[A]Crossworx Lite als leichtes Trailbike

Dabei seit
25. März 2016
Punkte Reaktionen
3.613
Wenn der Rahmen von der Farbe her knallt würde ich die Aufmerksamkeit beim Rahmen lassen.
Im Grunde ja.
Aber, zum Beispiel ein Yeti Rahmen in Yeti blau. Da geht nicht viel, obwohl zb Lila dem blau durchaus stehen würde, aber das macht man halt nicht, weil man neben dem tollen Yeti Rahmen/Farbe nicht noch mehr braucht.
Allerdings finde ich, das Silber hier durchaus passt und nicht aufdrängt.
Es wirkt auf mich neutral.

Beim crossworkx, keine Ahnung.
 
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
Schmalkalden
Mein Rahmen soll diese Woche Farbe bekommen. Die hat leider eine Woche Lieferzeit. Der Rest Farbe der noch da war hätte leider nicht gereicht. Schätze ich habe ihn Ende der Woche.
 
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
Schmalkalden
Die Farbe ist nun da und der Rahmen auch schon vorbehandelt.

Es kommt übrigens Ceracoating drauf. Falls das bisher nicht geschrieben wurde :)

Denke mal Freitag ist er fertig aus dem Ofen. Fraglich ist jetzt noch das logistische Problem wann ich ihn abholen werde. Bin etwas stark eingespannt. Plus ich habe mich leider mit einer Axt verletzt und bin gerade nur so semi Einsatzbereit :wut:

Aber vielleicht kann ich am We auf jeden Fall die Laufräder mal schon fertig machen, also Reifen drauf, Kassette und Bremsscheiben.

Im besten Falle kann ich Gewicht und Bilder vom Rahmen vorzeigen, wenn nicht am Anfang der neuen Woche dann.
 
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
Schmalkalden
Es geht los. Ich habe den Rahmen erhalten.
Wiegen steht noch aus. Leider hat mein Kumpel den Steuersatz schon eingepresst. Mal sehen wie sich das auswirkt.

Farbe knallt echt gut und sieht mega aus. Wie gesagt nichts offizielles sondern einfach eine Spielerei von einem Kumpel dem mein Rahmen als "Leinwand" diente. Hat er super gemacht:




 
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
Schmalkalden
Habe den frühen Sonntagmorgen schon mal genutzt.

Ein kleiner Wonneproppen ist der Rahmen ja schon :D, das ist aber nicht sooo schlimm, da er vermutlich auf lange Sicht eh etwas schwerer als Mini- Enduro Tarngerät aufgebaut wird.

Gewogen in L, mit Maxle Lite Achse (47g) und Acros Steuersatz (83g)
IMG_4055.jpg


Der Fox Float DPS in 210x50mm mit Buchsen
IMG_4056.jpg
 

Babaj

Hackflow shredd'n
Dabei seit
30. August 2020
Punkte Reaktionen
2.254
Ort
Im Wald
Ich freue mich schon auf das Ergebnis. ☺️
Willst Du bei der 34er Fox bleiben oder evtl auch ne 36er oder ähnliches testen?
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte Reaktionen
5.758
Ein kleiner Wonneproppen ist der Rahmen ja schon :D, das ist aber nicht sooo schlimm, da er vermutlich auf lange Sicht eh etwas schwerer als Mini- Enduro Tarngerät aufgebaut wird.

Ui. Also ohne jetzt das Gewichts-Faß aufmachen zu wollen, aber das find ich für ein 130mm Trailbike mit Float DPS schon arg schwer 👀 Da wiegt ein Banshee Titan in gleicher Größe mit Fox X2 weniger. Und das ist ja jetzt schon nicht als Leichtgewicht bekannt, spielt ja aber doch nochmal in einer anderen Federwegsliga.
Anyways, gibt wichtigeres als das Gewicht, v.a. wenn's Richtung Mini-Enduro gehen soll. Und dein angepeiltes Zielgewicht ist dann ja auch absolut standesgemäß.
 
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
Schmalkalden
Ich freue mich schon auf das Ergebnis. ☺️
Willst Du bei der 34er Fox bleiben oder evtl auch ne 36er oder ähnliches testen?
Also erstmal wird es mit den „kleineren“ Federelementen fahren, vor allem weil mein Dash noch da ist. Und da ist das dickere Fahrwerk drin. Will da bewusst erstmal nicht zu nah dran und eher ein Allmountain/Tourenrad bauen mit dem ich da weiter machen kann wo ich mit dem Zero aufgehört habe.

Es war mal Lyrik 150mm und Super Deluxe Ultimate im Spiel, aber bleibt erstmal nur ein Gedanke.

Ui. Also ohne jetzt das Gewichts-Faß aufmachen zu wollen, aber das find ich für ein 130mm Trailbike mit Float DPS schon arg schwer 👀 Da wiegt ein Banshee Titan in gleicher Größe mit Fox X2 weniger. Und das ist ja jetzt schon nicht als Leichtgewicht bekannt, spielt ja aber doch nochmal in einer anderen Federwegsliga.
Anyways, gibt wichtigeres als das Gewicht, v.a. wenn's Richtung Mini-Enduro gehen soll. Und dein angepeiltes Zielgewicht ist dann ja auch absolut standesgemäß.

Ja was will man sagen?! Die Hydroforming Rahmen sind auch etwas leichter. Hier ist es halt wie es ist.
Ich kann euch sagen das man das Gewicht auf dem Trail oder Tour nicht merkt. Tragen steht nicht in meinem Lastenheft. Am Ende sind 14kg für das was das Bike könnte schon absolut okay. Aber wir sehen wo es endet und was noch zu tunen geht.

Übrigens war ja eins in Australien mit 13,2kg mit Pedale aufgebaut. Nicht ganz dem Einsatzzweck entsprechend aber ein Trailbike bietet ja Spielraum für Interpretation. 😅
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte Reaktionen
113
Ort
Erfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Hammer!
When Intend? :)
Mein Lite hatte anfangs eine 13,2 Kg Bozen-approved Ausstattung...
Was will man mehr :)

Es geht los. Ich habe den Rahmen erhalten.
Wiegen steht noch aus. Leider hat mein Kumpel den Steuersatz schon eingepresst. Mal sehen wie sich das auswirkt.

Farbe knallt echt gut und sieht mega aus. Wie gesagt nichts offizielles sondern einfach eine Spielerei von einem Kumpel dem mein Rahmen als "Leinwand" diente. Hat er super gemacht:




 
Dabei seit
15. April 2009
Punkte Reaktionen
1.593
Ort
Schmalkalden
Heute ging es weiter. Zeitlich war nur am Abend eine Stunde machbar.

Ich habe gestern vom Dash den Antrieb demontiert. Allgemein habe ich mein Dash komplett zerlegt und gönne dem Rahmen mal Pflege. Außerdem mal Gabelservice. Egal geht ja hier um was anderes.

877B5582-1294-45B4-954D-9F842900A341.jpeg


Schaltwerk dran. War jetzt nicht so die Herausforderung… :p
4B3C6519-B920-4C81-9634-6EFE0FC44E55.jpeg

Innenlager und Kurbel fanden auch ihren Weg, sowie…
787A60CB-B8D1-4F41-AD83-9F163ACF67AE.jpeg

Lenker, Griffe, Bremse vorn. Dann noch die Leitung für die Bikeyoke gekürzt. Leider ist die hintere Bremsleitung zu kurz. Da muss BC jetzt schnell Ersatz schicken.
 
Oben Unten