ION 16 - Aufbauthread

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
905
Standort
Iserlohn
Guten Abend,
Kannst das Grund Setup mal Posten?
Und dann noch eine Frage in die Runde, ich meine irgendwo und irgendwann mal gelesen zu haben das ein grosser Air Dings Bums (ich glaube Air Cain) dem Ion gut tut.
Ist das das so?
Grüsse
Moin, das Setup welches ich benutze war vor 2-3 Jahren im Nicolai Numeric Magazin. Ist archiviert auf der Homepage. Das Setup bei Cane Creek auf der Seite macht aber auch schon Sinn.

http://www.canecreek.com/products/suspension/db-air/base-tunes

Grüße
 
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
18
Auch eine Frage in die Runde,
bei einer Körpergrösse von 1,79cm und Schrittlänge 86,5cm, welche Rahmengrösse würdet ihr mir nehmen?
Ich selber tendiere zu L, fahre ein Cube Stereo 650B Jg.2014 und die Reverb ist ganz unten. Wäre ein M besser.
Möchte auch mal eine Tour fahren damit.

Danke
 

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
905
Standort
Iserlohn
Musst du echt ausprobieren. Mit der Schrittlänge hast du verhältnismäßig lange Beine. Ich habe bei 1.82m 87,5cm und fahre einen Ion 16 in Medium. Mit einem 50 Megaforce und einem 740 Vector Carbon passt das prima.

Gruss
 
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
18
Ausprobieren ist relativ schwer, da ich in der Schweiz wohne und weit und breit kein Händler ist.
Aber Danke schon mal für die Antwort.
 

juergets

ü60 Möchtegernendourist
Dabei seit
11. November 2005
Punkte für Reaktionen
81
Standort
Zürcher Oberland
Hallo Dani
Wo wohnst du denn in der Schweiz? Ich wohne im Tösstal und habe ein Ion 16 (allerdings 26") das kannst du gerne probefahren wenn du in der Nähe bist.
Gruss
Jürg
 

tommi101

MTB addict!
Dabei seit
31. März 2006
Punkte für Reaktionen
368
Ist tatsächlich grenzwertig...ich fahre bei 1,86m und SL 90cm Gr.L...hab aber auch schon auf XL mit 40mm Vorbau gesessen, passte auch.
 
Dabei seit
7. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Stuggi
Moin
Ich bin 1.77cm und fahre einen M Rahmen und bin zufrieden. Wobei wenn ich mir jetzt das bike neu anschaffen müsste würde ich auf einen L Rahmen umsteigen (lange Beine und Arme).
Ich muss aber auch gestehen das ich auf kurze Vorbauten stehe. Da lässt sich bestimmt noch was verbessern.
Ahoi
 
Dabei seit
3. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
18
Danke für die vielen Antworten, denke ein L mit kurzem Vorbau sollte eigentlich für mich schon passen.
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte für Reaktionen
139
Standort
PF - RT
Hallo zusammen !
Es steht bei mir demnächst der Kauf eines Nicolai ION Geometron an :)
Jetzt die Frage zur Größe des Rahmens. Hab mich gerade mal "selbst" gemessen und komme auf ca. 185 Körpergröße und eine Schrittlänge von ca. 85-86 cm.
Zu welcher Rahmengröße tendiert das ?
Probefahrt werde ich demnächst mal mit dem Geometron von guru39 in Long machen.
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
376
Moin, befinde mich gerade in der gleichen Situation und hab jetzt mal die Jungs von Mojo angeschrieben. Dort wurde mir bei 189cm das Longest mit 35mm Vorbau empfohlen. Allerdings sind die Zahlen auf dem Papier schon recht imposant.
Bin übrigends seit 2015 auf einem Giant Reign in XL unterwegs und habe damit schonmal die ersten Erfahrungen mit der Kombi langem Reach und Radstand gemacht.
 

dario88

Gravity Pilots
Dabei seit
30. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
177
Standort
Ingelheim
Moin, befinde mich gerade in der gleichen Situation und hab jetzt mal die Jungs von Mojo angeschrieben. Dort wurde mir bei 189cm das Longest mit 35mm Vorbau empfohlen. Allerdings sind die Zahlen auf dem Papier schon recht imposant.
Bin übrigends seit 2015 auf einem Giant Reign in XL unterwegs und habe damit schonmal die ersten Erfahrungen mit der Kombi langem Reach und Radstand gemacht.
Kannst du mal über die Erfahrungen berichten?
 

Geißlein

Der unbarmherzige Määäher
Dabei seit
22. März 2003
Punkte für Reaktionen
139
Standort
PF - RT
Moin, befinde mich gerade in der gleichen Situation und hab jetzt mal die Jungs von Mojo angeschrieben. Dort wurde mir bei 189cm das Longest mit 35mm Vorbau empfohlen. Allerdings sind die Zahlen auf dem Papier schon recht imposant.
Bin übrigends seit 2015 auf einem Giant Reign in XL unterwegs und habe damit schonmal die ersten Erfahrungen mit der Kombi langem Reach und Radstand gemacht.
Was dann evtl bei meiner Grösse "longer" bedeuten würde... möchte ebenfalls nen kurzen Vorbau fahren.
Also max. mein alten Syntace Superforce mit 45 mm
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte für Reaktionen
376
Habe noch kein Geometron bestellt, kann nur etwas zum Giant sagen.
Das Giant in XL ist wohl neben den Geometrons eines der längsten Bikes auf dem Markt.
Die Bude hat einen Reach von 480mm, Lenkwinkel von 64,5 (170er Lyrik), Radstand von 1270mm und Oberrohr von 665mm. Im Vergleich mit meinen bisherigen Bikes ist das Giant das mit Abstand schnellste Bike berghoch wie bergab und gibt mir enorme Sicherheit im extremen Gelände. Das geht soweit, dass ich selbst für Strecken wie die Dh oder Freeride in Bischofsmaiß lieber das Enduro nehme. Seit dem Kauf des Giants steht mein DH Bike nur noch in der Ecke und wird wohl bald verkauft.
Das Geometron wäre halt der nächste Schritt in die meiner Meinung nach richtige Richtung und das macht das Bike extrem interessant.
 

dario88

Gravity Pilots
Dabei seit
30. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
177
Standort
Ingelheim
Genau das wollt ich hören.

Wie siehts aus mit der Agilität? Ist die etwas eingeschränkt oder nicht spürbar schlechter gegenüber L
 

schnubbi81

Gravity Pilot
Dabei seit
21. August 2006
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Wiesbaden
Ok, hört auf.
Jetzt hol ich mir auch eins...

Dann kann mein ion st, ion 16/26" und fmxtb wohl in Ruhestand!?

Wobei man bei Strecken wie Wildbad einfach mal 20 cm braucht!
 

Cheeno

Whatever You say I am
Dabei seit
27. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Bonn
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg


So, mein Ion ist nun auch endlich fertig geworden, hat dann doch länger als erwartet gedauert, da das ein oder andere Teil auf sich warten lassen hat.
Die Fotos sind ausm Radhaus Mehlem in Bonn Bad Godesberg, da dort noch die Schaltung richtig eingestellt wurde, sowie die Bremsen richtig zentriert (?) wurden (Die Dinger schleiften vorher enorm).
Der Rest wurde von mir selbst aufgebaut, war das erste Mal, ein Bike komplett selbstständig aufzubauen, hat auf jeden Fall Spaß gemacht, einzig das korrekte Einstellen der Schaltung gelang mir nicht so recht, sie schaltete etwas holprig.
Jetzt kommt am WE die erste richtige Ausfahrt, ich freu mich wie Bolle!

Edit
Die Reifen sind inzwischen geschwärzt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben