1. Jetzt abstimmen und Preise im Wert von über 12.000 € gewinnen!
    Stimme in einer kurzen Umfrage über deine Produkte des Jahres 2017 ab und gewinne dabei Preise im Wert von 12.000 Euro!
    Information ausblenden

LIVE: EuroMax - von Sizilien nach München

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. spectres

    spectres .

    Dabei seit
    07/2003
    Wadenbeißerle, beinahe perfekt. Statt "gho" heisst's "gha". Im Wallis würde ich aber eher zu einem der einheimischen Weine raten.
    Grüsse, spectres
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. @stuntzi
    denk dran, daß ab morgen das Hochfahren von S3 Trails tabu ist, bei Anita funktioniert die Reepschnurreparatur nicht.:) Sag Ihr nen schönen Gruß :)
     
  4. @stuntzi: # of EUROMAX-hits (95.194) > # of Singletrail-hits (95.090) !!!

    Grüsse,
    Reinhard
     
  5. Enrgy

    Enrgy Fußballfreie Zone!

    Dabei seit
    01/2002
    Hast du heut schon deine Ovomaltine gehabt?:confused:

    ooooder...

    Hast du heut schon dein Ovulum gehabt?:teufel:

    :lol:
     
  6. Wadenbeißerle

    Wadenbeißerle let it flow ;)

    Dabei seit
    01/2005
    @ spectres-enrgy, :D was soll ich sagen.. :D
    Guts Nächtli mitternand, morgen scheint die Sonne :cool:
     
  7. @carsten : niemals, die klassische Blöd Schlagzeile besteht aus maximal 3 wörtern, siehe: Wir sind Papst. Also könnt die Schlagzeile lauten: Stromschlag
    kitzelt Alpenzorro, oder so ähnlich.

    @stuntzi deine Virgin-Mail kommt heute schon am Vorabend. Lass dir in Dein Sponsorenpackage ein Cannondale schnüren, dann bist auf der sicheren Seite.

    Bleib noch lang unterwegs, was sollen wir nur machen, wenn du wieder in München bist????
     
  8. @Stuntzi, hab mir gerade ein Ticket für das Zorrokino
    gekauft! Gibts da eigentlich eine Spendenquitung
    dafür, wo´s doch für so´n guten Zweck ist? :D
    Also halt die Ohren steif und lass Dir ruhig noch Zeit:daumen:



    viele Grüße
    Daniel
     
  9. Wadenbeißerle

    Wadenbeißerle let it flow ;)

    Dabei seit
    01/2005
  10. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    05.07. 06:30 Chamonix, Le Chamoniard Volant

    erster blick aus dem fenster, neblig, wolkenverhangen, aber es regnet nicht. da schwing ich mich doch sofort auf mein roß und radl los. heut ist der col de balme dran.

    [​IMG]
    col de balme

    der blick am vorabend verspricht für heute allerdings ein ziemlich feuchtes und kühles abenteuer. Huift nix, ich will rauf! Guten morgen mtb-news.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2012
  11. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    05.07. 09:30 Col de Balme, 2200m

    nach dem frühen start bin ich schon um halb acht an der gondel in le tour. Die fährt allerdings erst ab neun, damit hat sich die warmduschervariante im hinterkopf auch erledigt.

    die auffahrt ist 400hm lang mörderisch steil auf grobschottrigem skipistenversorgungsweg, bleibt aber immer fahrbar. die temperatur fällt allerdings bedenklich nahe an den nullpunkt, außerdem stecke ich die ganze zeit über in dichter nebelbrühe.

    irgendwann sind meine füße so kalt, daß ich auf den fußweg abbiege und eine kleine schiebepassage einlege.

    [​IMG]

    ein fehler. obwohl die straße später auch nicht anders aussieht. im gegenteil, weiter oben gibt's geschlossene schneedecke und eisigen wind.

    [​IMG]
    col de balme

    rustikal oder nicht, das hüttchen am col ist sehr willkommen. in der gaststube knistert ein heisser ofen, der bekommt gleich mal meine klammen sachen umgehängt. ich bekomm eine heiße schoki, die welt ist wieder in ordnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2016
  12. Fubbes

    Fubbes IBC-Mitglied

    Dabei seit
    06/2001
    @stunzi
    Auch wenn du leiden musst, ich finde die Bilder spannender als das Gestrüpp auf Sardinien oder sonstwo :D

    Gruß,
    Daniel
     
  13. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    05.07. 11:30 Martigny

    irgendwann verlasse ich die gastliche hütte am col dem balme und stürze mich, gut eingepackt, in den trail richtung trient. am anfang ists relativ "spannend", der karrenweg liegt unter einer neuschneeschicht begraben. das ist vor allem bei den wasserrillen lustig, zugeweht und völlig unsichtbar. die minus zwei grad und der schneesturm treiben mich möglichst schnell nach unten.

    zweihundert höhenmeter später ist der spuk vorbei, der schnee auch, der trail wird zum wunderbar flowigen s2. oben noch holprig über steine, später in vielen leicht fahrbaren serpentinen durch den wald.

    [​IMG]

    ein kurzer gegenanstieg zum col de la forclaz, dann nehm ich die teerstraße nach chamonix. der fußweg macht mir auf der karte und in der realität keinen besondefs tollen eindruck, ist wohl hauptsächlich matschig steile forststraße.

    weiter unten lass ich mir natürlich den abzweig zur alten burg von martigny nicht entgehen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    im burghof stehen nette alte katapulte.

    [​IMG]
    moment... das bike noch nicht auf den mond schießen... ich brauch´s noch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2016
  14. BELLI

    BELLI

    Dabei seit
    12/2005
    mach doch mal hin und wieder nen bild von ner hütte (-nwirtin). So was dir drumrum alles ins Auge fällt :)
     
  15. rayc

    rayc

    Dabei seit
    09/2004
    Na jetzt bist du endlich in der Schweiz angekommen :)
    Die Gallieren haben dich dann doch ziehen lassen ;)
    Jetzt braucht Orange einen neuen Sponsor :D
    Hast du schon eine schweizer Prepaidcard?

    Ray
     
  16. BELLI

    BELLI

    Dabei seit
    12/2005
    nimm swisscom mobile (Kunde von uns) - wenn das netz nicht gut genug ist, reib ich's denen unter die nase
     
  17. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    05.07. 12:07 Martigny, Bahnhof

    [​IMG]

    was ist denn das? das wird doch nicht... das kann doch nicht... das geht doch nicht! ein entlaufener posting-sklave auf der flucht?? teufel auch... wie ist denn das passiert...

    biketiger hats daheim nicht mehr ausgehalten und sich auf den weg nach martigny gemacht. juhu :).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2016
  18. Hoffentlich hat sie in der Aufregung den neuen Hinterbau nicht vergessen... :lol:
     
  19. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    05.07. 18:00 Verbier

    die einsamer-wolf-zorro-tage sind jetzt erst mal vorbei, biketiger ist für die schweiz mit von der partie. ganz schön mutig, sich als erste biketour der saison gleich mal das fenetre de durand rauszusuchen, einen der schweizer hämmer schlechthin. aber es hilft ja nix, hier sind die berge halt am höchsten und zorro fährt diesmal von west nach ost.

    [​IMG]

    zuerst nehem wir allerdings gemütlich den zug für die paar kilometer nach le chable. hauptstraße zum bernhard, nein danke. hier kurbeln wir dann quasi als biketiger-einroll-tour die 600m nach verbier. außerdem muß ich ja auch dort rauf, denn da gibt's einen haufen bikeshops. biketiger hat mir nämlich ein geschenk mitgebracht:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    der radlschrauber und ich sind ganz schön lang am rumbasteln, aber dann ists geschafft. passt, sitzt, schwingt. juhu!

    [​IMG]

    gyverframe hat zwar immer noch sehr gut gehalten, aber so ists doch ein besseres gefühl. und das bike ist gleich wieder ein halbes kilo leichter!

    das wetter hat sich übrigens gut entwickelt, sonnig und warm ists in der schweiz. der sommer ist zurück.

    jetzt erst mal zimmer suchen und essen fassen... mahlzeit.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2016
  20. Enrgy

    Enrgy Fußballfreie Zone!

