du jetzt endlich gelandet?😁
Ich finde das blaue besser, auch wegen der weißen Decals. Aber beide sind nicht so bunt wie du es eigentlich haben wolltest.😁
Würde erstmal nur auf XT Schalthebel und Schaltwerk tauschen und erstmal fahren.
Bremsen eventuell die Cura2.
was wäre denn der Aufpreis für den Alu LRS?
Ja, mittlerweile hab ich fast alles durch. Die prokaliber 9.7 und 9. 8 sind mittlerweile weg weil ich so lange rumüberlege🙈
Ist übrigens der selbe Händler. Wie schon mal erwähnt der Trikotsponsor von meinem Radteam. Deshalb bekomme ich hier, trotz der momentanen Situation noch einigermaßen vernünftige Konditionen.
Die Roval Control Alu würde er mir für 500 € geben und den original LRS obendrein.
 
Dabei seit
11. Januar 2003
Punkte Reaktionen
729
Ort
coesfeld
nein; sind halt nicht ganz so "agil" wie ein Carbon LRS; aber du kannst dir meine tour von gestern z.b. auf Strava ansehen; da bin ich noch mit dem alten Comp gefahren ; geht alles genau so gut damit wie mit einem Carbon LRS auch ...
Auffälligkeiten keine
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte Reaktionen
4.696
Ok. Warst du prinzipiell zufrieden oder gabs irgendwelche Auffälligkeiten?

Für meine 80 kg werden sie ja hoffentlich auch steif genug sein.
Warum nicht für 50-70€ mehr was vom Laufradbauer?
Auf dich zugeschnitten.
Und vielleicht sogar noch leichter gegenüber dem Roval.


Den Hype um Roval habe ich noch nie verstanden..
 

Bernd_Hart

Epic Hardtail 2020
Dabei seit
24. September 2020
Punkte Reaktionen
35
Dabei seit
2. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
11
Bekommt man denn von Neurad abgebaute ungenutzte Teile hier in der Börse gut los ?
Wären ja durchweg eher Billigteile.
Würde sehr humane Preise ansetzen, wäre froh wenn hier zumindest bisserl Geld wieder reinkommen würde.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
175
Ort
Berlin
Dabei seit
3. November 2012
Punkte Reaktionen
19
Ort
Bergisches Land (NRW)
Ich verfolgte einen ähnlichen Plan... Sommer 2020 habe ich das günstigste Epic HT gekauft, und nach und nach Teile umgebaut. SID, Divine SL + WolfTooth, Magura MT8 SL, XX1 Kurbel .... Im Keller steht nur ein Carbon LRS vom Laufradbauer, und alles um XX1 in "copper" zu montieren. Das mache ich nach dem Winter.
Plan ist dann einen Sommer und einen Winter LRS zu haben - allerdings muss auf den original LRS ein anderer Freilauf, da sonst die Kassette nicht passt.

Wegen der Frage - die Billigteile sind nicht leicht zu verkaufen, ich habe sie aber bei einer bekannten Kleinanzeigenplatform verkaufen können.
 

Anhänge

  • 20200718_145757.jpg
    20200718_145757.jpg
    249,1 KB · Aufrufe: 116
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
4.902
Apropos Reifenfreiheit.

Kann mir jemand das hier erklären:

Tire Clearance​

Designed with XC in mind, the 2019 - 2020 Epic has clearance for 29x2.3" tires front and rear. 2018 models have clearance for 29x2.3" front tires and 29x2.1" rear tires.

Quelle: https://support.specialized.com/hom...acement-parts/2018-2020-epic-compatible-parts

Unterscheidet sich der Epic 2019-2020 Hinterbau vom Epic 2018? Was schränkt die Reifenfreiheit beim 2018er Epic ein?
 
Dabei seit
23. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
831
Hi

Fährt von euch jemand einen 2.4er Reifen am aktuellen Epic Evo? Hab da bisschen bedenken wegen der Reifenfreiheit. Reifen wären wolfpack auf einer 25mm Felge.
The Epic and Epic EVO have clearance for 29x2.4" rear tires. Front tire clearance varies by fork model; 6mm of clearance is recommended.
Quelle:
 
Oben