Shimano XT M8120-Scheibenbremse im Test: Standfester 4-Kolben-Klopper

Shimano XT M8120-Scheibenbremse im Test: Standfester 4-Kolben-Klopper

10 % mehr Bremsleistung verspricht Shimano für den neuen Vier-Kolben-Sattel BR-M8120 gegenüber dem Vorgängermodell. Wichtiger noch: Unterstützt von neuen Freeza-Bremsscheiben und einer überarbeiteten Servowave-Kurve soll die neue XT-Scheibenbremse nicht nur nach wie vor eine Ansage im Bezug auf Bremskraft und Standfestigkeit sein, sondern sich feinfühliger dosieren lassen. Ob die hohen Erwartungen in der Praxis erfüllt werden konnten, klärt unser Test.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Shimano XT M8120-Scheibenbremse im Test: Standfester 4-Kolben-Klopper
 
Dabei seit
27. Mai 2018
Punkte Reaktionen
67
Ja, aber damit kannst nicht die alten / Standard elffach fahren sondern nur die fast nicht existente elffach WIDE FLANGE. Diese haben den Ritzel Abstand von den zwölffach Kassetten, allerdings ohne das größte Ritzel und somit elf Ritzel.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
928
Ort
Malmsheim
Frage zu dem PM Adapter:
Hat die hier im Test verbaute Gabel einen 160-203mm Adapter? Denn die Adapter von Shimano und Co. von 180-203mm werden ja alle leider immer nur mit zwei Schraube ran geschraubt was ich persönlich ziemlich unpraktisch finde. Gibt es die Lösung mit vier Schrauben auch für PM180-203mm?
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
1.505
Frage zu dem PM Adapter:
Hat die hier im Test verbaute Gabel einen 160-203mm Adapter? Denn die Adapter von Shimano und Co. von 180-203mm werden ja alle leider immer nur mit zwei Schraube ran geschraubt was ich persönlich ziemlich unpraktisch finde. Gibt es die Lösung mit vier Schrauben auch für PM180-203mm?
Von Magura auf jeden Fall
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
928
Ort
Malmsheim
Ich habe qm26 montiert. Mit vier Schrauben. Gekauft bei Robin (rtf)
Vielleicht hat der noch welche. Scheint so, als ob magura nur noch den qm44 als Nachfolger hat. Von dem hab ich beides schon als Abbildung gefunden. Hier, sieht genau aus wie mein "alter".
Top. Vielen Dank für den Tip. RTF hat hier sogar im Shop noch so einen Adapter für 4 Schrauben. In dem Fall zwar von Galfer aber von wem ist mir da eh egal.
 

HaiRaider66

Hardtail seit '76 ;-)
Dabei seit
11. November 2017
Punkte Reaktionen
1.748
Ort
Lohmar
Als Winterfahrer mit den Shimanos nach Wechsel auf Putoline an allen Rädern keine Probleme. Nur die Sandwichscheiben werde ich definitiv nicht mehr an den Trailrädern verwenden. Eine unsanfte Berührung der Scheibe ist deren Ende, richten, wie bei einer Stahlscheibe nicht sauber möglich und dafür sind die mir dann zu teuer.
 

plussminus

deceleration
Dabei seit
4. April 2020
Punkte Reaktionen
3
Die Bremse hat vor zwei Tagen angefangen zu schleifen, so wie wenn es die Scheibe verzieht. Dann habe ich die Bremse neu ausgerichtet, weil ein Bremsbelag die Scheibe berührt hat. Danach auf den Trail mit dem dem selben Resultat. Dann hsbe ich das Teil mal genauer angeschaut, und festgestellt, dass der Kolben nicht zurück geht, das Bleed Teil ging auch nicht rein, und der Kolben gab knirschende Geräusche von sich. Die Ursache sieht man ja auf dem Bild.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
5.322
Die Bremse hat vor zwei Tagen angefangen zu schleifen, so wie wenn es die Scheibe verzieht. Dann habe ich die Bremse neu ausgerichtet, weil ein Bremsbelag die Scheibe berührt hat. Danach auf den Trail mit dem dem selben Resultat. Dann hsbe ich das Teil mal genauer angeschaut, und festgestellt, dass der Kolben nicht zurück geht, das Bleed Teil ging auch nicht rein, und der Kolben gab knirschende Geräusche von sich. Die Ursache sieht man ja auf dem Bild.
Seltsam, würde ich einschicken
 
