Trail Surfers Suche-und-finde-Thread aka Dieses Jahr mal was Neues nach 3 Jahren Rockshox Lyrik

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.349
Ort
Köwi
Mal wieder zum eigentlichen Thema zurück.
Die neue Lyrik (Ultimate) würde ja grundsätzlich auch infrage kommen.
Nicht, dass die raus wäre, weil ich jetzt schon eine (getunte) Lyrik fahre.
Aber dieses (bereits aktuelle) Rot, das geht mal rein optisch gar nicht am Bike.:rolleyes:
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.233
Mal wieder zum eigentlichen Thema zurück.
Die neue Lyrik (Ultimate) würde ja grundsätzlich auch infrage kommen.
Nicht, dass die raus wäre, weil ich jetzt schon eine (getunte) Lyrik fahre.
Aber dieses (bereits aktuelle) Rot, das geht mal rein optisch gar nicht am Bike.:rolleyes:

Glaskugel: "Die Zugstufe wurde etwas schneller gemacht, und anderes Öl eingefüllt."
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.871
Ort
Wien/ KLBG
Mal wieder zum eigentlichen Thema zurück.
Die neue Lyrik (Ultimate) würde ja grundsätzlich auch infrage kommen.
Nicht, dass die raus wäre, weil ich jetzt schon eine (getunte) Lyrik fahre.
Aber dieses (bereits aktuelle) Rot, das geht mal rein optisch gar nicht am Bike.:rolleyes:
Kauf dir ne Metric und lass unseren Symion bissl dran basteln... Gabel für sagen wir Mal 350+150 Tuning und du hast alles was du brauchst.

Der einzige Negativpunkt bei der Metric ist die Reifenfreiheit, ein 2.4 Kaiser hat oben hin schon wenig Platz
 

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.349
Ort
Köwi
Eine Gabel, der man out of the box erst mal ein Tuning verpassen muss? Nein, danke.
Die soll schon out of the box ähnlich gut funktionieren, wie meine getunte Lyrik.

Was stimmt, von Reifenfreiheit habe ich noch gar nichts geschrieben. Verschlechtern mag ich mich da aber nicht.
 

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.349
Ort
Köwi
Warum baust du in deine Lyrik nicht das Smashpot Coil Kit ein?

Stahlfeder und hydraulischer Durchschlagschutz.

Das werde ich demnächst in meine Yari einbauen nebst Como für die Dämpfung.
Da wo du wohnst, komme ich bedtimmt mal vorbei bzw. kannst mich das mal testen lassen?!
Dadurch hätte ich die Möglichkeit, mir eine Meinung zu bilden. ;)
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.871
Ort
Wien/ KLBG
Eine Gabel, der man out of the box erst mal ein Tuning verpassen muss? Nein, danke.
Die soll schon out of the box ähnlich gut funktionieren, wie meine getunte Lyrik.

Was stimmt, von Reifenfreiheit habe ich noch gar nichts geschrieben. Verschlechtern mag ich mich da aber nicht.
Da musst nix tunen- habe bisher keine Gabel getuned weil das mMn einfach nicht nötig ist...aber viele fassen ja nix ohne AWK und Custom Tuning an hier ;)

Wenn du was sensibles und wartungsärmeres haben willst: Stahlfeder, da führt nix dran vorbei.
Aber beim Einbau einer Stahlfeder kannst du später leider nicht auf Luft umbauen, also ist das dann ne finale Entscheidung.

Aber die Smash Pot Conversion klingt von allen Coil-Kits bisher am besten.
 
Dabei seit
31. Juli 2015
Punkte Reaktionen
411
Ort
Bielefeld
Wegen Preis

Yari 250€
Smashpot 370€
Como 120€ (optional)

Ist auch nicht viel teurer als eine Lyrik, wo die Dämpfung auch nicht die Beste ist mit Charger 2 oder eine Fox 36 usw.
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.871
Ort
Wien/ KLBG
Wegen Preis

Yari 250€
Smashpot 370€
Como 120€ (optional)

Ist auch nicht viel teurer als eine Lyrik, wo die Dämpfung auch nicht die Beste ist mit Charger 2 oder eine Fox 36 usw.
Ich würde ja wenn auf Pinkbike nach einer Push 36 suchen- die tauchen da öfters auf.

Aber Mal ehrlich- die ganzen Luftgabeln sind alle momentan so gut da Brauch man fast keine Stahlfeder mehr.
Lieber froh sein dass wir so gute Teile wie Sand am Meer haben :)
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.233
Ich würde ja wenn auf Pinkbike nach einer Push 36 suchen- die tauchen da öfters auf.

Aber Mal ehrlich- die ganzen Luftgabeln sind alle momentan so gut da Brauch man fast keine Stahlfeder mehr.
Lieber froh sein dass wir so gute Teile wie Sand am Meer haben :)
So ist es, zumal man eine Luftfeder auch besser anpassen kann.
 
Dabei seit
31. Juli 2015
Punkte Reaktionen
411
Ort
Bielefeld
Ich würde ja wenn auf Pinkbike nach einer Push 36 suchen- die tauchen da öfters auf.

Aber Mal ehrlich- die ganzen Luftgabeln sind alle momentan so gut da Brauch man fast keine Stahlfeder mehr.
Lieber froh sein dass wir so gute Teile wie Sand am Meer haben :)

Stimmt schon, ich war jedoch nie wirklich zufrieden mit einer Luftgabel.

