[A] Scottish steel ... oder ZeroPatience

Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Bau doch mal die Reifen auf den Felgen und haue diese dann mal in den Rahmen. Wir wollen mal was sehen hier. :bier: :D
Streu Salz in meine Wunden :aetsch: ... diese Woche ist "Kinderwoche" noch dazu im HomeOffice - gut, DAS habe ich eigentlich immer schon gehabt- UND HomeSchooling o_O und HomeWahnsinn (weil auch die Kita zu) :dope: ... da bin ich schon ausgesprochen froh, dass ich mich gleich mal wegstehlen kann zum Folieren.
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Hast du denn vor (annähernd) komplett zu Folieren oder machst du nur die neuralgischen Stellen?
Da verlass ich mich ein wenig auf den Rat des Profis, sprich wo er es wie sinnvoll hinbekommt.

Am Argon hatte ich z. B. am Unterrohr dickes Tesa (DAS war super!) und genau halben Finger über der Kante fette Macke beim Einpacken in Flugtasche gemacht :wut: Insofern würde ich schon so weit möglich Folie drauf packen
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Gleich übrigens Folieren Try II nachdem das gestern aus Gründen abgesagt wurde, hoffen wir mal.

Und dann war es endlich so weit, also zumindest vorläufig, also ich glaube in dem Sinne ... das LETZTE Paket ist eingetroffen :D Ok, ok, ok, morgen kommen noch 3kg Kaffee von der Kettwiger Rösterei, mein Shirt von der Ruhrpott Winter Challenge, div. Schuhe zum Probieren und WrightSocks von bike24 ... also zumindest nix mehr für das Rad :lol:

Das Paket eher unscheinbar und überraschend klein, darin versteckt ein weiterer Karton

IMG_2876.jpg


Yeah 8-) und so rein optisch und haptisch muss ich sagen ... sehr nett
IMG_2877.jpg


IMG_2879.jpg


IMG_2880.jpg


als echter Hope-Fan muss ich mich schon wundern, wie das denn ohne die ganze Laserbeschriftung etc. geht :lol:

Und passend dazu die beiden fast noch länger ersehnten Kettenblätter
IMG_2882.jpg


IMG_2883.jpg




Daran anschliessend gleich noch eine Frage, BEVOR ich nun die Notfall-XT-Kassette zurück gebe: Irgendwas klappert in der Garabaruk Kassette, das scheint am ehesten die schwarze "Hülse" zwischen den beiden Zahnrädern für den Freilauf zu sein. MUSS das so sein, damit man genug Spielraum hat, um die Nabe auf dem Freilauf fest zu schrauben, ist das bei Garbaruk normal ODER ... habe ich hier ein Problem????
 
Dabei seit
23. Mai 2013
Punkte Reaktionen
2.831
Ort
Neuried/BaWü
Ich habe 4 Garbaruks im Einsatz und zumindest im verbauten Zustand klappert bei mir nix.
Habe gerade mal meine alte Notfall-Garbaruk Kassette in der Werkstatt geschüttelt...
Ich fürchte ich muss jetzt was schreiben, das Du vermutlich nicht lesen willst; da klappert auch nix, sorry.
Andererseits würde ich das nicht so tragisch sehen, wenn die Ritzel kein Spiel haben, wirst Du vermutlich beim fahren nix merken.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
2.372
Irgendwas klappert in der Garabaruk Kassette, das scheint am ehesten die schwarze "Hülse" zwischen den beiden Zahnrädern für den Freilauf zu sein. MUSS das so sein, damit man genug Spielraum hat, um die Nabe auf dem Freilauf fest zu schrauben, ist das bei Garbaruk normal ODER ... habe ich hier ein Problem?
@null-2wo sollte da Erfahrung haben.
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Also ... Folie ist um das Hauptrahmendreick schon mal drum. Die erste Überraschung, die vermeintliche "luxshield" entpuppt sich beim Entrollen als Orafol Oraguard und zwar in der "dicken Version, DAS ist echte Steinschlagschutzfolie, die verbaut man nicht vollflächig" war der O-Ton. Des einen Freud, des anderen Leid :bier: Nach den drei Rohren wurde dann für heute Schluss gemacht, weil unter dem Kunstlicht in Zusammenspiel der Folie mit DER Lackierung kaum noch was zu erkennen war. Soll dann morgen bei Tageslicht weitergehen.


