LAST Coal und Clay Thread...Aufbauten, Tipps, Einstellungen, Teile...alles Rund um's Coal

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. zu den Laufrädern: Ich habe seit kurzem die Newmen Felgen (30 mm) und die machen einen soliden Eindruck. Ich habe zwei mal bisher ein typisches "Klong" gehört aber keine Delle entdeckt. Die besagten DT Swiss Felgen sind alle gut, 471, 511..., da machste nix mit falsch. Hope Naben gehen immer, DT Swiss auch, Newmen sind ähnlich wie DT Naben mit Zahnscheibe. Sound ähnlich (laut).


    Für interessierte: Ich habe einen blauen V1 XL Coal Rahmen, mit frisch geservicetem Debon Air Monarch Plus, Manitou Mattoc und Laufrädern (Hope Pro 2 Naben mit Ryde Trace Enduro VR und ZTR Arch EX MK 2 oder 3 Felge?!) abzugeben.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Felger

    Felger

    Dabei seit
    05/2007
    ich hab sowas und bin sehr happy. evtl kannst du dir ja ein paar Anregegungen raus holen

    Nabe Vorderrad:
    1 x DT 350 110/15mm Boost schwarz / Torque Caps
    Felge Vorderrad NewMen:
    1 x NewMan Evolution Felge SL X.A.30 32-Loch 29 (würde ggf 35mm nehmen und auf 28-Loch reduzieren)
    Nabe Hinterrad:
    1 x DT350 54er Zahnscheibe HR Nabe 148mm Boost schwarz
    Felge Hinterrad NewMen:
    1 x NewMan Evolution Felge SL X.A.30 32-Loch 29
    Speichen/Preis inkl. einspeichen:
    hinten Laser/Race
    vorne D-Light/Laser
    jeweils belastungsgerecht (Nabengeometrie vs Symmetrie)
    Nippel:
    Sapim Polyax Nippel schwarz Alu14mm

    Den Speichenmix und 32Loch habe ich schon an diversen andern LR (26/27,5/Carbon...) und hat sich bei mir bewährt
    Die NewMen gehen gut tubeles. Der Reifen kommt auch sehr ballig raus. Ich bilde mir ein de angeschrägten Hörner zu merken (habe auch zwei andere 30mm Sätze)
    54er Zahnscheiben sind schön. 36er würden wahrscheinlich auch reichen und sollten länger halten
    vorne wie gesagt evtl breiter und weniger Speichen. Hinten sind andere Belastungen
    Torque Caps sind bei RS eine fast notwendige Sache. oder hald das Newmen-Plastikteil einkleben. 20mm Achse wäre konsequent :) aber das hatten wir ja schon einmal...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Werde jetzt wahrscheinlich zu M mit 50er Vorbau greifen. Mag auch eher einen agileren Fahrstil.

    Wer von Euch hat denn zum Coildämpfer gegriffen und warum? Werde wohl die Ride Variante mit Lyrik bestellen. Die Frage ist noch Coil oder Luft...

    Kann man sich die Farbe der Decals bei der Bestellung aussuchen?

    Weiß vielleicht noch jemand, ob auch breitere Schlappen passen? 2.4, 2.6?
     
  5. Ich habe das Coal direkt mit Coil Dämpfer bestellt, bin es mit Luftdämpfer Probe gefahren und wollte es einfach mal ausprobieren. Ich finde das das Coal damit noch satter auf dem Trails liegt und das Fahrwerk noch ein bisserl besser ist. Meine Frau fährt das Coal mit dem Luftdämpfer, so habe ich den direkten Vergleich zwischen den beiden Dämpfern.
    Super Deluxe coil und Air
    Das bisschen Mehrgewicht bin ich gerne bereit mit zu nehmen.
    Die Decals kannste frei aussuchen, sogar als Datei von der Last Homepage runterladen und dir drucken lassen wie du magst.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  6. KHUJAND

    KHUJAND MTB seit 1994

    aha ?
     
  7. Ok werd die NewMan bestellen, Freunde haben mir auch von der E13 abgeraten.
    Die hatten schon probleme damit.
    Von der NewMan les ich eigentlich nur Positives und denke die werden bei meiner Fahrweise vollkommen ausreichen, so Extrem fahr ich "noch" nicht.
     
  8. Gibt es hier eigentlich Last biker im Nürnberger Raum?

    Wollte mal fragen wo ihr die Räder so artgerecht bewegt, außer in Osternohe zum Beispiel...
     
  9. Dämpfer mal umgebaut :hüpf:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. NFF [Beatnut]

    NFF [Beatnut] NoFearFreaks

    Dabei seit
    08/2001
    Würde auch gern mal mit Stahlfeder testen. Bin mit der Luft Variante eigentlich sehr zufrieden, aber Betty meinte auch schon das Stahlfeder noch besser ist im Coal.

    Zu LRS:
    Habe den E1700 am Rad

    Naben: Kann man nur loben, laufen super und die Lautstärke kann mit Fett nach Vorlieben verändert werden (das 54T Upgrade ist auf dem Postweg)
    Felgen: HR hat eine Delle nach 4 Urlauben in den Alpen (wo gehobelt wird fallen Späne)
    Einspeichung: Da ist natürlich wieder alles von DT, Speichen und Nippel wirken billig. Die Speichenspannung ist eher das Gegenteil von gleichmäßig. Weil die Felge gerade sein soll gibt es Speichen, da bin ich kurz vor einem Nippelriss und manche die ich mit bloßen fingern bewegen kann. Da hat mich der LRS enttäuscht.

