RAAW Madonna V1 / V2

Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.522
Bike der Woche
Bike der Woche
Da mein Donwhill Rad kein Bock mehr hatte, musste in letzter Zeit das Raaw auch dafür her halten:

IMG_1775.jpg


Bei mir gabs ne 38 Performance Elite, Öhlins Coil und ebenfalls RRP Fender und Carbon Hebel.
Achja und wenn ich Lift fahre, nehme ich die AXS Stütze raus.
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.522
Bike der Woche
Bike der Woche
Mo ohne Rockshox :confused:
Früher undenkbar
Haha komisch oder? Hab sogar noch nen Fuchs Luft Dämpfer :D
Vorallem auch nur Sram Kurbel ;)

Wie macht der sich? Ich habe den Mudhugger und der sieht hier sehr ähnlich aus.

Naja was soll er anders machen? Form ist die selbe wie bei einem Mudhugger und somit macht er genau das selbe: Hält den Dreck von der Fresse fern.
Geil ist halt das man ihn direkt an die Gabel schraubt und keine Kabelbinder braucht.
 

Znarf

00
Dabei seit
22. Juni 2003
Punkte Reaktionen
438
Ort
Karlsruhe
Loctite ist empfehlenswert beim geschraubten RRP. Bei mir hat er sich mehrfach losgerüttelt, weil man bei den winzigen Schräubchen mit dem Anzugsmoment aufpassen muss.
In einer 36 mit 2,5“ Minion DHF WT war es auch ganz schön eng, da sind die Tannenzäpfchen ständig vorne rausgeschossen.

Aber von der Funktion war er gut.
Und in der 38 ist sicher auch genug Platz!
 

theobviousfaker

the real one!
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte Reaktionen
118
Gibt es auch Madonna Piloten unter euch, die eine 175mm Kurbel fahren?
Hier. Aufsetzen öfter mal vor allem beim hochpedalieren.
Feedback zum RRP Mudguard wär schön!
Super.
Verformt sich aber plastisch wenn man ihm bei ausgebautem VR im Kofferraum zerwürgt. Lässt sich aber wieder gut zurückformen (VR einbauen und dann Papier oder Tuch zwischen Reifen und Fender klemmen. Über Nacht ist der wieder fein)
 
Dabei seit
12. Juli 2016
Punkte Reaktionen
156
Ort
Austria
Hab bei BC noch einen Rahmen bekommen.
  • V 2 in M mit X2
  • 38 ger
  • Xt Gruppe
  • LRS Dt Swiss 1501 ex ( Shorty 2,5 exo/ Dhr 2 Exo tubless
  • Sdg 170mm Stütze
  • Cockpit Syntace Carbon Lenker / Megaforce 50mm
  • Pedale Syntace Number 9

16,4 kg hätte gedacht ich komme unter 16 kg.
Fahren tut der Hobel aber Bombe..

Die Komponenten sind schon sehr ideal gewählt und leichter kriegt man das kaum mehr wenn es robust sein soll.:daumen:
Selbst mit Carbon Felgen kann nur noch das Gewicht von dicken Reifen Karkassen kompensiert werden.
16-17 kg mit potenten Reifen sind keine Schande für EWS Race Bikes:
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
350
Ich Jammer immer ein wenig über mein 16Kg Spindrift, das merkt man so bei 1000-1500Hm schon irgendwann.

Zumal wir mittlerweile light e-Mtbs bekommen die nur noch 1-2Kg schwerer sind.
 

Znarf

00
Dabei seit
22. Juni 2003
Punkte Reaktionen
438
Ort
Karlsruhe
Mit PI-Rope Laufrädern ist das Teil agil :)

Obwohl ich weder sehr schwer noch sehr stark bin, kratzt mich das Gewicht nicht. Auch bergauf ist die Geo für mich wichtiger, mit langen Beinen.
Aber für kleine, sehr leichte Leute ist die Madonna nix.
Im Gegensatz zu meinen leichten Carbon-Enduros vor der Madonna hält die jetzt schon die zweite Saison. Die leichten Rahmen hatten entweder Steinschläge, Rahmendefekte oder die Lager waren dauernd futsch.
Aber leichter bei gleicher Haltbarkeit wäre geil :)
 

Znarf

00
Dabei seit
22. Juni 2003
Punkte Reaktionen
438
Ort
Karlsruhe
Da habe ich high hopes ins Kavenz. :)
Wobei mich 3-400g leichter nicht interessieren würden. Es müsste schon so wie beim Tarvo sein. Aber halt ohne die ständige Angst um einen Schlagschaden etc.

Beim Kavenz würde mich die ganze Geschichte mit der Umlenkung und der langen Kette nerven. Zu kompliziert =)

Hardtail Rider hat schon recht, die Fitness macht viel mehr aus als das Rad. Wobei ein leichtes Rad schon Spaß machen kann.
 
Dabei seit
19. Januar 2018
Punkte Reaktionen
228
Ein Leichtgewicht wird ein Madonna nie sein.

Ich bin bei 16.4kg in XL.
Im Bikepark/Bikeurlaub kommt ein andres HR und eine DH Karkasse drauf!

Letzten Endes finde ich den eigenen Fitness-Stand aber auch wichtiger!

Überspitzt gesagt sind 16/17kg am Bike egal, wenn man selbst 30kg Übergewicht hat!
Leider gibt's hier sehr oft andere Ansichten ;)
 
Dabei seit
18. November 2016
Punkte Reaktionen
605
Ort
Linsengericht
Ich bin bei 16.4kg in XL.
Im Bikepark/Bikeurlaub kommt ein andres HR und eine DH Karkasse drauf!

Letzten Endes finde ich den eigenen Fitness-Stand aber auch wichtiger!

Überspitzt gesagt sind 16/17kg am Bike egal, wenn man selbst 30kg Übergewicht hat!
Leider gibt's hier sehr oft andere Ansichten ;)

Da bin ich voll und ganz bei dir. Für mich ist es fast schon egal wie schwer das Bike ist, ich selbst wiege 110kg auf 1,94m. Auch bei den Reifen bin ich immer auf der stabileren Seite, momentan MM 2.6 vorne und MM 2.3 hinten, beides in SG. Da wären wir wieder bei der Fitness.
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
6.639
Ort
WR
Hoch ist training, runter ist Spaß. Bei Enduro wird doch eh nur die Zeit nach unten gemessen oder gibt es auch Bergaufetappen?
 
Oben