Sender 2016/2017

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. grobi59

    grobi59

    Dabei seit
    04/2013
    Sagt mal, der Schaumstoffschlauch im Unterrohr: ist der fest oder lose?
    Wenn lose, gibt es da eine Artikelnummer. In der Explosionszeichnung habe ich nichts finden können.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Lose. Den kannst du einfach rausziehen.
     
  4. grobi59

    grobi59

    Dabei seit
    04/2013
    Hat der eine Artikelnummer?
     
  5. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Keine gesehen/aufgefallen.
     
  6. TrailLover

    TrailLover

    Dabei seit
    07/2013
    Servus an alle Sender-Fahrer,

    ich bin auf der Suche nach einem Downhill-Bike, aber kann mich schlichtweg nicht zwischen YT, Propain und Canyon entscheiden. Wichtig ist selbstverständlich die Geometrie, ich bin rund 187/188 cm groß mit einer ungefähren 90er SL. Canyon gibt bis 190 die Größe L an. Fährt hier jemand in meiner Größenregion mit einem L, oder habt ihr euch für das XL entschieden? Bin über jeden Erfahrungsbericht dankbar!

    Happy shredding,
    TrailLover
     
  7. xMARTINx

    xMARTINx SAM HILL FANBOY!

    Dabei seit
    12/2006
    Kommt halt auch drauf an was du magst bzw was du damit vor hast. Tendenziell würd ich bei deiner Größe auf Xl setzen aber ist halt Geschmacksache
     
  8. ernesto 777

    ernesto 777

    Dabei seit
    07/2008
    Hallo!
    Ich bin ca. 10cm kleiner wie du und fahre das Sender in L. Getestet habe ich M, L und XL. Ich würde auf jeden Fall zum XL raten oder sogar noch größer... Das propain ist glaub ich noch ein bisschen länger in XL und das Carbon hat die ovalen Steuersatzhülsen, damit kannst du den reach um 2cm verändern. Vorher bin in ich ein session in M gefahren mit einem reach von 390 und ich fühl mich deutlich wohler mit einem reach von 460!

    Lg Ernst
     
  9. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Ich bin 190 mit SL 90 und fahr das L. Ich bin von einem Solid Strike XL auf das Sender L umgestiegen, dabei habe ich die Geometrien verglichen. Das Sender L ist "gleich" gross wie Strike XL, der Reach ist sogar noch länger beim Sender. Der Trend geht zu immer längeren Rahmen im Moment, wobei jeder für sich entscheiden muss, ob das schlau ist :) im Zweifel würde ich mich für das Kleinere entscheiden, da dynamischer/agiler/wendiger. Aber unterm Strich Geschmackssache.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  10. TrailLover

    TrailLover

    Dabei seit
    07/2013
    Hey danke für eure Antworten,

    mich reizen leider alle 3 Bikes, das Canyon in L/XL hat so oder so einen größeren Radstand als das YT, aber die Bremsen.. ich wiege fahrfertig inkl Ausrüstung um die 90kg, evtl muss ich hier die Bremse wechseln. Das Rage CF kommt ja bereits mit dem Wurfanker MT7 .. Ach, am liebsten hätt ich einfach alle 3 bikes!! Sind ja nicht nur downhill-bikes sondern richtige Kunstwerke Kann man sich ruhig auch ins Zimmer hängen

    Schönen Sonntag meine Lieben,
    TrailLover


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  11. imkreisdreher

    imkreisdreher

    Dabei seit
    07/2014
    Ich habe den Sender in L und XL jeweils mit kurzem Radstand getestet und fand es auffällig, wie sehr das Bike eine längere Kettenstrebe haben möchte. Leider hatte ich noch keine Möglichkeit den langen Radstand zu testen.
     
  12. Mo(n)arch

    Mo(n)arch Bergmensch

    Dabei seit
    09/2008
    Ich bin auch vom Canyon sehr angetan. Bin gleich gross wie du, wenn auch ein paar Kilo leichter.
    Meiner Meinung nach ist der XL-Rahmen die einzige Alternative. Sollte der Radstand für die eigenen Vorlieben zu lang sein, kann man diesen per Lenkwinkel und/oder Kettenstrebe recht schnell verkürzen. Dabei hat man aber immernoch sehr viel Bewegungsfreiheit.
    Die Bremsen sind natürlich irgendwo Mist für dieses Rad. Komplett überfodert. Die muss man halt direkt gegen eine MT7, Code oder Hope tauschen. Die Saints scheinen ja mittlerweile relativ anfällig zu sein (schwitzende Dichtungen an den Kolben etc.)...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Flohjob

    Flohjob Materialschinder

    Dabei seit
    04/2010
    Also ich fahre das Rad mit 1,90 in L. Mir passt das soweit. Ich denke man sieht hier recht klar, dass es nicht die eine Lösung gibt. Am besten ist es sich wirklich mal auf das Rad zu setzen und besten Falls ne Runde zu drehen.
     
  14. careless-mau

    careless-mau

    Dabei seit
    11/2005
    Hat mittlerweile schon jemand einen Coil-Dämpfer eingebaut und kann seine Erfahrungen posten?
    Bin seit dem Pinkbike Review ziemlich interessiert einen DHX2 zu verbauen.
     
  15. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Habt ihr beim mx link zur oberen Kettenstrebe auch Spiel (bei den Bushings)? Auf dem Foto sieht man den Spalt gut. Es ist auf beiden Seiten identisch. Muss das so sein? By design?
     

    Anhänge:

  16. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Bei meinem ist da auch etwas Spiel. Ich würde schätzen so ca. 0,5 mm.
    Stört mich aber nicht wirklich.
    Gruß,
    Barney_1
     
  17. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    D.h. der Hinterbau "wackelt" minim? Es "klackt" somit, wenn man den Hinterbau seitlich bewegt.
    Stört mich auch nicht, bin nur nicht sicher, ob das so sein muss.
     
  18. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Ob das normal ist weiß ich nicht. Müsste man mal bei Canyon anfragen. Die werden allerdings sagen man soll es einschicken.
    Gruß,
    Barney_1
     
  19. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Aber bei dir klackt es auch ?
     
  20. Barney_1

    Barney_1

    Dabei seit
    07/2007
    Richtig klacken tut es nicht. Dafür ist der Spalt wohl noch zu schmal. Mann kann das nur etwas hin und her schieben. Aber wirklich nur ein bisschen.
    Ich schaue mir das mal nochmal an und versuche das mal zu fotografieren.
    Gruß,
    Barney_1
     
  21. Flohjob

    Flohjob Materialschinder

    Dabei seit
    04/2010
    Ein Knacken war mir beim Enfedern auch schon mal aufgefallen. Ich hatte aber eher die Sattelstütze bei mir im Verdacht.. Ich werde am Montag gerne mal schauen ob ich da nen Spalt habe und ob da Spiel ist. Ich gehe davon aus, dass du alle Schraubverbindungen am Hinterbau schon mit dem entspr. Drehmoment nachgezogen hast.

    Sollte da Spiel sein und es knacken würde ich direkt Kontakt zu Canyon aufnehmen. Da wird dann irgendwas nicht passen.
     
  22. Dice8

    Dice8 ACK! ACK!

    Dabei seit
    09/2012
    Fährt hier keiner bei 180cm das Sender in M?
    Wenn man die Geo des Senders in M mit der von potentiellen Konkurrenten wie dem Tues AL/Propain Rage AL vergleicht so deckt sich diese gerade vom Reach und Radstand mit deren L Größe. Nebenbei fahre ich noch ein Strive in M (Reach 448) und das passt perfekt!

    Wenn man sich so ein paar Antworten bzgl. "Größenberatung" hier durchließt muss ja M bei 180cm unfahrbar sein...
     
  23. Yienz

    Yienz

    Dabei seit
    04/2012
    Also ich gedenke ebenfalls mir ein Sender in Größe M zuzulegen (Körpergröße 1,83; SL 87cm). Hab Größe L und M kürzlich bei Canyon auf dem Parkplatz probe gefahren und muss sagen, dass sich L wirklich übermäßig lang angefühlt hat, hatte sich für mich angefühlt wie einen Bus durch die Gegend zu wuchten. Fahre im übrigen auch ein Strive in Größe M ("Race"). Zugegebener maßen muss ich mir eingestehen, dass ich auch ziemlich verunsichert bin weil fast alle Leute die möglichst großen Rahmen fahren und ich nicht weiß inwieweit meine Probefahrt auf nem planen Parkplatz ausreichend für eine Meinungsbildung ist.

    P.S bisher bin ich ein Demo 8 von 2009 in Größe L gefahren, das fühlt sich nach der Testfahrt wirklich kümmerlich klein an.
    Fabio Schäfer fährt im übrigen bei 1,84cm auch ein Größe M Sender, also "unfahrbar" wirds bestimmt nicht sein
     
  24. Mo(n)arch

    Mo(n)arch Bergmensch

    Dabei seit
    09/2008
    Was mir hier auffällt: Dein jetziges Rad hat eine Kettenstrebenlänge von 421mm. Da ist das Canyon schon ein anderer Dampfer, vor allem wenn die Kettenstrebe in "lang" gefahren wird (446mm, als 25mm länger wie am Demo).
    Wenn man nur den Radstand vergleicht: 1203mm im Gegensatz zu 1232(+16) in M und 1256(+16) in L.
    Vielleicht kannst du das Bike ja nochmal im Gelände probieren.
    Ich bin 1,90 und fahre ein Giant Trance in XL und ein Tues 2.0 in L. Irgendwie macht mir seit ich das Trance habe das Tues keinen Spaß mehr. Ich habe einfach gemerkt, wie angenehm "Platz" auf dem Rad doch sein kann.
    Aber man muss natürlich auch Fahrstil, Größenverteilung (arme vs. Oberkörper vs. Beinlänge) in Betracht ziehen. Geil ist halt, dass man am Canyon den Radstand ordentlich verkürzen kann, wenn man denn will.:daumen:
     
  25. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Ein K
    Ich bin 190 und fahre L, lange Kettenstrebe und 62 Grad Lenkwinkel. Habe auch auf dem Parkplatz bei der Eurobike L/XL "getestet", wobei das aus meiner Sicht nicht wirklich viel bringt ausser vlt etwas für den Kopf :) Bei diesem "Test" kam mir das XL auch ewig lang vor und ausserdem war ich von Anfang an wegen der Geometrie auf L fixiert. Das Sender ist verglichen mit den anderen Bike Brands von letztem Jahr überall eine Nr. grösser. Dieses Jahr haben die meisten nachgelegt und ebenfalls lange Versionen rausgebracht. YT hat ja nun auch ein XL, sicherlich kein Zufall. Solid hatte diese Geometrie schon vor 2 Jahren - einer der Gründe, wieso ich mich damals für ein Strike entschieden habe. Das Sender L entspricht einem Strike XL.
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  26. sliverxy

    sliverxy

    Dabei seit
    06/2016
    Bei deiner Grösse/Schrittlänge würde ich auf L gehen. Fabio Schäfer stylt bestimmt auch mehr als du, Fabian Barel fährt auch Sender XL mit 179 oder so. Auf die Pros würde ich hier nicht unbedingt gehen :)