Das große Weihnachtsgewinnspiel 2014: Ein Canyon Strive AL Enduro-Bike zu Heiligabend

Maxi

ehem. Redakteur / ex-editor
Dabei seit
1. April 2002
Punkte für Reaktionen
460
Standort
Bayern
Die vierte Kerze auf dem Adventskranz brennt. Die besinnliche Zeit ist wieder einmal schneller zu Ende gegangen als erwartet. Geschenke kaufen, Weihnachtsfeiern besuchen, Weihnachtsmärkte durchstöbern und auf Schnee warten - das kann anstrengend werden. Solltet auch ihr bisher nicht zu Ruhe gekommen sein, so hoffen wir, dass ihr spätestens am heutigen Heiligenabend mit Freunden, der Familie oder auch ganz für euch allein ein besinnliches Weihnachtsfest feiern könnt. Und damit nach dem Stress der Weihnachtszeit auch wirklich eine gespannte Erwartungshaltung Einzug erhält, gibt es heute etwas Großes zu gewinnen. Im MTB-News.de Weihnachtsgewinnspiel wollen wir euch zusammen mit Canyon nochmal eine kleine Freude machen. Dafür haben wir keinen Aufwand gescheut und wünschen euch frohe Weihnachten!


→ Den vollständigen Artikel "Das große Weihnachtsgewinnspiel 2014: Ein Canyon Strive AL Enduro-Bike zu Heiligabend" im Newsbereich lesen


 

Montanez

Bergfetischist
Dabei seit
3. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
34
Standort
Aachen
Die Mischung machts!
Aber ich würde immer lieber ein wenig mehr Gewicht für eine bessere Downhill Performance und Stabilität in kauf nehmen. Hauptsache ich komme noch so fit oben an das ich den Abfahrt genießen kann!
 

vorwaerts

...wohin auch sonst?
Dabei seit
5. November 2001
Punkte für Reaktionen
14
Wenn die Geometrie passt, ist das Gewicht nachrangig. Dann lässt es sich meiner Meinung nach auch gut bergauf treten. Mein Hauptfokus liegt aber auf dem, was Spaß macht - und das geht selten bergauf ;)
Aber mit dem perfekten Enduro kann ich alles fahren und sehe auch nicht am Lift blöd aus :D
 
Dabei seit
29. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
0
Enduro ist das was uns bei jedem Wetter in die Natur bringt und uns die Kraft schöpfen lässt für die Zeit ohne unsere Räder.:bier:
 
Dabei seit
20. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
0
Ein perfektes Enduro sollte gut Uphill tauglich sein, aber sollte auch gut Downhill fahren können. Es sollte fast im Gleichgewicht sein, wobei ich finde, dass der Fokus ein bisschen mehr auf Downhill liegen sollte. Dabei sollte aber auch auf das Gewicht geachtet werden.
 
Dabei seit
15. November 2012
Punkte für Reaktionen
0
Für mich sollte ein Endurobike auch richt gut bergauf klettern, geringes Gewicht ist da nicht von Nachteil.
 
Dabei seit
27. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
22
Das Rad sollte gut nach oben gehen, allerdings darf es gerne ein klein wenig mehr abfahrtsorientiert sein.
 

Gunnar98

Gravity Pilot
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
142
Standort
Oestrich-Winkel
Für mich ist die downhill Performance am wichtigsten, um auch lange, anstrengende Abfahrten sicher und schnell bewältigen zu können. Der Uphill ist eh das Mittel zum Zweck.
 
Dabei seit
19. September 2014
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Harz
Für mich ist die Kombi wichtig! ich möchte natürlich vernünftig Downhill fahren können, aber das Fahrrad auch den Berg hoch bekommen ohne es tragen zu müssen. Insofern sollte das Enduro für mich schon eher Richtung All-Mountain als in Richtung Freeride tendieren. Vernünftiger Federweg, gutes Gewicht und eine steigefreudige Rahmengeometrie! Aber das kn jeder nur für sich selbst beurteilen! Frohe Weihnachten allerseits! Viel Erfolg bei Gewinnen!
 
Dabei seit
18. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
1
Bin eher ein All-Mountain-Fahrer und erklimme die Berge i.d.R. ohne fremde Hilfe. Deshalb ist mir Gewicht (das eigene und das des Rades) wichtig. Runter soll purer Spaß sein und deshalb ist näturlich Stabilität, Fahrwerk und Federweg wichtig. Deshalb fahr ich Liteville und sonst nix... ;-)) Frohes Fest!
 
Dabei seit
30. August 2004
Punkte für Reaktionen
29
Standort
SG
Die Geometrie sollte auch für längere Touren passen. Bergauf sollte es gut gehen, der Fokus liegt aber auf der Abfahrt. Wichtig ist eine vernünftige, dem Zweck angepasste Ausstattung. Gewicht sollte man nicht ausser Acht lassen, muss aber nicht der absolute Leichtbau sein. Verspieltes Handling aber trotzdem Laufruhe bei hohen Geschwindigkeiten wären wünschenswert. Frohes Fest. ;-)
 
Dabei seit
9. April 2007
Punkte für Reaktionen
4
Enduro heisst für mich Spass beim biken! Downhill performence muss passen, jedoch muss man den Berg erst erklimmen und somit darf das Bike auch nicht zu schwer sein. Sozusagen ein gesundes Mittelmaß!
 
Dabei seit
19. September 2014
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Harz
Für mich ist die Kombi wichtig! ich möchte natürlich vernünftig Downhill fahren können, aber das Fahrrad auch den Berg hoch bekommen ohne es tragen zu müssen. Insofern sollte das Enduro für mich schon eher Richtung All-Mountain als in Richtung Freeride tendieren. Vernünftiger Federweg, gutes Gewicht und eine steigefreudige Rahmengeometrie! Aber das kn jeder nur für sich selbst beurteilen! Frohe Weihnachten allerseits! Viel Erfolg bei Gewinnen!
 

Crimson_

Laktatfetischist
Dabei seit
23. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
539
Standort
Möhnesee/Dortmund
Ein Enduro muss eigentlich alles können, die eierlegende Wollmilchsau sozusagen. Gut bergauf und noch besser bergab. Ein Rad das man jeden Tag fahren möchte eben ;)
 
Dabei seit
6. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
0
Eine ausgewogene Mischung ist gut, jedoch tendiere ich minimal mehr zu den downhill Eigenschaften.
Frohe Weihnachten allen und viel Glück beim gewinnen;)
 
Dabei seit
2. November 2014
Punkte für Reaktionen
0
Für mich gibt es 3 Punkte, die für das Canyon als perfektes Enduro Bike sprechen:
Exzellentes Handling
Fahrwerk hervorragend
Leicht, top ausgestattet

Das sind die Punkte, die ein Enduro generell auszeichnen sollten...

AWeiden
 
Dabei seit
29. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Wildungen
der Mix macht es aus! für mich sind die Kletter Eigenschaften genauso wichtig wie die Downhill Eigenschaften! und das Gewicht spielt eine Rolle!
fohe XMas :geschenk::frostig:
 
Dabei seit
22. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
0
Mit einem guten Enduro-Bike fühlt man sich überall zu Hause, ob nun bergauf oder bergab. Ich denke mit dem neuen Strive ist das auch möglich.
 
Oben