Vorgestellt!: Adidas Five Ten Sleuth, Kestrel, Terrex & Terrex Protect

Vorgestellt!: Adidas Five Ten Sleuth, Kestrel, Terrex & Terrex Protect

Seit der Übernahme von Five Ten durch Adidas haben sich einige Synergien wie der Adidas Terrex Trail Cross Schuh ergeben. Inzwischen gibt es noch mehr Modelle, die das Beste aus beiden Welten kombinieren sollen: Wir haben vier verschiedene Schuhe für unterschiedliche Einsatzbereiche für euch auf dem Trail ausprobiert.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Vorgestellt!: Adidas Five Ten Sleuth, Kestrel, Terrex & Terrex Protect
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte Reaktionen
524
Ort
Lahntal
Hmm - also ich trage meine Adidas Terrex Solo (kein 5.10, keine Bike Schuhe) seit 2014, hatte sie auf ein paar Trekking Touren dabei und nutze sie seit letztem Frühjahr am MTB (Flats). Die Fallen zwar rundherum langsam auseinander (dürfen sie bei der "Laufleistung" auch) aber die Sohle macht überhaupt keine Probleme
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.394
In meine steht Made in USA.
Hast deine in der Türkei gekauft...echt Leder aus 835er Gold :D ;)

G.:)
Hatte einige von den Pinkys und dem Velcrobruder. Knappes Dutzend? Immer Made in China. Seit jeher. Zumal das früher schon ein Argument für La Sportiva war, dass diese eben nicht aus China sondern aus Italien kamen. Ändert sich aber grad auch.
 
Dabei seit
1. September 2009
Punkte Reaktionen
579
Ich war in diesem Forum dabei seit: 1. September 2009.
Der Umgang miteinander und die Moderation belastet mich.
Mein geistiges Eigentum nehme ich nach Möglichkeit mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
9.220
Ort
New Sorg
Hatte einige von den Pinkys und dem Velcrobruder. Knappes Dutzend? Immer Made in China. Seit jeher. Zumal das früher schon ein Argument für La Sportiva war, dass diese eben nicht aus China sondern aus Italien kamen. Ändert sich aber grad auch.

Hab eben mal auf 20 Jahren alten Boulderbildern nachgeschaut, vor 20 Jahren hatte ich die gleichen Anazasi wie heut. Woher die vor 20 Jahren kamen weiß ich nicht. Aber seit ich es weiß woher sie kommen, wobei ich nicht weiß seit wann ich es weiß, sind sie Made in USA.
Bis Adidas kam, sah und verschlechterte :crash:

G.:)
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.394
Hab eben mal auf 20 Jahren alten Boulderbildern nachgeschaut, vor 20 Jahren hatte ich die gleichen Anazasi wie heut. Woher die vor 20 Jahren kamen weiß ich nicht. Aber seit ich es weiß woher sie kommen, wobei ich nicht weiß seit wann ich es weiß, sind sie Made in USA.
Bis Adidas kam, sah und verschlechterte :crash:

G.:)
Solltest mal was neues probieren. Einmal an Sportivas NoEdge gewöhnt, will man nix anderes mehr.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
9.220
Ort
New Sorg
Solltest mal was neues probieren. Einmal an Sportivas NoEdge gewöhnt, will man nix anderes mehr.

No ich brauch was bequemes. Bei uns alles Granit mit meist Reibungstreten, da ist vorgespannt net so gut.
Wenns dochmal mit einem Kristall oder Leistchen net hinhaut, dann hab ich den Arrow Anazasi, der ist leicht vorgespannt.

Hab eben mal in einen zirka 15 Jahr alten anderen FiveTen Schuh reingeguckt. Da stand Made In Korea drin :D

G.:)
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.394
No ich brauch was bequemes. Bei uns alles Granit mit meist Reibungstreten, da ist vorgespannt net so gut.
Wenns dochmal mit einem Kristall oder Leistchen net hinhaut, dann hab ich den Arrow Anazasi, der ist leicht vorgespannt.

