Spindrift 2017

Dabei seit
4. März 2018
Punkte Reaktionen
49
ich habe auch einen hohen lenker: 35 mm
zu den decals, spielt keine grosse rolle, die halten eh keine 10 abfahrten :aetsch:

Meine Decals (Custom) halten und mein Bike wurde schon gröber bewegt. Sobald die Decals auf dem Lack sind, ist der Schutz natürlich schlechter als unter dem Lack. Das ist bei jedem Hersteller. Ah ja: Waschen mache ich von Hand.
 
Dabei seit
17. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.177
Ort
München
407F1AEE-7C58-411B-A384-D5D72D5D8569.jpeg
Hat schon mal irgendwer einen Lenker am Spindrift mit so 30-40mm Rise montiert?
Ich habe einen 35mm Vorbau und habe auf nen Lenker mit 35mm Rise gewechselt. Nachdem ich jetzt ausgiebig in Molveno/Paganella testen konnte kann ich nur sagen mir taugt es so besser, da sich das Vorderrad leichter hochziehen lässt. Sowohl auf Trails mit Stufen als auch auf den Bikepark Strecken.
 

Anhänge

  • 407F1AEE-7C58-411B-A384-D5D72D5D8569.jpeg
    407F1AEE-7C58-411B-A384-D5D72D5D8569.jpeg
    977,6 KB · Aufrufe: 130
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juli 2013
Punkte Reaktionen
155
Ort
Augsburg
Japp. So wird das Comp ja original geliefert. Der Hinterbau mit dem Coil Federbein ist aber eine Wucht. Walzt alles nieder und hat echt pop. Solche Bunnies hatte ich mit dem Gewicht nicht erwartet. Ansonsten hab ich die MRP Kefü mitbestellt.

ka was alles am comp dran is, aber mein SD in M kommt mit selva, cura, coil rct, gx eagle, carbon kurbel und plastik Pedale auf 15,3kg.
Auf der Website wird ja das nackte Gewicht in Größe S angegeben. Also ist vielleicht deine Waage etwa großzügig ;-)
Aber WAYNE Gewicht :)
 

DennisMenace

Loud cassettes save lives.
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
3.023
Ort
Freie Seite des Limes
ka was alles am comp dran is, aber mein SD in M kommt mit selva, cura, coil rct, gx eagle, carbon kurbel und plastik Pedale auf 15,3kg.
Auf der Website wird ja das nackte Gewicht in Größe S angegeben. Also ist vielleicht deine Waage etwa großzügig ;-)
Aber WAYNE Gewicht :)
Die Waage passt. Und das passt im Vergleich auch ganz gut mit deinem Aufbau. Als Gewichtsjunkie kauft man sicher kein Spindrift. Aber bei 16 kg habe ich dann schon Augen gemacht. Die erste Fahrt war dennoch cool. Gutes bike und ich wollte mal coil. Echt ein geiles feeling.
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
618
Frage an die ccdb Fahrer
Bei 84kg fahrfetrigem Gewicht habe ich gerade 1 großen und 1 kleinen Token verbaut.
Hab aber trotzdem den Eindruck, dass er zuviel federweg freigibt.
Sag passt, Durchschläge hab ich auch keine. Egal auf welcher Strecke.

Also ran an die LSC ?

Danke und Grüße.
 
Dabei seit
9. August 2010
Punkte Reaktionen
74
Also ich habe 2 grosse Spacer drin, und beim nächsten öffnen mache ich etwa noch mehr rein... Ich würde eher HSC zudrehen anstatt LSC. LSC nur wenn du das Gefühl hast in den Anliegern sackt dir der Dämpfer durch... Mit welchem Luftdruck fährst du?
 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte Reaktionen
618
Die Überlegung mit der LSC resultiert daher, dass ich den Federweg bei egal welchem Trail komplett verbrauche. Paar Wurzeln, usw. sind sicher in allen Trails die ich fahre aber sicher nicht in allen Sprünge, Drops oder höhere Stufen. Ich vermute eher, dass ich durch pushen, Gewichtsverlagerungen und ja, auch teilweise Anlieger, den Dämpfer durch den Federweg drücke. Da sind auch keine Durchschläge dabei.
Sag sind exakt 17mm, Luftdruck weiß ich jetzt nicht genau. Schätze so ca. 190psi. Mehr LSC sollte mich doch etwas höher im Federweg stehen lassen und gleichzeitig etwas mehr druck auf die Front bringen, oder?

Grüße.
 
Dabei seit
24. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
0
Moin,
Was für laggerscharlen braucht man beim Spindrift bei einen cane creek 40er Steuersatz? Habe gedach ivh brauche zs 44/56 habe aber im Internet nichts passendes gefunden.
 
Oben Unten