Bike der Woche: Liteville 301 von IBC-User BigMounty

SEB92

Fahrradfahrer
Forum-Team
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
1.827
Standort
Waldkirch
Mit dem 29er Liteville 301 hat sich IBC-User BigMounty seinen Traum vom Rad für alles erfüllt – und dabei besonderen Wert auf Stabilität und nur Zuverlässigkeit gelegt. Highlights sind neben dem stimmigen Gesamtaufbau die schicken Hope-Komponenten, die Eightpins-Sattelstütze, das im Steuerrohr versteckte OneUp EDC-Tool und natürlich das Fox-Fahrwerk. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.


→ Den vollständigen Artikel „Bike der Woche: Liteville 301 von IBC-User BigMounty“ im Newsbereich lesen


 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.128
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
:dope:

Nettes unpsektakuläres Radl mit ein bisserl zu viel Eloxal Zeug... Die "Diskussion" hier wird sicher spannender *g* Das Werkzeug Tool ist toll und hätte ich auch gerne (kann mich nicht überwinden das zu investieren). Ihr hättet ein anderes Foto für die Vorschau nehmen sollen. Es wirkt seltsam auf dem Bild (ungleich große Laufräder, es wirkt sehr kurz und hoch. Es ist einfach verzogen).
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.334
Standort
Hamburg
Cool Stuhl. :daumen:
Mir gefallen auch die blauen Farbpunkte. Und mit unter 14kg scheint mir es auch angesichts der üppigen Federwege und der Riesenräder auch nicht wirklich schwer.

Und die von @BigMounty genannten Gründe, die ihn zum Mountainbiken gebracht haben, hat er 1-1 aus meinem Kopf geklaut. Wird Zeit wieder die Aluhüte aufzusetzen.:mad:
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.238
Tolles Rad, sympatischer Kerl.

Mountainbiken ist für mich körperlicher Ausgleich, Fun- und Fitnesssport auf der einen Seite, auf der anderen Seite hat das Erleben von Natur und Einsamkeit in den Bergen und Wäldern was mentales, fast meditatives wie ich das so bisher in keiner anderen Sportart wahrgenommen habe.
:daumen::love:
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte für Reaktionen
1.633
Kommst du mit den Nobbys denn klar?

Wären mir persönlich ein wenig unterdimensioniert an einem solchen Radel...

Viel Spaß weiterhin damit :daumen:
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte für Reaktionen
385
Schönes schwarzes 301er und durch die blauen Hope Teile muss man auch im Alpenländischen Bereich, nach einer Brotzeit auf der Alm, nicht allzu lang im Haufen der schwarzen 301er wühlen bis man sein Rad gefunden hat. ;) Das EDC Tool ist ebenfalls sehr begehrenswert, warte seit Erscheinen auf gute Angebote im Bikemarkt. Nettes Rad, mir gefällt's.
 
Dabei seit
4. Januar 2012
Punkte für Reaktionen
112
Glückwunsch - sehr schickes Liteville. Meiner Meinung nach genau die richtige Menge an Eloxal für dieses Bike. Lediglich die Decals auf den Felgen und dieses Geschwür von GX Kurbel gefallen mir hier überhaupt nicht - würden mir aber auch an keinem anderen Bike gefallen.
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
944
Standort
Salzburg
Erster Gedanke: ein schwarzes 301, wie langweilig.

Zweiter Gedanke: 160mm + 29", aha, das geht im 301?
Wie hast du das gemacht -- Hinterbau vom XXL am L-Rahmen?
 
Dabei seit
28. August 2008
Punkte für Reaktionen
19
Schickes Bike!:daumen:
Irgendwann muss ich auch mal ein 301:bier: haben.

Gruß Christian
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
639
Nicht schlecht. Ich fahre selbst ein 301er mit 29 Zoll LRS. Allerdings die XXL Variante. Ich stelle mir auch die Frage wie einige andere hier, wie Du das im L Rahmen hinbekommen hast. Wie sieht es da mit der Reifenfreiheit aus?
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
503
Standort
Bonn
Wie gestaltet sich die Montage des EDC im Steuerrohr? So einfach, wie es im Video von One Up aussieht?

Persönlich fänd ich ja Raw/blau noch schöner! Sattel sieht auch in blau genial aus! Fahr den in Orange! Wieviel Travel hat die Eightpins?
 
Dabei seit
9. August 2012
Punkte für Reaktionen
894
Standort
Maintal, Heidelberg, Pfalz
Ohne diesen unsäglich schlecht gemachten Liteville-Schriftzug wäre das Bike ganz nett. Können die nicht einfach zu einem Grafiker gehen und sich ein richtiges Logo machen lassen? Oder besser noch: Nur den "301"-Schriftzug verwenden? Biker erkennen doch einen Eierschneider sofort, und für Nicht-Biker ist ein LV auch mit Schriftzug nur irgendein Rad.
Auf jeden Fall: Guter Aufbau, Eloxal gefällt mir, viel Spaß!
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
4.128
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Nein das ist glaub ich nicht die Persepektive,.. die LV´s sind so von der Geo, eher Tourenlastig als Downhillgeballer, oder?
Nö. schau dir einfach die Geo Tabelle an.

Rahmenlänge L
Reach: 457,5 mm
Stack: 614,5 mm
Sitzrohrlänge: 460 mm
Kettenstrebenlänge: 431,7 mm
Radabstand: 1193,2 mm
Tretlagerhöhe: 350 mm
Tretlagerdrop: 21,5 mm
Sitzwinkel: 74,3°
Lenkwinkel: 66,5°
Gabeleinbaulänge: 532 mm
Gabelvorlauf: 42 mm

Ansich finde ich das sehr schön ausgewogen (reach, Kettenstreben, Radstand. Lenkwinkel würde ich etwas flacher fahren).

MIt 29 Zoll Laufrädern und der etwas längeren Gabel wird das Tretlager ca 20mm höher. Das ist dann schon wirklich hoch (mir wäre das etwa 3cm zu hoch, was Welten sind. Das spürt jeder bergab negativ (und bergauf ggf positiv *g*)).
 
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
189
Standort
Aschaffenburg/Bayern
ja hab auch gerade nachgesehen. Fällt nirgends aus dem Rahmen. Wahrscheinlich wirkt das hoch und kurz immer so wegen der Diamantrahmen Form?!

Ach ja würde mir sehr gefallen, aber niemals in schwarz....fährt gefühlt wirklich fast jeder LV Fahrer:lol:. RAW gefällt mir da schon eher.
Auch die Eightpins Stütze wäre cool....empfinde den Aufpreis für die 8pins aber schon echt derbe. zumindest bei bike-components reden wir hier von fast 600€ Aufpreis!!! Muss LV noch an 8pins Kohle abstottern oder was ist da los?
Würde da wohl eher auf die Integration pfeifen und 350-400€ in was anderes reinstecken.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
4.853
Standort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Nö. schau dir einfach die Geo Tabelle an.

Rahmenlänge L
Reach: 457,5 mm
Stack: 614,5 mm
Sitzrohrlänge: 460 mm
Kettenstrebenlänge: 431,7 mm
Radabstand: 1193,2 mm
Tretlagerhöhe: 350 mm
Tretlagerdrop: 21,5 mm
Sitzwinkel: 74,3°
Lenkwinkel: 66,5°
Gabeleinbaulänge: 532 mm
Gabelvorlauf: 42 mm

Ansich finde ich das sehr schön ausgewogen (reach, Kettenstreben, Radstand. Lenkwinkel würde ich etwas flacher fahren).

MIt 29 Zoll Laufrädern und der etwas längeren Gabel wird das Tretlager ca 20mm höher. Das ist dann schon wirklich hoch (mir wäre das etwa 3cm zu hoch, was Welten sind. Das spürt jeder bergab negativ (und bergauf ggf positiv *g*)).

Die Geo schaut auf der Liteville Seite etwas anders auso_O

301 MK14 27,5
Rahmenlänge L
Oberrohrlänge: 631,5 mm
Steuerrohrlänge: 130 mm
Sitzrohrlänge: 460 mm
Kettenstrebenlänge: 432 mm
Radabstand: 1200,9 mm
Tretlagerhöhe: 350 mm
Tretlagerdrop: 10 mm
Sitzwinkel: 73,8°
Lenkwinkel: 66°
Gabeleinbaulänge: 552 mm
Gabelvorlauf: 42 mm
Reach: 452 mm
Stack: 618,5 mm
Laufraddurchmesser hinten: 720 mm
Laufraddurchmesser vorne: 720 mm
 
Dabei seit
25. November 2014
Punkte für Reaktionen
1.665
Zumindestens braucht man auch im groben Gelände wohl nicht auf die Stellung der Kurbel achten. Tretlagerhöhe ist ja mehr als ausreichend.....
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
6.450
Standort
New Sorg
:dope:

Nettes unpsektakuläres Radl mit ein bisserl zu viel Eloxal Zeug... Die "Diskussion" hier wird sicher spannender *g* Das Werkzeug Tool ist toll und hätte ich auch gerne (kann mich nicht überwinden das zu investieren). Ihr hättet ein anderes Foto für die Vorschau nehmen sollen. Es wirkt seltsam auf dem Bild (ungleich große Laufräder, es wirkt sehr kurz und hoch. Es ist einfach verzogen).
Man könnte es auch mit einem xs in 26 Zoll verwechseln :D ;)

G.:)
 
Oben