BikeYoke REVIVE - Daten, Fakten, Hilfe, Tipps und Tricks

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Eher nicht! Die Schrauben sind keine Standardschrauben, sondern haben einen Radius am Kopf, um die Winkelverstellung zu ermöglichen!!!
    Solche Schrauben wirst du im Fachhandel nicht finden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. reflux

    reflux

    Dabei seit
    12/2010
    Hallo @Sackmann@Sackmann,
    Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, dass ich nicht alle Seiten durchblättert habe.
    Gibt es etwas, das gegen die Verwendung der Revive in Verbindung mit dem Tout Terrain Singletrailer spricht? Oder hat da jemand Erfahrung mit ?
     
  4. Kann man den Hub einer Revive Max 160 auch etwas begrenzen? Bei mir wird das Modell im ausgezogenen Zustand sehr knapp.

    Viele Grüße
    Stephan
     
  5. Also ich denke, dass es keiner Teleskopsattelstütze gut tut, wenn man da etwas klemmt, dass mit teilweise doch nicht unerheblichen Kräften quer zum Rohr daran ziehen, oder drücken kann. Von daher kann ich keine Garantie auf tadellose Funktion Sicherheit oder Haltbarkeit geben - auch natürlich mangels Erfahrung. Tut mir Leid, aber da muss ich dich leider enttäuschen. Du kannst es gerne probieren, und falls materieller Schaden entsteht, bin ich der letzte, der da nicht gerne hilft, aber ich möchte nicht die Verantwortung für alle Eventualitäten auf mich nehmen. Deshalb gibt es offiziell keine Freigabe,

    Diese Möglichkeit der Hubreduktion gibt es leider nicht.
     
  6. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Mal eine Frage. Ich musste heute tatsächlich mal entlüften und habe dann interessehalber meine Hand an Dichtung und Tauchrohr gehalten um zu schauen, ob sie sich noch absenkt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie immer, egal wie oft ich entlüfte, circa. 1-2mm absinkt bei Belastung. Es ist auch so, dass wenn ich sie komplett ausgefahren fahre, und dann den Hebel im unbelasteten Zustand ziehe, ein leichtes Anschlaggeräusch zu hören ist. D.h. sie fährt wieder komplett aus.

    Ist das technisch bedingt so? Ist mir vorher nicht aufgefallen, da ich seit Kauf der Stütze nur bei der 1. Ausfahrt mal entlüften musste.
     
  7. Seite 1 dieses Threads.
    Oder Handbuch.
    Oder Website.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Da komme ich mir grad richtig bescheuert vor.
     
  9. Fully oder Hardtail?
     
  10. Hardtail
     
  11. Sehe ich es richtig, dass dort eine zusätzliche Klemmschale und spezielle, zusätzliche Rails eingesetzt werden?
    Damit habe ich leider ebenfalls keine Erfahrung.
    Davon abgesehen, kann ich mir gerade nicht vorstellen, wie verhindert wird, dass:

    1. die Tasche ab und an ans obere Rohr der Stütze schlägt und die Beschichtung draunter leidet.
    2. die Tasche beim kompletten Absenken der Stütze nicht auf den Reifen trifft und dieser dann blockiert (gut, das hängt natürlich stark von der Fahrergröße ab)

    Ich denke allerdings nicht, dass das wohl doch meist überschaubare Gewicht der Satteltasche die Stütze beeinträchtigen wiürde. Zu den anderen Punkten kann ich leider nichts sagen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. Danke!

    Jetzt glaub ich gefällt mir das nicht so 100%ig
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2018
  13. dopero

    dopero

    Dabei seit
    07/2001
    Also ich habe eine Dropper Post damit ich bei abgesenkter Stütze mit dem Arsch nach hinten gehen kann. Wieso macht man sich das mit einer Tasche kaputt? Oder ist das die ideale Dauerbremse wenn man sich drauf setzt?
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. I have a ike Yoke Revive max 160 travel. I love it. I went over my bars yesterday and hit my triggy with my knee and broke the barrel adjuster and possibly bent the remote. Do you sell the barrel adjuster?

    Regards,
    Robert
     
  15. Hi Robert,
    Please shoot me an e-mail to the official address, and I´ll get that sorted.
     
  16. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Ich bin gerade blöd:

    Wenn bei mir eine 170mm Reverb ca. 5cm aus dem Rahmen schaut, passt dann eine 185er UND eine 160er Revive?
    Zuviel biken macht das Hirn kaputt!
     
  17. rakoth

    rakoth

    Dabei seit
    07/2013
    5cm = 50mm - hast also genug luft, zumal die revive ja noch etwas niedriger baut als ne reverb! :)
     
  18. damonsta

    damonsta Anarchist

    Dabei seit
    02/2005
    Mir macht es eher Gedanken ob ich sie wirklich tief genug reinbekomme und noch sauber ansteuern kann. Das 29er Carbon Enduro hat an der Stelle einen Knick, da ist echt wenig Platz.
     
  19. rakoth

    rakoth

    Dabei seit
    07/2013
    Meterstab rein und messen?
     
  20. Hallo BikeYoke Gemeinde,
    welchen Schaltzug verwendet ihr für die Anlenkung? Meiner müsste demnächst ausgetauscht werden (ziemlich ausgefranst) und ich habe gesehen, dass es sowohl 1.2mm (u.a. Shimano) und 1.1mm (u.a. Jagwire) gibt.
     
  21. Nur mal kurz nebenbei: Was für ein geiles Teil!
    Über die erste Version konnte man vllt noch ein bischen jammern aber spätestens die Revive 2.0 ist wirklich der Wahnsinn!
     
  22. tgs

    tgs

    Dabei seit
    01/2013
    Dem muss/will ich mich anschliessen!
    Ich fahre die Revive zwar erst ca. ein halbes Jahr, aber das "out of the box" ohne Probleme. Die Entlüften-Funktion kenne ich bislang nur aus der Bedienungsanleitung und ansonsten verhält sich die Stütze wie bei der ersten Ausfahrt.
    Mit Stützen anderer Hersteller (abgesehen von der Moveloc) hatte ich nach dieser Zeit schon zumindest etwas horizontales Spiel und andere Unannehmlichkeiten. Ich bereue die Anschaffung der Revive keine Sekunde und freue mich jeden Tag, dass sie in meinem Rahmen steckt...
     
  23. niconj

    niconj

    Dabei seit
    08/2008
    Dito! Ich habe meine vor einem 3/4 Jahr gekauft und bin wirklich bei jedem Wetter gefahren. Lange Zeit auch ohne Schutzblech hinten, sodas jeglicher Dreck dran geschleudert wurde. Sie lief dann etwas rauer, sodass ich schon an einen kleinen Service dachte. Als ich dann aber eine Weile mit Schutzblech gefahren bin, lief sie wieder normal.

    Vor ein paar Wochen habe ich dann auf 31.6mm umgerüstet, damit sie in den neuen Rahmen passt. Dazu habe ich gleich einen kleinen Service gemacht mit Wechsel der erforderlichen Teile. Läuft einwandfrei und ich muss ehrlich sagen, dass ich bei der Funktion nachher keinen Unterschied gemerkt habe. :)
     
  24. Tag zusammen,

    Woran erkennt man eigentlich ob es sich um eine 1.0 oder 2.0 Version handelt!
    Steht das irgendwo oder wenn der reset Hebel dabei ist, handelt es sich um die neuere Version?danke vorab euch !