Dabei seit
12. September 2015
Punkte Reaktionen
143
Überlege mir gerade, an meinem Rocky Mountain Slayer, die SRAM RS gegen die SHIMANO XT M8120 zu tauschen. Seit meiner diesjährigen Abfahrt auf der X-Line - wo mir die Hinterradbremse quasi abgeraucht ist -
wollte ich die RS gegen die SRAM CODE RSC tauschen.
Vom Fahrradmechaniker meines Vertrauens wurde mir aber zur SHIMANO XT M8120 geraten.
Aber wie mir scheint, fällt das Urteil für die neue XT M8120 hier im Forum nicht eindeutig positiv aus. :confused:
:ka:
 
Dabei seit
12. August 2012
Punkte Reaktionen
135
Überlege mir gerade, an meinem Rocky Mountain Slayer, die SRAM RS gegen die SHIMANO XT M8120 zu tauschen. Seit meiner diesjährigen Abfahrt auf der X-Line - wo mir die Hinterradbremse quasi abgeraucht ist -
wollte ich die RS gegen die SRAM CODE RSC tauschen.
Vom Fahrradmechaniker meines Vertrauens wurde mir aber zur SHIMANO XT M8120 geraten.
Aber wie mir scheint, fällt das Urteil für die neue XT M8120 hier im Forum nicht eindeutig positiv aus. :confused:
:ka:
Wo steht diese Beurteilung?
Hauptsache Beiträge sammeln!
 
Dabei seit
12. August 2012
Punkte Reaktionen
135
Freut mich für dich, dass die Hope so toll ist.

Aber eine Aussage, dass eine Shimano Bremse nicht zu dosieren ist, ist einfach falsch!
Und dazu der ganze Quatsch mit Hokuspokus Öl!!
So viel Bullshit!
Ich und auch der Rest vom Umfeld entlüften alle paar Jahre.
Einfach mal weniger Schleifbremsung machen. Eigenes Unvermögen auf Produkte übertragen....
 
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
679
Ort
Bamberg
Aber wie mir scheint, fällt das Urteil für die neue XT M8120 hier im Forum nicht eindeutig positiv aus. :confused:
:ka:
Mit der Erkenntis wird doch die Suche nach einer neuen Bremse SUPER einfach....

Nimm die Bremse, die im Forum ein eindeutig positves Urteil erhalten hat.

Ich glaub, einfacher geht die Auswahl jetzt wirklich nicht.......
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
473
Ort
Fürstenfeldbruck
Überlege mir gerade, an meinem Rocky Mountain Slayer, die SRAM RS gegen die SHIMANO XT M8120 zu tauschen. Seit meiner diesjährigen Abfahrt auf der X-Line - wo mir die Hinterradbremse quasi abgeraucht ist -
wollte ich die RS gegen die SRAM CODE RSC tauschen.
Vom Fahrradmechaniker meines Vertrauens wurde mir aber zur SHIMANO XT M8120 geraten.
Aber wie mir scheint, fällt das Urteil für die neue XT M8120 hier im Forum nicht eindeutig positiv aus. :confused:
:ka:

nimm die Sram Code RSC da machst du nix falsch..... das Druckpunktwandern bei XT würde mir auf den Sack gehen.
Ich fahre die Code RSC am Downhiller und finde die Bremse Top.

Gruß Marco
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
9.125
Ort
Nordbaden
Und dazu der ganze Quatsch mit Hokuspokus Öl!!
So viel Bullshit!
Ich und auch der Rest vom Umfeld entlüften alle paar Jahre.
Einfach mal weniger Schleifbremsung machen. Eigenes Unvermögen auf Produkte übertragen....
Du musst jetzt ganz tapfer sein: Du bist nicht der Nabel der Welt.
Andere haben andere Erfahrungen gemacht, und die sind nicht automatisch minderwertig, weil sie sich mit Deinen nicht decken...
Es würden sicherlich nicht so viele Leute Putoline reinkippen, wenn sie mit der Werkszusammenstellung zufrieden wären.

Weiß nicht, ob es mich stören würde, aber deswegen erkläre ich doch nicht alle anderen für blöd, denen es ab Werk nicht passt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben