Zipp 3Zero Moto Laufräder im ersten Test: Carbon übertrumpft Alu?

Inspiriert durch den MX-Sport, umgemünzt auf den Radsport: Nach langer Entwicklung stellt der amerikanische Laufradspezialist den Zipp 3Zero Moto Carbon-Laufradsatz vor. Wir konnten das interessante Konzept bereits auf dem Trail ausprobieren – hier gibt es unseren ersten Test und alle Infos.


→ Den vollständigen Artikel „Zipp 3Zero Moto Laufräder im ersten Test: Carbon übertrumpft Alu?“ im Newsbereich lesen


 

MSTRCHRS

Christoph Spath
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.380
Ort
Reutlingen
Du wirst das kaum vorweg nehmen wollen/dürfen, aber haben die laufräde rin der Praxis gehalten? Musste nachzentriert werden? Sind speichen gebrochen?
Wir haben jetzt mal nur ein HR damit gebaut (für die Kollegen von EMTB-News) und sind ob des verhaltes der Felge im Laufrad ein wenig verwundert.

Gruss, Felix
Ein bisschen Spoilern geht schon ;)
Bei mir gab es keine Probleme mit Speichenbrüchen, einer der schwereren Tester hatte in seinen 2-3 Monaten Testzeit einen einzigen Speichenbruch zu verbuchen. Sonstiges zentrieren war nicht notwendig.
 

SerpentrasD

Zernichter
Dabei seit
1. September 2016
Punkte Reaktionen
718
Ort
Heidelberg, Freiburg
Also ich habe heute mein LRS bekommen. Ich kann ihn aber sofort reklamieren da er einen Seitenschlag aufweist, tolle 5 mm.

Ernsthaft mein Newmen SL 30 A hat seid letztes Jahr eine Speiche weniger und läuft absolut rund.
Ich dachte der Vorteil von Carbon ist das es nicht krumm werden kann.:confused:
Da muss einer derbe falsch gespannt haben oder was?

Edit;

Der Ersatz ist da, Qualitativ schlechteres Tublessband.
Kleine Löcher in der Carbon Felge, sehen aus wie Luftblasen die Einschlüsse hinterlassen haben.
Ganz schlechter Übergang am Stoß , ungerade Flanken kann man mit bloßem Auge erkennen. Die Felge ist nicht rund sondern Eckig. SRAM AXS app nutzlos da sie sich nicht mit dem TyreWiz verbinden kann das aber in der BT liste gefunden wird wenn ich selbst danach suche.
Alles in allem also ziemliche Qualitätsmängel für einen LRS der preis Kategorie.
Ich dachte Zipp sind zu stark gehypet im RR bereich, wenn ich jetzt sehe was im MTB für eine Qualität hin gelegt wird kann ich nur den Kopfschütteln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
11.589
Ort
Nordbaden
– wir werden aber weiter darauf unterwegs sein, um Zipps Aussagen auf die Probe zu stellen. – nachdem ich bisher keine Wertung zur Haltbarkeit, sondern nur eine Feststellung gemacht habe, verweise ich auf den weiteren Test, um Zipps aussagen zu untermauern oder zu stürzen.

Viel hat sich bestätigt, ein paar tiefere Erkenntnisse haben wir aber auch rausgefahren. Der Artikel hier wird demnächst mit den neuen Eindrücken geupdated :daumen:
Wann ist denn demnächst? :D
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte Reaktionen
1.332
Ort
ODW

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
11.589
Ort
Nordbaden
Wahrscheinlich nicht völlig von der Hand zu weisen.
Wenn's soweit kommt, fahre ich allerdings entweder ne Antiquität oder geh zu Fuß, wenn auch das nicht mehr geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben