RADON JEALOUS

Dabei seit
23. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
0
Kurzes Update Rahmen in 20" hat gepasst waren noch 4 cm bis maximal Auszug.Ist heute aber wieder zurück,wegen kleinem Farbfehler und gerissenem Carbonlayer im Steuerrohr. 20200226_185935.jpg 20200226_190154.jpg 20200226_190223.jpg
 
Dabei seit
6. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Weilheim i. OB
Servus zusammen,

ich bin stark an einem Jealous 7.0 interessiert. Mit 170cm u. 79cm Schrittlänge finde ich mich aber genau zwischen Rahmengröße S u. M wieder. Gibt es hier eine klare Empfehlung u. Erfahrungswerte aus dem realen Betrieb für eine Größe? Der Rechner spuckt M bzw. 18 Zoll aus, das ist aber vermutlich eine allg. Aussage.

Danke!
 
Dabei seit
20. September 2018
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Eifel AW
Ich habe fast deine Daten (172cm, 79cm Schrittlänge) und komme mit M absolut klar. Auf S fühlte ich mich nicht so wohl.
 
Dabei seit
23. September 2011
Punkte für Reaktionen
64
Standort
Trier
Moin,

ich fahre seit einem halben Jahr das Jealous 10.0 (2019) und bin super zufrieden. Allerdings habe ich auf holprigem Untergrund ein sehr nerviges Klackern. Ich gehe stark davon aus, dass es der innenverlegte Schaltzug ist. Wenn ich dort am Schaltzug wackele, wo er hinten aus dem Rahmen wieder raus kommt, entsteht genau das gleiche Geräusch. Man fühlt auch, wie der innen gegen den Rahmen schlägt (denke ich :D ).

Daher habe ich mich hier etwas belesen und bin auf das Capgo Noise Protection (https://www.bike-components.de/de/c...toffhuelle-fuer-Schaltzugaussenhuelle-p60381/) gekommen und habe es bestellt.

Nun wollte ich es gestern einbauen. Von hinten einfädeln wird nichts; die Öffnung in den Rahmen ist viel zu klein...
Wenn ich es von vorne auf die Außenhülle vom Schaltzug schiebe (wo die Rahmenöffnung großzügig ist), dann bekomme ich diese Schutzhülle etwa 20 oder 30 cm weit in den Rahmen rein (völlig problemlos!).
Dann geht es auf einmal nicht weiter. Es fühlt sich wie ein Hinderniss an... Auch ziehen, rütteln und wackeln bringt da nichts mehr...

Ist denn der Schaltzug dort im Rahmen irgendwie zusätzlich geführt/festgemacht und scheitere ich an diesen Stellen?

Daher...:
  • Hat jemand auch dieses Klappern?
  • Weiß jemand, wie die Schaltzugaußenhülle durch den Rahmen geht? Liegt die komplett lose drinnen und bin ich nur zu doof, oder ist die doch noch irgendwie fixiert, sodass ich die Schutzhülle garnicht drüberschieben kann?
Beste Grüße
Edwin
Hi, ich auch das Problem von Anfang an. Bei der 1.Inspektion wurde dann anscheinend Ein Art Netz in das Unterrohr eingeführt und das Klappern war lange Zeit weg. Seit 2 Monaten ist wieder da. Thats all.

Gruß
 
Dabei seit
13. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
41
Servus zusammen,

ich bin stark an einem Jealous 7.0 interessiert. Mit 170cm u. 79cm Schrittlänge finde ich mich aber genau zwischen Rahmengröße S u. M wieder. Gibt es hier eine klare Empfehlung u. Erfahrungswerte aus dem realen Betrieb für eine Größe? Der Rechner spuckt M bzw. 18 Zoll aus, das ist aber vermutlich eine allg. Aussage.

Danke!
Hallo, ich bin 173 cm mit 80 cm Innenbeinlänge. Ich fahre ein Canyon Exceed in S und es passt.
Bei 79 cm Innenbeinlänge und Größe M würde ich vor allem auf die Überstandshöhe achten. Ich
vermute mal, dass es da schon Probleme geben könnte.
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte für Reaktionen
159
Standort
Öskerche
Um die Größenverwirrung komplett zu machen: 1,90 m, Sattel auf 82 cm (Oberkante/Tretlagermitte), SL 92 - Gr. L/20" und habe mir sogar nen stärker gekröpften Lenker dran gemacht, wodurch das Rad noch etwas kürzer wird. Habe auf dem 22" gesessen: das war mir viel zu groß. Obwohl die mir im Laden unbedingt das 22"er verkaufen wollten, haben das nach Sitzprobe aber eingesehen.
Habe leider gestern den Rahmen zerstört (selbst Schuld, schwerer Sturz, Rad gegen Baum, Baum war stärker). Werde wieder den gleichen Rahmen nehmen oder was schickeres, gucke mich gerade um...
 
Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Abstatt
Also ich habe mich mit 178 und SL von 83 auf dem M in steileren Abfahrten immer zu sehr auf dem Bike gefühlt. Trotz Variostütze. Das Spiel mit dem Vorbau kannst du ja auch anders herum spielen. Statt noch länger kürzer und wenn der stack zu hoch wird Spacer raus und eventuell eine flache Abdeckung auf den Steuersatz.
Beim L würde bei 80er schrittlänge eine 125er Crankbrothers Highline rein passen.
Wenn du viel auf Schotter und leichten trails unterwegs bist stimm ich bei M voll zu.
 
Dabei seit
6. September 2009
Punkte für Reaktionen
7
Servus !
Habe ein Jealous Carbon in 20'

Frage: Fährt jemand den Rahmen mit der RockShox AXS Dropper Post in 170 mm ??

Möchte den max. möglichen Hub, da ich die Stütze grundsätzlich in einem Trail-Fully nutzen werde - hier passt sie...

...wollte sie aber auch bei Bedarf mal im Jealous nutzen !!

Danke für Rückmeldungen.
 

-Robert-

- senza macchina -
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
598
Standort
Dortmund
Servus !
Habe ein Jealous Carbon in 20'

Frage: Fährt jemand den Rahmen mit der RockShox AXS Dropper Post in 170 mm ??

Möchte den max. möglichen Hub, da ich die Stütze grundsätzlich in einem Trail-Fully nutzen werde - hier passt sie...

...wollte sie aber auch bei Bedarf mal im Jealous nutzen !!

Danke für Rückmeldungen.
Selber messen statt sich auf jemand anderen verlassen (zumal die Kombi Recht ungewöhnlich sein dürfte) war schon? Höhe von Klemmung und Rosette im entsprechenden Rock Shox Thread erfragen? :confused:
 

Leffti

Spaß ist 3x10/22-46/11-32
Dabei seit
4. November 2012
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Lüneburg
Hallo
Ich bin am Jealous 9.0 interessiert und benötige dort einen Umwerfer für ein 2Fach mit 42 oder 44 er Blatt (bitte dazu keine Diskusion!!!) Geht das und wenn ja welcher Umwerfer ?
Danke
 
Dabei seit
10. September 2017
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Rhein Sieg Kreis
Hallo zusammen,

2019, 10er Alu. Starkes Knarzen bei starkem Tritt. Pedale geserviced.
Das Innenlager ist leider ohne Mittelteil montiert, der Staubschutz zwischen der linken und der rechten Lagerschale - sollte das so sein??
Könnte dadurch Dreck in die Lagerschalen gelangen und das Knarzen dadurch entstehen?

Dank und Grüße,
Jan
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte für Reaktionen
20
Hallo Radon-Gemeinde,

hier mein Jealous von Anfang 2020, allerdings das Vorjahresmodell.
Bin 1,90 mit 93cm Innenbeinlänge und fahre die XL 22".
Aktuell habe ich 8,3kg auf der Waage ohne Pedale.

Ein absolut schnelles und vortriebsorientiertes Bike das Bergauf rennt und mit seiner Geometrie mir ebenso Bergab Sicherheit vermittelt, mehr als mein altes Epic S-WORKS 29 2011.

Angebaut wurden:
Sattelstütze PRC SP2 CARBON 27,2 mit Kunststoffadapterhülse
Sattel Ergon SR Pro Men Carbon
Vorbau 90mm PRC ST2
Lenker #BeastComponents Flatbar mit 5mm Rise aber 0 Grad Upsweep
Laufräder #PiRope - DUKE Lucky Jack 6ters
1149 Gramm vorn 28mm hinten 25
und die textilen Speichen nehmen etwas die Vibrationen aus dem bocksteifen Bike
Bremse habe ich testweise gegen die neue XTR getauscht. Die MT8 SL könnte ich mir aber gut als Shigura mit den XTR Gebern vorstellen.

