• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Erfahrungsbericht Knolly Delirium 2016 27,5 (Review)

Dabei seit
17. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
14
Servus Leute kann mir jemand die Auflistung mal geben mit den welche Igus Lager auch breite und so reinschreiben das ich mal welche auf Vorrat fürs Knolly bestellen kann

Haupt und nebenlager mit der Stückzahl. Wäre mir sehr geholfen danke
 

Abstrax

Spacecakebreak at the titikakalake.
Dabei seit
3. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Freiburg
Servus Leute kann mir jemand die Auflistung mal geben mit den welche Igus Lager auch breite und so reinschreiben das ich mal welche auf Vorrat fürs Knolly bestellen kann

Haupt und nebenlager mit der Stückzahl. Wäre mir sehr geholfen danke

Servus!

IGUS Gleitlager (WFM-1012-05) 4 Stück

Hauptlager (INA 3001-2RS) 2 Stück

Push Link/Kettenstrebe z.B. (Enduro 608 LLU MAX) 4 Stück

Swing Links z.B. (Enduro 6000 LLU MAX) 4 Stück

Mit dieser Kombo habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, das hilft.

Gruß,
Conne
 
Dabei seit
3. November 2016
Punkte für Reaktionen
119
Hallo, ich stehe vor der Entscheidung eine neue Kurbel in meinem Delirium zu verbauen.
Ich fahre am Trailbike und am Enduro 170mm Kurbeln.
Für das Delirium hätte ich noch eine Atlas Cinch übrig, jedoch in 165mm Länge.
Was haltet Ihr von der Idee bzw. meinem Vorhaben am Deli 165mm zu verbauen?
Liebe Grüße
Markus
 
Dabei seit
27. September 2001
Punkte für Reaktionen
663
Standort
Rünenberg, Schweiz
Hallo, ich stehe vor der Entscheidung eine neue Kurbel in meinem Delirium zu verbauen.
Ich fahre am Trailbike und am Enduro 170mm Kurbeln.
Für das Delirium hätte ich noch eine Atlas Cinch übrig, jedoch in 165mm Länge.
Was haltet Ihr von der Idee bzw. meinem Vorhaben am Deli 165mm zu verbauen?
Liebe Grüße
Markus
Du wirst
1) mit derselben Kettenblattgrösse 3% mehr Kraft benötigen, um dieselben Aufstiege bewältigen zu können
2) den Sattel 5 mm höher stellen müssen, was bei ausgezogenem Sattel im Sitzen zu mehr Sattelüberhöhung und zu einem gefühlt höheren Tretlager führt
3) eine höhere Trittfrequenz treten können

5 mm Unterschied ist nicht so viel, ist fpür sehr sensible Menschen gerade so spürbar. Beim Hochfahren steilster Rampen wirst Du den Unterschied am Ehesten spüren.
 
Oben