YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.839
Irgendwie bin ich verwirrt, hat dein Capra jetzt nen Riss oder nicht?🤔
Entschuldige bin über 60 da sind meine Augen nicht so super :D - es sah aus wie ein kleiner Riss, war aber nur eine Kante im Alu unterm Lack.

Verbesserungspotential am Capra:
  • die Sinter Code Beläge sind gut, aber nicht ausreichend für LP. Doch Trickstuff...?
  • die originalen DHR2 Exo sind zu windig. Und die Maxxterra/DC Kombi ist zu rutschig, wenns feucht wird. Jetzt Michelin!
  • an der Lyrik RC muss ich weiter arbeiten, sie nutzt den Federweg zu unwillig wenns rumplig wird
  • die Klemmung mit den Thule Dachträgern hat doch mehr Kratzer verursacht als gedacht. Die Züge insbesondere der Stütze sind im Weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
493
Standort
Rheinland ;)
@cxfahrer
  • Mehr Bremspower entwickeln durch SwingLink, dann passen auch die originalen Beläge.
  • Vorne wenn schon MaxxGrip oder Ultra Soft. Wenns einen hinhaut, dann wenigstens mit dem Gewissen, dass alles andere auch nicht mehr Grip gehabt hätte. 😁
  • Da wird sich nix mehr dran ändern -> Fox 36 Elite Grip 2
  • Kommt auf den Thule-Halter an. Hab an allen Trägern da keine Probleme.
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.558
Standort
Salzburg
  • die Sinter Code Beläge sind gut, aber nicht ausreichend für LP. Doch Trickstuff...?
  • die Klemmung mit den Thule Dachträgern hat doch mehr Kratzer verursacht als gedacht. Die Züge insbesondere der Stütze sind im Weg.
Zu 1: was fehlt dir? Kraft oder Standfestigkeit? Für letzteres taugen mir die Reverse AirCon-Beläge. Für ersteres taugt mir die 223er-Hope-Scheibe. ;)

Zu 2: am Dach hatte ich da noch nie Probleme, mit jeglichen Rahmenformen. (Thule Proride und Freeride)
AHK-Träger ist da schon gefährlicher, wenn der Schienenabstand gering ist, wie leider bei fast allen, und sich bspw. ein Steckachsenhebel und eine Kettenstrebe nahe kommen... ;)
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.839
Vorn fehlte es in langen Steilpassagen an Kraft und Dosierbarkeit zwecks Umsetzen.
Evtl probiere ich mal die Trickstuff Power aus, aber bis ich mal wieder so was fahre hats noch Zeit.

Der Thule greift mit der Kralle genau dorthin, wo die Züge liegen, geht zwar, aber schön ist es nicht. Kratzer hats eh schon reichlich, nicht so wild.
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Köln
Zu 1: was fehlt dir? Kraft oder Standfestigkeit? Für letzteres taugen mir die Reverse AirCon-Beläge. Für ersteres taugt mir die 223er-Hope-Scheibe. ;)

Zu 2: am Dach hatte ich da noch nie Probleme, mit jeglichen Rahmenformen. (Thule Proride und Freeride)
AHK-Träger ist da schon gefährlicher, wenn der Schienenabstand gering ist, wie leider bei fast allen, und sich bspw. ein Steckachsenhebel und eine Kettenstrebe nahe kommen... ;)
Zu 2. Da gibt es im Baumarkt günstig diese Rohrisolationsschläuche aus Schaumstoff (grau). Zuschneiden und draufstecken. Klappt perfekt und hält.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
95
Standort
Schweiz
Vorn fehlte es in langen Steilpassagen an Kraft und Dosierbarkeit zwecks Umsetzen.
Evtl probiere ich mal die Trickstuff Power aus, aber bis ich mal wieder so was fahre hats noch Zeit.

Der Thule greift mit der Kralle genau dorthin, wo die Züge liegen, geht zwar, aber schön ist es nicht. Kratzer hats eh schon reichlich, nicht so wild.
Trickstuff 203er Scheiben und die Power Beläge bringen auf jeden Fall deutliche Verbesserung. Je nach Gewicht lohnt sich evtl. sogar die 223er Scheibe vorne, aber ist offiziell glaub nicht freigegeben, bei der Lyrik bin ich mir nicht sicher...
 
Dabei seit
5. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
44
Hat hier einer schon mal sein Steuerkopflager am Capra getauscht?

Mein Rahmen ist zwar gerade auf dem Weg zu YT, aber das untere Lager des ACROS AZX-203 lief ziemlich rau, oben war es noch OK.
Würde das dann mal wechseln, wenn der Rahmen wieder hier ist.

Weiß einer wo der Unterschied zum jetzt bei YT verbauten ACROS AZX-576 ist?
Kann man unten/ oben einzeln kaufen? Hab bei einer kurzen Suche nur Sets gefunden.
Werkzeug- oder sonstige Lagerempfehlungen?
Thx. 🙂
Leider habe ich jetzt schon das zweite mal den Steuersatz tauschen müssen:mad: Beim ersten Tausch habe ich den gleichen wieder verbaut. Nach der letzten Saison war auch der hinüber. Jetzt hab ich nen Hope Steuersatz eingebaut, da bei diesem Lagerschale und Lager nicht verpresst sind und ich im Falle eines Defekts nur noch die Kugellager tauschen muss.
 
