Imprint Grips: Griffe mit eigenem Handabdruck bei Kickstarter

So ziemlich jeder hatte schon mal Blasen von Fahrradgriffen. Hier einen passenden zu finden ist nicht immer ganz einfach. Sollte es ein Dünner oder ein Dicker sein? Ergonomisch oder doch einfach gerade? Imprint Bicycle Grips möchten einen Griff auf den Markt bringen der 100% auf die Hände des Nutzers passen. Zwölf Tage läuft das Funding noch und ab £21 ist man dabei.


→ Den vollständigen Artikel "Imprint Grips: Griffe mit eigenem Handabdruck bei Kickstarter" im Newsbereich lesen


 

Fririder

Erdprobentester
Dabei seit
28. September 2005
Punkte Reaktionen
16
Ort
Germany South-West
Ich habe mich gerade eine Weile mit Rob einem der Erfinder unterhalten. Ich bin dem ganzen nun sehr positiv eingestellt und habe gleich zweimal die Premium Griffe aus Alu bestellt. Aktuell werden nur 5 Farben bei den Lock On Schellen der Standart Griffe (21pfund) mit einem Kunstoffunterbau (so wie fast alle Lock On Griffe hergestellt werden) und ebenfalls 5 Farben bei den Premium Griffen (30 pfund) die im Unterbau komplett aus Alu gefertigt werden, produziert. Bei Kick Starter werden zudem aktuell lediglich als Griffgummifarbe Magnesium (weiß-grau) und Kick Starter Grün angeboten (Grellgrün). Rob hat mir aber versichert das derzeit die schwarzen Griffgummis getestet werden und bald die Kick Starter Seite auf die weitere Farbe geupdatet wird. Zudem konnte er mir die Sorge der Verformung bei extremer beanspruchen bei DH und Trial nehmen. Es bedarf sehr hoher temperatur um diesen Prozess zu aktivieren. Ich habe dementsprechend 1x Rot elox. mit schwarzem Griff bestellt und 1x blau elox mit schwarzem Griff. Ich hoffe das ich damit vielleicht unentschlossenen helfen konnte, dieses vielversprechende Projekt zu unterstützen. Ich bin zuversichtlich und sehr gespannt. Die Griffe sollen bis spätestens Mai, aber wahrscheinlich noch vorher, ausgeliefert werden.
 
Dabei seit
2. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
751
Ort
Wien
man müsste wohl wirklich testen um beurteilen zu können, ob ein zu starker imprint nicht stört (und dann könnte man noch immer frei modellieren, also zB Handfläche schon, aber bei den Fingern glätten. Ein Stadtradler könnt sich widerum einfach einen "Ulnarispolster" a la Ergon-Griffe modellieren.

Ich find die Idee absolut unterstützenswert und den Preis auch fair.

Gewicht passt auch und wirklich lob ausgesprochen werden darf ihnen dafür, dass sie gecheckt haben, wie ein Griff am sinnvollsten aufgebaut sein soll: (die Hersteller im Vergleichstest hatten da zum Teil fragwürdige Lösungen):
1 Lockring (mehr ist nicht nötig, außer möglicherweise bei extraleichten Lenkern bzw. schlechtem Klemmmechanismus)
Aber auch außen ein stabiler Abschluss und anschließend eine austauschbare Plastikkappe, die auch wirklich den ganzen Griff seitlich abdeckt, sodass er in Sturzsituationen nicht beschädigt wird.
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
903
Ort
Kapfenberg, Österreich
nicht nur für Radfahrer währe das eine Lösung aber vielleicht auch bei viele ältere Leute die mit Rollmobile und Rollatoren fahren. Ich kenne viel mit starke Arthrosen am Fingern und Handgelenk die davon profitieren könnten
 
Dabei seit
27. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
nicht nur für Radfahrer währe das eine Lösung aber vielleicht auch bei viele ältere Leute die mit Rollmobile und Rollatoren fahren. Ich kenne viel mit starke Arthrosen am Fingern und Handgelenk die davon profitieren könnten
Finde ich eine gute Idee. Schreib den Entwicklern doch mal eine Mail mit deinem Vorschlag.
 
Dabei seit
26. Juni 2003
Punkte Reaktionen
33
And ...done!
Ich halte Griffe für ein absolut unterschätztes Teil am Bike. Schließlich sind sie mit den Pedalen (auch oft unterschätzt) die einzigen Kontaktpunkte zum Bike. Hatte und habe immer wieder Probleme mit den Griffen und finde die Idee der Jungs echt nicht schlecht. Zum Thema Position verändern: Ergon Griffe haben auch nur einen "Winkel" der Handballenauflage. Trotzdem fahren sie sich Klasse.
Bin mal echt gespannt auf meinen Standard-Griffe mit Imprint!
 

jumibrei

CBO - Chief Breakfast Officer
Dabei seit
25. August 2012
Punkte Reaktionen
39
Ort
Belgien
Was ist mit Weichmachern?
Laut Frage/Antwort auf der Kickstarter Seite sollen keine Giftstoffe enthalten sein:
"Hi J.B. Thanks for your question and backing the project. The grips are made from material that is similar to that of boil and bite mouth guards - It is classed as food safe and does have any special requirements for contact with the skin, and does not contain any of the materials or chemicals you listed. Thanks"
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte Reaktionen
753
Was ist mit Weichmachern?