    Ein Newmen LRS ist schon bestellt. Sodass ich den DT-LRS nur noch in den Alpen oder im Park fahren werde.
    Sobald die erste Speiche/Nippel reißt, wird der LRS umgespeicht (Sapim Speichen und Nippel) und bekommt evtl eine neue Newmen Felge.
     
  11. Meine Erfahrungen mit Newmen LRS, die Felgen sind Top. Schon ein paar mal hart durchgeschlagen, aber keine sichtbare Beschädigung. Mit den Nabend hatte ich viel Probleme, quietschen, Lager rau, Feuchtigkeit drin... Und da bin ich nicht der Einzige.
     
  12. KHUJAND

    KHUJAND MTB seit 1994

    geht ehh nix über HOPE :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. EL Pablo

    EL Pablo sonic death monkey

    Dabei seit
    06/2008
    ausser bei felgen. die newmen machen sich da wesentlich besser.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  14. NFF [Beatnut]

    NFF [Beatnut] NoFearFreaks

    Dabei seit
    08/2001
    Hope Bremsen.... wer will eine Bremse die von der Firma Hoffnung gemacht wird ;)

    Mit Hope Naben hatte ich auch viele Probleme.
    Eine HR Nabe hatte schon nach 9 Monaten raue Lager und da kenne ich mittlerweile viele.
    Lagerwechsel in den VR Naben ist auch nicht gerade einfach. Aber Problemfrei sind die auch nie. Ein Freund hatte rostige Lager.

    Da sind die DT-Naben schon super. Auch wenn die Felgen früher oft weicher waren als Schläuche und man nach 12 Monaten fahren 15 Dellen hatte, aber keinen Snakebite.

    Für mich:
    Naben -> DT-Swiss
    Speichen/Nippel -> Sapim
    Felgen -> Newmen
     
  15. Die neuen EX-30mm Felgen von DT sind seeehr stabil.. Vergleich zu Newmen kann ich aber nicht anführen. Ich rede von den ungeösten EX Felgen.. Nachfolger der 471
     
  16. MOob

    MOob

    Dabei seit
    08/2008
    Hat jemand nen Coal Rahmen Größe M inkl. Dämpfer abzugeben?
     
  17. KHUJAND

    KHUJAND MTB seit 1994

    ich... ich ;)
     
  18. Passt hinten ins Coal ein 2.6 Reifen, z.B. Nobby Nic (65-584) ?
     
  19. Ich hatte im Clay erst einen RS Deluxe und war mit dem solange zufrieden, solange ich die RS Pike ohne AWK hatte. Mit AWK ist die Pike meiner Meinung nach deutlich besser geworden und ich hatte das Gefühl der Dämpfer kommt nicht mehr mit. Ich habe dann den CC DB Inline Coil CS getestet und bin richtig begeistert, das zusätzliche Gewichte fällt für mich gar nicht ins Gewicht bei der Verbesserung, die der CC Coil bietet. Natürlich ist der RS Deluxe wahrscheinlich ohnehin nicht der allerbeste Dämpfer, sodass es sicher auch Luftdämpfer gibt, bei denen der Unterschied zum CC Coil nicht derart groß ist, aber das ist eben die Erfahrung, die ich gemacht habe.
     
  20. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    Grüße aus München.
    es fehlen noch das ovale Blatt, der Sattel und der Aggressor für hinten.
    Ansonsten weitestgehend Clay Trail mit Lyrik RC2 37mm offset und Code RSC.

    Clay fast fertig.JPG
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  21. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    Ach ja, 14,3 Kg so wie es da steht.
     
  22. Größe M?
     
  23. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    In L. Bin 177cm
     
  24. Also ich habe mir Anfang des Jahres den Cane Creek Double Barrel Coil CS zugelegt/ eingebaut. Hatte Bock auf was Neues und stehe auf die Stahlfeder Optik. Habe mich dann gefragt, ob das wohl was wäre und habe Bernd gefragt. Der meinte „mit dem Dämpfer wird das Rad zur Waffe“ (O-Ton). Ich finde er hat recht. Man muss die richtige Einstellung und Federhärte finden, dann ist es echt erste Sahne! Super Ansprechverhalten, Federverhalten, etc. Gewichtsdifferenz zum originalen RockShox Dämpfer ~500g. Aber das ist mir egal bzw. spielt für mich keine Rolle. Da geh ich vorm Fahren einmal aufs Klo, dann hab ich es ausgeglichen ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. Bin auch schon am überlegen auf nen Stahlfederdämpfer zu gehen. Welchen genau benötigt man? Den Open End Eye oder den 15,08mm?
     
  26. Wen es interessiert, habe es ausprobiert. Es passt sehr gut: 2.6 nobby nic auf 30iger Felge im Coal V2 Boost Rahmen. Bei grobstolligeren Reifen ala Magic Mary könnte es eng werden.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1