Zeigt her die "Gravel Bikes"

Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
609
Dann stelle ich mal mein 3T Exploro rein, hab das Rad aus einer Laune heraus gekauft da der Straßenbelag bei uns am Reschenpass für das richtige Rennrad für mein Empfinden einfach zu ruppig ist und ich mich nicht permanent durchrütteln lassen wollte. Zudem bin ich mit dem Exploro und den Wtb Reifen einfach viel flexibler! Kann z.B. die Asphalt Straße nach Langtaufers fahren und dann auch noch weiter zur Melageralm und auf der Forststrasse retour ohne das ich mir beim Mtb die Reifen runter fahre!
 

Anhänge

  • 6C917256-FFBB-466E-BE9B-2195421ADF8E.jpeg
    6C917256-FFBB-466E-BE9B-2195421ADF8E.jpeg
    498,8 KB · Aufrufe: 471
  • E1583A50-ACE1-42F6-93D0-A88286BD6A17.jpeg
    E1583A50-ACE1-42F6-93D0-A88286BD6A17.jpeg
    363,3 KB · Aufrufe: 467
Dabei seit
7. September 2009
Punkte Reaktionen
558
Dann stelle ich mal mein 3T Exploro rein, hab das Rad aus einer Laune heraus gekauft da der Straßenbelag bei uns am Reschenpass für das richtige Rennrad für mein Empfinden einfach zu ruppig ist und ich mich nicht permanent durchrütteln lassen wollte. Zudem bin ich mit dem Exploro und den Wtb Reifen einfach viel flexibler! Kann z.B. die Asphalt Straße nach Langtaufers fahren und dann auch noch weiter zur Melageralm und auf der Forststrasse retour ohne das ich mir beim Mtb die Reifen runter fahre!
Speziell dieses Rad ist ja auch eher ein vielseitiges Rennrad als ein "Geländerad mit Bügellenker" - von daher hast du doch das perfekte Rad für deinen Einsatzzweck. :daumen:
 
Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
609
Speziell dieses Rad ist ja auch eher ein vielseitiges Rennrad als ein "Geländerad mit Bügellenker" - von daher hast du doch das perfekte Rad für deinen Einsatzzweck. :daumen:
Wie gesagt war es ein spontaner Kauf und ich bereue es nicht mich dafür entschieden zu haben! Man kann damit halt auch locker den Vinschger Radweg nach Meran Düsen und wieder zurück mit Abstechern über alte Wege die man sonst eher nicht fährt da ich meine Mtbs eher Artgerecht in Ihrem natürlichen Habitat bewege und auf dem Radweg nicht so gerne damit unterwegs bin. Das einzig nervige an dem Bike ist die Befestigung der Sattelstütze , beim aktuellen Modell ist dies jedoch anders gelöst.
 

Anhänge

  • 0E9D01A6-7D23-4F2E-B935-E5258B1FA641.jpeg
    0E9D01A6-7D23-4F2E-B935-E5258B1FA641.jpeg
    700,6 KB · Aufrufe: 355
Dabei seit
24. März 2020
Punkte Reaktionen
227
Dann stelle ich mal mein 3T Exploro rein, hab das Rad aus einer Laune heraus gekauft da der Straßenbelag bei uns am Reschenpass für das richtige Rennrad für mein Empfinden einfach zu ruppig ist und ich mich nicht permanent durchrütteln lassen wollte. Zudem bin ich mit dem Exploro und den Wtb Reifen einfach viel flexibler! Kann z.B. die Asphalt Straße nach Langtaufers fahren und dann auch noch weiter zur Melageralm und auf der Forststrasse retour ohne das ich mir beim Mtb die Reifen runter fahre!

Das sieht ja wirklich schick aus, optisch finde ich momentan das beste was es auf dem Markt (bezahlbar) gibt. Aero Rahmen und der Lenker mit den Kabeln find ich am besten gelöst. ???Hast du auch ein Aero Laufradsatz für die Straße?
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte Reaktionen
4.948
Ort
Dehemm
Wie gesagt war es ein spontaner Kauf und ich bereue es nicht mich dafür entschieden zu haben! Man kann damit halt auch locker den Vinschger Radweg nach Meran Düsen und wieder zurück mit Abstechern über alte Wege die man sonst eher nicht fährt da ich meine Mtbs eher Artgerecht in Ihrem natürlichen Habitat bewege und auf dem Radweg nicht so gerne damit unterwegs bin. Das einzig nervige an dem Bike ist die Befestigung der Sattelstütze , beim aktuellen Modell ist dies jedoch anders gelöst.
Ist das Bike nicht bockhart - wenn man vom MTB kommt? Wie wurde die Befestigung der Sattelstütze in dem aktuellen Modell verändert? Wunderschönes Bike und auch die schönste Farbkombi, die Du hast :daumen:
 
Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
609
Ich habe noch einen Laufradsatz mit Rennradbereifung den ich aber noch nie montiert habe da der Unterschied für mich im Vergleich zu meinem Rennrad minimal ist was die Geschwindigkeit betrifft. Zudem habe ich das Rad mit 1X11 aufgebaut und da macht es noch weniger aus wenn ich mit den schmalen Reifen unterwegs bin! Außerdem ist der Gewinn an Komfort mit den Wtbs echt gewaltig!
 

