• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Zeigt her eure Enduro/Allmountain Bikes!!! - Teil 3

Kalle Blomquist

Peking-Ente
Dabei seit
22. April 2003
Punkte für Reaktionen
236
Standort
Niedersachsen
Top, hellmono!

Wie findest du das Enduro im Vergleich zu deinem damaligen Nomad?

Vor kurzem war ich mit meinem Nomad im Park und ein Kumpel hatte sein Sworks Enduro dabei - natürlich waren unsere Dämpfer und Gabeln (jeweils DB Air Cs und Pike) unterschiedlich abgestimmt - das Enduro wirkte aber (zumindest beim normalen Rumballern) um einiges "sänftenartiger" als mein Nomad. Kannst du diesen Eindruck auch bergab teilen?

Grüße!
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte für Reaktionen
3.770
Standort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Top Artur! Legendäres GT mit einer damals überagenden Performance. Leider nicht wirklich haltbar. Ich bin zu der Zeit mit nem Rotwild RFR01 rumgeballert. Gib leider keine Fotos mehr davon
Jepp Martin der Hinterbau war nicht besonders verwindungssteif... und die Gleitlagerchen erst :D
das Foto ist auch abgeknipst, Digicams gabs noch nicht ? oder ? (es war ne schöne Zeit) :daumen:

Jepp Fattire
 
Dabei seit
31. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
1.256
Standort
Neulussheim
Bike der Woche
Bike der Woche
Erstmal fertig,jetzt endlich mit 10-Fach und gescheiter Kassette.

Teileliste
Rahmen-----------Banshee Rune 2014 Gr.M
Gabel--------------Marzocchi 350 CR 160mm
Laufräder -------- Tune King/Kong Notubes Ztr Flow/Sapim CX-ray
Bremse-----------Shimano Saint M820 200/180
Schaltwerk-------Sram XO Short 10-fach Type 2
Kassette----------Sram XG-1080 11-36
Kurbelsatz-------Sram X0 Dh 165mm 34Z
Trigger------------Sram XO
Pedale------------Nc-17 Sudpin III X-line
Lenker------------Race Face Sixc 760mm
Vorbau------------Syncros Superforce 2
Steuersatz-------Cane creek Angleset ZS44 oben Cane Creek 40 ZS56 unten
Sattelstütze------Kind Shock Supernatural 125mm
Sattel-------------Selle Italia SLR flow Carbonio
Sattelklemme--Token
Griffe------------Odi Ruffian
Reifen---------- Continental Baron BCC 2.3/Trail King 2.4
Kette------------Kmc X10 SL gold
Kettenführung-E.13 Trs+ Single
Schläuche-----Schwalbe SV13F/Continental Mtb-light

Gewicht 14,19kg
 

kraZey

FiveFiveNine Endivist
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
279
Standort
Heidelberg


Mal ein bisschen "Klassik" :D

Rahmen: Fatmodul EC01
Lenker/Griffe/Vorbau: Specialized P-Series/ODI Vans® MTB Lock On/Truvativ Hussefelt 40mm
Gabel: SR Suntour Durolux TAD ("umgebaut" auf Ölschmierung)
Dämpfer: Fox Float RP23 Kashima mit Huber Bushings (Boost-Valve selbst verstellbar durch Ventilstutze mit Schrader-Ventil am Kolben, zur Zeit 250 PSI)
Bremsen: Shimano Zee BR-M640
Bremsbeläge: Shimano D01S Resin
Bremsscheiben: Shimano XT RT76 (VR 203mm, HR 180mm)
Laufradsatz: "Selfmade" SunRingle MTX39 mit den Naben: Alutech VR, Novatec D712SB HR
Reifen: VR - Maxxis Minion DHF SuperTacky EXO Protection, HR - Schwalbe Hans Dampf Super Gravity PaceStar
Schaltgriffe: Shimano XT SL-M770 3x9
Schaltwerk: Shimano XTR RD-M971 GS 9-fach
Umwerfer: Shimano XT FD-M770 3-fach
Kurbel: Shimano Deore FC-M590 (3-fach Kurbel), 2-fach (36-22)
Bashguard: Truvativ All Mountain Guard Stylo
Pedale: Shimano PD-MT50 SPD --> Demnächst Wechsel auf XT Trail PD-M785
Innenlager: Shimano XTR SM-BB93 Hollowtech II
Kassette: Shimano Deore CS-HG61 12-36
Kette: Shimano XT CN-HG93
Kettenführung: Selfmade! :D
Sattel: PRO Condor CrMo AF Sattel
Sattelstütze: Forca SPS400 mit Kindshock Remote Hebel (i900-R/i950-R) --> Warte auf die 200er moveLOC oder wenn es garnicht klappt wird es eine 150er Kindshock LEV
Sonstiges: Stan's NoTubes Reifendichtmittel, Jagwire Rahmenschützer Cable Donuts, KMC Kettenschloss Typ4, Schaltzugaußenhülle Jagwire Lex, MarshGuard Mud Guard

