Oigscherrdes - Samstag, 05. Dez 2009

Tobsn

Artgerechte Trailhaltung
Dabei seit
6. August 2001
Punkte Reaktionen
174
Ort
Mannheim
Mir ist leider was dazwischen gekommen.
Werd Samstag nicht können.
@ Lomo: Hast den Gang für Dich allein.
:winken:
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
Ich habe dann einen konspirativen Briefkasten zur Verfügung. Da ist dann der Schlüssel für die Fahrrad-Box. Psssst!

Die Südpfälzer müssen sich jetzt noch einigen, wer wie anreist und ob überhaupt. Das Verfahren bleibt wie immer: 11:05 Uhr ist Abfahrt.

Wir werden uns ein wenig mit "SiS-Strecke bei Tag", Esthaler Bänke, Michaelsberg, "Drei-Brunnen-Tal", Wolfsgrube/-schlucht und der "Umleitung des Todes" (In Rückwärtsrichtung) befassen. Ach ja - an Schwarzsohl kommen wir auch mehrfach vorbei.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
Eine gute Nachricht: RennFresse ist wieder fahrfertig. Mit kleinen handwerklichen Tricks das alte Freilaufritzel runter und das neue drauf. Morgen noch schnell in den Rahmen werfen, die neue Kette drauf und "fäädisch". Bleibt die Frage, welches Rädlein wir morgen nehmen. Kommt auf's Wetter drauf an.
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
Das da ist die Basis für ein ordentliches "Oigescherrde". Der große Bildermeister LDVelo hat da ein komplettes Kochbuch fotografiert. Zeig mal her.



Ordentlich dreckig sind wir auf dem Waldweihnachtsmarkt in Weidenthal aufgeschlagen.



Später mehr und Houschter, ich glaube das mit dem Ticket geht klar.


Kelme - ab in die Wanne
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
So, der Saunagänger ist wieder sauber, trocken und satt (rülps - 'schuldigung). Saunagänger deshalb, weil der kleine Trupp der Mitfahrer - fünf macht Laune - der Meinung war, dass ich wohl heute morgen der Sauna entsprungen sein müsste. Langes Beinkleid? Wozu das denn? Dreiviertel Länge schickt und außerdem trägt man Pelz und wunderschön handgestrickte Socken.

Geplant war also eine Ausfahrt zur Begutachtung der pfälzer Bräuche und Festkultur. Da kommt man natürlich nicht ohne gewisse Anstrengungen hin und wenn der Start auf 11hundert liegt und das "Oigescherrde" ab 15:00 Uhr an sich loslegen soll, braucht es ein paar Kilometer bis zur Festivität. Los vom Bahnhof und entlang der Weißenbach und einigem Wegegeschlängel über das Maifeld zur alten SiS-Strecke und Kathrin-Kreuzung. Die SiS-Fahrer werden sich an die Gummibärchen-VP erinnern und ansonsten ist da eh egal. Weiter in Richtung Michaelsberg. Hier machten sich die ersten Anzeichen der französichen Inkontinenz bemerkbar. Es tröpfelte aus den Wolken, die aus Richtung SSW herein zogen.



Aus der Abfahrt in Richtung Wolfsschluchthütte müsste LDVelo noch ein paar Bilder haben. Ist dem so? Auch zeigen! Wenn man unten ist, muss es wieder "nuff" gehe. Hoch zur "Dicken Eiche" und weiter in Richtung Wolfsgrube und Elmstein. Da wurden dann auch die Treppenbildchen gemacht.



Weitwinkel macht aus einem 26-er Vorderrad sofort ein 29-er. Wie war das mit deinem Tacho, lomo? Der zeigte meiner Meinung nach viel zu viel Strecke an, denn nach der Anzeige habe ich wohl bei der Schätzung ca. 35 km Streckenlänge völlig versagt. Am Ende können es so ...? Keine Ahnung gewesen sein. Hömes? Auch keinen Plan.



Buckelig hoch nach Schwarzsohl mit dem Plan im Hirn da oben ein Käffchen inkl. Kuchen zu verputzen und dann ab ins Tal zur Hasseldell zum Hauptgericht. Blöd: Schwarzsohl hat den gesamten Dezember geschlossen. Offen ab 31.12.2009. Mmmh. Kleine Singletrailrunde über die Höhe und dann runter ins Rumpelsloch und zu Hasseldell.



