Downhill-Fahrerkarussell 2019: Die heißesten Spekulationen im Gerüchte-Check!

Gregor

Forum-Team
Dabei seit
20. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
1.621
Standort
Ilmenau
Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende – das kann nur eines heißen: Viele Stars der Downhill-Szene sind auf der Suche nach einem neuen Team! Wie immer ist die Gerüchteküche am brodeln. Doch was hat Substanz und wobei handelt es sich um Fake-News? Wir haben die heißesten Spekulationen für euch überprüft!


→ Den vollständigen Artikel „Downhill-Fahrerkarussell 2019: Die heißesten Spekulationen im Gerüchte-Check!“ im Newsbereich lesen


 

spikychris

AGAINST THE EINHEITSBREI
Dabei seit
22. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Frankfurt
Gwin wird sowas von auf Cannondale fahren!
Wenn, Cannondale schon nach so vielen Jahren zurückkehrt, dann mit richtig groß Tamtam!
 
Dabei seit
2. November 2018
Punkte für Reaktionen
30
Die Klausmann Connection ist ja schon da.

Außerdem fehlt ein richtiger Enduro Profi, dass könnte doch was für Fischi werden in der Zukunft.

Für mich hat ein Fischi mehr strahle Kraft mit Platz 25 als ein Atwill mit 10.

Ähnlich wie Brendog bei Scott, der bringt mehr Marketing wie manch ein Podiums Fahrer.

Aber das ist persönliche Meinung.
Ich glaube nicht, das sie jemanden wie Fischbach holen ...viel geiler wäre einen jungen, wilden zu verpflichten.
Mit Klausmann und Hohenwarter haben sie doch schon 2 Markenbotschafter die die kaufkräftige Zielgruppe der 35+
( Lebensalter) ansprechen.
 
Dabei seit
18. September 2015
Punkte für Reaktionen
375
Ich denke Gwin bleibt bei einem deutschen Rahmenhersteller und wechselt zu:

mifa-logo.jpg

Er wird dann wohl der erste sein, der ein Klapprad einen WC-Track runterprügelt - würde ich gern sehen!
 

Anhänge

Dabei seit
4. November 2018
Punkte für Reaktionen
44
Und wer fährt kommende Saison auf dem Tues?
Mein Tipp: Brook McDonald!
Meiner Meinung nach sehr, sehr unwahrscheinlich nach nur einem Jahr zurück bei MS Mondraker. Vorallem nachdem es für ihn diese Saison endlich wieder besser lief und auch, was man so mitbekommen hat, das ganze Team bestens harmoniert.
 
Dabei seit
19. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
99
Weil gerade MS Mondraker erwähnt wurde: kann mir wer sagen warum deren Teambus im Sommer sehr häufig bei uns im Tiroler Unterland (bei einem Bauernhof) gestanden ist?
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
5
Meiner Meinung nach sehr, sehr unwahrscheinlich nach nur einem Jahr zurück bei MS Mondraker. Vorallem nachdem es für ihn diese Saison endlich wieder besser lief und auch, was man so mitbekommen hat, das ganze Team bestens harmoniert.
Ist eine verwegene Theorie, ich weiß!
Aber YT wird das tues im Weltcup weiterhin pushen wollen und brauchen dafür nen podiumsfahrer mit dem richtigen Style... da fällt mir nur brook McDonald ein... zumal ms Mondraker mit Greenland bereits nen topfahrer im Team haben.
We will see...
 
Dabei seit
18. September 2015
Punkte für Reaktionen
375
Ist eine verwegene Theorie, ich weiß!
Aber YT wird das tues im Weltcup weiterhin pushen wollen und brauchen dafür nen podiumsfahrer mit dem richtigen Style... da fällt mir nur brook McDonald ein... zumal ms Mondraker mit Greenland bereits nen topfahrer im Team haben.
We will see...
Die Antwort ist Vali Höll ... hat ja bereits das 29er ausführen dürfen, ich denke man wird Sie in die Richtung pushen.
 
Dabei seit
18. September 2015
Punkte für Reaktionen
375
Klaro, kann sein...
Wobei Vali möglicherweise eher auf dem 27,5er unterwegs ist, oder?
In einem Ihrem VLOG hat sie das stealth 29er zum testen bekommen ... Ich denke mit Ihr hat YT ein gutes neues siegreiches Zugpferd und in der Off wird Sie sicher mal auf dem 29er trainieren (müssen?).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
723
Standort
Malmsheim
In einem Ihrem VLOG hat sie das stealth 29er zum testen bekommen ... Ich denke mit Ihr hat YT ein gutes neues siegreiches Zugpferd und in der Off wird Sie sicher mal auf dem 29er trainieren (müssen?).
Valli fährt aber doch für SRAM. Also nicht direkt für den Mob. Hat doch dort auch glaub verlängert.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
581
Die Oma vom Pekoll hat mir im Vertrauen aber erzählt dass diese Planai aber eh ziemlich am Arsch is
 
Dabei seit
20. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
182
Die Oma vom Pekoll hat mir im Vertrauen aber erzählt dass diese Planai aber eh ziemlich am Arsch is
Ich finde es auch hart dass Schladming vorgibt eine Seilbahn Sanierung wäre der Grund dass sie nächste Saison nicht öffnen.... dabei wird in Wirklichkeit die DH Strecke in einen Flow Trail für mehr Besucher umgebaut
 
Oben