    Dabei seit
    01/2002
    Die Schwinge hätte ich nicht weggeworfen! Schick sie an Canyon, die können sie in ihre Hall-of-Shame aufnehmen....:lol:
     
  21. rayc

    rayc

    Dabei seit
    09/2004
    @biketiger macht den Anfang, danach müssen die anderen Postingsklaven mindestens eine Etappe mitfahren :D
     
  22. Dann mach ich mal mit den Virgin Posts weiter.

    Ich verfolge deine Abenteuer bereits seit dem Alpenzorro im letzten Jahr teilweise mit Begeisterung, teilweise aber auch etwas mürrisch. Ist aber kein Wunder, wenn man bei bestem Wetter (o.k. die letzten Tage mal abgesehen) im Büro hocken darf.

    Bei deinen Tagesetappen komme ich ins Zweifeln, ob ich mich tatsächlich mal als Mitfahrer bewerbe.

    Einstweilen weiter gutes Gelingen.:daumen:

    Gruß aus Ffm.

    Björn
     
  23. kolli

    kolli

    Dabei seit
    05/2006
    Oh, oh, ... jetzt wird's auch noch zur Bravo-Foto-Love-Story! Ich dachte, aus dem Alter bin ich raus.

    @Stuntzi: Danke, danke, danke ... lese schon seit dem ersten Alpenzoro!
    @Biketiger: Wie umständlich, komfortabel, teuer, lange ist dem die Bahnfahrt aus Berlin nach Martigny?

    Euch beiden (und uns) wünsche jedenfalls weiterhin viel Abenteuer!
     
  24. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    apropos col de balme abgebrannt... mcgyverzorro hat sich wirklich nicht grad mit ruhm bekleckert bei der zweiten ladegerätreparatur. elektrisch war alles in ordnung, daheim fixier ich die losen teile dann immer mit heißkleber. hatte natürlich keinen, also hab ich ponal reingekippt, das wird ja auch hart. leider sehr sehr langsam, und leider leitet das zeug vorher wohl auch ziemlich gut. jedenfalls hab ich dem maitre d´auberge vom chamoniard volant drei mal seine sicherung um die ohren gehaut. er nahms aber mit humor. dumm nur, daß der lader immer noch alles kurz schließt. hoffe ich hab ihn nicht ganz zerstört.

    @faunycle, singletrailthread überholt? HARHAR! dann kann ich ja jetzt aufhörn.

    @luchi+columno, keine panik, ich laß mir noch viel zeit!

    @fubbes, also so ein blau-türkises meer macht sich schon sehr schön auf bikebuidls. besser als weißer schnee vor weißem nebel.

    @ray, schweizer karterl hab ich logischerweise. sunrise.ch rocks. das mit den sklavenetappen ist eine gute idee.

    @enrgy, canyon hat ja schon eine schwinge von mir, die genau so aussieht.

    @bruder, du fragst nicht im ernst, was ich am 22.07. mache? ich weiß ja noch nicht mal, wo ich übermorgen bin :).
     
  25. Zum Glück planst du nicht so weit im voraus. Das würde den ganzen Reiz nehmen, die Tour lebt doch auch von deiner Spontanität.:daumen:

    Ich hatte kurz (aber wirklich nur ganz kurz:D ) überlegt, nach dem AlpX noch ein paar Tage dranzuhängen und evtl. ein paar Meter bei dir mitzurollen. Allerdings nur bergab, rauf wäre die Wartezeit für dich wohl zu lange. Andererseits, du hättest viel Zeit zu schreiben. :cool:
     
  26. stuntzi

    stuntzi alpenzorro

    Dabei seit
    06/2003
    Plan für morgen war eigentlich vormittags gondelfreeriden in verbier. Geht nicht, am freitag ist das ganze gebiet geschlossen. da hilft wohl nur selber radln... oder beim beachvolleyball-turnier mitspielen. oder mit der alinghi-crew siegerparty machen, zumindest einer von ihnen war heut im montfort-pub.

    Nachmittags geht's dann hoch zum lac du mauvoisin, dort übernachten um am samstag übers fenetre, bei hoffentlich wolkenlosem himmel.

    @kolli, von zürich sinds dreieinhalb stunden im zug, und dahin fliegt der billigflieger. Alles in allem wohl selber zeitaufwand wie mit dem auto von münchen.