Dabei seit
14. März 2016
Punkte für Reaktionen
226
Leider habe ich jetzt schon das zweite mal den Steuersatz tauschen müssen:mad: Beim ersten Tausch habe ich den gleichen wieder verbaut. Nach der letzten Saison war auch der hinüber. Jetzt hab ich nen Hope Steuersatz eingebaut, da bei diesem Lagerschale und Lager nicht verpresst sind und ich im Falle eines Defekts nur noch die Kugellager tauschen muss.
Kannst du mir sagen wie der hope Satz genau heißt? Brauche für mein Capra AL auch nen neuen.
 
Dabei seit
5. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
44
Kannst du mir sagen wie der hope Satz genau heißt? Brauche für mein Capra AL auch nen neuen.
im Prinzip kannst du jeden ZS44-28,6/ZS 56-40 Steuersatz nehmen. Hier der komplette Steuersatz. Kannst aber auch Unter,- und Oberschale einzeln kaufen.


Gruß
Stefan
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
338
Dabei seit
24. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Hilzingen
Hallo,

ich fahre ein 2018er Capra mit E*Thirteen TRS+ Kassette und würde gerne aus Verschleiß nach dem Winter mal Kassette + Kette wechseln lassen - ich habe über die Suchfunktion leider nicht die passende Antwort gefunden aber liege ich richtig, wenn ich wieder eine E*Thirteen TRS Kassette bestelle, passend für einen XD-Freilauf?

Vielen Dank schonmal für die Antworten!
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.839
Du kannst jede beliebige 11fach Kassette für XD bestellen, die dir gefällt. Oder gleich auf 12fach umbauen.
E13, Sram GX, Sunrace usw...hängt von der gewünschten Bandbreite ab.
Bei der Kette empfehle ich X1 aufwärts, besser noch X01. Shimano und GX finde ich nicht so super von der Haltbarkeit. KMC soll nicht gut sein.
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Köln
Du kannst jede beliebige 11fach Kassette für XD bestellen, die dir gefällt. Oder gleich auf 12fach umbauen.
E13, Sram GX, Sunrace usw...hängt von der gewünschten Bandbreite ab.
Bei der Kette empfehle ich X1 aufwärts, besser noch X01. Shimano und GX finde ich nicht so super von der Haltbarkeit. KMC soll nicht gut sein.
KMC stellt auch Ketten für Shimano her ;)
Die sind weltweit der größte Hersteller für Ketten. Da bedienen sich die großen Firmen auch im Regal. Wird nur ein anderes Logo eingestanzt.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.839
Kann ja auch sein. Würde mich nicht wundern.
Fand eher die vorausgegange Aussage (nicht von dir), dass KMC nix kann in Kombination mit der Aussage, das Shimano sehr gut ist, einfach lustig. Weil KMC halt auch für Shimano herstellt.
Ich wollte hier keine Kettendiskussion eröffnen. Es gibt einen ausführlichen und mörderischen Test aller bekannten Ketten 11 - und 12 fach: https://cyclingtips.com/2019/12/the-best-bicycle-chain-durability-and-efficiency-tested/

 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
389
Standort
Köln
Also wenn ich mir da die KMC x11sl ansehe, dann ist die sehr gut und vor allem auch gleichmäßig in der Abnutzung bei beiden Tests. Verglichen mit den Shimano und Sram Ketten. Preislich auch nicht soooo weit entfernt, wenn man bedenkt, dass die 30gr. leichter ist, als die Sram :ka:
Ist ja auch egal.
Ne Kette wird bei mir gefahren....hat sie sich zu weit gelängt....ab in den Müll und neu.
Da ist ein ordentliches Öl wichtiger.
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
338
Also wenn ich mir da die KMC x11sl ansehe, dann ist die sehr gut und vor allem auch gleichmäßig in der Abnutzung bei beiden Tests. Verglichen mit den Shimano und Sram Ketten. Preislich auch nicht soooo weit entfernt, wenn man bedenkt, dass die 30gr. leichter ist, als die Sram :ka:
Ist ja auch egal.
Ne Kette wird bei mir gefahren....hat sie sich zu weit gelängt....ab in den Müll und neu.
Da ist ein ordentliches Öl wichtiger.

Hatte mir eine goldene KMC Kette gekauft aufgrund der Optik. Aus irgendeinem Grund lief diese wie ein Sack Nüsse mit Sram Kassette und Ritzel.
Wenn die bei e13 teilen besser läuft wie die aktuelle shimano würde ich es noch mal testen.
 
Dabei seit
14. April 2014
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich weiß das ganze Thema Folierung kam schon öfter auf, aber so ganz entscheiden kann ich mich trotzdem nicht 🤷‍♂️

Ich habe ein neues 2019er Capra CF Pro Race in Matte Black bei mir stehen und überlege nun mit was ich es folieren soll. Ja ich weiß es ist ein Sportgerät und es wird Kratzer bekommen, aber man kann es ja ein wenig minimieren.

Ich habe mich grob auf die Folie von easy frame entschieden.

Ich neige aktuell zur vollen Folierung, wenn dann schon richtig, oder?!
Allerdings bin ich mir mega unschlüssig bzgl. matt vs glänzend. Die glänzende ist fast doppelt so dick, allerdings will ich mir natürlich die Optik des Bikes nicht zu sehr versauen.

Hat denn jmd Erfahrung wie die Matte bzw. glänzende Folie auf dem Rahmen aussieht?
Meint ihr man merkt den Unterschied bzgl. der Schutzwirkung der Folien stark?

Danke für die Hilfe

Gruß
Schiggi
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben