Felt Double Double

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Das wird schon halten. Das wird ein reines Touren Fatty. Zum Ballern gibt's ja noch das DD70 und das Plus.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. hw_doc

    hw_doc Sauloch-Verweigerer

    Dabei seit
    11/2004
    Ich würde sie trotzdem nicht ohne die Crankboots fahren...
     
  4. Moin,

    kann mir hier jemand das Gewicht der original Laufräder des DD 30 (falls relevant 2016) sagen?

    Und gibts Vorschläge für LRS um mit dem Gewicht ein wenig runter zu kommen? Oder auch ganz allgemein, was wären den Preis/Leistungs mäßig die besten Optionen für ne Gewichtsoptimierung. Ich hab bis auf die Pedale noch alles Original, incl. der Rückruf-Sattelstütze ;-)
     
  5. BigJohn

    BigJohn Heimkehrer

    Dabei seit
    11/2011
    Dt br2250 von best bike Parts. Mehr Weniger fürs Geld wird schwierig
     
  6. Ich habe in etwa einer Woche einen BR 2250 LRS zu veräußern. Wenn Interesse PN.
     
  7. Fährt einer der DD Fahrer ne SRAM Schaltung? Benötigt das DD dafür ein anderes Schaltauge oder kann ich das vorhandene nutzen?
     
  8. Hi Dirk, fahre ne X1, wozu meinst Du ein neues Schaltauge zu brauchen?
    Grüße Simone
     
  9. Dann ist ja gut. Hab nur an und an mal gelesen das einige Hersteller für sram und shimano verschiedene Schaltaugen haben. Wenn das bei Felt so passt dann ist alles bestens.

    Danke dir
     
  10. Heute das DD70 mal unter die Lupe genommen. Außer ein paar Kratzern hat es Saas Fee ganz gut überstanden. Rahmen hat keine Dellen, Beulen oder Risse. Danach wurden alle Lager mit neuem Fett versorgt bzw. im Tretlager wurden sie ersetzt. Auch der DT Freilauf war über einen kleinen Service dankbar.

    Hinten wich der Minion dem JJ, der für die warmen Monate ausreicht. Vorne darf der Minion vorerst bleiben.

    Also darf sich das DD jetzt auf ein paar neue Teile freuen fürs Jahr 2018. [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  11. hw_doc

    hw_doc Sauloch-Verweigerer

    Dabei seit
    11/2004
    Variostütze! :winken:
     
  12. Für meine schweren Knochen gibt's nicht viele Varios. Ne elektronische könnte ich mir vorstellen, aber der Taster der Magura ist nen optischer Klotz :(
     
  13. hw_doc

    hw_doc Sauloch-Verweigerer

    Dabei seit
    11/2004
    Die Movelocs haben nen sehr guten Ruf - oder hatte das DD auch eine Möglichkeit für interne Zugverlegung?
    Dann würde ich entweder in Richtung e13 (rein mechanisch) oder Bikeyoke schauen...
     
  14. Intern kann ich verlegen, da ne Eagle Einzug halten wird ist Platz für nen Zug. Aber wie gesagt, ne Vyron schwebt mir vor.
    Diese wird aber zuletzt den Weg ans Rad finden.

    Vorrangig soll das Rad erstmal wieder fahrbereit sein mit neuen Setup.
     
  15. Die Kurbel + Extas für den Neuaufbau vom DD 70 ist eingetroffen. [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  16. So nachdem diese elendige schraube aus der Kurbel raus war konnte ich die Achse endlich wechseln. So geil ich das Cinch System auch finde, aber warum race face hier nen 16er Inbuss verwendet bleibt mir ein Rätsel.

    Dann nahm die Kurbel auch schon ihren Platz ein.

    Als nächstes folgt die Schaltung. Auch wenn ich mir noch nicht sicher bin welche Preisklasse bzw welcher Adler nun letztendlich seinen Dienst verrichten darf. [​IMG][​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. piazza

    piazza

    Dabei seit
    05/2009
    Ein bisschen was vom Budget würd ich noch für vernünftige Pedale einlpanen ;)
     
  18. Da kommen die reverse Black One dran. Hängen momentan noch an nem anderen Rad bei mir.
     
  19. So das DD 70 ist wieder auf der Piste.
    Die erste Testfahrt zum einstellen der Schaltung ist auch gemeistert.
    Probetour kann kommen.

    Bin total happy über die beiden.
    Gleiche Basis aber komplett unterschiedliches Feeling.

    Das DD30 kommt auf 11,3kg.
    Das DD70 auf 14,1kg.[​IMG][​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
    • Gewinner Gewinner x 1
  20. Udu

    Udu

    Dabei seit
    03/2011
    Heute haben wir beim DD70 meines Bruders den Steuersatz auseinandergenommen und mit Schrecken festgestellt, dass dieser komplett verrostet ist. Sowas haben wir noch nie gesehen.
    Die Lagerschalen an sich sehen noch gut aus, aber die Lager sind definitiv durch.
    Wir finden zwar die genaue Bezeichnung des Steuersatzes im Netz, FSA No. 57E/62 aber um was für Lager es sich handelt ist leider nicht heraus zu bekommen.
    Kann uns vielleicht hier jemand weiterhelfen?
    Danke schonmal vorab


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2018
  21. Die Lager sind komplett trocken verbaut. Ergebnis siehe Foto.

    Du brauchst ein Lager mit 36°/ 45° Winkel.
    Hope Lager haben leider 45°/45° und passen nicht in die untere und obere Lagerschale.
    Innen-, außendurchmesser sowie Höhe hab ich nicht im Kopf. Das miss einfach mit dem Messschieber.

    Du kannst auch einfach ein kompletten FSA Steuersatz kaufen und die Lager daraus entnehmen. Aber vorher messen wie gesagt.

    Sollte dein Freund ne Bluto, Mastodon oder ähnliches planen. Nimm den kompletten Hope Steuersatz dann passt automatisch die Einbauhöhe zur Bluto. [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2018
  22. Udu

    Udu

    Dabei seit
    03/2011
    Dankeschön.
    Das müsste passen

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  23. Moin Moin, möchte mir jetzt zwei neue Jumbo Jim’s in 4.4“ bestellen, hat jemand einen Tipp für passende Schläuche mit AV? Hab gelesen das der Vee Tire 2XL sehr dick sein soll..

    Gruß Niclas
     
  24. Starter77

    Starter77 Alleinefahrer

    Dabei seit
    08/2016
    Ver Tire 2xl ist mächtig. Aber ein Reifen - kein Schlauch.
    Oder stehe ich auf selbigen?o_O
     
  25. Nee, meinte die Schläuche von VEE Tire, kann sein das die Bezeichnung nicht so ganz passt, hab ich so bei EBay entdeckt..

    - 1,5mm dick
    - 26 x 4,50 bis 5,05"
    - Gewicht 520g