China-Teile - Laber-Thread

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
4.619
Ort
Rostock
Hat denn jemand schon mehr Erfahrungen mit den ZTTO Naben gesammelt? Mich interessieren die "M1", aktuell verwunderlich, dass.die im Offcial Store aber soviel mehr kosten (120$??)
Die ARC sehen verlockend aus. Novatec hatte ich jetzt erstmal keine Lust mehr drauf... :D
Wichtig ist, dass die XD Kassette gut passt. Da gab es bei Novatec zumindest keine Probleme. Alternativ kann man hoffen, dass nun "veraltete" 350 Naben rabattiert werden. Bei der aktuellen Teilenachfrage mäßig wahrscheinlich...
ARC kann ich bedenkenlos empfehlen. Die M1 habe ich auch verbaut, aber noch nicht in Gebrauch.
 

Mr.Penguin

Sturzexperte
Dabei seit
27. Mai 2011
Punkte Reaktionen
617
Ort
Salzbergen
Konkretisiere bitte ;)
Machen die einen hochwertigen Eindruck? Ist der Freilauf stabil? Lagerqualität ok? Maßhaltigkeit?
Ich erwarte jetzt keine eierlegende Wollmichsau, aber zB find ich schon ganz nett, das diese Naben einzelne Federn für die Klinken haben, statt eines Rings wie bei DT 370 oder Novatec.
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
4.619
Ort
Rostock
Konkretisiere bitte ;)
Machen die einen hochwertigen Eindruck? Ist der Freilauf stabil? Lagerqualität ok? Maßhaltigkeit?
Ich erwarte jetzt keine eierlegende Wollmichsau, aber zB find ich schon ganz nett, das diese Naben einzelne Federn für die Klinken haben, statt eines Rings wie bei DT 370 oder Novatec.
Verbaut sind die ARC von mir an diversen Kids LRS, also wahrscheinlich wenig aussagekräftig für "stabiler Freilauf".
Maßhaltigkeit 100%
Lager Industrie gelagert mit Standard Lager, wechselbar
IMG20210414205231.jpg

Hier die MT009. Hinten 114 Klicks mit 6 Klinken a 3 Zähne. Bei meinen Videos findest du den Freilauf Sound.
Macht alles einen sehr guten Eindruck.
Bei ZTTO M1 ist ein Lager im Freilauf recht rau und müsste mal getauscht werden. Auch habe ich bei ZTTO bis jetzt ein Mal von defektem Ratchet gelesen.
Beide Marken fahren hier einige im Forum. M1 M2 von Ztto nimmt gerade zu.
 
Dabei seit
5. April 2021
Punkte Reaktionen
42
kennt einer eine brauchbare Carbon 31,6mm Sattelstütze die etwas mehr compliance als eine aus Alu bietet?
Soll an das budget Gravelbike
 
Dabei seit
5. April 2021
Punkte Reaktionen
42
Compliance? Bei einer Sattelstütze? Wusste gar nicht das die Beachtung bietet oder gar was mit BWL zu tun hat.
...🙄

hier hast du was zum weiterbilden:

oder einfach mal nach stiffness & compliance googlen
 
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
2.151
Hat man in China die Knappheit in Europa erkannt oder gibt's einen anderen Grund warum bei ZTTO vieles auf einmal fast doppelt so teuer ist?
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
2.561
Ort
Bankfurt
Hat man in China die Knappheit in Europa erkannt oder gibt's einen anderen Grund warum bei ZTTO vieles auf einmal fast doppelt so teuer ist?
Na erstens sind die ja auch nicht blind.
Wenn die Deutschen und andere kaufen wie dumm und auch noch bereit sind, jeden Preis zu bezahlen, wird die Ware eben teurer. Bzw. werden die (Markt-)Preise erhöht.

Zusätzlich steht doch die Umstellung beim Import und den Portokosten an.

Wenn die Chinesen demnächst das doppelte oder vierfache an Porto bezahlen, weil sie vom Weltpostverband nicht mehr als Entwicklungsland eingestuft sind,
Korribumst: Die Umstellung ist zum 1. Juli 2020 erfolgt. - Ich habe davon aber nichts gemerkt.

und wenn sie eventuell die deutsche Mehrwertsteuer im Voraus entrichten, damit der Käufer sich beim Import nicht damit herumschlagen muß, steigen die Preise ebenso.
 
Zuletzt bearbeitet:

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.185
Ort
Erfurt
Na erstens sind die ja auch nicht blind.
Wenn die Deutschen und andere kaufen wie dumm und auch noch bereit sind, jeden Preis zu bezahlen, wird die Ware eben teurer. Bzw. werden die (Markt-)Preise erhöht.

Zusätzlich steht doch die Umstellung beim Import und den Portokosten an. Wenn die Chinesen demnächst das doppelte oder vierfache an Porto bezahlen, weil sie vom Weltpostverband nicht mehr als Entwicklungsland eingestuft sind, und wenn sie eventuell die deutsche Mehrwertsteuer im Voraus entrichten, damit der Käufer sich beim Import nicht damit herumschlagen muß, steigen die Preise ebenso.
Sollte die Umstellung der Portokosten nicht schon lange erfolgt sein?
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
2.561
Ort
Bankfurt
Soweit ich weiß, kommt die noch. (Auch) in diesem Jahr.
Stimmt nicht. Die Suche "china porto entwicklungsland" erbringt:
"Damit ist ab dem 1. Juli 2020 Schluss."

Ich hab's oben korrigiert.
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
8.185
Ort
Erfurt
Soweit ich weiß, kommt die noch. (Auch) in diesem Jahr.
Stimmt nicht. Die Suche "china porto entwicklungsland" erbringt:
"Damit ist ab dem 1. Juli 2020 Schluss."

Ich hab's oben korrigiert.
Deswegen, mitbekommen hat man davon absolut garnix. Kann ja sein das China selbst subventioniert um die Viren besser zu verbreiten.... :D
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
3.744
Ort
Vogtland
Dabei seit
23. März 2011
Punkte Reaktionen
2.151
Ja habs gemerkt scheint aber auch irgend ein blitz deal zu sein. Schon merkwürdig, dass alles praktisch über Nacht doppelt so teuer geworden ist
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Heppenheim
Ich hatte vor einigen Tagen eine Nachricht eines Shops, dass es demnächst eine Urlaubswoche in China gibt und dass man nochmal bestellen soll. Vielleicht haben sie deshalb teurer gemacht, damit sich ein paar Leute zurück halten. Das Argument, dass sie langsam die Preise anziehen, damit es demnächst nicht so einen harten Preisaufschlag gibt, wenn grundsätzlich Einfuhrumsatzsteuer fällig wird, ist natürlich auch angebracht. Man muss ja jetzt schon aufpassen, welche Versandart man wählt, weil die billigsten Methoden erst im Juli ankommen. Ich habe die letzten Wochen nochmal einiges an Ersatzteilen für meine RC-Cars von hsp bestellt, weil die dort nur einen Bruchteil kosten.
 
Dabei seit
5. April 2021
Punkte Reaktionen
42
Ich finde "Siffness" genau passend für solches neudeutsche denglische Kinderenglisch :lol:

ähm... ok..? Verständnisprobleme oder woran hakt es?

Vorsicht, hier stehen die Schrauben über dem Inlay drüber, weil deren Köpfe nicht abgesenkt sind. Gibt eine Überraschung, wennst damit ausklicken willst. Mit den Originalschrauben der Eggbeater funktionieren diese Cleats wunderbar, habe ich selbst seit längerem im Einsatz.

:winken:
gute Arbeit, weitermachen.
 

oliver-j

langsamfahrer
Dabei seit
5. April 2009
Punkte Reaktionen
339
Ort
Stuttgart
Verbaut sind die ARC von mir an diversen Kids LRS, also wahrscheinlich wenig aussagekräftig für "stabiler Freilauf".
Maßhaltigkeit 100%
Lager Industrie gelagert mit Standard Lager, wechselbar
Anhang anzeigen 1263240
Hier die MT009. Hinten 114 Klicks mit 6 Klinken a 3 Zähne. Bei meinen Videos findest du den Freilauf Sound.
Macht alles einen sehr guten Eindruck.
Bei ZTTO M1 ist ein Lager im Freilauf recht rau und müsste mal getauscht werden. Auch habe ich bei ZTTO bis jetzt ein Mal von defektem Ratchet gelesen.
Beide Marken fahren hier einige im Forum. M1 M2 von Ztto nimmt gerade zu.
Was ist das für ein Werkzeug um die Lager rauszuholen?
 
Dabei seit
24. Mai 2007
Punkte Reaktionen
3.796
Kurze Rückfrage zu den ARC-Naben: Bekommt man den Sound mit etwas mehr Fett im Freilauf gedämpft oder muss man damit leben (können)?
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
4.619
Ort
Rostock
Was ist das für ein Werkzeug um die Lager rauszuholen?
Kurze Rückfrage zu den ARC-Naben: Bekommt man den Sound mit etwas mehr Fett im Freilauf gedämpft oder muss man damit leben (können)?
Ob das auch bei Klinken Naben funktioniert...keine Ahnung.
 
Dabei seit
17. Mai 2020
Punkte Reaktionen
65
Ort
Hamburg
Meine gelesen zu haben das ein User die bereits mit Schmiermittel leiser gekriegt hat. Finde den Beitrag aber gerade nicht.
Wo wir gerade bei der ARC Mt009 Nabe sind, gibt es zu der eigentlichen Zeichnungen mit Maßen, bzgl Flansch Abstand usw? Hab eine im Zulauf und wollte schon mal die Speichen Länge berechnen, aber ohne Maße wird es schwierig....
 

Colt__Seavers

Fahrradenthusiast
Dabei seit
4. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
4.619
Ort
Rostock
Meine gelesen zu haben das ein User die bereits mit Schmiermittel leiser gekriegt hat. Finde den Beitrag aber gerade nicht.
Wo wir gerade bei der ARC Mt009 Nabe sind, gibt es zu der eigentlichen Zeichnungen mit Maßen, bzgl Flansch Abstand usw? Hab eine im Zulauf und wollte schon mal die Speichen Länge berechnen, aber ohne Maße wird es schwierig....
Meine Erfahrungen sagen besser selber ausmessen!
Wenn du die 32 Loch Boost Naben meinst, die habe ich hier und könnte gegenchecken zur Zeichnung.
 
Oben