Propain Bikes - Tests und Erfahrungsberichte

Chief-Roberts84

Former Marketing Ninja
Dabei seit
13. Juli 2006
Punkte Reaktionen
7.039
Ort
Oberbayern
Unser RAGE 3 650B im Test beim Dirt Magazine (Deutschland, Österreich und Schweiz):

"RAGE 3 650B: ...eine sehr gute Empfehlung!"

http://dirtmountainbike.de/longform/propain-rage-3-650b-im-test#7K6UJWuUdxHMjEfq.97

IMG_36242.jpg
 

Anhänge

  • IMG_36242.jpg
    IMG_36242.jpg
    345 KB · Aufrufe: 96
Dabei seit
12. Juli 2014
Punkte Reaktionen
179
Ort
aargau
hallo, nebst meinem downhill und Enduro bike (beide yt) suche ich noch ein freerider. vom spindrift sind sehr wenige test und Erfahrungsberichte zu finden. hat propain am 20.9. am Event in der lenzerheide ein spindrift in m und l dabei? kann mir jemand Erfahrungen, vorallem über die geo und das Fahrverhalten, berichten. danke
 

Chief-Roberts84

Former Marketing Ninja
Dabei seit
13. Juli 2006
Punkte Reaktionen
7.039
Ort
Oberbayern
World of Mountain Biking hat unser Twoface getestet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

"Twoface - gut im Anstieg und eine Rakete in der Abfahrt...
Der kleine Bruder des Endurobikes Tyee kann
seine Herkunft nicht leugnen. Abfahrtsstark,
vor allem dann, wenn es richtig schnell wird,
und ein potentes Fahrwerk zeichnen das Propain
Twoface 2 aus."

Twoface.jpg
 

Anhänge

  • Twoface.jpg
    Twoface.jpg
    299,4 KB · Aufrufe: 79

Chief-Roberts84

Former Marketing Ninja
Dabei seit
13. Juli 2006
Punkte Reaktionen
7.039
Ort
Oberbayern
Holt euch die aktuelle Ausgabe des Gravity Mountainbike Magazine und lest den Test zu unserem Rage. Es hat sich sehr gut geschlagen, so viel können wir verraten. Besonders gefallen hat den Testern:

- Preis
- Hinterbausystem
- Individualisierungsmöglichkeit
- Geometrie

Rage Test Gravity Magazin.png
 

Anhänge

  • Rage Test Gravity Magazin.png
    Rage Test Gravity Magazin.png
    1,6 MB · Aufrufe: 86

Chief-Roberts84

Former Marketing Ninja
Dabei seit
13. Juli 2006
Punkte Reaktionen
7.039
Ort
Oberbayern
Geiles Bike. Was hat den Testern nicht gefallen?

Einzig die Erreichbarkeit des Dämpfers wurde kritisiert... Habe mir selbst gerade ein Rage aufgebaut mit Cane Creek DB Coil. Alle 4 Einstellschrauben sind mit entsprechendem Werkzeug aber ohne Probleme erreichbar (10er Nuss mit Winkelaufsatz, Inbus mit Rundkopf).
 
Dabei seit
2. Juni 2013
Punkte Reaktionen
1.099
Ort
Konstanz
Einzig die Erreichbarkeit des Dämpfers wurde kritisiert... Habe mir selbst gerade ein Rage aufgebaut mit Cane Creek DB Coil. Alle 4 Einstellschrauben sind mit entsprechendem Werkzeug aber ohne Probleme erreichbar (10er Nuss mit Winkelaufsatz, Inbus mit Rundkopf).

Das Cycleholix Magazin schreibt ja auch:

"Das bekannte Tool von Cane Creek kann man direkt in der Werkzeugkiste lassen, denn im eingebauten Zustand ist es nahezu unmöglich damit an den Dämpfer zu gelangen. Eine simple Lösung schafft hier die Verwendung einer Ratsche mit Gelenk vor der verwendeten Nuss. Zack, Problem gelöst, der Dämpfer lässt sich im Nu verstellen. Belohnt wird diese, nur auf den ersten Blick fummelige Einstellung, mit einem Hinterbau, der in unseren Augen aktuell mit zu den besten auf dem Markt zählt."

ansonsten sind die ja auch sehr glücklich :daumen:

vielleicht solltet ihr euch überlegen ein solches werkzeug beizuzlegen, dann gibts es in zukunft gar nichts mehr zu kritisieren? :)
 
Dabei seit
30. Juli 2011
Punkte Reaktionen
12

"Für Rennen auf Strecken, die hart sind, aber nicht World-Cup-Speed haben, ist das Bike eine gute Wahl"
Wie kommen die denn darauf? Im ganzen Bericht steht nix über Nervosität im High Speed bzw technischem Bereich, eher das Gegenteil wird beschrieben. Ich bin am überlegen mir ein Rage anzuschaffen und lese deswegen auch mal solche Fahreindrücke, aber sowas ist nicht hilfreich.
(Bevor jetzt einer kommt: Ja, ich hab das Bike auch schon selbst probegefahren.)
Wird sowas nur geschrieben weil Propain, bis jetzt, noch nicht im WC vertreten war? Von der ganzen Geometrie und dem großzügigen Federweg ist es doch eindeutig ein Race Downhiller.
 
Dabei seit
13. August 2013
Punkte Reaktionen
456
Ort
Trier
Das wurde aber langsam auch mal Zeit. Habe immer darauf gewartet dass die Bike Bravo schlechthin mal ein Propain Bike testet. Aber schön dass es auch das 3 ist. Da werd ich mir wohl ausnahmsweise mal eine kaufen :D
 

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Hab mir den Test heute angesehen. Es werden halt die bekannten Schwächen angegeben. Winkel des Sitzrohrs (der Fahrer hat 1,92m mit entsprechender Sattelhöhe), das etwas hohe Tretlager und die beschränkte Reifenfreiheit im Hinterbau. Allerdings jeweils mit dem Hinweis, dass es beim neuen Tyee korrigiert ist.
Fazit: Weder Bikepark-Einsätze noch hohes Fahrergewicht (aufgerödelt 100kg) konnten dem Tyee über Monate etwas anhaben. Sehr zuverlässig.
 
Oben