RISE

Es gibt RISE, Baby
Forum-Team
Dabei seit
29. August 2004
Punkte Reaktionen
4.181
Ort
Lake Chicamacomico
Schönes Erdgeschoss. Ich hatte letztes Jahr auch Kontakt mit Standert. Mir sind die Rahmen allerdings zu (renn-)sportlich.

+1 für Hope und Tune Klemme


Mir auch. Sonst wäre es das wohl geworden. Die Jungs sind allerdings sehr sympathisch und optisch kann das auch was.
Schade ist allerdings, dass das Ding für 4000€ nicht gleich tubeless kommt.
 
Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
609
Ist das Bike nicht bockhart - wenn man vom MTB kommt? Wie wurde die Befestigung der Sattelstütze in dem aktuellen Modell verändert? Wunderschönes Bike und auch die schönste Farbkombi, die Du hast :daumen:
Das mit der Härte geht eigentlich, fahre immer mit so 4 Bar und da dämpft der Reifen schon gut. Beim aktuellen Modell ist die Schraube der Sattelklemmung am Oberrohr, bei meinem muss man noch mit einer Verlängerung am Inbus von unten ran um die Schraube zu erreichen. Mit einem normalen Multitool ist da nix. Habe aber die Schraube getauscht und ordentlich mit Carbon Montagepaste die Stütze eingeschmiert, so ist die gut fest und verrutscht auch nicht.
 
Dabei seit
14. Mai 2019
Punkte Reaktionen
28
Da bist du echt in einer schönen Gegend unterwegs. Das Vinschgau gehört auch zu meinen Lieblingsecken, egal ob Bergsteigen oder Radfahren.
Das Exploro hat eine schöne Farbwahl, nur irgendwie find ich den Übergang von Sitzstreben zu Sitzrohr nicht ästhetisch. Das Konzept vom Exploro ist aber gelungen und du hast deinen Spaß. :daumen:
 
Dabei seit
30. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
58
Ort
Freiburg
Könntest Du mir vielleicht auch noch sagen, ob Du da die G-One in 40mm aufgezogen hast (und was pass hinten (v.a. an den Kettenstreben wohl maximal rein)?

Soo, war nochmal im Keller. Reifen ist ja wie schon gesagt 700-38C. Ich hoffe der Platz am Hibterbau kommt aus den Bildern ganz gut rüber.

Die engste Stelle ist an der Kettenstrebe und da sind es (ohne Dreck) ca. 1,3 cm Abstand zum Reifen.
20200330_164038.jpg
20200330_164238.jpg
 
Dabei seit
22. Februar 2016
Punkte Reaktionen
2
Supercool, dass Du Dir extra die Mühe mit den Fotos gemacht hat, Disco-Stu, dank Dir vielmals! Du fährst ja den G-one in 700x38c. In ETRTO gibt Schwalbe 40-622 an. Dann müssten Reifen mit ähnlichen Maßen ja noch gut passen (etwa ein Gravelking SK in 700x38c, der ja auch etwas breiter baut). Bist Du zufrieden mit dem Tempest?
 
Dabei seit
30. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
58
Ort
Freiburg
Soweit bin ich sehr zufrieden, ja. Kommt halt immer drauf an was man sucht. Ich war am ehesten auf der Suche nach der berühmten eierlegenden Wollmilchsau. Nach zwei Carbon Montainbikes wollte ich etwas pendel-, bikepacking-, waldweg-, trail- und ggf. fahrradanhängertaugliches, das dann auch noch irgendwie schick aussehen sollte. Das ist für mich absolut erfüllt, dabei noch zu einem annehmbaren Preis.
 
Dabei seit
22. Februar 2016
Punkte Reaktionen
2
Soweit bin ich sehr zufrieden, ja. Kommt halt immer drauf an was man sucht. Ich war am ehesten auf der Suche nach der berühmten eierlegenden Wollmilchsau. Nach zwei Carbon Montainbikes wollte ich etwas pendel-, bikepacking-, waldweg-, trail- und ggf. fahrradanhängertaugliches, das dann auch noch irgendwie schick aussehen sollte. Das ist für mich absolut erfüllt, dabei noch zu einem annehmbaren Preis.
Dank Dir für Deinen Eindruck zum Tempest!
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte Reaktionen
5.770
Gestern fertig gestellt.
Hier & da ist's noch nicht ganz final, aber im Groben passt's so.
Die LR-Decals kommen vermutlich noch runter, falls der LRS tatsächlich bleibt.

An der Sattelklemme und an der Kurbelschraube das Rot wird noch verschwinden.
Die Ritchey-Pneus lagen noch zu Hause. Hier wird aber zeitnah auch was mit 40mm kommen.

Sonst ... - We'll see...


20200331_151546.jpg
20200331_151956.jpg
20200331_151906.jpg
20200331_151838.jpg
20200331_151744.jpg
20200331_151632.jpg
 
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
19
Gestern fertig gestellt.
Hier & da ist's noch nicht ganz final, aber im Groben passt's so.
Die LR-Decals kommen vermutlich noch runter, falls der LRS tatsächlich bleibt.

An der Sattelklemme und an der Kurbelschraube das Rot wird noch verschwinden.
Die Ritchey-Pneus lagen noch zu Hause. Hier wird aber zeitnah auch was mit 40mm kommen.

Sonst ... - We'll see...

Wie hat sich bei dir die Reifenmontage gestaltet? Ich hatte da meine Probleme mit der Felge
 
Oben