Chronologisch:

Pike + AWK später eingebaut
Manitou mit IRT, wobei die Dämpfung genial war. Bin aber nicht so recht warm geworden
Lyrik RCT3 ohne AWK
DVO Diamond

Die Diamond hab ich am Längsten gefahren und hat mir noch am Besten gefallen.

Letztes Jahr im November hab ich dann eine MRP Coil im Bike eines Freundes gefahren und fand es nur noch mega geil.

Für das neue Bike musste eine Boostgabel her. Zur Auswahl stand eben die MRP Coil oder eine Luftgabel mit Coilumbaumöglichkeiten.
Kurze Zeit später wurde das Smashpot Coil Kit vorgestellt. Wollte schon das von Push holen.

Schnell eine neue Yari im Weinachtsangebot geschossen und letzte Woche das Coil Kit bestellt. :D

Bin sehr gespannt auf die Performance.

Luft ist ja per se nicht schlecht. Lässt sich super anpassen, durch diverser Tokens auch die Endprogression ändern und da nun fast alle eine 2. Luftkammer lässt sich der Support des mittleren Federwegs auch anpassen.

Was wir aktuell am Markt haben ist schon wirklich Luxus.
 
Dabei seit
26. Februar 2012
Punkte Reaktionen
1.871
Ort
Wien/ KLBG
So ist es, zumal man eine Luftfeder auch besser anpassen kann.
Das ist halt echt der größte Negativpunkt... Meine Vengeance war mit harter Feder (glaube 90kg) mir mit 80kg zu weich und das mit fast voller Druckstufe.
Die Anpassbarkeit finde ich besser als die bissle mehr Performance, auf den Hausrunden um einiges mehr Druck dass man nicht glaubt mit nem Dickschiff unterwegs zu sein ;)
 

Trail Surfer

BioNbiker
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.349
Ort
Köwi
Ich habe mich ein wenig zur MRP Ribbon eingelesen, liest sich schon interessant.
Nur, ob die Coil ggü. der Air mehr taugt, nach dem was ich alles im Netz gelesen habe, eher nicht unbedingt?!
 

kRoNiC

Deckschrubber
Dabei seit
8. März 2003
Punkte Reaktionen
845
Ich habe mich ein wenig zur MRP Ribbon eingelesen, liest sich schon interessant.
Nur, ob die Coil ggü. der Air mehr taugt, nach dem was ich alles im Netz gelesen habe, eher nicht unbedingt?!

War irgendwann letztes Jahr mal ein großer Gabeltest in der Freeride ... Da hat die Ribbon glaub zusammen mit der Helm Coil nicht so gut abgeschnitten. Wie aussagekräftig das nun ist muss jeder für sich selbst entscheiden :p
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.458
Stimmt schon, ich war jedoch nie wirklich zufrieden mit einer Luftgabel.

Chronologisch:

Pike + AWK später eingebaut
Manitou mit IRT, wobei die Dämpfung genial war. Bin aber nicht so recht warm geworden
Lyrik RCT3 ohne AWK
DVO Diamond

Die Diamond hab ich am Längsten gefahren und hat mir noch am Besten gefallen.

Letztes Jahr im November hab ich dann eine MRP Coil im Bike eines Freundes gefahren und fand es nur noch mega geil.

Für das neue Bike musste eine Boostgabel her. Zur Auswahl stand eben die MRP Coil oder eine Luftgabel mit Coilumbaumöglichkeiten.
Kurze Zeit später wurde das Smashpot Coil Kit vorgestellt. Wollte schon das von Push holen.

Schnell eine neue Yari im Weinachtsangebot geschossen und letzte Woche das Coil Kit bestellt. :D

Bin sehr gespannt auf die Performance.

Luft ist ja per se nicht schlecht. Lässt sich super anpassen, durch diverser Tokens auch die Endprogression ändern und da nun fast alle eine 2. Luftkammer lässt sich der Support des mittleren Federwegs auch anpassen.

Was wir aktuell am Markt haben ist schon wirklich Luxus.

Was ist denn jetzt draus geworden?

Grundsätzlich mal zu Coil Gabeln. Das Problem ist doch eher ein Grundsätzliches, besser 2

  • Es gibt keine progressiven Federn. Das Bottom-Out Problem muss halt irgendwie gelöst werden.
  • Die Federstärken für Federgabeln sind nicht so fein abgestuft, wie bei Dämpfern

Bei Dämpfern kann man halt die Progression über die Kennlinie des Hinterbaus beeinflussen. Desweggen sind Stahldämpfer immer noch ne gute Option. Bei ner Gabel wird das dann - sieht man bei den CoilKits - oftmals mit ner zusätzlichen Luftkammer kompensiert. Sozusagen AWK für Stahl. Damit büße ich aber wieder einen Teil der Vorteile ein ......
 
Dabei seit
31. Juli 2015
Punkte Reaktionen
411
Ort
Bielefeld
Was ist denn jetzt draus geworden?

Grundsätzlich mal zu Coil Gabeln. Das Problem ist doch eher ein Grundsätzliches, besser 2

  • Es gibt keine progressiven Federn. Das Bottom-Out Problem muss halt irgendwie gelöst werden.
  • Die Federstärken für Federgabeln sind nicht so fein abgestuft, wie bei Dämpfern

Bei Dämpfern kann man halt die Progression über die Kennlinie des Hinterbaus beeinflussen. Desweggen sind Stahldämpfer immer noch ne gute Option. Bei ner Gabel wird das dann - sieht man bei den CoilKits - oftmals mit ner zusätzlichen Luftkammer kompensiert. Sozusagen AWK für Stahl. Damit büße ich aber wieder einen Teil der Vorteile ein ......

Das ist draus geworden:

 
Oben