Transalp: Strecken- und Hüttenmeldungen

Dabei seit
22. April 2002
Punkte Reaktionen
41
Ort
Paderborn
Na dann wird das mit der Montozzoscharte am Sonntag in ner Woche wohl nix werden :mad: Die Via Camunica zum Tonalepass wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Is ja "nur" auf 2400m - "Liebe Sonne mach mal was" :anbet:
Hallo,
nach Auskunft von Yuri von letzter Woche:
Hi Stephan, I can tell you "don't worry" and run free
Montozzo Scharte is open, still a bit of snow on top but is not a problem
my clients have already crossed Passo dell'Alpe, Passo Gavia e Montozzo...

BTW: wir fahren am Samstag auf der Albrecht-Route los.
Stephan
 
Dabei seit
4. April 2002
Punkte Reaktionen
644
Ort
münchen/mailand
Hallo,
hast du da gps Daten zur Hand? So auf die Schnelle habe ich nichts gefunden.
TIA
Stephan

nope, mein gps sitzt ca. 15 cm oberhalb meines Halses - kannst aber eigtl. nicht verfehlen. Einfach kurz vor/unterhalb der Bozzihütte rechts abbiegen und immer dem Trail bis oberhalb des Tonale folgen.... (ich glaube der Uli hat gps-Daten dazu auf seiner page)
 

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte Reaktionen
2.593
Ort
Rund um den Wörthsee
... Einfach kurz vor/unterhalb der Bozzihütte rechts abbiegen und immer dem Trail bis oberhalb des Tonale folgen.... (ich glaube der Uli hat gps-Daten dazu auf seiner page)
Wir sollten mal einen philosophischen Thread eröffnen, mit der Gretchenfrage jedes guten Alpencross: wieviel Umweg darf ein geiler Trail kosten? :D
Beim Ralf führt der Trail in südwestlicher Richtung wieder aus dem Tal heraus, in das er gerade hineingefahren ist. Das mag bei ner Tages-Rundtour okay sein, aber bei einem AX...?
Bei Uli sieht das dann so aus: Man fährt schon ein ziemlich langes Stück ins "falsche" Tal bzw. nimmt einen Umweg in Kauf, um einen Trail einzubauen, der einen einen Stunden später am Tonale-Pass wieder ausspuckt.
In dem Fall stellt sich mir die Sinnfrage: warum das ellenlange Stück mit ziemlicher Rampe zur Bozzihütte hochkurbeln, wenn einen der erwartbar schöne Trail dann wieder irgendwo hinbringt, wo man nicht wirklich viel Vorwärtskilometer gemacht hat?
 
Dabei seit
4. April 2002
Punkte Reaktionen
644
Ort
münchen/mailand
Natürlich ist das ein Schlenker, aber in Summe auch nicht weiter oder mit recht viel mehr Hm als die Montozzoscharte (die deiner obigen Argumentation folgend dann ja auch in der wenig zielführenden Richtung läge). Immerhin kommt man am Tonale raus (was für viele ja ohnehin die Alternativstrecke zur Montozzo ist) und hat nen netten Trail gehabt zuvor. Wenn man weiter Ri Madonna will nehmen sich beide Varianten nicht viel in meinen Augen
 

Meri66

Tourenbiker
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Südbaden-Schwarzwald
Bei solchen Fragen, mit nur aus Spass :confused: :confused: ist schon sehr merkwürdig.
hallo? schlecht geschlafen? natürlich nicht nur aus Spass ... :winken:
danke dede für den Link, sieht nach wirklich noch gewaltig viel Schnee aus, ob das in 23 Tagen soweit weg schmilzt das die Pässe passierbar werden? ich werde mich melden wenn ich es erfahren habe, bis die Tage
 
Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte Reaktionen
367
Ort
Dort wo andere Urlaub machen!
hallo? schlecht geschlafen? natürlich nicht nur aus Spass ... :winken:
danke dede für den Link, sieht nach wirklich noch gewaltig viel Schnee aus, ob das in 23 Tagen soweit weg schmilzt das die Pässe passierbar werden? ich werde mich melden wenn ich es erfahren habe, bis die Tage
Nein ich schlafe immer gut. Aber wenn man den Wetterverlauf vom vergangenen Winter ansieht, der südlich vom Alpenhauptkamm Unmengen an Schnee gebracht hatte. Dann darf man sich nicht wundern wenn diverse Übergange noch im Juni/Juli bis zu 2m Schnee liegen. Hat es in den Lienzer Dolomiten in 5 Tagen über 6m Schneefall gegeben.
 
