Adriatix - von Rom nach München

Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
305
Noch dreizehn Luftlinienstrandkilometer bis zur Stadt Sibenik, dann steh ich navigationstechnisch ein wenig auf dem Schlauch. Natürlich ist der Fluss Krka mit Nationalpark und Wasserfällen ein optischert Traum, aber ich hab ihn beim Heraklix halt schon komplett durchgenudelt inklusive Schlauchboothitchhiking und ausgedehnter Bahnlinienbefahrung. Könnte man freilich alles wiederholen... aber sollte man?! Link in die Vergangenheit: https://www.mtb-news.de/forum/t/heraklix-von-kreta-zum-gardasee.396385/post-6160724
haha, krasse aktion, die canyonbahn sollte man hier http://www.bahntrassenradeln.de/ eintragen :teufel:
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.883
Standort
München
28.06. 16:00 Aussichtspunkt am Fjord von Sibenik, 40m


Im weiteren Verlauf des Tags wechseln sich Strandtrails ab...


... mit sehenswert spacigen Brücken...


... und teils ein paar Autos zu viel.


Die Hauptstraßenabschnitte bleiben allerdings kurz, wir können die meiste Zeit über auf Uferpromenaden ausweichen und jede halbe Stunde ne Badepause einlegen.


Je weiter wir uns dem Ort Sibenik nähern, desto fjordähnlicher wird die Landschaft. Zahlreiche kleine Inseln, minimalistisch schmale Wasserverbindungen, Kroatien hat's einfach drauf, landschaftstechnisch gesehen.


Wir folgen einer Radroute an der malerischen Küste einer kleinen Halbinsel.


Ist der Weg zu steil, bist du zu ... schlau?


Hashtags #mycanyon #spectral #bikepacking. Leider mach ich gar kein Instagram...


... sondern nur Forumskram.


Grüße aus Kroatien. Ist echt schön hier, aber ich glaube, das sagte ich bereits.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pete04

EifelLiebHaber
Dabei seit
4. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
1.236
Standort
Brühl
Her den Stoff!;) Wenn vor lauter Arbeit nix biken dann will ich wenigstens "kringeln"!:daumen:
 

DocB

PrivDoz
Dabei seit
19. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
1.198
Interessanter Bericht über Kroatien in der Tour-Krise
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.883
Standort
München
Sag ich ja... ist schon sehr leer hier. Split, Trogir, Sibenik, Brac, Hvar, nirgends ist viel los. Glaube nicht, dass die Kroaten einen normalen Touristensommer haben werden. Die Menschen haben einfach zu viel Angst vorm Ausland bekommen... und drängeln sich dann lieber daheim am vollgestopften Ostseestrand.

Vom Gefühl her findet Corona hier in Kroatien ansonsten nicht mehr statt... keine Masken... keine Plexiglaskäfige in Restaurants... keine Telefonnummer wenn man was essen will... keine Reservierungspflichten... kein gar nix. Wir habens fast schon vergessen. Ist das in Slovenien wieder anders?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
130
Sag ich ja... ist schon sehr leer hier.
Na dann, nichts wie rüber zu den Plitvicer Seen. So voll, wie es da normalerweise ist, ist das doch sicherlich eine ganz besondere Erfahrung.

Natürlich warst Du da schon, aber wie sagte Goldkettle einst zur Musik von Martin Böttcher in einem Eurer Videos:

„Willst Du mein Winnetou sein...?“

Also dann, nix wie los zum „Silbersee“...!


Gruß LUTZ
 
Dabei seit
20. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
256
Standort
Madrid
Sag ich ja... ist schon sehr leer hier. Split, Trogir, Sibenik, Brac, Hvar, nirgends ist viel los. Glaube nicht, dass die Kroaten einen normalen Touristensommer haben werden. Die Menschen haben einfach zu viel Angst vorm Ausland bekommen... und drängeln sich dann lieber daheim am vollgestopften Ostseestrand.

Vom Gefühl her findet Corona hier in Kroatien ansonsten nicht mehr statt... keine Masken... keine Plexiglaskäfige in Restaurants... keine Telefonnummer wenn man was essen will... keine Reservierungspflichten... kein gar nix. Wir habens fast schon vergessen. Ist das in Slovenien wieder anders?
Muss man mal abwarten wenn die in Bayern und Ba-Wü Ferien haben. Dann werden schon einige ihren Hänger nach Istrien und Jesolo ziehen. Wo ziehen denn die Holländer dieses Jahr hin? Bleiben die zu Hause?
 
Dabei seit
27. März 2008
Punkte für Reaktionen
3
Hmmm gerade die letzten vier Seiten nachgelesen im verregneten Büro... da haben die Bilder immer so was magisches lach

Gestern Abend noch das Video vom 2. Teil begeistert angeschaut, jedesmal immer wieder unglaublich was ihr beiden da für einen wahnsinns Aufwand betreibt...

Videos werden übrigens immer besser, jetzt könntet ihr nur noch bluetooth micros verwenden für eine gleichbleibende Tonqualität, hahaha...

Hege großen Respekt dass ihr beide den Traum von so manchem Forumsleser hier "leibt und lebt" und hoffe ihr bleibt uns in der Konstellation noch mindestens bis ich in Rente gehe wohl erhalten und versorgt uns weiterhin mit wahnsinns berichten, bildern und videos... und so manch anderer interessanter Hintergrundinformation...


Gruß malun
 
Dabei seit
27. März 2008
Punkte für Reaktionen
3
Jetzt muss ich doch noch a saublöde Frage stellen, den Zorro-Carry betreffend, Stuntzi, du kannst aufgrund deines XL-Rahmens den Dämpfer sogar offen fahren denk ich ohne Hinterradberührung des Rucksacks, wie schaut das bei Kettle aus, nur in Trail-Stellung oder komplett zu?

Oder relativiert sich bei Kettle durch die steil angelegten Träger das Ganze wieder?

Bei meinem Spectral Größe M und nem Grundträger wie stuntzi habe ich beim Dämpfer im Trailmodus immer wieder mal Kontakt von Hinterrad zu Rucksack... vllt. doch umrüsten auf Kettles Grundträger???
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
6.422
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Sag ich ja... ist schon sehr leer hier. Split, Trogir, Sibenik, Brac, Hvar, nirgends ist viel los. Glaube nicht, dass die Kroaten einen normalen Touristensommer haben werden. Die Menschen haben einfach zu viel Angst vorm Ausland bekommen... und drängeln sich dann lieber daheim am vollgestopften Ostseestrand.

Vom Gefühl her findet Corona hier in Kroatien ansonsten nicht mehr statt... keine Masken... keine Plexiglaskäfige in Restaurants... keine Telefonnummer wenn man was essen will... keine Reservierungspflichten... kein gar nix. Wir habens fast schon vergessen. Ist das in Slovenien wieder anders?
Es ist in Slowenien genau gleich bzgl Corona. Das existiert dort, wie auch in Österreich, quasi nicht mehr in den Köpfen der Leute. An der nördlicheren Adria ist viel los. In Slowenien bestimmt auch.
 

Tyrolens

eBiker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
6.440
Standort
Hottentottenstaat
Ich lebe ja direkt an der A12 und da habe ich schon einen recht guten Überblick über den Verkehr nach Italien. Viel ist derzeit wirklich nicht los. In normalen Jahren sind 50% der Fahrzeuge aus Deutschland. Derzeit eher null.
 
Dabei seit
24. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Kärnten, Österreich
zum Thema Istrien: ganz im Süden die Ostküste rauf, soweit es halt geht, hat mir irrsinnig gut gefallen - wild und einsam (zumindest im Herbst), wenngleich die Strecke auch nicht allzu lang ist. Irgendwann führen nur noch Stichstraßen zur Küste, dann muss man eher aufs "Hinterland" ausweichen.
Die Halbinsel südlich von Labin hab ich damals auslassen müssen, schaut aber nicht so uninteressant aus. und weiter nördlich wartet dann sowieso der Vojak mit Trail runter ans Meer nach Medveja (kennst eh schon).
Und weiter dann in die Umgebung von Triest, wo Einiges geht (übrigens auch eine extrem entspannte Bahntrassen-Radlweg-Rollerei quasi bis ins Zentrum von Triest
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.883
Standort
München
28.06. 18:00 Appartement in Sibenik, 20m


Vom Aussichtspunkt...


... ins extremstandortvorteilige Sibenik...


... ist's nur noch ein kurz gerollter Katzensprung.


Die Altstadt hängt voller Kiddies... und ist ansonsten sehr überschaubar gefüllt. Abends kommen ein paar mehr Kroaten, aber das war's dann auch. Verglichen mit normalen Jahren herrscht hier immer noch gähnende Leere.


Das ist auch mit ein Grund, dass wir schon wieder warmduschen statt piratenstranden. Die Preise sind wirklich extrem im Keller, man hat beinahe schon ein schlechtes Gewissen. Was bleibt dem Vermieter bei 23 Euro über booking nach allen Ausgaben und Gebühren eigentlich noch übrig?! Ich würde lieber direkt beim Eigentümer buchen, aber das geht meist gar nicht mehr. Wüsste auch nicht, wo man anfangen sollte zu suchen. Keine Ahnung wie das früher so funktioniert hat, hab ich wohl schon vergessen.
 
