1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Specialized Sequoia

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Nun ja, der Knick in der Kette...
    Egal, danke dir fürˋs teilen, wär schon ne Hausnummer das Sequoia Tandem :bier:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Das sind 2 Ketten eine links, die andere rechts.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. @Rubberduckxi@Rubberduckxi
    Ich bin deine unqualifizierten Kommentare echt leid. Trotzdem vielen Dank fürs kommentieren.

    @Bonpensiero@Bonpensiero
    Das mit den Terrene Reifen ist echt schade. Wieso stellen die die Produktion wieder ein? Bin durch eine neue Kaufempfehlung/Werbung auf Bikeradar erst vor kurzen auf den Reifen gestoßen. Leuchtet mir nicht ein. Der Reifen ist der Hammer und hätte auch in der 47er Breite eine sehr gute Nische. Bin mal auf Berichte zu den 40ern gespannt.

    Hat jemand noch neues Sequoia Lenkerband was er/sie hergeben möchte?
    Viele Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2018
  5. Ich habe noch eins rumliegen, ungenutzt, aber war eben schon mal um den Lenker gewickelt. Gegen Porto kannst du es gerne haben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Bonpensiero

    Bonpensiero Wutaka!

    Dabei seit
    07/2015
    Keinen Plan. Die Info habe ich von den PlanetX'lern bekommen. Gewundert hat es mich auch.
    Fand ihn in der Light-Version und mit dem Profil in 650b sehr interessant. Wieder einmal zu lange gewartet.
     
  7. Hallo!

    Ich bräuchte mal euer Schwarmwissen.
    Habe jetzt das Rahmenkit mit allem fertig.
    Die Bremssättel sind jedoch in der PM Version und das sieht schon am VR etwas doof aus.
    Gedacht und sofort getan: Hope RX4 Sättel bestellt.
    In FlatMount Standard.

    Nun die Frage: Brauche ich dazu am HR einen Adapter wenn ich eine 140mm Scheibe fahre?

    VG

    Maik
     
  8. Fürs Hinterrad brauchst du bei 140mm keinen Adapter. Du verschraubst den Bremssattel dann direkt. Am Vorderrad brauchst du egal ob 140 oder 160 mm Scheibe einen.
     
  9. Dankeschön!
    Bin gespannt wie es mit den Hope RX4 Sätteln ausschaut...
     
  10. Bei eBay Kleinanzeigen ist zur Zeit ein Sequoia Elite RH58 im Angebot. Ich habe bereits angefragt / super netter Kerl. Leider ist mein Budget im Moment nicht ausreichend. Falls also jemand eins sucht.
     
  11. IMG_5537.JPG Nachdem ich gestern noch die fehlenden Teile bekommen habe, bin ich heute auch zum basteln gekommen. Hier mal der aktuelle Stand. Ich habe aber auch ein Problem. Ich bekomme die hintere Bremse einfach nicht sauber eingestellt. Es wirkt fast als ob die Aufnahme nicht ganz Plan wäre. Hat irgendwer von euch Tipps dazu?

    Nachtrag: Das Rad ist jetzt bis auf die Hinterrad Bremse fertig. Mein Verdacht der nicht planen Aufnahme hat sich bestätigt. Also geht's morgen in den Radladen aus dem der Rahmen kommt und die sollen drum kümmern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  12. Ich hatte Probleme mit der Steckachse hinten. Gewinde nicht sauber geschnitten.
    Insgesamt finde ich die Qualität nicht auf Specialized Niveau.
    Ich habe hinten eine Sram Force 1 Bremse mit PostMount Aufnahme. Das Einstellen war kein Problem.
    Mit Magura Storm SL Rotoren...

    Ich warte noch auf meine Hope RX4 Bremssättel im Flatmount Standard. Ich hoffe dann sieht es deutlich graziler aus am Vorderrad.

    Eine Frage habe ich noch an die Sequoia Nutzer: Habt ihr den Rahmen mit einer Hohlraumversiegelung behandelt?
     
  13. Bensemer

    Bensemer von Geburt an

    Dabei seit
    05/2014
    @gww_anarchy@gww_anarchy - Ich hatte mal das selbe Problem und bei mir war die neue Bremsscheibe nicht plan. Überprüfe mal die Scheibe
     
  14. Ich hab mein Elite noch nicht mit Hohlraumversiegelung behandelt. Sollte ich mal aus irgend einem Grund zerlegen, dann mach ich das. Aber, ich denke, der Rahmen wird wohl kaum durchrosten in seiner Lebenszeit...
     
  15. Naja ich hatte als erstes MT ein Schwinn PDG 70.
    Alles sehr schön verarbeitet! Mit Muffen aus Stahl.
    Da hatte ich nach 3 Jahren einen Bruch am Unterrohr wegen Rost von innen her...

    Ich habe ja das Rahmenkit gekauft und habe es vorsorglich mit einer Hohlraumversiegelung behandelt.
     
  16. Ich hab nochmal eine Frage zu dem Sequoia Basis Modell.

    Ich habe gelesen, dass der Steuersatz irgendein besonderes Maß hat und somit keine gängigen Starrgabeln verbaut werden können. Ist das richtig? Wäre es nicht sogar möglich den Steuersatz zu wechseln und so auch eine CFK-Gabel einzubauen?
     
  17. Ich kann das so natürlich nicht anders behaupten, vor allem wenn du aus eigener Erfahrung berichtest. Aber wenn du den Rahmen behandelt hast, so ist das ganz sicher nicht schlecht. Was hast du denn genau für ein Produkt verwendet, und wo gekauft?
     
  18. Ganz schön geworden! Hat mehr und bessere Fotos verdient ;)
     
  19. Mach ich sobald es komplett fertig ist. Das Rad für meine Freundin wartet aber auch erstmal noch auf seine Vollendung.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. Mal eine Frage, habe Google bemüht, ohne Erfolg...
    Was für einen Steuersatz braucht unser Sequoia? Gibt es eine passende Kombi von HOPE?
     
  21. Timperator

    Timperator Selbermacher

    Dabei seit
    05/2011
    Das wurde doch inzwischen schon mehrmals hier im Thread angesprochen. Ist irgendein Spezialmaß von Speiseeis. Irgendjemand hatte hier auch mal eine Vermutung über das Maß abgegeben. Aber bis ihn niemand zerlegt und ausmisst wird es wohl auch keiner genau sagen können.
    Die Gabel hat unten wohl ein seltsames 1 3/8" Maß und oben 1 1/8" Standard.
     
  22. Soweit ich weiß haben alle Specialized Rennräder dieses Steuersatz Maß.
     
  23. spinner69

    spinner69 Naturfreund

    Dabei seit
    06/2009
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  24. Was ist eigentlich das schwere am Elite, dass es 11,8 kg in RH56 ohne Pedale wiegen soll?

    Gut - der Rahmen wird über 2,5 kg wiegen. Aber die Gabel ist doch sicher leicht. Was wiegen denn die Anbauteile und der LRS? Ich will mir das Rad für den Arbeitsweg holen, nur sind die Ann 12,x kg in RH58 und Pedale echt ne Hausnummer ...
     
  25. Die Reifen alleine sind schon mal bei knapp 600g pro Stück. Alleine die gegen leichtere zu wechseln hat das Rad erheblich spaßiger gemacht. (Maxxis Rambler im 40mm)
    Rückblickend hätte ich mir lieber das Rahmenbaukit holen sollen. In den knapp 2 Monaten die ich es fahre habe einfach zu viele Baustellen gefundenen.
    Wie die Reifen sind die Felgen nicht nur schwer, sondern haben wie zuvor im Forum schon angesprochen mindestens erhebliche Schwankungen in der Qualität.
    Schutzblech Anbau hat einen neuen vorderen Umwerfer erforderlich gemachten, und die "Höcker" an den Handflächen Auflagen der Bremsen finde ich auf Dauer unbequem.
    Ganz zu schweigen vom Sattel, Passform ist Geschmacksache, aber warum man einen Regen aufsaugenden Jeans Stoff als Bezug wählen müsste erschließt sich mir einfach nicht.

    Davon abgesehen bin ich aber zufrieden mit dem Rad [emoji5].
    Fahrverhalten ist einfach super.[​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. Bensemer

    Bensemer von Geburt an

    Dabei seit
    05/2014
    Was du an dem Rad alles zum meckern findest. Setz dich drauf und fahr ;)
    Ok, bei dem Sattel muss ich dir aber recht geben. Der ist echt richtig mies. Der ist mittags noch nicht trocken wenn man ihn am Vortag ordentlich zugesaut hat...