Zum Thema "Klappern" ... ja, klar, werde ich mal Garbaruk anschreiben, ist ja auch naheliegend. Da ich aber wie schon mehrfach geschrieben, noch nie eine unverbaute Kassette in der Hand hatte, hätte das ja auch üblich sein können, in so fern Danke für die Beiträge. Nun frage ich mal nach und gebe Rückmeldung.
 
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
738
Ort
Jena
Wenn ihr fertig seid, kannst du ja mal ein Bild des folierten Rahmens posten.

Ich bin immer noch unschlüssig, an welchen Stellen ich mein zukünftiges slackline abklebe.

Wahrscheinlich bin ich zu faul um mehr als Unterrohr und Sitzrohr mit nem Streifen Folie zu bekleben.

Obwohl... So dusselig wie ich manchmal bin und nen Inbus o. ä. aufs Oberrohr fallen lasse... Das hat auf dem empfindlichen Lack meines Spitty schon Spuren hinterlassen :D
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Wenn ihr fertig seid, kannst du ja mal ein Bild des folierten Rahmens posten.
Klar, kommt. Kommen ja sowieso noch Bilder vom Aufbau, mache aber wenn das Wetter passt sicherlich auch noch mal ein paar Details von der Folie.

Also Sitzrohr quasi "gerade" und nach Diskussion auf meinen Wunsch hin 1 1/2 mal umwickelt, so dass hinten Richtung HR 2 Lagen Folien sind. Natürlich sieht man da die Folienränder sich deutlich abheben gegen das Rohr und auch die Kanten oben und unten.

Bei OR und UR passte es so recht gut, dass die Folienkanten quasi genau über den Ösen für die Leitungen, also OR unten, UR oben aufeinandertreffen und da dann durch die Leitungen zumindest zum Teil abgedeckt werden. Hier ist dann deutlich weniger zu sehen.

Da die Markenfolie "atmet" sollen sich auch noch div. Bläschen verflüchtigen bzw. ggf. noch neue hinzukommen, je nachdem, wie stark der Lack noch ausgast. Zu all dem kann ich NIX sagen, ist das erste Mal.

Insgesamt wird durch die glänzenden Folien der Lackeffekt auch (ein wenig???) verändert, das Metallic wie weichgespült. Mal sehen, was es bei Tageslicht dann wirklich bedeutet.

Zumindest aktuell würde ich aber lieber den optischen Eindruck des Rades durch die Folien lieber ein wenig ruinieren, wenn ich dafür langfristiger mit weniger Einschlägen leben muss.
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Gerade die Antwort bekommen ...

Garbaruk schrieb:
The rattling noise is OK until the cassette is mounted

It is kind of an indicator that cassette tightened not enough

When you torque the cassette – the rattling noise should disappear

Dann also nächste Woche mal drauf machen und ordentlich gib ihm, der neue Drehmomentschlüssel wartet schon zusammen mit dem Park Tool FR5.2-GT und der 1" Nuss auf seinen ersten Einsatz :D


Bzgl. Newmen Felgen Decals gerade gesehen, dass speedydecal was passendes hätte. Ich denke aber, ich baue erstmal so auf und lasse es auf mich wirken, ist ja auch noch genug Glenmorangie zum Nachdenken da :lol:
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
836
Hatte die Bilder weiter oben schon mal ...

IMG_2528.jpg


Auch wenn mich das ganze Thema Befestigung der KB mit Spezialwerkzeug und speziellem Werkzeug für das Spezialwerkzeug schon ärgert - DAS geht bei Rotor alles mit einem 10er Inbus - und auch die Verfügbarkeit der DM KB insbesondere für HG+ aktuell nicht optimal ist, habe ich ja nun alles zusammen.

Und ganz ehrlich, trotz des vielen Lasers, finde ich sie sehr hübsch, absolut stimmig im "Konzept" des Rades und die Erfahrung wird sowieso zeigen, welche Kette, KB, ... überhaupt sinnvoll ist.
 
Oben