D[a] br[a]t mir doch einer ne D[a]mpfw[a]lze.

Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.909
Moin.

Weil @lifty ein zu guter Radteile-dealer ist, und einfach die besten (Tausch)-Angebote macht (und mein rattiger Rockhopper zu traurig an der Wand gehangen hat ohne gefahren zu werden, weil ich einfach keinen richtigen Einsatzzweck dafür hatte) hängt jetzt ein Surly Steamroller in Größe 59 in meinem Keller, ungefähr da, wo vor kurzem noch mein Rockhopper hing. So bleibt n=3, irgendwann meckern sonst die anderen Hausmitbewohner.

surly.jpg

Das war ganz kurz nach dem auspacken. Da hängt sogar noch Folie dran, hihi.

Wie man sieht, das Ding ist schwarz. N=3 alles schwarz? N bissl langweilig, nicht?
Mir geistern so 4 Optionen im Kopf herum:

1) Pulvern!
Ich bin ziemlich verknallt in das Metallic Lilac, in dem der 2019er Steamroller ausgeliefert wurde:

Screenshot from 2022-11-13 15-13-28.png
Wie hier zu sehen auf dem Kanal von Jeremy Goertz. Das ist erfreulicherweise ein Ral-Ton, nähmlich 4012, Perlbrombeer.

2) Raw?
Woran ich auch immer wieder hängen bleibe ist dieser Raw-gehaltene Steamroller. Schon schick, das sandgestrahlte Finish. Aber Klarpulver auf Raw gibt immer irgendwann Rost, nicht?

ysRGrBDl.jpg


3) Nochmal Pulvern!
Dann gibts noch das Drink more water Yellow von Surly. Finde ich auch geil. Gelbe Räder sind immer gut, und den Farbton finde ich auch echt schick. Da müsste man noch den Ralton herausfinden. Hier der Steamroller von Jack Luke von Bikeradar.

surly-steam-roller-1-1511964517936-1nqhiyfp3gqs0-4ddc1f1.jpg


4) Langeweile.
Und die letzte, wohl sinnvollste Aktion wärs halt, den Rahmen einfach schwarz zu lassen. Das find ich aber lahm.

Ich will diesen Build auch dazu nutzen, das Laufradbauen zu lernen. Wir haben in der Nähe eine gute Selbsthilfewerkstatt, die dementsprechend ausgestattet ist, und ich wollte das einfach immer schon lernen. Gerade in der Planung sind hinten eine Surly ultra new Hub (schon da), mit Messingnippeln von DT, Sapim Race auf eine DT535-Felge. Die ist nicht leicht, aber stabil, günstig und zuverlässig (und liegt auch schon im Lager). Vorn eigentlich ein sehr ähnliches Setup, nur die Nabe wird vermutlich ne andere, da die Surlys gerade irgendwie schwer in Silber zu bekommen ist (achja, Speichen, Nippel und Naben werden Silber, Felgen werden schwatt). Nach einer netten Vorderradnabe suche ich noch, da lasse ich mich gern auf Vorschläge ein. Ein Kollege hat noch ein Paar WTB Schlappen rumfliegen mit 37mm Breite, find ich gut.

Als Kurbel kommt eine Ultegra 6503 dran, die lag noch im Keller mit schmalem 109.5er Lager. Ein Garbaruk Narrow Wide Blatt mit 44 Zähnen liegt auch noch da. Ritzelmässig habe ich glaube ich noch n 16er da von Dura Ace, und ein 17er OnOne in der Post. Lenkermässig wird das Dropbar-Setup vom Cross Check migriert, denn das ist mit den Drops (ein paar Velo Orange Nouveau Randonneur Bars) einen Ticken zu lang und Streckbankig.

Sattelstütze wird erstmal eine schwarze BLB-CNC Stütze, die hatte mir @lifty netterweise gleich mitgeliefert. Sattel, ja puh, gute Frage. In dem oben verlinkten Video find ich ja den Honigbraunen Brooks ziemlich gut in Kombination mit mit dem Lilac. Hatte auch an einen C17 (oder C15) in diesem Braunton gedacht, die sind aber so krass teuer, find ich oder vielleicht mal ganz was neues, einen Specialized Bridge Comp ausprobieren. Wobei ich glaube, das mir der zu modern aussehen wird.

Steuersatz ist ein silberner Cane Creek 110 :love: und gebremst wird mit Paul Racer M Bremsen (ich denke die Sram S500 Bremshebel bleiben erstmal, die find ich ergomässig gut) :love::love:

So, gern eure Meinungen zu a) Naben fürs Vorderrad, b) Farbwahl und c) Sattelwahl
Wilkommen zum Steamroller-Crosser-Fixedgear-Thread :)
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von BigJohn

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von BigJohn

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

lifty

Einfach kann er
Dabei seit
23. März 2007
Punkte Reaktionen
17.236
Dabei und wat mir zu Raw noch einfällt...brünieren? Hab ich mal irgendwo gesehen, ohne zu wissen, wieviel Aufwand da dran hängt.
Wenn Pulver, dann Vorbau und Kurbel mit, nur meine Meinung.
 
