Von Sour zu Fairlight

D

Deleted 210077

Guest
Du hast natürlich recht. Ich hab Bandbreite mit Gangsprüngen durcheinander gewürfelt. Im Augenblick fahr ich 50-43 mit ner 11-32 Kassette. Das sind 428%:aetsch: Aufgrund der Gangsprünge rund um die 20-28km/h wechsel ich auf die 11-34. Das sind dann 455%. Bisher bin ich fast durchgehend auf dem kleinem Blatt gefahren. Mit der neuen Kassette werde ich mich wohl etwas umgewöhnen müssen.

Auf dem Silex mit 44 Zähnen und der 11-42 sind es gerade mal 382% und 3 sehr grob abgestufte Gänge in meinem Wohlfühlbereich zwischen 20 und 28km/h.

Die Gangsprünge um 28 km/h werden bei der 11-34 Kassette aber größer nicht kleiner? Wenn du alles auf dem kleinen Blatt fährst solltest du mal über ein kleineres großes Blatt nachdenken 50/11 ist mMn schon zu viel zu viel. Mit einem 46 (oder weniger) würdest du öfters auch auf dem großen fahren.
 
Dabei seit
12. Juni 2017
Punkte Reaktionen
236
Ort
Köln
Die Gangsprünge um 28 km/h werden bei der 11-34 Kassette aber größer nicht kleiner? Wenn du alles auf dem kleinen Blatt fährst solltest du mal über ein kleineres großes Blatt nachdenken 50/11 ist mMn schon zu viel zu viel. Mit einem 46 (oder weniger) würdest du öfters auch auf dem großen fahren.
http://www.ritzelrechner.de/?GR=DER...RZ2=11,13,15,17,19,21,23,25,27,30,34&UF2=2220

Aber erst ab 28km/h. Bei der 11-32 Kassette hast Du Sprünge 28-25-22-20 von 20 bis 30km/h auf dem großen Blatt, bei der 11-34 30-27-25-23-21. Ich versuche es mal und werde berichten ;) Und dann bleibt mir ja auch noch sowas wie 48-32 FSA Kurbel, wie beim Silex 400. Finde ich auch sehr schmachkhaft.

Aber um mal wieder was ordentliches beizutragen: Die Schaltlogik von SRAM find ich tatsächlich besser. Mir passiert es auch nach 2 Jahren noch ab und zu, dass ich bei der 105er hoch- statt runterschalte. Am Berg macht sich das nicht gut :)
 
Dabei seit
11. März 2019
Punkte Reaktionen
644
Dann müsste ich ja auf die Hydraulischen Scheibenbremsen verzichten. Darüber hinaus habe ich ein Komplettrad aus der 2018er Kollektion zum sagenhaften Schnäppchenpreis erworben. Da hieß es zuschlagen oder lassen. Wie schon erwähnt war die Entscheidung für mich goldrichtig.
 

dirkd

Teutoholic
Dabei seit
6. November 2007
Punkte Reaktionen
94
Moin,
interessanter Rahmen. Schau ich mir gerne an.
Viel Spaß beim Aufbau,
Gruß
Dirk
 

Micha0707

Deathlike Silence
Dabei seit
14. Februar 2015
Punkte Reaktionen
1.265
Ort
Voreifel
Warum dann nicht auch hier Campa Ergos? Mit einer Umlenkrolle (jtek Shiftmate) kann man die mit jedem MTB-Schaltwerk kombinieren :)
Hab ich an zwei Rädern so, fährt absolut traumhaft und günstig ists auch.

...und sieht bescheiden aus.

Wenn der TE sich ein neues Rahmenset gönnt, sollte er hydraulisch bremsen. Egal, ob SRAM, Shimano oder Campa. Alles andere ist driss.
 
Dabei seit
25. Februar 2019
Punkte Reaktionen
21
Scheinbar gibt es die Shimano 105 nirgends als Disc Komplettgruppe mit Compact Kurbel. Das würde die Entscheidung für Rival vs. 105 natürlich erleichtern. Oder kennt jemand einen entsprechenden Shop?
 
Dabei seit
12. Juni 2017
Punkte Reaktionen
236
Ort
Köln
Scheinbar gibt es die Shimano 105 nirgends als Disc Komplettgruppe mit Compact Kurbel. Das würde die Entscheidung für Rival vs. 105 natürlich erleichtern. Oder kennt jemand einen entsprechenden Shop?
Ich würde es ja eher daran festmachen, wo Du wohnst. Hast Du nur Berge vor der Tür würde ich was anderes fahren als im Flachland. Gerade beim individuellen Aufbau würde ich doch nicht unbedingt auf die festen Gruppen setzen, sondern mir die Kurbel und Kassette so zusammenstellen wie ich es brauche.
Gruppenrein hast Du bei der SRAM Rival 22 auch nur 52/36 - 50/34 - 46/36 - Kurbeln zur Verfügung und 11-26, 11-28 oder 11-32 Kassetten, wobei bei 1-fach natürlich auch wieder mehr Auswahl. Ähnlich ist es bei Shimano. Da hast Du auch nur die Rennrad-Kurbeln, dann die Kompakt + Rennrad-Kassetten oder meinen neuen Liebling die HG700 11-34.
 
