Oigscherrdes - Samstag, 05. Dez 2009

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
Aus dem Prospekt "Romantische Talweihnacht"
Oigscherrdes der Freiwilligen Feuerwehr Esthal,
in der Hasseldell in Esthal. Die Feuerwehr entfacht zwei große
Buchenfeuer. In dessen Glut werden in Alufolie verpackte Speisen
gegart. Ein kulinarisches Erlebnis der besonderen Art, mitten
im Wald. Sie erreichen die Hasseldell von der Kläranlage aus
in Richtung Schwarzsohl (ca. 10-15 Minuten Fußweg!).


Mehr Infos zum Oigscherrde: www.oischerre.de

Das Fest beginnt um 15:00 Uhr und wenn wir rechtzeitig da sind und auch wieder los kommen, können wir zum Abschluss die Waldweihnacht in Weidenthal mitnehmen.

Termin: 05. Dez 2009 - 11:00 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnhaltepunkt Weidenthal
Ziel: Steht oben, wird aber über diverse Umwege erreicht
Rückkehr nach Weidenthal: ca. 17:00 Uhr
Wichtig: Licht dabei!
 

LDVelo

Zweirad-Wanderer
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Landau in der Pfalz
Ziel: Steht oben, wird aber über diverse Umwege erreicht
Kannst du das in Km und Hm ausdrücken, so ungefähr halt? Möchte ja am nächsten Tag noch die AWP Tour überstehen:)

Kelme schrieb:
Wichtig: Licht dabei!

 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
Kannst du das in Km und Hm ausdrücken, so ungefähr halt? Möchte ja am nächsten Tag noch die AWP Tour überstehen:)
...
Das wird klappen mit der Tour am nächsten Tag. Wir können darauf Rücksicht nehmen und Länge, Höhenmeter und Tempo ein wenig anpassen. Ich schätze mal, dass wir so zwischen 30 und 35 Kilometer Strecke zurücklegen werden. Irgendwas um die 800 bis 1.000 Hömes kommen dabei rum. So der klassische Pfälzer halbe Tag halt.
Im Detail muss ich noch klären, wann der Waldweihnachtsmarkt bei uns im Dorf eröffnet. Ein noch geschlossener Glühweinstand wäre die Hölle. Naja im Notfall sind's zur Burg 500 Meter.
 

mtb_nico

Koffeiniert im Sattel
Dabei seit
29. November 2003
Punkte Reaktionen
13
Ort
ETAS
Öhm,... also bei uns snid 30-35 km und 1000 HM eigentlich schon nen ganzer Tag Arbeit. ;)

Ich hoffe am Sonntag übrigens auch auf das Kommen der Eingang-Fraktion! Ein Fehlen wäre unentschuldbar!
 

Tobsn

Artgerechte Trailhaltung
Dabei seit
6. August 2001
Punkte Reaktionen
174
Ort
Mannheim
Wenn es bei Dir Eingang ist vom Waldweihnachtsmarkt zur AWP-Advent-Tour.
Dann dürftest Du auf 75 km und 2000 Hm kommen.

:winken:
 
Zuletzt bearbeitet:

lomo

LowMoe
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
502
Ort
Vor der Pfalz (Speyer)
Dachte deren kommen ist Fix.

:winken:

Nur das von Kelme! Ich fahre nicht fixed! :D :schenkelklopfer:

Wenn es bei Dir Eingang ist vom Waldweihnachtsmarkt zur AWP-Advent-Tour.
Dann dürftest Du auf 75 km und 2000 Hm kommen.
:winken:

Du lässt aber auch nicht locker ;)

Ich hoffe am Sonntag übrigens auch auf das Kommen der Eingang-Fraktion! Ein Fehlen wäre unentschuldbar!

Kelme, hast Du das Ritzel schon getauscht? :confused:
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.477
Ort
Pfalz - mittig
...
Kelme, hast Du das Ritzel schon getauscht? :confused:
Nö, hab' ich noch nicht. War zu beschäftigt. Vielleicht komme ich am Abend dazu das Teil in Kriechöl zu baden und mache dann im Rest der Woche Sprengversuche. Das Werkzeug hatte ich mir extra gekauft, aber die "Haftung/Klemmung" auf dem alten Ritzel zum Abschrauben ist erbärmlich.
Der Sonntag mit dem Eingänger würde grausam. Die Truppe fährt garantiert wieder Wege hoch, bei denen ich mich schon bergab fürchten würde. Ersatzweise darf ich dann mein einfaches Rad bei der Abfahrt irgendwo runter schmeissen und muss nachklettern. Vielleicht reicht es ja, wenn ich die radelnden Massen am Lambertskreuz kurz heimsuche und in den Glühwein spucke :D.
 

mtb_nico

Koffeiniert im Sattel
Dabei seit
29. November 2003
Punkte Reaktionen
13
Ort
ETAS
Nö, hab' ich noch nicht. War zu beschäftigt. Vielleicht komme ich am Abend dazu das Teil in Kriechöl zu baden und mache dann im Rest der Woche Sprengversuche. Das Werkzeug hatte ich mir extra gekauft, aber die "Haftung/Klemmung" auf dem alten Ritzel zum Abschrauben ist erbärmlich.
Der Sonntag mit dem Eingänger würde grausam. Die Truppe fährt garantiert wieder Wege hoch, bei denen ich mich schon bergab fürchten würde. Ersatzweise darf ich dann mein einfaches Rad bei der Abfahrt irgendwo runter schmeissen und muss nachklettern. Vielleicht reicht es ja, wenn ich die radelnden Massen am Lambertskreuz kurz heimsuche und in den Glühwein spucke :D.
Also wenn dich solche Ängste peinigen würde ich bei dir eine Ausnahme machen und auch ein Schaltungsrad zulassen... ;)

P.S.: Das Schlimmste ist wohl das gelbe Kreuz.
 

mtb_nico

Koffeiniert im Sattel
Dabei seit
29. November 2003
Punkte Reaktionen
13
Ort
ETAS
Da bin ich zumindest die oberen zwei oder drei Abschnitte mit dem Eingänger schon hoch gefahren. Das sollte gehen.
MMhh... das wirft ja ein ganz anderes Licht auf diese Eingang-Geschichte. Ich habe immer gedacht ihr seit so hart drauf, dass ihr überall wo wir mit Schaltung hochfahren auch hoch fahrt. Wenn ihr euch aber Wege raussucht die auf eure Übersetzung "zugeschnitten" sind verliert das Ganze irgendwie seine Coolness. :D
 

lomo

LowMoe
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
502
Ort
Vor der Pfalz (Speyer)
MMhh... das wirft ja ein ganz anderes Licht auf diese Eingang-Geschichte. Ich habe immer gedacht ihr seit so hart drauf, dass ihr überall wo wir mit Schaltung hochfahren auch hoch fahrt. Wenn ihr euch aber Wege raussucht die auf eure Übersetzung "zugeschnitten" sind verliert das Ganze irgendwie seine Coolness. :D

Wenn Eingangfahren was cooles wäre, hätte ich auch "Singlespeed macht langes Glied" auf dem Oberrohr stehen! ;)
 

lomo

LowMoe
Dabei seit
28. August 2006
Punkte Reaktionen
502
Ort
Vor der Pfalz (Speyer)
MMhh... das wirft ja ein ganz anderes Licht auf diese Eingang-Geschichte. Ich habe immer gedacht ihr seit so hart drauf, dass ihr überall wo wir mit Schaltung hochfahren auch hoch fahrt. Wenn ihr euch aber Wege raussucht die auf eure Übersetzung "zugeschnitten" sind verliert das Ganze irgendwie seine Coolness. :D

Wenn ich am Sonntag vorbeikomme, mache ich Dir 'nen Hybrid ;)
 
Dabei seit
18. August 2005
Punkte Reaktionen
175
Ort
Haardt (Pfalz)
Die Truppe fährt garantiert wieder Wege hoch, bei denen ich mich schon bergab fürchten würde.

Ich dachte, die fahren Wege runter, die ich nicht raufklettern würde. :heul:

Bin ja mal gespannt, wie da Dichtung und Wahrheit zusammenstehen. Zur Not kann mir Tobsn ja wieder den Chickenway zeigen, damit ich die Opfer auflesen kann.:rolleyes:

Freue mich auf Sonntag!

Haardtfahrer

p.s.: Nur zur Klarstellung:

Treffpunkt ist oben am Wendehammer am Bahnhof, nicht unten am Café, ja?
 
Oben