Neue Yep Uptimizer 3.0: Diese Variostütze kann im Rahmen entlüftet werden!

Neue Yep Uptimizer 3.0: Diese Variostütze kann im Rahmen entlüftet werden!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wMy82U3RpbGktNDIwOS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Die kleine Schweizer Firma Yep Components stellt zum Saisonstart 2020 die dritte Version ihrer Uptimizer-Variostütze vor. Diese kommt in verschiedenen Hüben von 80 bis 185 mm, lässt sich weiterhin komplett stufenlos verstellen und soll komplett servicebar sein.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Neue Yep Uptimizer 3.0: Diese Variostütze kann im Rahmen entlüftet werden!
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.878
Ort
Bornheim
es reicht, das Video anzuschauen, um zu verstehen wie die 2 Systeme sich unterscheiden. Ich bin kein Experte, aber dein System (und das vom Reverb) ist nicht eine Brems-ähnliche Entlüftung, wie das von Yep.
Bei einer Revive braucht man nicht entlüften mach dich erst Mal schlau, bevor du so einen Blödsinn von dir gibst! Und eine Revive ist nicht gleich einer reverb...
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.878
Ort
Bornheim
Wenn sich öl und Luft mischen (man sieht den Schaum rauskommern), bei deinem Dropper, ist es mit schon passiert dass ein bisschen Spiel bleibt. Der Sattel bleibt nicht ganz oben aber sackt leicht ein. Wenig, aber das Spiel ist eindeutig da und es reicht nicht, die Revive Funktion zu benutzen.

So viel, über nicht wissen wovon ich rede.
User Fehler beim Luftdruck überprüfen... Es gibt für die Revive auch eine Anleitung wie man das wieder behebt...
 

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
406
Eine Oneup V2 kostet die Hälfte, muss garnicht Entlüftet werden, hat bis zu 210mm Hub und wiegt weniger.
Noch Fragen ?

Ja: Warum überhaupt Hydraulik, die ganz sicher irgendwann mal entlüftet werden muss, und nicht gleich voll mechanisch? :D
Ich kenne die Antwort... Die Geschmäcker sind einfach verschieden.
 
Dabei seit
24. Mai 2016
Punkte Reaktionen
77
Ort
Freiburg
Tolles Produkt, sympathische Firma und Top Service!
- das ist genau auch meine Erfahrung: ich fahre die Uptimizer 2 seit drei Jahren selbst in gröbstem Matsch. Funktioniert präzise, keine Ausfälle, kein Spiel, kein Wartung nötig.
Sehr freundlicher Kontakt mit Andrea beim Kauf.
Und den "Joystick"-Hebel finde ich super. Er passt neben einen Umwerferhebel an den Lenker und kann auch mit dem Finger bedient werden - egal in welche Richtung. Und wenn man doch lieber einen klassischen Hebel nutzt: kein Problem, passt genauso.
 
D

Deleted 410405

Guest
Ich weiß ja nicht, wie das bei dir ist, aber wenn ich ein Luft-Öl-Gemisch ein paar Minuten stehen lasse, dann entmischt sich das bei mir wieder...
Ja klar, irgendwann ist das Öl "verschlissen" und bindet das Gas mehr, wenn ich aber überlege, wie lange das Öl in einer Gabel das aushält, dann hält das in der Stütze ewig.
Also warte ich bei meiner Revive einfach ein paar Minuten und entlüfte über den Hebel, damit habe ich das das ganze Gas wieder aus der Ölkammer entfernt...

Dann sind wir ja wieder genau an dem Punkt angelangt, dass in dem Fall die Stütze eben nicht wie angesprochen in 5 Sek entlüftet ist.
Entweder man wartet 2 bis 3 Minuten bis sich der Schaum vom Öl-Luft Gemisch gelegt hat, oder man entlüftet sofort und hat kein zufriedenstellendes Ergebnis und muss mehrmals wiederholen.
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte Reaktionen
3.817
Ort
Oberösterreich
Dann sind wir ja wieder genau an dem Punkt angelangt, dass in dem Fall die Stütze eben nicht wie angesprochen in 5 Sek entlüftet ist.
Entweder man wartet 2 bis 3 Minuten bis sich der Schaum vom Öl-Luft Gemisch gelegt hat, oder man entlüftet sofort und hat kein zufriedenstellendes Ergebnis und muss mehrmals wiederholen.
Ich hab die 160er Revive als Vorbesteller gekauft und danach noch eine 185er fürs zweite Bike. Ich hatte seitdem noch nie so etwas wie ein Öl-Luft-Gemisch in einer der Stützen, das die Funktion irgendwie beeinträchtigt hätte. Entlüften geht mit dem kleinen Hebel innerhalb von 3 Sekunden - und notwendig ist das auch nur bei der 160er, die 185er zieht auch bei längeren Trageepassagen keine Luft.

Du meckerst hier mal wieder um des Meckerns Willen. :ka:
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
2.835
Ort
Tal der Ahnungslosen
Hier wird ein Problem Thematisiert, welches im Praxisbetrieb quasi nicht existiert. @Sackmann hat es doch bereits geschrieben, dass aufschäumen nur unter mMn ziemlich Praxis fremden Bedingungen entsteht. Und den normalen WC wurde eine konkurrenzlose Lösung gefunden. (bisher)

Ich selbst habe auch eine S Commamdpost, eine feste 3 Stufen rasterung, und die bei niedrigem Druck dürftige Funktion in Verbindung mit der externen Leitungsfuehung disqualifizieren sie für mich komplett. Da lebe ich damit eine Entlüftung zu haben, sie aber nie zu brauchen. Außerdem ist die Revive in Sachen Reibung fast Konkurrenzlos. Ich habe bisher keine bessere probiert. Meine nächste Stütze wird sicher eine Bike yoke werden.

An der Yep wäre mir zu teuer. Auch wenn der farbige Ring witzig ist
 
D

Deleted 410405

Guest
Für Fahrer mit hydraulischen Stützen ist es ja schon nervig, dass entlüftet werden muss.
Das aber dafür regelmässig der Sattel runter muss ist nicht akzeptabel.
 
Oben