Dabei seit
16. September 2006
Punkte Reaktionen
3
Ort
Die Alb

Meri66

Tourenbiker
Dabei seit
5. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Südbaden-Schwarzwald
Nein ich schlafe immer gut. Aber wenn man den Wetterverlauf vom vergangenen Winter ansieht, der südlich vom Alpenhauptkamm Unmengen an Schnee gebracht hatte. Dann darf man sich nicht wundern wenn diverse Übergange noch im Juni/Juli bis zu 2m Schnee liegen. Hat es in den Lienzer Dolomiten in 5 Tagen über 6m Schneefall gegeben.
- Merci für die Info-
 
Dabei seit
12. Februar 2014
Punkte Reaktionen
4
Hallo,
nach Auskunft von Yuri von letzter Woche:
Hi Stephan, I can tell you "don't worry" and run free
Montozzo Scharte is open, still a bit of snow on top but is not a problem
my clients have already crossed Passo dell'Alpe, Passo Gavia e Montozzo...

BTW: wir fahren am Samstag auf der Albrecht-Route los.
Stephan
Vielen Dank für die Infos! Fahre ab Sonntag auch die Albrecht-Route und hatte schon etwas bedenken (ist der erste Alpencross). Aber dann scheinen Fimberpass, Montozzo Scharte und Gavia frei zu sein, und so mit für die Route alles im grünen Bereich :)
 
Dabei seit
21. April 2012
Punkte Reaktionen
0
Hallo Radler,
wie schaut es denn auf den folgenden Pässen mit der Schneesituation aus:
Pfitscher Joch, Schneeberg, Eisjöchl, Rabbijoch???

MFG SkiRitchy
 
Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte Reaktionen
367
Ort
Dort wo andere Urlaub machen!
Vielen Dank für die Infos! Fahre ab Sonntag auch die Albrecht-Route und hatte schon etwas bedenken (ist der erste Alpencross). Aber dann scheinen Fimberpass, Montozzo Scharte und Gavia frei zu sein, und so mit für die Route alles im grünen Bereich :)
Bedenke, das Rifugio Bozzi unterhalb der Montozzo Scharte diesen Sommer nicht offen ist.
 

tiegerbaehr

first skipper
Dabei seit
16. Januar 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Eppelborn
Hallo Radler,
wie schaut es denn auf den folgenden Pässen mit der Schneesituation aus:
Pfitscher Joch, Schneeberg, Eisjöchl, Rabbijoch???

MFG SkiRitchy


Pfitscher Joch geht, Eisjöchel so schnell noch nicht. Von Vorderkaser aus bis 2.500 m, dann immer mehr Schneefelder. Auf der Rückseite Ri Lazinser Alm eher schlechter.
 
Dabei seit
12. Februar 2014
Punkte Reaktionen
4
Bedenke, das Rifugio Bozzi unterhalb der Montozzo Scharte diesen Sommer nicht offen ist.
Nur um sicher zu gehen: Damit ist die Hütte gemeint, korrekt? Der Pass ist unter dem Tag, übernachten werde ich in Pezzo und Madonna di Campiglio. Also so lange der Weg frei ist bzw. kein Schnee liegt bin ich erstmal happy :)
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.043
Hallo, wir fahren nächste Woche TrailTransalpTirol (hoffentlich)
Weiß jemand, ob diese Übergänge frei sind?
Seejöchl
Pinnisjoch
PflerscherScharte
Schneeberg
SpronserJoch
Goldseetrail
(Ich hab' oben gelesen: Eisjöchl nicht - schade..)
 
Oben Unten