Der KONA Unit (+Honzo) 29er Stahl Thread

Ich hab ein Kona 29er aus Stahl

  • MODELL : _______________________________________

    Stimmen: 19 20,4%
  • Unit älter

    Stimmen: 8 8,6%
  • Unit 2010 dunkelgrün

    Stimmen: 9 9,7%
  • Unit 2011 weiss

    Stimmen: 11 11,8%
  • Unit 2012 orange

    Stimmen: 23 24,7%
  • Honzo 2012 blau

    Stimmen: 13 14,0%
  • ANTRIEB : _____________________________________

    Stimmen: 4 4,3%
  • Singlespeed

    Stimmen: 49 52,7%
  • Kettenschaltung

    Stimmen: 26 28,0%
  • Getriebenabe

    Stimmen: 6 6,5%
  • FAHRWERK : ___________________________________

    Stimmen: 2 2,2%
  • Starrgabel

    Stimmen: 58 62,4%
  • Federgabel

    Stimmen: 22 23,7%
  • BREMSEN : ____________________________________

    Stimmen: 3 3,2%
  • Mechanisch

    Stimmen: 36 38,7%
  • Hydraulisch

    Stimmen: 44 47,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    93
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
5.147
Standort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
Da sich mein Projekt komplett geändert hat, habe ich hier ein paar Decals für das Kona Unit über. Preis können wir gerne dann per pn besprechen.






Gruß Maik

Verkauft
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
372
Hier auch noch einmal der Hinweis auf den Verkauf meines Alu-Honzos (2017er):




Preis: VERKAUFT
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
79
Weiß jemand, wie das diesbezüglich beim 2016er Unit aussieht? 2.6 noch möglich? Danke für Infos!
Ich fahre ein 2016er Unit mit Schwalbe 2.35. Der passt gut rein, wenn die Ausfallenden nicht gerade in kuerzester Stellung sind, allerdings wuerde ich nicht deutlich groesser fahren wollen - sonst sieht es bei der Reifenfreiheit bei Matsch schlecht aus. 2.6 wird denke ich schwierig.
 

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
1.197
Standort
Rund um den Wörthsee
Hallo zusammen,

ich habe noch ein Kona Unit von 2016 in meinem Keller stehen...nach reichlicher Überlegung bin ich zum Entschluss gekommen,
es zu verkaufen. Das Rahmenset habe ich dieses Jahr gebraucht erworben und es mit Neuteilen aufgebaut. Da ich jetzt nicht runter
in den Keller will um schlechte Fotos im dunkeln zu machen, habe ich mir erlaubt, das Foto von der Kona Homepage zu entnehmen.

Anbauteileliste + Fotos werde ich am Freitag nachreichen...vorher schaffe ich es nicht - wollte aber schon jetzt den Verkauf platzieren.
Der Rahmen kommt in XL daher und die Geo kann auf der Homepage eingesehen werden. Den Preis werde ich dann auch benennen können.

Anhang anzeigen 820466

Wünsche noch eine angenehme Woche!
Mir geht's genauso. :-(
2016 bei Hibike erworben. In der Saison genau 3 mal an 3 Tagen hintereinander auf geteerter Straße gefahren. In Summe 90 Kilometer.
2017: 1x gefahren
2018: kein mal gefahren
2019: kein mal gefahren
Um im Keller zu stehen, ist es definitiv zu schade.
Daher lass ich es jetzt gehen.
Wer sich für Größe M interessiert, darf mir gerne schreiben.
Ich hab es direkt nach Kauf auf 1x9 Schaltung umgerüstet, habe aber natürlich auch die Singlespeed-Ausfallenden noch, mit denen das Bike ausgeliefert wurde. Zustand wie neu.

B06F0C49-DDF1-419C-9E18-43FEB407786D.jpeg 9FAD03B9-6D82-4973-B302-C712FB840E84.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
1.197
Standort
Rund um den Wörthsee
Mir geht's genauso. :-(
2016 bei Hibike erworben. In der Saison genau 3 mal an 3 Tagen hintereinander auf geteerter Straße gefahren. In Summe 90 Kilometer.
2017: 1x gefahren
2018: kein mal gefahren
2019: kein mal gefahren
Um im Keller zu stehen, ist es definitiv zu schade.
Daher lass ich es jetzt gehen.
Wer sich für Größe M interessiert, darf mir gerne schreiben.
Ich hab es direkt nach Kauf auf 1x9 Schaltung umgerüstet, habe aber natürlich auch die Singlespeed-Ausfallenden noch, mit denen das Bike ausgeliefert wurde. Zustand wie neu.

Anhang anzeigen 957967 Anhang anzeigen 957968
Kann mal bitte jemand überprüfen, welches Maß der Sattelstützen-Durchmesser hat?
Ich komme auf gemessene 27,0 mm, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht 27,2 heißen müsste und eine Messungenauigkeit ist.
Modell 2016, Unit, wie auf den Fotos.
Auf der Sattelstütze steht leider nichts und in den technischen Spezifikationen kann ich auch nichts finden.
Habe Stütze und Rahmenrohr gemessen und liege in beiden Fällen eher bei 27,0.
 
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
79
Kann mal bitte jemand überprüfen, welches Maß der Sattelstützen-Durchmesser hat?
Ich komme auf gemessene 27,0 mm, bin mir aber nicht sicher, ob das nicht 27,2 heißen müsste und eine Messungenauigkeit ist.
Modell 2016, Unit, wie auf den Fotos.
Auf der Sattelstütze steht leider nichts und in den technischen Spezifikationen kann ich auch nichts finden.
Habe Stütze und Rahmenrohr gemessen und liege in beiden Fällen eher bei 27,0.
habe nicht gemessen, aber ich fahre das Unit mit einer 27.2er Variostütze und das passt wunderbar
 
Dabei seit
12. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Liebe Eingefleischte,

die Ausfahrt, zu der ich 2014 an meinem letzten Arbeitstag im Fahrradladen eingeladen wurde, brannte sich in mein Gedächtnis. Denn ich wurde auf ein Honzo ST gesetzt, und das war wie die eierlegende Wollmilchsau für mich. Nun bringt mich die Suche nach einem neuen Rad (will mein Stumpjumper FSR loswerden) nicht nur auf dieses Erlebnis zurück, nein, das Kona Unit X ließ auch die ganze Bikepacking-Szene auf mich los, mit der ich den "mal eben von Hannover nach Magdeburg radeln"-Instinkt wohl zu teilen scheine. Und wenn ich in diesem Forum schmökere, dann werde ich vollends ratlos, welches Rad mich nun eher fasziniert. Probefahren wäre wohl ganz gut, vor allem, wenn man vorher ein 150mm-Fully fuhr.

Ich bin 192cm groß und fürchte, das bedeutet einen raren XL-Rahmen. Könnte sein, dass ich 2014 auch Größe L fuhr. Wenn es in Niedersachsen (idealerweise im Großraum Hannover), aber auch in Berlin oder im Westharz jemanden mit ähnlicher Körpergröße gibt, der mich sein/ihr Honzo ST oder Unit (X) einmal fahren lassen würde, wäre ich glücklich über eine PN!

Dankeschön

Max
 
Dabei seit
22. September 2012
Punkte für Reaktionen
1.223
Denn ich wurde auf ein Honzo ST gesetzt, und das war wie die eierlegende Wollmilchsau für mich.
Mir ging es diese Woche ganz ähnlich. Hab es im Laden stehen sehen und konnte nicht anders als mich draufzusetzen.

Nach den ersten Metern auf'm Hof ist die alte Liebe zum Honzo sofort wieder aufgeflammt 😍🥰



Mal sehen ... wollte ja eigentlich kein HT mehr fahren ...
 
Dabei seit
23. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
5.147
Standort
Rheinberg / Niederrhein
Bike der Woche
Bike der Woche
Mir ging es diese Woche ganz ähnlich. Hab es im Laden stehen sehen und konnte nicht anders als mich draufzusetzen.

Nach den ersten Metern auf'm Hof ist die alte Liebe zum Honzo sofort wieder aufgeflammt 😍🥰



Mal sehen ... wollte ja eigentlich kein HT mehr fahren ...
Die Katzenaugen sind geil :lol:. Ein HT geht immer :bier:.
 
Dabei seit
26. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
186
@Burba

Ich sehe grad, dass du ja einiges an Erfahrung mit dem Unit hast :cool: Hattest du auch mal das Problem, dass die Original Stütze trotz fester Sattelklemme immer ein Stück abgesackt ist (5-10mm). Komisches Phänomen bei mir, kann ich auch nicht so richtig erklären...
 
Dabei seit
11. September 2012
Punkte für Reaktionen
64
Bin zwar nicht Burba...
Kann Untermaß der Sattelstütze oder Übermaß des Sitzrohrs sein. Oder die Klemme klemmt nicht gut.
Hab das Problem am Kona Raijin. Es rutscht zwar nix, aber es knackt ständig.
Kannst ja mal die Klemme etwas lösen. Wenn die Stütze gleich reinrutscht wird es wohl ersteres sein.
Ansonsten vielleicht mal die Klemme tauschen. Ich fahre mit der Salsa recht gut.
 
Dabei seit
29. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
26
@Burba

Ich sehe grad, dass du ja einiges an Erfahrung mit dem Unit hast :cool: Hattest du auch mal das Problem, dass die Original Stütze trotz fester Sattelklemme immer ein Stück abgesackt ist (5-10mm). Komisches Phänomen bei mir, kann ich auch nicht so richtig erklären...
Das war bei meinem Honzo ebenso. Das Problem löste ich mit einem Streifen Blech einer Cola Dose. Seitdem kein rutschen und kein knacken mehr.
 
Oben