SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?

SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOC9TQ09SX1ByZXNzX0xhdW5jaC01MDAyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Das nagelneue SCOR 4060 setzt auf 29"-Laufräder und ist wahlweise als Enduro-Bike mit 160 mm Federweg oder als Trail-Bike mit 140 mm Federweg erhältlich. Wir hatten bereits die Möglichkeit, das schicke Carbon-Bike in beiden Ausführungen für euch auszuprobieren. Hier gibt's unseren Ersteindruck.

Den vollständigen Artikel ansehen:
SCOR 4060 im ersten Test: Highscore für das Spaßbike mit zwei Gesichtern?

Wie gefallen euch die beiden neuen Bikes von SCOR?
 
Dabei seit
9. Juni 2017
Punkte Reaktionen
354
Ort
Schweiz
Sieht nich danach aus. Rahmenbestellung war klar mit FOX X2, da konnte nicht gewählt werden.
Eventuell kann der Rahmen ohne Dämpfer bestellt werden, SCOR anfragen. Jedenfalls habe der X2 ein Tuning.
 
Dabei seit
20. Juli 2009
Punkte Reaktionen
123
Auch wenn es eher theoretischer Natur erscheint:

Geworben wird mit Enduro, Bikepark und co.. Verbaut werden ZEB und 38.
Laut Produktbeschreibung ihrer page erfolgt die Einstufung nach ASTM in Klasse 4.
Finde nur ich das Irreführend?
Im Manual steht es leider auch so. Für Bikeparks scheint das Rad dann nicht geeignet zu sein.

A454E498-0872-46F9-9B01-D1393C7CF324.png
 
Dabei seit
20. Juli 2009
Punkte Reaktionen
123
Im Manual steht es leider auch so. Für Bikeparks scheint das Rad dann nicht geeignet zu sein.

Anhang anzeigen 1341351
Ich hatte diesbezüglich bei Scor/BMC nochmal nachgefragt und habe folgende Information erhalten:

VIelen Dank für deine Nachricht.
Die Klassifizierung stimmt so. Class 5 ist eigentlich nur für DH Räder.
Aber Bikeparks sind mit unserem Bike kein Problem.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
11.843
Ich hatte diesbezüglich bei Scor/BMC nochmal nachgefragt und habe folgende Information erhalten:

VIelen Dank für deine Nachricht.
Die Klassifizierung stimmt so. Class 5 ist eigentlich nur für DH Räder.
Aber Bikeparks sind mit unserem Bike kein Problem.
Class 5 war doch das was kavenz unbedingt schaffen wollte.
 
Dabei seit
6. Februar 2004
Punkte Reaktionen
671
Richtig.
Bei insta mit 3m in der Luft werben und in die Produktbeschreibung und letztendlich verbindlichen Bedingungen für Gewährleistung und co. 1,22m schreiben.

Der Kleinkarriertheit bin ich mir schon bewusst aber für mich ist das eher Irreführung.
 
Dabei seit
18. März 2002
Punkte Reaktionen
1.124
Richtig.
Bei insta mit 3m in der Luft werben und in die Produktbeschreibung und letztendlich verbindlichen Bedingungen für Gewährleistung und co. 1,22m schreiben.

Der Kleinkarriertheit bin ich mir schon bewusst aber für mich ist das eher Irreführung.
Marketing und Produkt wiedersprechen sich hier klar, wirkt für mich auch wie Irreführung (ob bewusst oder nicht spielt ja erstmal keine Rolle).
In der hübsch ausgeschmückten Story mit einer fetten Jumpline werben (siehe zB PB), aber dann das Rad auf Mini-Sprünge (was bedeuten die 1,22m eigentlich? Absprunghöhe, Luftstand, Weite...?) limitieren im Kleingedruckten... Fühlt sich irgendwie nach Verarsche an, und schafft wenig Vertrauen in die Bude...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Mai 2006
Punkte Reaktionen
24
Ort
Schwechat/Wien
Hab auch eines bestellt, freu mich jetzt schon auf den hate wenn ich die bisherigen 5 Seiten so lese haha, aber ich bin jetzt auch 3 Orange Rahmen gefahren also mach ich sowieso was falsch lt Internet :oops:
 

Grins3katze

french connection
Dabei seit
25. Juli 2012
Punkte Reaktionen
367
Ort
Berlin (Steglitz)
Ich habe die Bikes letzte Woche live gesehen in Finale... sehen wirklich chic aus.

Für mich leider außer Frage (beim XL Rahmen) Wie soll sich 515mm Reach mit 432mm Kettenstreben harmonieren. Mitwachsende oder Verstellbaren Kettenstrebenlänge wäre schön :)
 
Dabei seit
20. Juli 2009
Punkte Reaktionen
123
Sieht ja ganz gut aus.
Für mich nur teilweise schwer zu glauben was da im Test steht. Kompletter 29er mit 485mm Reach und sub 64° Lenkwinkel soll sich nicht wie ein Dickschiff fahren, nur weil es 432mm Kettenstreben hat? Schwer zu glauben. Dagegen spricht genau diese Kombination an Zahlen mit 29er, die keinen super kurzen Offset haben, klar für ein deutlich untersteuerndes Fahrverhalten. Oder nennt man jetzt auf der Front hängen "aktiv und Spaß orientiert "?
Beim LT ist dazu das Tretlager recht hoch, die Kehrseite des modularen Systems.
Für mich am Ende nicht schlüssig.
Mit Rahmengeometrien kenne ich mich nicht sehr gut aus. Was genau meinst du?
 
Oben