Cannondale Jekyll 2011 - 150mm Comeback im Endurosektor mit viel Technik

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.408
Standort
München / Bodensee
Irgendwann muss ihn jeder Mountainbiker im Bezug auf sein Fahrrad eingehen - den Kompromiss zwischen verschiedenen Zielen. Besonders häufig ist es dabei der Konflikt zwischen Uphillperformance und Downhillspaß, den bislang kaum ein Bike wirklich v


→ Den vollständigen Artikel "Cannondale Jekyll 2011 - 150mm Comeback im Endurosektor mit viel Technik" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
17. November 2010
Punkte für Reaktionen
740
Standort
Schwäbisch Hall/BaWü
Habe mir heute einen neuen Dämpfer bestellt dann kann ich den evtl. nicht funktionierenden nach Erhalt des neuen einschicken. Vielleicht tun dann auch chorges Setup Tipps bisher ist immer nur perverses durchrauschen angesagt :( und schon mal sorry falls mein Dämpfer tatsächlich am popo ist)! Ich nutze mein Jekyll eben nicht für gemütliche Touren wie es hier wohl doch einige tun sondern dafür wofür es tatsächlich gebrutzelt wurde (chorge du bist nicht gemeint ;) ). Mein Setup (nur um mal vergleichswerte zu liefern) stimme ich eine Gewichtsstufe höher ab (pos) und die (neg) Kammer wird immer soweit aufgepumpt bis die Kolbenstange ca 2-3mm zu sehen ist. So komme ich zur gewünschten progressivität ohne durchschlagen

Gruß Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.487
Standort
Chiemgau
Sven: ich glaube keiner muss dich steinigen! Wer das Bike hart fährt und viel springt, wird vielleicht so wie du den Dämpfet eher in die andere Richtung abstimmen... Mein Tip galt ja vor allem den Leuten, die das Gefühl haben, dass der Hinterbau zu straff ist. Ich persönlich fahre auch ganz gern eher flauschige Fahrwerke...
 
Z

Zelasus

Guest
Sven ich gebe dir recht, mein Jekyll ist ein bisserl überpowert für mich. Aber das macht nichts, da ich ja auch erst angefangen habe etwas härteres Gelände zu fahren. Eigentlich war ich bis jetzt mehr der Racer/CC gewesen und hatte mir dafür letztes Jahr erst ein RZ 120 gekauft. Meine Frau hat sich leider in eine ganz andere Richtung entwickelt und mit meiner Fahrweise konnte sie nicht viel anfangen. Damit wir auch im Bikepark zusammen fahren können, habe ich mein RZ verkauft und mir das Jekyll zugelegt. Ich glaube das ich so das beste Bike habe um beides fahren zu können. Mit Sicherheit werde ich nie so wild fahren wie du, dafür bin ich dann doch etwas zu alt. Aber darum geht es ja auch nicht, es geht darum Spass zu haben.

Ich habe auch Deinen Tip ausprobiert aber war schon sehr hart .Gut ich habe das Bike nicht in die erste Etage getragen um dort vom Balkon zu springe. Wahrscheinlich hätte ich mir bei dem Test alle Knochen gebrochen :lol:

Sven, nimm s nicht so ernst. Geschrieben liest es sich immer anders als wenn man es seinem gegenüber sagt. Und ich rechne es dir sehr hoch an die Edit Funktion benutzt zu haben , schließlich haben wir alle einmal eine schwache Minute.
 

Matze.