Dabei seit
24. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Mannheim
Wie issn jetzt euer Plan ich blick grad nicht mehr durch ?
Murter kannst noch mitnehmen, da gibt paar Trails, auf dem Weg von Sibenik -> Vodice ab Vodice gibts im Hinterland (einige Trails).
Um den See bei Priovac auf jeden Fall auch hoch zum Denkmal
bei eurer Stelle im Kanal war ich noch nie :) dafür daneben
20180818_122600_DJI_0009-29-1.jpg
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.450
Die Preise sind wirklich extrem im Keller, man hat beinahe schon ein schlechtes Gewissen. Was bleibt dem Vermieter bei 23 Euro über booking nach allen Ausgaben und Gebühren eigentlich noch übrig?! Ich würde lieber direkt beim Eigentümer buchen, aber das geht meist gar nicht mehr. Wüsste auch nicht, wo man anfangen sollte zu suchen. Keine Ahnung wie das früher so funktioniert hat, hab ich wohl schon vergessen.
Ich habe daher auch schon über booking nur das Quartier rausgesucht, habe dort angerufen das ich gleich komme und ohne das Portal dort übernachtet und das Geld 1:1 dem Vermieter in die Hand gedrückt.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.883
Standort
München
Jetzt muss ich doch noch a saublöde Frage stellen, den Zorro-Carry betreffend, Stuntzi, du kannst aufgrund deines XL-Rahmens den Dämpfer sogar offen fahren denk ich ohne Hinterradberührung des Rucksacks, wie schaut das bei Kettle aus, nur in Trail-Stellung oder komplett zu?

Oder relativiert sich bei Kettle durch die steil angelegten Träger das Ganze wieder?

Bei meinem Spectral Größe M und nem Grundträger wie stuntzi habe ich beim Dämpfer im Trailmodus immer wieder mal Kontakt von Hinterrad zu Rucksack... vllt. doch umrüsten auf Kettles Grundträger???
Ich kann den Carry aufgrund meiner Größe mit halboffenem Dämpfer fahren. Kettle auch, weil er eher steil nach oben geht. Hängt natürlich auch vom Rucksackgewicht ab... mit fünf Litern Wasser drin eher nicht mehr.

Generell mach ich das aber nie. Die Carrys sind für Straße und Piste, nicht für Trail.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.883
Standort
München
Videos werden übrigens immer besser, jetzt könntet ihr nur noch bluetooth micros verwenden für eine gleichbleibende Tonqualität, hahaha...
Bluetooth hatte ich versucht: Sind alle Dreck. Es gibt nur diesen furchtbaren Headset-Standard mit 8khZ oder so, da klingt alles wie ein Telefongespräch. Drahtlos zum anstecken ans Shirt und WiFi wär prima, aber das geht auch nicht ohne extra Kasten am Handy, warum auch immer. Schade dass die Hersteller da so wenig Fantasie entwickeln, die Hardware wäre in jedem Mobiltelefon vorhanden. Ein extra Gruselkastenempfangsteil von Drahtlos auf Klinke kommt mir nicht in die Tüte.

Aber falls jemand was weiß: Zwei Ansteckmikros, beide gleichzeitig an, beide übertragen gleichzeitig direkt an ein Handy (ohne extra Kasten!!!) und der Ton wird dann in die normale Video App geleitet... dann raus mit diesem Geheimnis!

Habe auch ein einfaches Aufsteckmikro von Rhode dabei, das wird dann ein Wuschel am Handyklinkeneingang mit deutlich besserem Ton. Benutzen wir aber nie, passt einfach nicht in den Flow. Die Filme entstehen "nebenbei", dh ich reisse unterm Fahren das Handy vom Lenker und drück aufs Knöpfchen. Wenn man da immer erst noch was anschalten/umstecken/basteln muss, würde aus einer Fahrradtour auf einmal eine Videoproduktion. Das will ich nicht.
 

stuntzi

alpenzorro
Dabei seit
7. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
9.883
Standort
München
Wie issn jetzt euer Plan ich blick grad nicht mehr durch ?
Murter kannst noch mitnehmen, da gibt paar Trails, auf dem Weg von Sibenik -> Vodice ab Vodice gibts im Hinterland (einige Trails).
Um den See bei Priovac auf jeden Fall auch hoch zum Denkmal
bei eurer Stelle im Kanal war ich noch nie :) dafür daneben
Anhang anzeigen 1074106
Sibenik, Skardin, Krka NP, durchs Hinterland nach Pirovac, Vransko Jezero, Kamenjak, Biograd, Ugjlan, Zadar, Mali Losinj... oder so ähnlich. Oder ganz anders :)
 
Oben