Der KONA Unit (+Honzo) 29er Stahl Thread

Ich hab ein Kona 29er aus Stahl

  • MODELL : _______________________________________

    Stimmen: 22 22,2%
  • Unit älter

    Stimmen: 8 8,1%
  • Unit 2010 dunkelgrün

    Stimmen: 10 10,1%
  • Unit 2011 weiss

    Stimmen: 11 11,1%
  • Unit 2012 orange

    Stimmen: 24 24,2%
  • Honzo 2012 blau

    Stimmen: 13 13,1%
  • ANTRIEB : _____________________________________

    Stimmen: 5 5,1%
  • Singlespeed

    Stimmen: 53 53,5%
  • Kettenschaltung

    Stimmen: 28 28,3%
  • Getriebenabe

    Stimmen: 6 6,1%
  • FAHRWERK : ___________________________________

    Stimmen: 3 3,0%
  • Starrgabel

    Stimmen: 63 63,6%
  • Federgabel

    Stimmen: 23 23,2%
  • BREMSEN : ____________________________________

    Stimmen: 4 4,0%
  • Mechanisch

    Stimmen: 37 37,4%
  • Hydraulisch

    Stimmen: 49 49,5%

  • Umfrageteilnehmer
    99
Dabei seit
22. September 2012
Punkte Reaktionen
1.232
2016

Honzo AL
p5pb12451849.jpg


Honzo Ti
p5pb12451851.jpg

via pinkbike
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
1.077
Ort
Pälzer im Exil
Aus Taro wird wohl Honzo AL - gefällt mir auf den ersten Blick auch wenn Honzo nur echt in Stahl ist.
Das Gusset am TI versaut alles. Da ein schönes Röhrchen würde mir besser gefallen.
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
1.077
Ort
Pälzer im Exil
Ganz ehrlich jetzt......das ist auch nicht schön...im Gegenteil.
Da bin ich echt froh letztes Jahr ein fast neues 2012er Honzo ergattert zu haben.
Aber das Honzo AL gefällt mir sehr gut.

Hier mal probehalber mit 70mm Vorbau...fahre aber mit 40mm Vorbau.
Anders als Serie...Fox Talas mit 130mm FW, Shimano XT Bremse und LRS Hope/FlowEX

nur eins is schade an dem bike....der Yoke hat nur 70mm breite....da is nix mit B+ Bereifung :(

dsc01255bi8hazmsq.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5
Hey, für Titan sieht der Rahmen wirklich nicht schön aus. Das geht besser. Das AL gefällt mir ganz gut, muss man mal schauen wie der in groß ausschaut.

Aber abseits davon...
Hat von euch jemand das Problem, dass es das Hinterrad nich gerade in den Hinterbau bekommt? Entweder passt es oben an den Sitzstreben, dann ist es unten an den Kettenstreben aber Grenzwertig. Oder halt umgekehrt.
Kann es sein, dass die Ausfallenden nicht 100% gleichmäßig gearbeitet sind?
Was kann man da tun? So macht es nicht wirklich Spaß... :confused:
 
Dabei seit
29. September 2011
Punkte Reaktionen
214
Ort
Bochum
Hi,

mein Hinterrad im Honzo sitz auch nicht mittig im Hinterbau, habe schon mit den Ausfallenden rumprobiert auch mit messen auf beiden Seiten,100% mittig bekomm ich es nicht.

mfg Markus
 
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5
Na 95% würden ja reichen, aber bei mir sind es eher so 60%. Schleift also fast an einer Kettenstrebe wenn es mittig in den Sitzstreben sitzt. Ich mach morgen mal ein Foto.

Gruß
Sven
 
Dabei seit
11. August 2011
Punkte Reaktionen
4.440
Ort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Hey, für Titan sieht der Rahmen wirklich nicht schön aus. Das geht besser. Das AL gefällt mir ganz gut, muss man mal schauen wie der in groß ausschaut.

Aber abseits davon...
Hat von euch jemand das Problem, dass es das Hinterrad nich gerade in den Hinterbau bekommt? Entweder passt es oben an den Sitzstreben, dann ist es unten an den Kettenstreben aber Grenzwertig. Oder halt umgekehrt.
Kann es sein, dass die Ausfallenden nicht 100% gleichmäßig gearbeitet sind?
Was kann man da tun? So macht es nicht wirklich Spaß... :confused:
Muss wohl so sein. N Kumpel hat das Problem an seinem Taro auch :(.
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.260
Ort
M + FN
Beim Festziehen dreht sich gerne die eine Seite nach oben, die andere nach unten,
wenn man es unbelastet einstellt.
Dann stimmt die Mitte in den Kettenstreben aber das Rad kippt gegenüber den
Sitzstreben.

Ich versuche das immer mit Radrunterdrücken und schrittweisen, abwechselndem
langsamen Anziehen der Schrauben zu vermeiden ....
 
Dabei seit
14. August 2013
Punkte Reaktionen
16
Kona, schaut euch nochmal den Ur-Honzo an!
Gerade, runde Rohre! Sieht deswegen spitze aus.
Was am Honzo AL ist denn Honzo? Müssen dieser komische S-Schwung und die kantigen Profile sein?
Bin froh um meinen 2012er: klares, sauberes Aussehen, nicht verbogen, nicht gekantet...
 
Dabei seit
11. August 2011
Punkte Reaktionen
4.440
Ort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Glaub ich ja wohl nicht, nach x Jahren schaffen sie es endlich mal, dem Unit ne Gabel in Rahmenfarbe zu verpassen...
 

stuhli

nuff - nunner - noi - naus
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
1.077
Ort
Pälzer im Exil
Bin ich froh ein Inbred (zum Schaffe) und ein ScandAL (fürn Wald) als SSP zu haben....sonst würde ich beim Unit ja sowas von schwach werden....welch ein TRÄUMCHEN:love:
 
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte Reaktionen
5
Fährt eigentlich jemand an seinem Unit eine XT-Kurbel (M785)?
Passt das so ohne weiteres mit der Kettenlinie oder benötigt man da noch andere Spacer für das Ritzel hinten?

Danke schon einmal im Voraus.

Gruß
Sven
 
Dabei seit
30. Mai 2013
Punkte Reaktionen
386
Der Kona Honzo ST Rahmen ist der Hammer. Top Geo, Stealth Dropper Option, 120 mm – da habe ich gleich ein Projekt für 2016 am Start :D
 
Dabei seit
27. November 2006
Punkte Reaktionen
341
Der Kona Honzo ST Rahmen ist der Hammer. Top Geo, Stealth Dropper Option, 120 mm – da habe ich gleich ein Projekt für 2016 am Start :D

Hm. Bisschen lieblos ein Loch ins Sattelrohr gemacht (und ohne Führung für das Kabel?) Nicht so geil.
Und mach lieber 140mm rein ;)

Aber es schaut wohl so aus, dass endlich richtig dicke Schlappen reinpassen könnten, oder? Die Gussets sind leider potthässlich, schade.
 

Stinkstiefel

Röck'n Röll
Dabei seit
11. August 2011
Punkte Reaktionen
1
Das neue Unit ist ja mal Affenstark - kürzere Streben, tieferes Tretlager & flacherer LW.

Größen sind auch anders wie 2014/2015, scheint wieder 16,18,20,22 zu sein.

Weiß jemand ab wann die neuen Bikes im Handel sind, und was ist das oben links für ein Preis ( 899, Frame & Fork), soviel hat in den vergangenen Jahren immer das komplette Bike gekostet?
 
Oben