Matze
Dabei seit
16. März 2005
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Wangen/Allgäu
Ich habe auch Deinen Tip ausprobiert aber war schon sehr hart .Gut ich habe das Bike nicht in die erste Etage getragen um dort vom Balkon zu springe. Wahrscheinlich hätte ich mir bei dem Test alle Knochen gebrochen

Richtig cool wäre es gewesen, in die 1.Etage zu fahren :cool:
 
Dabei seit
11. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Mittelhessen
Danke, für eure Antworten:) Habe die Bikes jetzt nochmals genauer auf eure Anreize untersucht. Ich tendiere aktuell wesentlich mehr zum 11er. 1. bin ich XT gewohnt, zwischen Avid Elixir CR oder Avid Elixir 7 wird man eh nicht viel merken, oder ich wechsel eh auf 200mm Scheiben. Auf zweifach(inkl. Rockring+Zweig Kefü) will ich eh umrüsten und dann ggf. eh die Kurbel wechseln(Obwohl ich ja sowohl die Sram S1400 als auch die FSA Afterburner behalten könnte?). Lenker, Sattelstütze, Griffe, Sattel etc. wird eh früher oder später alles gewechselt. Dann will ich nur noch schön sauber den Rahmen an wichtigen Stellen abkleben und den LRS im Laufe der Zeit wechseln, wenn ich einen Günstigen in die Finger bekomme.

welche Größen sind denn bei 2011er bzw. 12er noch da?
Kann ich leider nichts zu sagen, habe nur nach meiner Größe(M) gefragt.
 

chorge

Rollert rum auf Stollen seit 1988
Dabei seit
7. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
1.487
Standort
Chiemgau
Also falls jemand seine Sram Kurbel los werden will: Ich nehm sie gerne - meine X9 am Claymore ist inzwischen fast blank...
 

kailer

Hardcore Tourer
Dabei seit
20. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Freiburg
Mein Setup (nur um mal vergleichswerte zu liefern) stimme ich eine Gewichtsstufe höher ab (pos) und die (neg) Kammer wird immer soweit aufgepumpt bis die Kolbenstange ca 2-3mm zu sehen ist. So komme ich zur gewünschten progressivität ohne durchschlagen
Gruß Sven
Dir ist schon klar, dass du durch weniger Druck in der Negativkammer eine stärkere Progression bekommst?
 
Dabei seit
11. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Mittelhessen
So, heute das letzte Jekyll 3 in blau von 2011 in Größe M bei Bunnyhop gekauft.

In echt noch viel geiler von der Optik her als auf den Bildern! Und bis jetzt kann ich nur sagen, dass ich begeistert bin. Fährt sich sehr gut, hat sich aber noch nicht im Gelände bewiesen.

Des Weiteren habe ich statt des XT Umwerfers einen x.9, muss wohl irgendwann mal getauscht worden sein(?). Allerdings war diese " Syntace X12 rear axle" bei mir nicht dabei, aber ich bezweifel, dass ich sie jede genutzt hätte. Noch die Bremszüge und Schaltzüge kürzen, mit möglich wenig Aufwand und dann nur noch bisschen abkleben und ab gehts!

Bunnyhop ist ein richtig guter Laden! Sehr kompetent, nett, kundenfreudlich und kooperativ. Und der Verkäufer meinte, dass Bunnyhop der größte Cannondale-Händler Europas seie.
 
Dabei seit
11. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Mittelhessen
Die Achse, die kailer gezeigt hat, ist, wenn ich das richtig verstanden habe, Standart. Und die Achse, die du gezeigt hast, ist als Extra von Cannondale dazugegeben, damit der Kunde, je nach Vorliebe, wechseln kann.
 
Dabei seit
14. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Kronberg
Dir ist schon klar, dass du durch weniger Druck in der Negativkammer eine stärkere Progression bekommst?

Klar, am härtesten und mit maximaler Durchschlagfestigkeit wird der Dämpfer mit 0 bar in der Negativkammer.

Die soweit aufzupumpen bis man die Kolbenstange sieht verschenkt Federweg und programmiert Durchschläge vor - vermutlich unabhängig von der gewählten Gewichtsklasse der Positivkammer.
 

NoIDEaFOraNAme

Links... oder Rechts?
Dabei seit
15. April 2009
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Willingen
Servus,

mal eine Frage zu der Haltbarkeit der Lager des Tretlagers bei BB30. Die sollen ja länger halten, bin vorher jahrelang Hollowtech II gefahren.