Edit: Achja, der gute 26er Panzer wiegt knapp 16,8 kg.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
400
Standort
Mittendrin


Mal ein bisschen "Klassik" :D

Rahmen: Fatmodul EC01
Lenker/Griffe/Vorbau: Specialized P-Series/ODI Vans® MTB Lock On/Truvativ Hussefelt 40mm
Gabel: SR Suntour Durolux TAD ("umgebaut" auf Ölschmierung)
Dämpfer: Fox Float RP23 Kashima mit Huber Bushings (Boost-Valve selbst verstellbar durch Ventilstutze mit Schrader-Ventil am Kolben, zur Zeit 250 PSI)
Bremsen: Shimano Zee BR-M640
Bremsbeläge: Shimano D01S Resin
Bremsscheiben: Shimano XT RT76 (VR 203mm, HR 180mm)
Laufradsatz: "Selfmade" SunRingle MTX39 mit den Naben: Alutech VR, Novatec D712SB HR
Reifen: VR - Maxxis Minion DHF SuperTacky EXO Protection, HR - Schwalbe Hans Dampf Super Gravity PaceStar
Schaltgriffe: Shimano XT SL-M770 3x9
Schaltwerk: Shimano XTR RD-M971 GS 9-fach
Umwerfer: Shimano XT FD-M770 3-fach
Kurbel: Shimano Deore FC-M590 (3-fach Kurbel), 2-fach (36-22)
Bashguard: Truvativ All Mountain Guard Stylo
Pedale: Shimano PD-MT50 SPD --> Demnächst Wechsel auf XT Trail PD-M785
Innenlager: Shimano XTR SM-BB93 Hollowtech II
Kassette: Shimano Deore CS-HG61 12-36
Kette: Shimano XT CN-HG93
Kettenführung: Selfmade! :D
Sattel: PRO Condor CrMo AF Sattel
Sattelstütze: Forca SPS400 mit Kindshock Remote Hebel (i900-R/i950-R) --> Warte auf die 200er moveLOC oder wenn es garnicht klappt wird es eine 150er Kindshock LEV
Sonstiges: Stan's NoTubes Reifendichtmittel, Jagwire Rahmenschützer Cable Donuts, KMC Kettenschloss Typ4, Schaltzugaußenhülle Jagwire Lex, MarshGuard Mud Guard

Edit: Achja, der gute 26er Panzer wiegt knapp 16,8 kg.
Krasses Teil :daumen:
Wie hoch ist die Kurbel?
 

kraZey

FiveFiveNine Endivist
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
279
Standort
Heidelberg
Exakt 415 mm, ich habe es gerner etwas höher, anti-enduro. Es geht aber sogar noch wenige Milimeter höher. Wenn ich an der Wippe rumspiele sind auch knapp "tiefe" 375 mm möglich.
 

Apeman

I'll be a monkey's uncle.
Dabei seit
5. September 2008
Punkte für Reaktionen
155
Standort
Erlangen/Freiburg
geiles rune& santa!

sorry für ot, aber kann mir jemand auf die schnelle eine bezahlbare schaltbare kefü empfehlen?
taugt die truvative xguide was?
 

kraZey

FiveFiveNine Endivist
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
279
Standort
Heidelberg
Aber warum fährst du im hohen Setting ?
Zum "Schutz" des Bashguards ;D Nein, ich habe so mehr Federweg und es fährt sich auch garnicht mal so schlecht. Ich bin bisher auch nirgends aufgesetzt, bei dem Setting.
Wenn ich mal günstig einen längeren Dämpfer schieße (216 statt 200 mm Einbaulänge), dann könnte ich die andere Wippe testen. Mit dieser sitzt das Bike dann deutlich weiter unten ..oder ich schnitze mir jetzt einfach eine neue, dann könnte ich das selbst mit dem aktuellen Dämpfer noch beeinflussen.

@Apeman:
Ich kenne keine, deshalb habe ich mir selbst eine gebaut^^ Evtl. die hier, habe sie aber nie gehabt: http://www.g-junkies.de/zweig.html
 
Oben