Da solltest Du Dir mehr Gedanken über Deine Trinkflasche machen ;-). Jemand hat auf der Kickstarterseite bereits nach problematischen Inhaltsstoffen gefragt. Die Antwort war, dass der verwendete Kunststoff medizinisch zugelassen ist, z.B. auch Verwendung als Zahnschutz im Sport findet.
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte Reaktionen
753
Laut Frage/Antwort auf der Kickstarter Seite sollen keine Giftstoffe enthalten sein:
"Hi J.B. Thanks for your question and backing the project. The grips are made from material that is similar to that of boil and bite mouth guards - It is classed as food safe and does have any special requirements for contact with the skin, and does not contain any of the materials or chemicals you listed. Thanks"

Da warst Du wohl schneller ;)...
 

dubbel

BOBFOC
Dabei seit
31. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
236
Ich halte doch meine Hand nicht ständig in der einen Position. Gerade das ist auf dauer doch unkomfortabel!
seh ich auch so: sobald ich umgreife, ist den fingern was im weg.
und ich bin mir auch nicht sicher, ob die handfläche nicht da mehr material haben sollte, wo auf die art was weggenommen wird.
 
Dabei seit
29. April 2010
Punkte Reaktionen
245
Ort
kl
Wird wie der mouthguard im football etc funktionieren. Mit sicherheit auch aus dem Material sein. .... meiner sah nach ner 90 grad Wäsche noch normal aus ;-)

Top Idee.

Grip und relative langlebigkeit dürften auch top sein. Waren so zwei drei mouthgusrds pro Saison inkl einem den ich irgendwo hab liegen lassen ;-)
 
J

jokor

Guest
Naja, bis 65 Grad stabil.... Ist mir nicht genug. An einem richtig warmen Tag können gerade schwarze Griffe schöööön heiß werden. Meiner Erfahrung nach (Automotive) werden höhere Temperaturen bei direkter Sonneneinstrahlung erzielt. Wir werdens sehen :confused:
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
58
Blödsinn!
Ich halte doch meine Hand nicht ständig in der einen Position. Gerade das ist auf dauer doch unkomfortabel!
Sehe ich genauso! Ich hatte schon auf den Thread eines User Stellung genommen. Ich bin ein Typ der viel mit den Händen macht. Habe nie die gleiche Stellung. Das geht auch nicht. Ich werfe mal ein Geheim Tipp rein. Die Hersteller sollten sich mal Gedanken über Gel machen ;-)
Da ich aus einem Bereich komme wo Gel auf dem Vormarsch ist, finde ich es einen geilen Werkstoff ;-)
 

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.624
Ort
Niederbayern
Ein Kerl der viel mit den Händen macht und in dessen Job Gel auf dem Vormarsch ist...je nachdem kann man dich jetzt beglückwünschen oder bemitleiden :)

Ich hab mal die Alu Griffe genommen, bin gespannt wie die sich schlagen. Werde ich mal am Downhiller testen, v.a. im Bezug auf Dämpfung und das erwähnte umgreifen. Wobei ich nicht glaube, dass ich mit meinem Deathgrip überhaupt umgreifen kann :rolleyes:
 
Dabei seit
11. Juni 2003
Punkte Reaktionen
58
Ein Kerl der viel mit den Händen macht und in dessen Job Gel auf dem Vormarsch ist...je nachdem kann man dich jetzt beglückwünschen oder bemitleiden :)

Ertappt :p
Das ist jetzt nicht so ein Gel ;-)
Ich meine Gel im Sinne eines Schaumes. Hört sich jetzt vlt komisch an, aber die Idee wäre schon Klasse. Habe viel mit Matratzen und son Zeug Zutun. Mann könnte dadurch eine genaue Passform bekommen bei jedem umgreifen. Die andere frage ist natürlich die, wie haltbar sowas im Alltag ist und ob man es haltbar machen könnte :)
 
O

oldyfreerider

Guest
Sehe ich genauso! Ich hatte schon auf den Thread eines User Stellung genommen. Ich bin ein Typ der viel mit den Händen macht. Habe nie die gleiche Stellung. Das geht auch nicht.

Idee ist gut - sehe es aber auch so wie oben. Immer an derselben Stelle halte ich für nicht praxistauglich. Zumindest nicht auf Touren.
 
Dabei seit
14. Juni 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Bin auch mal mit der 30 Pfund Löung eingestiegen... Find den Ansatz recht spannend. Für mich ist das ein ganz klarer Touren Griff, an meinem Freerider würde ich den auch nicht montieren.
Und wenns nix is... Ich hab schon mehr Geld für beklopptere Sachen raus geschmisssen! :D
 

jumibrei

CBO - Chief Breakfast Officer
Dabei seit
25. August 2012
Punkte Reaktionen
39
Ort
Belgien
Bin auch mal mit der 30 Pfund Löung eingestiegen... Find den Ansatz recht spannend. Für mich ist das ein ganz klarer Touren Griff, an meinem Freerider würde ich den auch nicht montieren.
Und wenns nix is... Ich hab schon mehr Geld für beklopptere Sachen raus geschmisssen! :D
Absolut richtig. Wenn ich die ganze Kohle für sinnloses zusammen zähle wird mir ganz schlecht.
 
Oben