Werde noch wie an meinem Scott Genius auf Sram XX1 AXS und Fox Kabolt Achse upgraden.

#bisbaldimwald #eberacingteam #radon
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Sondershausen
Hallo
Ich bin am Jealous 9.0 interessiert und benötige dort einen Umwerfer für ein 2Fach mit 42 oder 44 er Blatt (bitte dazu keine Diskusion!!!) Geht das und wenn ja welcher Umwerfer ?
Danke
Das 9 hat mW keine Aufnahme mehr für Umwerfer, müsste aber auf der Website deutlich sein. Wenn du denn so ein Kettenblatt finden würdest, an der Kettenstrebe passt es definitiv nicht vorbei.
Hallo zusammen,

2019, 10er Alu. Starkes Knarzen bei starkem Tritt. Pedale geserviced.
Das Innenlager ist leider ohne Mittelteil montiert, der Staubschutz zwischen der linken und der rechten Lagerschale - sollte das so sein??
Könnte dadurch Dreck in die Lagerschalen gelangen und das Knarzen dadurch entstehen?

Dank und Grüße,
Jan
Ich kenne kein Lager dieses Standards ohne Innenhülse.
 
Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
12
Standort
Abstatt
Hallo zusammen,

2019, 10er Alu. Starkes Knarzen bei starkem Tritt. Pedale geserviced.
Das Innenlager ist leider ohne Mittelteil montiert, der Staubschutz zwischen der linken und der rechten Lagerschale - sollte das so sein??
Könnte dadurch Dreck in die Lagerschalen gelangen und das Knarzen dadurch entstehen?

Dank und Grüße,
Jan
Bei meinem Jealous AL war keine Hülse montiert und es hätte auch keine gepasst. Bei DUB innenlager ist es nur ein Staubschutz, kein Spacer der auf die inneren Lagerschalen drückt. Ich hab eine dicke Packung Fett mir rein gemacht um Wasser und Schmutz fern zu halten

...
Ich kenne kein Lager dieses Standards ohne Innenhülse.
Cannondale BB30 (zumindest das Road) 😉
 
Dabei seit
14. April 2020
Punkte für Reaktionen
5
Hallo liebes Forum,

mit einer 83er SL und einer Körpergröße von 1,82 liege ich lt. Größenrechner bei 19" und damit zwischen den Größen von 18" und 20".
Da die Überstandshöhe vom 20" bei 798 in der Mitte des Oberrohrs liegt, habe ich mit 830 noch etwas Luft und würde somit zum 20" greifen (Im Verhältnis längerer Oberkörper). Seht ihr das auch so oder haltet ihr dies für zu knapp?
@bodnsay
Wie hast Du dich entschieden? Danke!
 
Dabei seit
11. März 2017
Punkte für Reaktionen
16
Nach einiger Wartezeit auf den Paketdienst ist mein Jealous AL 8.0 gestern am Abend gut verpackt und ohne Transportschäden bei mir angekommen.
Heute am Morgen konnte ich das Fahrrad dann auspacken und fahrbereit machen.
Die ersten Eindrücke:
  • Fahrrad war sauber verpackt
  • Die Vormontage sieht, soweit man das vor einer längeren Probefahrt beurteilen kann, professionell aus
  • Die Magura Bremsen müssen gut eingebremst werden, die haben derzeit kaum Bremswirkung. Entlüftet dürften sie sauber sein, der Druckpunkt passt. Mal sehen ob die MT2 und ich Freunde werden. Bei meinem Skeen Trail 10.0 2017 musste eine Magura Bremsanlage einer Shimano weichen. Das war allerdings nicht nötig, hab ich mir eingebildet weil ich eben auf Shimano Bremsen stehe.
  • Schaltung ist gut voreinegstellt
  • Die verbauten Griffe werden ausgetauscht. Ersatz habe ich bereits vorsorglich gekauft.
  • Radons Gewichtsangabe für das kleinste Bike dürfte gut stimmen, Radon gibt hier 12,1 kg für Größe S an. Mein Bike ist in Größe M wiegt 12,4 kg, alleine bei den Reifen sind schnell 300-500g gespart....
Am Nachmittag steht dann eine längere Probefahrt samt Bremsen einbremsen am Programm...

LG
Martin
IMG_20200418_082658.jpg IMG_20200418_082804.jpg IMG_20200418_082942.jpg IMG_20200418_085549.jpg IMG_20200418_090945.jpg
 
Oben