Fun Works Dual 2K5

mutternatur

Kinesis-Lover
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Neubrandenburg
Hi,

fährt schon einer das Fun Works Dual 2k5?Ich find der Rahmen sieht mal echt gut aus und für den Preis ist der echt sehr interessant!
dual2k5newne67.jpg


Ich glaub mit den Hydroforming scheint auch ganz gut zu sein und das Dropout sieht auch sehr fett aus.
Ne Beschreibung gibts hier
http://www.actionsports.de/shop/cat...d=376&osCsid=b626bce318af08c24e0e23ca04a75e19

Was haltet Ihr davon?

gruss torben
 
M

machtsgut

Guest
mutternatur schrieb:
Hi,

fährt schon einer das Fun Works Dual 2k5?Ich find der Rahmen sieht mal echt gut aus und für den Preis ist der echt sehr interessant!
dual2k5newne67.jpg


Ich glaub mit den Hydroforming scheint auch ganz gut zu sein und das Dropout sieht auch sehr fett aus.
Ne Beschreibung gibts hier
http://www.actionsports.de/shop/cat...d=376&osCsid=b626bce318af08c24e0e23ca04a75e19

Was haltet Ihr davon?

gruss torben

Ich sage es mal so, von der stabilität sind die funworks rahmen (genauso wie ähnliche modelle) für einsteiger ne zeit lang ausreichend, aber mit dieser geometrie lässt sich nicht fahren. und wenn die geo fürn arsch ist, bringt dir der billigste rahmen nichts...
 

crossie

4K
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. Mai 2002
Punkte Reaktionen
77
Ort
im Schwarzwald
ist nen kinesis rahmen, und genau der wurde 2004 auf der eurobike ausgestellt.

cheers
crossie
 

Zentrator

..mittlerweile resistent gegen Egomanen...
Dabei seit
15. Mai 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Hagen
Hi!
Das mit den Winkeln kann ich mir nicht vorstellen.Wird wohl 'nen Druckfehler sein.Ich ruf mal an und frag nach.
Gruss
Z.
 

W4hlurn3

ausm sammelkietz
Dabei seit
12. April 2004
Punkte Reaktionen
2
Ort
Berlin
der rahmen schaut genauso aus wie der eine felt ich such ma nen bild

hinterbau is zwar anders aber unterrohr und so sind gleich

Felt_DS1.jpg
 

Zentrator

..mittlerweile resistent gegen Egomanen...
Dabei seit
15. Mai 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Hagen
Hi!
Na ja. "Unterrohr und so" ist 'ne wage Bemerkung. Steuerrohr ist anders,Sitzrohr scheint mir beim Felt vom Crosscountry zu sein (Durchmesser 31,6mm u.Flaschenhaltermount)=dünne Wandstärke.
Da ist eigentlich nur das Unterrohr gleich.
Ich hatte im Dezember mal die Gelegenheit einen aufgebauten Musterrahmen(Fun Works 2K5 S) zu fahren.Muß sagen der fuhr sich recht ausgewogen.Deswegen kann ich mir die Winkelangabe in der Beschreibung nicht vorstellen.
Gruss
Z.
 

mutternatur

Kinesis-Lover
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Neubrandenburg
davoZ schrieb:
Ich sage es mal so, von der stabilität sind die funworks rahmen (genauso wie ähnliche modelle) für einsteiger ne zeit lang ausreichend, aber mit dieser geometrie lässt sich nicht fahren. und wenn die geo fürn arsch ist, bringt dir der billigste rahmen nichts...


wieso Geo fürn Arsch????

Ich find

Steuerwinkel: 67mm bei 110mm Gabel
Sitzwinkel: 70,5mm bei 110mm Gabel

eigentlich ganz geil

gruss

torben
 

mutternatur

Kinesis-Lover
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Neubrandenburg
W4hlurn3 schrieb:
der rahmen schaut genauso aus wie der eine felt ich such ma nen bild

hinterbau is zwar anders aber unterrohr und so sind gleich

Felt_DS1.jpg


....und der Felt Rahmen kostet 50 Euro mehr und hat nen billig Hinterbau.

Ich find ja den Rahmen gerade wegen dem aufwendigem fettem CNC
Hinterbau so fett.

gruss

torben
 

SIDDHARTHA

...und hinterhältig
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte Reaktionen
30
Ort
hinter dem Feuer kurz vor dem Ausgang
Der Rahmen ist definitiv ein normaler Kinesis Dual so wie Crossie gesagt hat. Schön ist das hydroforming Unterrohr.

Allerdings gab es Probleme mit dem Corratec Freeeride der ja das gleiche Unterrohr hat. Ich vermute, dass dieses Rohr nur in einer Wandstärke gebaut wird und in erster Linie für Race gedacht ist. Also DJ oder Street würde ich damit nicht fahren. Aber ist ja auch als Dualrahmen ausgelegt auf jeden Fall eine günstige Alternative weil anders als die S und D Rahmen keine 0815 Teile zusammengepanscht wurden sondern man einfach ein funktionierenden Rahmen von Kinesis umgelabelt hat. :daumen:
 
M

machtsgut

Guest
KRATERGECKO schrieb:
Der Rahmen ist definitiv ein normaler Kinesis Dual so wie Crossie gesagt hat. Schön ist das hydroforming Unterrohr.

Allerdings gab es Probleme mit dem Corratec Freeeride der ja das gleiche Unterrohr hat. Ich vermute, dass dieses Rohr nur in einer Wandstärke gebaut wird und in erster Linie für Race gedacht ist. Also DJ oder Street würde ich damit nicht fahren. Aber ist ja auch als Dualrahmen ausgelegt auf jeden Fall eine günstige Alternative weil anders als die S und D Rahmen keine 0815 Teile zusammengepanscht wurden sondern man einfach ein funktionierenden Rahmen von Kinesis umgelabelt hat. :daumen:

also ist das nichtmehr diese besch!ssene funworks ds standart geo?
 

mutternatur

Kinesis-Lover
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Neubrandenburg
KRATERGECKO schrieb:
Der Rahmen ist definitiv ein normaler Kinesis Dual so wie Crossie gesagt hat. Schön ist das hydroforming Unterrohr.

Allerdings gab es Probleme mit dem Corratec Freeeride der ja das gleiche Unterrohr hat. Ich vermute, dass dieses Rohr nur in einer Wandstärke gebaut wird und in erster Linie für Race gedacht ist. Also DJ oder Street würde ich damit nicht fahren. Aber ist ja auch als Dualrahmen ausgelegt auf jeden Fall eine günstige Alternative weil anders als die S und D Rahmen keine 0815 Teile zusammengepanscht wurden sondern man einfach ein funktionierenden Rahmen von Kinesis umgelabelt hat. :daumen:

jo stimmt!Der Rahmen sieht echt aus als wenn er von kinesis gebaut würde.
aber soweit ich weiss hatte der kinesis Rahmen (ich glaube anvil heisst das gute stück) ein 1.5 Steuerrohr und 31,6 er Sattelrohrmass .Im Workshop soll der Anvil sogar ab 398 Euro kosten.
also der Rahmen für den Preis ist glaub ich echt Hammer!
 
Dabei seit
28. Juli 2003
Punkte Reaktionen
68
Ort
der stadt die es nicht gibt
der corratec bricht da aber nur weil die an des rohr die dämpferaufnahme drangebrutzelt haben und darauf ist das rohr wohl net ausgelegt....

also ich denk mal das die liste schon was aushält....


des unterrohr kannste bei kinesis fertig so kaufen...
 

SIDDHARTHA

...und hinterhältig
Dabei seit
16. Juli 2003
Punkte Reaktionen
30
Ort
hinter dem Feuer kurz vor dem Ausgang
mutternatur schrieb:
jo stimmt!Der Rahmen sieht echt aus als wenn er von kinesis gebaut würde.
aber soweit ich weiss hatte der kinesis Rahmen (ich glaube anvil heisst das gute stück) ein 1.5 Steuerrohr und 31,6 er Sattelrohrmass .Im Workshop soll der Anvil sogar ab 398 Euro kosten.
also der Rahmen für den Preis ist glaub ich echt Hammer!