Dabei seit
25. Februar 2019
Punkte Reaktionen
21
Pünktlich nach 15 Werktagen Lieferzeit ist der Rahmen heute bei mir eingetroffen :daumen:

Interessante Box aufjedenfall, Nachbarin dachte ich hätte einen Fernseher bestellt.

IMG_2964.JPG

Na das Prinzip hat hier funktioniert, der Karton war super in Schuss.

IMG_2965.JPG

Auch innen ist alles gut verpackt.

IMG_2966.JPG

Dann das ganze mal auspacken. Sorry besseres Licht hatte ich gerade nicht zur Verfügung. Die Farbe geht deutlich stärker ins braune, als auf den bisherigen Fotos von Sour. Liegt vielleicht auch daran, dass ich die Matte Lackierung genommen habe. Aber auch das Braun gefällt mir sehr gut.

IMG_2974.JPG

Detail der Gabel

IMG_2975.JPG

Rest vom Steuersatz und die Sattelklemme

IMG_2967.JPG

Und jetzt leider eine gewisse Enttäusch. Das Gewicht ist ziemlich heftig (inkl. Steuersatz und Steckachse) :(

IMG_2969.JPG
 

Anhänge

  • IMG_2964.JPG
    IMG_2964.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 659
  • IMG_2965.JPG
    IMG_2965.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 573
  • IMG_2966.JPG
    IMG_2966.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 618
  • IMG_2974.JPG
    IMG_2974.JPG
    2 MB · Aufrufe: 607
  • IMG_2975.JPG
    IMG_2975.JPG
    680,6 KB · Aufrufe: 598
  • IMG_2967.JPG
    IMG_2967.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 653
  • IMG_2969.JPG
    IMG_2969.JPG
    1,4 MB · Aufrufe: 796
Dabei seit
11. März 2019
Punkte Reaktionen
644
Das mit dem TV ist ja mal eine abgefahrene Idee. :lol:

...und zum Thema Gewicht: ich finde es völlig in Ordnung. Was man nicht vergessen darf, der Rahmen ist ja recht groß. Dazu hast du noch inclusive aller Kleinteile gewogen. Der nackte Rahmen ohne Gabel wiegt dann auch nur noch ein gutes Kilo mehr als ein Carbonrahmen. Das Teil sieht auf jeden Fall Bombe aus.
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte Reaktionen
3.154
Ort
Bad Aibling
Hast du mit Gabel gewogen , dann ist das Gewicht sehr gut , ohne Gabel immer noch in Ordnung .
Schau mal was ein Niner Steel wiegt und den Preis dazu .
Das mit der Kiste ist absolut geil , der Rahmen total schön .
Glückwunsch !

Aber der Lack schaut gar nicht matt sondern glänzend aus auf deinen Bildern
 
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
2.325
Bike der Woche
Bike der Woche
Pünktlich nach 15 Werktagen Lieferzeit ist der Rahmen heute bei mir eingetroffen :daumen:

Interessante Box aufjedenfall, Nachbarin dachte ich hätte einen Fernseher bestellt.

Anhang anzeigen 843878

Na das Prinzip hat hier funktioniert, der Karton war super in Schuss.

Anhang anzeigen 843879

Auch innen ist alles gut verpackt.

Anhang anzeigen 843881

Dann das ganze mal auspacken. Sorry besseres Licht hatte ich gerade nicht zur Verfügung. Die Farbe geht deutlich stärker ins braune, als auf den bisherigen Fotos von Sour. Liegt vielleicht auch daran, dass ich die Matte Lackierung genommen habe. Aber auch das Braun gefällt mir sehr gut.

Anhang anzeigen 843882

Detail der Gabel

Anhang anzeigen 843884

Rest vom Steuersatz und die Sattelklemme

Anhang anzeigen 843885

Und jetzt leider eine gewisse Enttäusch. Das Gewicht ist ziemlich heftig (inkl. Steuersatz und Steckachse) :(

Anhang anzeigen 843886

Incl. Gabel gewogen?
 
Dabei seit
25. Februar 2019
Punkte Reaktionen
21
Gewogen habe ich nur den Rahmen inkl. Steuersatz und Steckachse hinten.

Die Gabel habe ich eben mal gewogen (inkl. Steckachse):
IMG_2977.JPG

Die Farbe vom Rahmen ist schon geil, habs grad mal unter einer Lampe betrachtet. Freu mich schon das Teil im Sonnenlicht anzuschauen.
 

Anhänge

  • IMG_2977.JPG
    IMG_2977.JPG
    912,1 KB · Aufrufe: 369

stuhli

Whole LOTTE love
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
3.235
Ort
Pälzer im Exil
...von mir auch noch ein pro 1x11.
An die Gangsprünge bin ich so gewöhnt, dass mir beim Rennrad die geringeren Sprünge schon fast zu wenig sind.
Mein Votec hat vorne ein 42er Blatt und hinten 10-42, da hab ich dann als kleinsten Gang eine kleinere Übersetzung als beim Rennrad und 42/10 flüssig getreten (wers kann) macht schnell. Einzig bergab hat man nicht den ganz fetten Ottl dabei.
 
Oben Unten