Hab mein Jekyll seit November und bin damit den ganzen Winter durch gefahren. Vor ein paar Tagen mal die Kurbel entfernt... an der Kettenblattseite war es fest. Hab es mit was WD 40 und Fett wieder recht gut hin bekommen, denke aber nur eine Notlösung.

Kann doch nicht sein, dass nach nur etwas über 1.000km die schon durch sind, trotz Schnee, Matsch und Regen? Jemand Erfahrungswerte? Viele Trails, auch recht ruppig, vereinzelt Sprünge.

Und hat jemand die Keramik Lager mal ausprobiert? Wenn ich wechsel, dann wohl darauf. Da die aber das 4-fache kosten, hätte ich gerne mal Erfahrungswerte dazu!

Danke!
 
Dabei seit
11. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Mittelhessen
@NoIDEaFOraNAme Das interessiert mich auch! Obwohl ich eher die Stahlversion nehmen würde

Kann jemand einen Lenker empfehlen, der farblich zum blauen passt? Weißund schwarz müsste passen. Vllt auch grau?

Ich hätte nichts gegen Bilder von verbauten Lenker in den drei(oder mehr) Farben:D

Danke
 

JackRackam

No Quater given
Dabei seit
6. November 2009
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Tortuga
Servus,

mal eine Frage zu der Haltbarkeit der Lager des Tretlagers bei BB30. Die sollen ja länger halten, bin vorher jahrelang Hollowtech II gefahren.

Hab mein Jekyll
Alu oder Carbon?

Falls Alu hast du kein Ablaufloch im Tretlagergehäuse, deshalb läuft dein Lager irgendwann mal im Wasser, was kein normales Lager lange mitmacht. D.h. das könnte der Grund sein.

Falls Carbon... Das Ablaufloch mal reinigen


Das Thema hatten wir hier schon mal so Ende Januar.
 

kailer

Hardcore Tourer
Dabei seit
20. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Freiburg
Das Loch sollten sich Alufahrer selbst bohren (oder nie im Nassen fahren). Habe ich auch gemacht. Wegen BB30 habe ich bewusst einen 4er Rahmen mit Adapter gekauft und fahre damit eine XT Kurbel. Der einzige Grund für mich, BB30 zu benutzen, wäre eine Hollowgram Kurbel in einem neuen Rad. (Ultimate...)

BB30 hat n.m.M./Recherche folgende Vor- und Nachteile:

+besseres Steifigkeits/Gewichtsverhältnis
+niedrigerer U-Faktor
+Rahmenhersteller spart Kosten

-teurer
-weniger Auswahl
-Werkzeug teurer, Montage schwieriger
-häufige Quietschprobleme
-schnellerer Verschleiß
-wird eventuell zukünftig verdrängt von PF30 oder anderen Möchtegernstandards.
 

NoIDEaFOraNAme

Links... oder Rechts?
Dabei seit
15. April 2009
Punkte für Reaktionen
123
Standort
Willingen
Das Loch sollten sich Alufahrer selbst bohren (oder nie im Nassen fahren).
Also davon lass ich mal die Finger. Ein Grund dafür, dass ich mich für ein Bike von Cannondale entschieden habe, ist die Tatsache, dass Lebenslang Garantie auf den Rahmen gewährt wird.

Hab heute genau wegen diesem Abflussloch bei meinem Händler nachgefragt und der wollte sich erst bei Cannondale erkundigen, ob dies auch Okay sei und dadurch die Garantie nicht erlöschen würde. Leider ging niemand ans Telefon.

O-Ton: "Was ist das eigentlich für ein Laden? Weltweit vertreten, aber niemand geht ran!" :p

Anderer Punkt ist die Bikeparkfreigabe bei der Klettereigenschaft eines AM/CC Rades :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Austria
mir hat mein händler ein abflussloch gebohrt :)
der erste rahmen wurde auch trotz loch getauscht!
 
Oben