Das da sind die Hauptfeuer und über die Art der Essenszubereitung könnte man jetzt ein Buch schreiben. Kurz und knapp: Rohes, in Alu-Folie verpacktes Fleisch kaufen, zum "Oischerrmäschder" dappe und ein kleines Häuflein aus Glut anrichten lassen. Der versenkt dann dein Essen da drin und der letzte Satz ist: "Schweinebäckcher? Finfefärzisch Minutte. Merk' där die 13!" Zeit überbrücken mit einer Bratwurst vom Grill und Glühwein und zack ist das Essen fertig.



Zum Aufbruch geblasen und die Lämpchen montiert und ab zum letzten Anstieg "iwwer die Heh" zu Waldweihnacht. Die Durchfeuchtung nahm nochmals Anlauf und das Geläuf war matschig. Dementsprechend war Sommersprossendesign angesagt.



Von allen anderen Geschehnissen fehlt mir völlig die Erinnerung ;).
 

lomo

LowMoe
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
502
Ort
Vor der Pfalz (Speyer)
Wie war das mit deinem Tacho, lomo? Der zeigte meiner Meinung nach viel zu viel Strecke an, denn nach der Anzeige habe ich wohl bei der Schätzung ca. 35 km Streckenlänge völlig versagt. Am Ende können es so ...? Keine Ahnung gewesen sein. Hömes? Auch keinen Plan.

FUFFZICH ... also Kilometer, nicht Höhenmeter. Hat jemand die Höhenmeter parat?
Vielen Dank an den Guide, ich bin mal wieder um eine kulturelle ... äh, kulinarische Erfahrung im Pfälzerwald reicher geworden. Ist ein schönes Spektakel mit dem "oischerre", vor allem muss man je nach ausgewähltem Produkt die Zeit mit Glühwein oder Bratwurst als Magenkitzler überbrücken bis der Hauptgang gar ist. Also ja nicht die Garzeit vergessen und hin und wieder den Blick auf die Uhr werfen
 
Zuletzt bearbeitet:

lomo

LowMoe
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
502
Ort
Vor der Pfalz (Speyer)
Sodele,

hier kurz zum Kulinarischen. Feuer mit den Gluthaufen vorne dran, die die bekömmlichen Leckereien beinhalten. Rechts sieht man die wichtigsten Gerätschaften:




Ein Meister seines Faches:




"Feuerschaf". Dauert laut Angabe nur 15 Minuten, der hier wurde schon nach 10 Minuten aus dem Gluthaufen befreit, also was für den schnellen Hunger! "Bäckelcher" (nicht auf diesem Bild zu sehen) dauern 45 Minuten, sahen aber super aus:




Alles lecker Essen auf dem Boden:

 

LDVelo

Zweirad-Wanderer
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Landau in der Pfalz
Das war mal wieder super:). Interessante historische Geschichten gehört, schöne Trails gefahren und noch hammermäßig gut gegessen. Auch wenn es zeitweise ganz schön hart war und auf den Trails permanent erhöhte Vorsicht geboten war machte es viel Spaß. Eine typisch gut gelungene Kelme-Tour eben:anbet:

Oigscherrdes rockt! Das war das Beste was ich bisher auf einer Festivität gegessen habe. Das hab ich mit Sicherheit nicht das letzte Mal gegessen:daumen:

Bin ehrlich gesagt zu faul um die Bilder direkt hier reinzustellen, sie sind in meinem Album;).

Nur eines muss hier unbedingt rein, das Hasseldellsche::D




Die Tourdaten laut meiner Aufzeichnung:

Km: 46,41
Hm: 726,9

Wenn allerdings der Frank recht hat mit den Daten die er mir heute genannt hat dann muss ich nochmal nach der Einstellung meines gps kucken, denn er hat wesentlich mehr hm ausgewertet.
 
Dabei seit
21. Juli 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
Südpfalz
Das war mal wieder super:). Interessante historische Geschichten gehört, schöne Trails gefahren und noch hammermäßig gut gegessen. Auch wenn es zeitweise ganz schön hart war und auf den Trails permanent erhöhte Vorsicht geboten war machte es viel Spaß. Eine typisch gut gelungene Kelme-Tour eben:anbet:

Oigscherrdes rockt! Das war das Beste was ich bisher auf einer Festivität gegessen habe. Das hab ich mit Sicherheit nicht das letzte Mal gegessen:daumen:

Bin ehrlich gesagt zu faul um die Bilder direkt hier reinzustellen, sie sind in meinem Album;).