Hab eben mal in einen zirka 15 Jahr alten anderen FiveTen Schuh reingeguckt. Da stand Made In Korea drin :D

G.:)
Nix geht über NoEdge auf Reibungen. Ernsthaft. Sandstein, Granit, Basalt!!!!!! Und bequem ist er auch noch.
Korea hatte ich noch nicht, glaub ich. Zu lang her...
Btt: Der aktuelle Kestrel Pro Boa ist verarbeitungstechnisch echt Top. Makellos.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte Reaktionen
24
Servus, kann mir mal einer der Unterschied der beiden Schuhe erklären?
Ich komm nicht ganz dahinter wieso der eine jetzt für Trail ist und der andere nicht.
und ob das dann wirklich so den Unterschied macht


 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.329
Ort
Allgäu
Der eine hat halt Stealth-Phantom, der andere Stealth-Marathon. Phantom ist weich und nützt sich daher schneller ab, hat aber auch viel Grip. Marathon ist härter und nützt sich weniger schnell ab und hat aber dafür weniger Grip.

Shorehärte 60A beim Phantom gegen Shorehärte 65A beim Marathon.

Du darfst aber beide Schuhe auf'm Trail tragen.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte Reaktionen
24
Der eine hat halt Stealth-Phantom, der andere Stealth-Marathon. Phantom ist weich und nützt sich daher schneller ab, hat aber viel Grip. Marathon ist härter und nützt sich weniger schnell ab und hat aber auch weniger Grip.

Shorehärte 60A beim Phantom gegen Shorehärte 65A beim Marathon.
Von wie viel weniger Grip reden wir?
hatte noch nie extrige bike Schuhe und kann nicht einschätzen ob mir das reicht.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte Reaktionen
24
Vielleicht wäre ein TRAILCROSS LT oder Terrex Cross besser für dich. Oder 510 Freeride Pro - die sind stabil, habe eine einigermaßen steife Sohle. Aber, sind klobig oder unangenehm.
Puh, gefallen mir überhaupt nicht. Sohlen technisch sind die ja gleich bis ähnlich. Sehe keinen Benefit. Hatte bis jetzt nie das Gefühl mit meinen sneakern das mir Stabilität fehlt.

Ist die Marathon Sohle so ungeeignet für mich?
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
234
Ort
Bayern
Puh, gefallen mir überhaupt nicht. Sohlen technisch sind die ja gleich bis ähnlich. Sehe keinen Benefit. Hatte bis jetzt nie das Gefühl mit meinen sneakern das mir Stabilität fehlt.

Ist die Marathon Sohle so ungeeignet für mich?
Die anderen sind stabiler, Sohle steifer. Damit bekommst du mehr Druck auf das Pedal. Bei Kontakt mit Steinen halten die auch mehr aus.
Beim Gummi würde ich das weichere nehmen.
Bin früher auch immer in alten Vans gefahren, aber richtige MTB Schuhe sind schon was anderes.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte Reaktionen
24
Was fehlt dir denn bei deinen Sneakern, dass du andere Schuhe willst?
Der halt an der flat Pedals. Rutsch oft von den Pedalen. Vermutlich oft auch noch falsche Technik.. aber habe jetzt 3 sneaker ausprobiert. Alle hatte glaube ich eine falsch Sohle dafür.
Die anderen sind stabiler, Sohle steifer. Damit bekommst du mehr Druck auf das Pedal. Bei Kontakt mit Steinen halten die auch mehr aus.
Beim Gummi würde ich das weichere nehmen.
Bin früher auch immer in alten Vans gefahren, aber richtige MTB Schuhe sind schon was anderes.
welche fährst du?
Soll Adidas mal lieber seine Miete bezahlen in der Corona Krise, von denen Kauf ich nix mehr.
Mittlerweile tun sie das doch. Wenn mich nicht alles täuscht.
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
234
Ort
Bayern
Der halt an der flat Pedals. Rutsch oft von den Pedalen. Vermutlich oft auch noch falsche Technik.. aber habe jetzt 3 sneaker ausprobiert. Alle hatte glaube ich eine falsch Sohle dafür.

welche fährst du?

Mittlerweile tun sie das doch. Wenn mich nicht alles täuscht.


Ich habe Adidas Terrex Cross 2 Mal, 510 freerider und Freerider Pro, noch 510 Sam Hill.
 
Oben