2016 ist schon wieder vorbei Team Rumor thread!

Innsbruuucker

riding bikes
Dabei seit
31. März 2009
Punkte für Reaktionen
122
Standort
Innsbruck
Gwin fährt ja sowieso für YT.
Spannung ist echt raus, find ich auch.

Wenns nicht YT wär dann hätte der richtige Sponsor ja schon lange was bekanntgegeben. Die schenken YT ja nicht so viel gratis Werbung.
Und wie YT auf vital geantwortet hat zeigts ja auch. Vielleicht warten sie noch aufs Video.
 
Dabei seit
17. Januar 2009
Punkte für Reaktionen
54
Standort
Nordfriesland
Was steht denn jetzt noch aus...

- Cube wird am Montag bekannt gegeben
- Greg Williamson YT?
- Tahnee Seagrave
- neues Team Bergamont (Casey Brown ist ja bei Trek)
- und natürlich Gwin

Wer fehlt noch?
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.195
Standort
Mühlhausen
cool, die Transe sieht ja nicht übel aus.

Das wird echt ein Spannendes jahr.
 
Zuletzt bearbeitet:

bascopeach

StuggiTrails
Dabei seit
14. September 2010
Punkte für Reaktionen
149
Standort
Stuttgart
Vielleicht würde ihm ein Sabbatical ganz gut tun. :lol:
Na im ersten Jahr auf neuer Marke fährt er ja bisher "durchwachsen", d.h. er könnte den Imageschaden für sich und den neuen Stall so klein wie möglich halten und erst in 2017 mit eigens auf ihn zugeschnittener Karre kommen und alle wegfegen :i2::i2:
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.195
Standort
Mühlhausen
Fraser McGlone, der war doch seit 2013 auf dem urhässlichen Orange unterwegs was pink oder schwuchtelrosa war? Definitiv eine verbesserung für ihn!
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.195
Standort
Mühlhausen
Na im ersten Jahr auf neuer Marke fährt er ja bisher "durchwachsen", d.h. er könnte den Imageschaden für sich und den neuen Stall so klein wie möglich halten und erst in 2017 mit eigens auf ihn zugeschnittener Karre kommen und alle wegfegen :i2::i2:
oder er fährt 2017 Enduro weil das Mainstream ist und er dort gutes Geld machen könnte.
 
Dabei seit
10. September 2011
Punkte für Reaktionen
6
Na im ersten Jahr auf neuer Marke fährt er ja bisher "durchwachsen", d.h. er könnte den Imageschaden für sich und den neuen Stall so klein wie möglich halten und erst in 2017 mit eigens auf ihn zugeschnittener Karre
kommen und alle wegfegen :i2::i2:

Ich verstehe das ganze gewechsel seitens Gwin nicht so ganz.... er war auf Trek ne macht, wechselt zu Speiseeis und braucht 1 1/2 Saisons um an alte Leistung anzuknüpfen. Jetzt lief es wieder richtig gut und er wechselt wieder, weil er zu wenig verdient?! Er könnte sich unsterblich machen, wenn er die Leistung konstant über Jahre bringen würde, wie z.B Minaar. So haut er die guten Jahre für die Eingewöhnung aufs neue Bike raus, für eine Hand voll Dollar?!?!! Irgendwie nicht besonders weitsichtig der gute :D
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
1.246
Bike der Woche
Bike der Woche
Fraser McGlone, der war doch seit 2013 auf dem urhässlichen Orange unterwegs was pink oder schwuchtelrosa war? Definitiv eine verbesserung für ihn!
seit? Mtb cut Team kennst du warscheinlich nicht.

Kennst das mit dem Glashaus ja oder?


Vlt kommt er ja mit YT direkt klar? Der wird schon seine Gründe haben. Solche Leistungen in so kurzer Zeit, hat außer ihm noch keiner gebracht.
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.195
Standort
Mühlhausen
seit? welches glashaus?

un ich habe ihn erst bewusst wahrgenommen seit 2013. dachte ab da fuhr er für Orange?
 
Dabei seit
10. September 2011
Punkte für Reaktionen
6
Um aktuell im WC aufs Podium zu fahren muss alles passen. Gwin fährt von Start bis ins Ziel 120% auf jedem mm der Strecke. Wenn du da mit deinem Bock nicht eins bist wird das nix. Vll kommt er mit seinem neuen Hobel auf Anhieb klar vll auch nicht. Lorde hat er letztes Jahr dominiert. Das Rennen wird zeigen wie es 2016 läuft. Ich denke das Brosnan dieses Jahr alles in Grund und Boden fahren wird...

Und Gwin macht sein eigenes Team auf!!! Er hat sich für ein Puky Lillifee entschien. Ein Fahrwerk brauch er eh nicht.... das war ja schon so hart, da ist das Puky der logische nächste Schritt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

DAKAY

fuerimmerdeinfeind
Dabei seit
1. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
31.672
Standort
SeedPulse
Zum Thema Transition, die fahren schon seit gut 5 Jahren im WC mit. Damals noch mit Lars und Jill Kittner.
Zuletzt Bas Vansteenbergen und Dean Tennant.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
831
Standort
RGB <> FFM
Ich verstehe das ganze gewechsel seitens Gwin nicht so ganz.... er war auf Trek ne macht, wechselt zu Speiseeis und braucht 1 1/2 Saisons um an alte Leistung anzuknüpfen. Jetzt lief es wieder richtig gut und er wechselt wieder, weil er zu wenig verdient?! Er könnte sich unsterblich machen, wenn er die Leistung konstant über Jahre bringen würde, wie z.B Minaar. So haut er die guten Jahre für die Eingewöhnung aufs neue Bike raus, für eine Hand voll Dollar?!?!! Irgendwie nicht besonders weitsichtig der gute :D
Vielleicht hat er einfach nur Bock auf Herausforderungen, Aufgabe und so. Immer fürs selbe Team zu fahren langweilt ihn offenbar.
 
Oben