BikeYoke DIVINE (OHNE SL) - Daten, Fakten, Hilfe, Tipps und Tricks

Ghost1779

Auf der Suche nach dem feinsten Federweg...
Dabei seit
13. Mai 2013
Punkte Reaktionen
3
Eine Frage in die Runde. Ich hab seit Juli eine Divine, welche prächtig funktioniert. Allerdings ist mir bald aufgefallen, das Tauch- und Standrohr zueinander( seitlich, vorn und hinten) etwas Spiel haben. Ist das so normal? Meine Lev hatte das so glaub ich nicht. Danke schon mal!
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
8.379
Eine Frage in die Runde. Ich hab seit Juli eine Divine, welche prächtig funktioniert. Allerdings ist mir bald aufgefallen, das Tauch- und Standrohr zueinander( seitlich, vorn und hinten) etwas Spiel haben. Ist das so normal? Meine Lev hatte das so glaub ich nicht. Danke schon mal!
Hab keine Devine. Aber hatte auch noch keine Vario, bei der es kein Spiel gab. Aktuell Tranfer und Revive. Ohne Spiel würden die auch nur wenig geschmeidig laufen. So auch bei Federgabeln. Ohne Buchsenspiel sprechen die scheiße an. Beim Fahren merkt es ja keiner...
 

_Olli

BadBoy
Dabei seit
25. August 2016
Punkte Reaktionen
1.668
Die stütze funktioniert übrigens auch super bei unter minus 15 grad.
Diesen Winter einige mal getestet.
Bei Fahrten so um die 2-3 Stunden.

Bei Plus 40 grad im Sommer auch... (in der Sonne)
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
386
Die stütze funktioniert übrigens auch super bei unter minus 15 grad.
Diesen Winter einige mal getestet.
Bei Fahrten so um die 2-3 Stunden.

Bei Plus 40 grad im Sommer auch... (in der Sonne)
Technisch gesehen ist die Divine der Defender und die Revive der Range Rover (Jetzt mache ich auch noch das Marketing freiwillig...).

Trotzdem fehlt eine Stütze in 200mm bei BY, egal ob Divine oder Revive.
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
386
Und die 213 der Revive sind dir dann zu viel, so dass es genau 200 sein müssen? :confused:
Ja leider. Das Prinzip der Divine mit der Verstellung ist immer dann von Vorteil, wenn man die letzten mm Sattelabsenkung rauszukitzeln will. Als Klickie-Fahrer ist man zudem um jedem mm froh, wenn man sein Bein nur bedingt aus dem Weg drehen kann.

Die 185 hatte ich am alten Rad auf 175 traveln müssen, weil sie nicht weiter ins Sattelrohr ging, jetzt am Tyee geht sie fast voll rein und ich könnte sogar mehr Absenkung nutzen. Wenn es eine 200er gäbe, wäre die aber auch wieder länger, also würde ich realistisch nur noch 5-10mm dazu bekommen. Aber auch das wäre schön gut.

Aber deshalb auf eine andere Stütze wechseln, werd ich nicht, dafür bin ich mit der Divine zu weit zufrieden.
 
Oben