Jo du hast Recht sehe ich jetzt erst. Schön dass es einen gibt der alles so genau nimmt :daumen:

naja ich sehe grade Oberrohr 535 und Lenkwinkel 67° also für Dual ist vor allem das erste kein guter Wert. Mit solch einem kurzen OR kann man vielleicht Streeten aber INMO nicht vernünftig Race fahren. Ich sehe grade aus www.kinesis.com.tw dass der Kinesis eine OR Länge von 544hat. das ist zar auch nur einen Zentimeter mehr aber das kann schon der Zentimeter zwischen VR am Fuß vorbei oder nicht sein.

Da hat Davoz anscheinend doch recht mit seiner besch1ssenen Standard Funworks Geo.
 

Zentrator

..mittlerweile resistent gegen Egomanen...
Dabei seit
15. Mai 2004
Punkte Reaktionen
50
Ort
Hagen
Hi!
@davoZ
Wenn die Geo. von den Funworks so kagge is,dann dürfte z.b. der Balfa Minuteman sich auch nicht besonders gut fahren.Der FW Dirt Diggler hat nämlich bis auf die etwas längere Kettenstrebe(19mm) fast die gleichen Maße.
@Kratergecko
Wenn Du noch 'ne MBR von August '04 zur Hand hast, schau mal auf Seite 33 nach.Da ist das "Iron Horse" von Eric Porter beschrieben.Sieht irgendwie ähnlich aus,was meinst Du?Für mich sieht das aus wie der FW 2K5-S(Abb.Bikeworkshop) Hinterbau mit den Ausfallenden des FW 2K5 im I-Net.
Das "Iron Horse" hat allerdings etwas massivere Kettenstreben und ein 1.5" Steuerrohr.Na ja, mit dem normalen Steuerrohr ist man etwas flexibler.
Das Unterrohr scheint aber dann doch zu halten.
Gruss
Z.
 

hannes<<

halts maul
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
1
Ort
idar-oberstein
Der Fun Works Dual 2K5 wurde für Leichtigkeit
bei extremer Stabilität und für Geschwindigkeit und Leistung
bei präziser Steuerung für den Dual/Dirt Bereich entwickelt!


naja dann :D

ne mal im ernst sieht um einiges besser aus und die ausfallenden :love:


naja gutnachtmarie

cheers
 

mutternatur

Kinesis-Lover
Dabei seit
4. Januar 2005
Punkte Reaktionen
21
Ort
Neubrandenburg
Zentrator schrieb:
Hi!
@davoZ
Wenn die Geo. von den Funworks so kagge is,dann dürfte z.b. der Balfa Minuteman sich auch nicht besonders gut fahren.Der FW Dirt Diggler hat nämlich bis auf die etwas längere Kettenstrebe(19mm) fast die gleichen Maße.
@Kratergecko
Wenn Du noch 'ne MBR von August '04 zur Hand hast, schau mal auf Seite 33 nach.Da ist das "Iron Horse" von Eric Porter beschrieben.Sieht irgendwie ähnlich aus,was meinst Du?Für mich sieht das aus wie der FW 2K5-S(Abb.Bikeworkshop) Hinterbau mit den Ausfallenden des FW 2K5 im I-Net.
Das "Iron Horse" hat allerdings etwas massivere Kettenstreben und ein 1.5" Steuerrohr.Na ja, mit dem normalen Steuerrohr ist man etwas flexibler.
Das Unterrohr scheint aber dann doch zu halten.
Gruss
Z.


Hi Zentrator,

das stimmt der Rahmen hat wirklich das selbe Hydroforming Unterrohr und das Dropout des Iron Horse Rahmens von Eric Porter.

gruss

torben
 

Zentrifuge

Abiturient:)
Dabei seit
18. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin/Rumpelheim
Jetz mal wegen Rahmen allgemein:

Also ich fahr nen 04er FunWorks DS und bin sehr zufrieden.
Für den Preis bietet er ein sehr gutes Verhältnis aus Leistung und Verarbeitung.

Nen Kumpel fährt seit 2 Jahren nen DualFaces DSF2. Dat is exakt derselbe Rahmen. Und der hat schon einiges mitgemacht. Also von der Quali kommts halt auch auf die Fahrtechnik an :daumen: .

Und Geo technisch find ich Sie sehr ansprechend.

PS. Ein Kumpel is sogar von nem Firestorm (eigentlich ja besser auf den DSF gewechselt :D )

Also bis denne, Richard
 
Oben