Nur eines muss hier unbedingt rein, das Hasseldellsche::D




Die Tourdaten laut meiner Aufzeichnung:

Km: 46,41
Hm: 726,9

Wenn allerdings der Frank recht hat mit den Daten die er mir heute genannt hat dann muss ich nochmal nach der Einstellung meines gps kucken, denn er hat wesentlich mehr hm ausgewertet.


Hallo die Herren, nach meinen Auswertungen komme ich zu folgenden Daten
Tourlänge 48,8km und
Höhenmeter 961m (bergauf)
Spass hat es gemacht :daumen:
 

Hanebber

Südpfalzbiker
Dabei seit
24. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Impflingen
Morjn, hatte auch etwas über 50km auf dem Tacho wie Lomo.

Wie bereits erwähnt wars Super - Lecker Essen - rutschige Abfahrten - Lehrstunden (Dicke Eiche,...) - merci Kelme!:daumen:

@ Kelme - hast Du auch noch son Treppenbild von mir?:D

Bei mir sind nur 2 Bilder gut geworden:



1. Am Start, 2. da war LDVelo wieder zu schnell!!!
 

Anhänge

  • IMAG0010.jpg
    IMAG0010.jpg
    58,2 KB · Aufrufe: 17
  • IMAG0011.jpg
    IMAG0011.jpg
    61,9 KB · Aufrufe: 18

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
...
@ Kelme - hast Du auch noch son Treppenbild von mir?:D
...
Mmmh, sorry. Die drei Treppenbilder da oben sind von den schlechten noch die besten. Bei deinem Bild habe ich die Kamera verrissen und das sieht aus, als ob du mit ca. 60km/h über die Treppe gedonnert bist.

Angebot: Am 16.01.2010 habe ich einen Termin in der Gegend ausgemacht, wo auch "oigscherrd" wird. Möge es feines Fotolicht geben und dann holen wir das für dich nach. Es könnte aber eine andere Treppe sein :D.
 

Hanebber

Südpfalzbiker
Dabei seit
24. August 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Impflingen
Mmmh, sorry. Die drei Treppenbilder da oben sind von den schlechten noch die besten. Bei deinem Bild habe ich die Kamera verrissen und das sieht aus, als ob du mit ca. 60km/h über die Treppe gedonnert bist.

Angebot: Am 16.01.2010 habe ich einen Termin in der Gegend ausgemacht, wo auch "oigscherrd" wird. Möge es feines Fotolicht geben und dann holen wir das für dich nach. Es könnte aber eine andere Treppe sein :D.

OK_Termin ist mal vorgemerkt!:hüpf:

Vielleicht probier ich da auch mal die Hasseldellsche! :cooking:
 

LDVelo

Zweirad-Wanderer
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Landau in der Pfalz
2. da war LDVelo wieder zu schnell!!!

Der war echt gut:lol:

Angebot: Am 16.01.2010 habe ich einen Termin in der Gegend ausgemacht, wo auch "oigscherrd" wird. Möge es feines Fotolicht geben und dann holen wir das für dich nach. Es könnte aber eine andere Treppe sein
.
Nää odda? Eine weitere "Oigscherrdes"-Tour in absehbarer Zukunft? Wie geil ist das denn? Meinetwegen kanns an dem Tag Schei..e vom Himmel regnen, ich bin dabei:daumen:

Edit sagt: Velo, überprüfe das Setup deines gps ;-)
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
Sei froh, dass er kein Bild vom angeschnittenen Hasseldellche gemacht hat. Da würden nicht nur meine Hunde sabbernd auslaufen.


Edit(h) aus der Küche meint: Am 16.01.2010 schaffen wir je nach Anzahl der angemeldeten Teilnehmer eine entsprechende Zahl an wohlverpackten Rollbraten selbst zum Feuer und liefern die ab. Vorgabe: In drei Stunden (oder 2?) stehen wir wieder vor der Hütte und dann ist Großfutter angesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:

LDVelo

Zweirad-Wanderer
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Landau in der Pfalz
Sei froh, dass er kein Bild vom angeschnittenen Hasseldellche gemacht hat. Da würden nicht nur meine Hunde sabbernd auslaufen.

Das wäre dann am 16. gemacht worden, aber die Idee mit der "Selbstverpflegung" ist auch sehr gut:daumen:
Wie wird denn ein Rollbraten eigentlich oigscherrd? Muss man den irgendwann von einem Gluthügel in einen anderen umsiedeln? Der braucht ja sicherlich ne Weile...:confused:

Velo - Hasseldellsche süchtig?
 
Oben