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.909
Raw geht immer. Candy Pulver auf Raw vielleicht?
Dafür hat der Rahmen glaube ich zu wenig spannende Details unter dem Pulver.


Ah, übrigense:
Falls jemand noch einen Sattel, eine schöne Vorderradnabe (vielleicht lasse ich mich auch zu einer schönen Ano-Farbe für die Nabe hinreissen, falls da jemand noch was im Hochregal liegen hat, so Blau, oder Pink vielleicht), oder einen schwarzen Thomson Vorbau/das Goldsprint CNC-Vorbau-Dingen liegen hat, schreibt mir gern :)
 
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.909
Dabei und wat mir zu Raw noch einfällt...brünieren? Hab ich mal irgendwo gesehen, ohne zu wissen, wieviel Aufwand da dran hängt.
Wenn Pulver, dann Vorbau und Kurbel mit, nur meine Meinung.
Da bin ich eher klassisch unterwegs. Ich glaube, wenn Pulver, dann nur Rahmen und Gabel.
Brünieren wäre auch noch ein Gedanke. Aber dann wirds halt wieder schwarz. 🤔
:D
 

stuhli

Whole LOTTE love
Dabei seit
13. September 2011
Punkte Reaktionen
4.772
Ort
Pälzer im Exil
Titan lackiert man nicht, doch war schon kurz davor.
Aber warum nicht meinen Dubbespeeder von seinem Blassgelb erlösen und dafür ein schönes Rapsgelb mit dem leichten Grünschimmer, den man hat, wenn man über so ein Rapsfeld kuckt.
20220425_130521_HDR.jpg


Also mein Vorschlag ist Rapsfeldgelb, weil ich bekomm den Arsch für sowas eh nicht hoch ;)
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
5.588
Ort
Punkfurt^^ Preuße aus~
Da müsste man noch den Ralton herausfinden.
Ich hab's an anderer Stelle (im Bridge-Club-Thread) schon geschrieben, aber gerne noch einmal hier.
Surly verwendet immer RAL-Farbtöne. - Und den vom roten Bridge CLub haben sie mir auf meine Anfrage per Mail in die USA ganz schnell und nett mitgeteilt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.909
Ich hab's an anderer Stelle (im Bridge-Club-Thread) schon geschrieben, aber gerne noch einmal hier.
Surly verwendet immer RAL-Farbtöne. - Und den vom roten Bridge CLub haben sie mir auf meine Anfrage per Mail in den USA ganz schnell und nett mitgeteilt.
Jap, die Mail an surly ist quasi schon abgeschickt ;) ich gebe hier auf jeden Fall bescheid, wenn ich von denen höre
 
Dabei seit
11. Juli 2013
Punkte Reaktionen
1.909
Lass es schwarz und orientiere dich einfach ein bisschen an diesem Schmuckstück hier: The Morlock

DSCF1089.jpg


Falls doch gelb: die aktuelle Farbe des Krampus - Nosebleed Curry - finde ich noch schicker als das Drink More Water.
Ja. Das ist schon sehr, sehr gut. Super geil klassischer build! Aber halt schwarz. Ich hätt so gern Mal was anderes.

Aber wo ich die suginokurbel sehe, sowas wäre noch fein, vielleicht Brauch ich sowas noch (so vong Kettenlinie her. Kriegt man mit der Ultegra bestimmt gut gebastelt, aber ist halt gebastelt) 🤔
 
Dabei seit
13. April 2007
Punkte Reaktionen
2.351
Ort
hnnvr
Mal zusammengefasst:

Silber:
  • Speichen
  • Nippel
  • Naben
  • Steuersatz
  • Kurbeln

Schwarz:
  • Stütze
  • Bremshebel

Unklar:
  • Bremsen
  • Vorbau
  • Spacer
  • Kettenblatt

Wenn dir die Idee eines klassischen Scorcher-Aufbaus gefällt: DIE Farbalternalternative wäre dann meiner Meinung nach Elfenbein oder Creme-Weiß. :love: Hab hier ein paar Mal einen Stahlrenner herumfahren sehen, Rahmen in Creme, Hinterbau verchromt und ansonsten komplett ältere Campa poliert. Ein Traum.

Dazu den Brooks in Honey, passendes Lenkerband und TanWall-Reifen
 
Oben Unten